Jump to content
andi123

BGM Getriebe - Erfahrungen

Recommended Posts

Guten Morgen miteinander,

 

hat schon wer Erfahrungen mit den neuen BGM Getrieben in starken Motoren (ü30 PS) gemacht?

Wie ist die Qualität eures Erachtens?

 

Falls es schon ein Topic gibt - ich habs nicht gefunden...

 

https://www.scooter-center.com/de/getriebe-gangraeder-inkl.-hauptwelle-bgm-pro-vespa-px-lusso-disc-my-2011-1984-px125-vnx2t-232053-zapm-px150-vlx1t-624602-zapm-px200-vsx1t-315267-cosa-t5-125ccm-lml-star-2-takt-stella-2-takt-bgm6935lk

Share this post


Link to post

Mich würde auch interessieren wer die lusso hauptwelle von dem set hergestellt hat...?

...bgm, piaggio oder was indisches oder was weiss ich???

 

 

Edited by GT DRIVER

Share this post


Link to post

Vom 4 Gang 36 Z habe ich schon 3 mit Zahnausfall gehabt. Alle Motoren hatten 28-35ps am Rad. Die verbaue ich nicht mehr. Kein Plan, ob die neuen besser verarbeitet sind?! 

  • Sad 1

Share this post


Link to post
vor 15 Stunden schrieb rollerlanger:

Vom 4 Gang 36 Z habe ich schon 3 mit Zahnausfall gehabt. Alle Motoren hatten 28-35ps am Rad. Die verbaue ich nicht mehr. Kein Plan, ob die neuen besser verarbeitet sind?! 

 

Ok danke. Dann wird wieder piaggio verbaut :-)

Share this post


Link to post

Der Vespmoto verbaut doch das BGM Getriebe in die 306ccm BFA Motoren mit 50PS.

Da scheint es ja auch zu halten.

Oder giebt es da auch unterschiedliche Getiebe von BGM.

 

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Ich fahre auf nem 260iger die 64/24 schrägverzahnte Primär von BGM, die hält bisher.

Die restlichen Getriebekomponenten sind Drt F1 Nebenwelle, KR Hauptwelle + orginal Piaggio Gangzahnräder. 

Share this post


Link to post

ich fahr das sowohl im 221  MHR als auch im Sport ohne Probleme seit etlichen Kilometern, sowohl die Getrieberäder als auch die Primär

Edited by rocksteady72

Share this post


Link to post
Am 5.9.2018 um 22:24 schrieb rollerlanger:

Vom 4 Gang 36 Z habe ich schon 3 mit Zahnausfall gehabt. Alle Motoren hatten 28-35ps am Rad. Die verbaue ich nicht mehr. Kein Plan, ob die neuen besser verarbeitet sind?! 

 

Waren das denn auch schon diese Getrieberäder, also schon mit dem gelaserten Zahlen und so?

Ich denke mal die Materialwahl ist ja nicht die Schlechteste ( 20NiCrMo2-2 )

Wenn da öfter Zahnausfälle wären, müßte ja schon was mit der Härtung nicht stimmen. Also rein optisch machen die Gangräder n top Eindruck. Hatte die gestern das erste mal in der Hand...allerdings täuscht der erste Eindruck natürlich auch öfters.

Würde mir gerne auch bald so ein Getriebe zusammenstellen. Wenn da Zahnausfall zu vermuten ist, natürlich lieber nicht...

Share this post


Link to post
vor 5 Stunden schrieb pillepoppen:

 

Waren das denn auch schon diese Getrieberäder, also schon mit dem gelaserten Zahlen und so?

Ich denke mal die Materialwahl ist ja nicht die Schlechteste ( 20NiCrMo2-2 )

Wenn da öfter Zahnausfälle wären, müßte ja schon was mit der Härtung nicht stimmen. Also rein optisch machen die Gangräder n top Eindruck. Hatte die gestern das erste mal in der Hand...allerdings täuscht der erste Eindruck natürlich auch öfters.

Würde mir gerne auch bald so ein Getriebe zusammenstellen. Wenn da Zahnausfall zu vermuten ist, natürlich lieber nicht...

Ja mit gel. Zahlen usw.

Share this post


Link to post

so die Herren, gibt's hier was neues? ich stehe aktuell vor dem Problem das ich mein px alt getriebe ersetzen möchte durch ein lusso, von 200-1100€ aber alles möglich ist, es aber nicht heisst, das es auch hält....

