Jump to content

Robe007

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.544
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

261 Excellent

Über Robe007

  • Rang
    tycoon
  • Geburtstag 02.09.1983

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.vespa-club-loerrach.de

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Lörrach
  • Scooter Club
    Vespa Club Lörrach

Letzte Besucher des Profils

3.981 Profilaufrufe
  1. Okay dann waren das wohl Sprint Motoren statt VBB Motoren. Zeigt aber auch schön, dass die Unterschiede nur marginal sind und die Unterscheidung nicht so einfach. Zumal Piaggio damals bei Modellwechseln die alten Lagerbestände erstmal aufgebraucht hat bevor es zu den neuen Bauteilen ging.
  2. Die von LML verbaute Kerze ist bei einem Auspuff ohne Kat (ich würde sogar sagen mit KAT) zu heiss. Vorteil der Kerze ist, dass der Motor bei Kaltstart besser anspringt und schneller zum Wolle des Kates heiss wird. Ich habe auf einen Puff ohne Kat gewechselt und nach längerer Vollgasfahrt hat mir die Zündkerze ein Loch ins Kolbendach gebrannt.
  3. Robe007

    Kupplungstest

    ist an der Kupplung alles Original oder hast du nicht zufällig Beläge von DRT verbaut? Bei gezogener Kupplung sollte sich im 1. Gang normalerweise kein Blubbern des Kolbens bemerkbar machen. Ist aber alles so ne Sache...wenn der Motor nicht läuft, lässt sich dass schwer übers Internet zu bestätigen.
  4. es gab auch VBB Motoren mit 3 Kanälen. Also wirst du mit den Überströmern nicht weiter kommen. Die Kickerwelle ist bei den alten Modellen vollverzahnt, kann aber auch ins PX Gehäuse übernommen werden. Ich würde das jedenfalls tun, damit ich den alten Kickerhebel aus optischen Gründen wieder benutzen kann. Zündung, CDI und Lüfterrad kann ein Hinweis sein, kann aber auch einfach umgebaut sein, um nicht weiter auf Unterbrecherzündnung fahren zu müssen. Bei den Motoren kann so viel ausgetauscht und modifiziert werden, da ist ein "falscher" Motor im Rahmen oftmals kein Problem beziehungsweise ein Fortschritt. Das schöne am PX Motor ist z.B. dass die Kurbelwelle ein festes Lager und ein Gleitlager hat. Dies wirkt sich positiv auf die Haltbarkeit des Motors aus. Die Kurbelwelle hat bei den alten Modellen statt eines Kolbenbolzenlagers (wie bei PX) eine Bronzebuchse. Das Lager der PX ist da schon eine Verbesserung zur Bronzebuchse. Nachteil der Buchse wäre z.B. dass du entweder hochwertiges 2-Taktöl fahren solltest oder 1:25 Tanken müsstest.
  5. Robe007

    Suche VBB VBA VNA im O-Lack

    hier im Forum werden gerade ne olack VNA und ne VNB angeboten. Ich hätte im zweifelsfall was für dich, bin mir aber nicht sicher warum du hier suchst wenn doch das Angebot da ist.
  6. Robe007

    Sitzbank Motovespa 150S

    Hallo, ich suche eine patinöse aber noch brauchbare Sitzbank für meine Motovespa 150S. Es sollte eine originale etwas falchere mit Nieten an der Seite sein.
  7. ja hab die zwei Seiten schon durchstöbert. Mit den ganzen Bilder kommt selbst ein Analphabet zum Ziel. Zur not gibts ja ein Übersetzungs-plugin im Browser.
  8. Die Bestellung in ES muss ich eh machen...aber danke für den Hinweis mit dem PX Ansaugbalg.
  9. okay vielen Dank, bei den Kandidaten hab ich schon geschaut aber dort ist es nicht ersichtlich. Werde wohl mal bestellen und schaun was da kommt...
  10. Jemand ne Idee wo ich den Ansaugbalg für den spanischen Luftfilter bekomme?
  11. Robe007

    Kranker Zweitaktscheiß

    das trifft den Topictitel doch sehr gut...
  12. Robe007

    Kranker Zweitaktscheiß

    Die Kamera verzieht die Sache schon ganz schön. Als Fahrer hat man da schon nochmal eine andere Perspektive. Auch geht das Gefühl für sämtliche Distanzen verloren. Schaut man in den langsameren Kurven auf die Hauser merkt man, dass das nicht so schnell ist wie es aussieht. Der Kollege rennt bei 240 KM in den Drehzahlbegrenzer. Das ist irgendwie alles machbar auf so nem Bock, der dafür gemacht ist.
  13. Robe007

    Südsardinien

    sind dort vor 2 Jahren ne Rallye gefahren http://vespaclubloerrach.de/trofeo-vespistico-della-sardegna stimmt Vespatechnisch ist da jetzt nicht sooo viel los aber ich denke, dass nimmt sich nicht viel zum Rest von Italien. In der Nachkriegszeit gab es im Inland einen Militärstützpunkt. Dort waren auch einige Deutsche, die ihre Hoffmänner mitgebracht haben. Also schaut mal in die Hinterhöfe, vielleicht taucht ja das ein oder andere Schätzchen wieder auf.
  14. Robe007

    Schaltroller in den Medien

    Jungs, machts euch nicht so schwer http://vespaclubloerrach.de/pressearchiv Liebe Grüsse Robert
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.