 

jemand das BGM bei ~30ps Motoren schon länger im Einsatz? Erfahrungen oder alternativen?

Share this post


Link to post
vor 56 Minuten hat px211 folgendes von sich gegeben:

so die Herren, gibt's hier was neues? ich stehe aktuell vor dem Problem das ich mein px alt getriebe ersetzen möchte durch ein lusso, von 200-1100€ aber alles möglich ist, es aber nicht heisst, das es auch hält....

 

jemand das BGM bei ~30ps Motoren schon länger im Einsatz? Erfahrungen oder alternativen?

ich fahr das 2 mal, einmal im 62 Hub MHR und einmal im 221 Sport...und sehr bald im 244er Quatt. Läuft seit mehreren 1000km anstandslos

Edited by rocksteady72
  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
vor 38 Minuten hat rocksteady72 folgendes von sich gegeben:

ich fahr das 2 mal, einmal im 62 Hub MHR und einmal im 221 Sport...und sehr bald im 244er Quatt. Läuft seit mehreren 1000km anstandslos

 

hört sich gut an, bei mir soll es ein px alt getriebe ersetzen in meinem 221 mhr… ich glaub da wird ich das auch mal probieren...

 

welchen tannebaum dazu? den originalen?

Share this post


Link to post
vor 11 Stunden hat px211 folgendes von sich gegeben:

 

hört sich gut an, bei mir soll es ein px alt getriebe ersetzen in meinem 221 mhr… ich glaub da wird ich das auch mal probieren...

 

welchen tannebaum dazu? den originalen?

Ja original 

Share this post


Link to post

Grundsätzlich würde ich auf sehr starken Motoren keinen 4 Gang mit 36 Zähnen verwenden. 

Egal von welchem Hersteller. 

Die Zähne beim 36'er sind halt dünner als beim 35'er.

 

Sprich ideale Kombo wäre eher 4 Gang mit 35 Zähnen zusammen mit 20'er oder 19'er Vorgelege.

Das wird durch die geringe Anzahl an Zähnen ebenfalls nochmal stabiler.

 

Auf meinem Motor mit 26Nm hab ich allerdings auch ein 36Z BGM drin, das funzt seit über 5000km gut.

Share this post


Link to post
vor einer Stunde hat Angeldust folgendes von sich gegeben:

Grundsätzlich würde ich auf sehr starken Motoren keinen 4 Gang mit 36 Zähnen verwenden. 

Egal von welchem Hersteller. 

Die Zähne beim 36'er sind halt dünner als beim 35'er.

 

Sprich ideale Kombo wäre eher 4 Gang mit 35 Zähnen zusammen mit 20'er oder 19'er Vorgelege.

Das wird durch die geringe Anzahl an Zähnen ebenfalls nochmal stabiler.

 

Auf meinem Motor mit 26Nm hab ich allerdings auch ein 36Z BGM drin, das funzt seit über 5000km gut.

 

 

ich hab in meinem m260 mit 37NM den 36er4. drinnen allerdings von drt… hält bis jetzt

 

mir geht es aktuell eher darum was nimmt man aus dem Überangebot an Zahnrädern...… im Prinzip würde ich sogar mein altes PX alt verbaut lassen, aber man möchte es ja eigentlich besser machen, daher steht die lusso Umrüstung im Raum...und das was original Piaggio deklariert wird und beim SC teurer ist als die Eigenmarke, kann ja mittlerweile alles sein (GR, LML o.ä.)…. Am billigsten käme mich momentan das BGM... und hinzu kommt das ich eigentlich gerne wieder den langen 1. verbauen würde mit Standard 2,3,4 und 23/65 oder 24/65

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden hat Angeldust folgendes von sich gegeben:

Grundsätzlich würde ich auf sehr starken Motoren keinen 4 Gang mit 36 Zähnen verwenden. 

Egal von welchem Hersteller. 

Die Zähne beim 36'er sind halt dünner als beim 35'er.

 

Sprich ideale Kombo wäre eher 4 Gang mit 35 Zähnen zusammen mit 20'er oder 19'er Vorgelege.

Das wird durch die geringe Anzahl an Zähnen ebenfalls nochmal stabiler.

 

Auf meinem Motor mit 26Nm hab ich allerdings auch ein 36Z BGM drin, das funzt seit über 5000km gut.

Ich fahre 19/35 im 4 Gang u alles gut mit 24/62 BGM gerade

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.