orpheus

Members
  • Gesamte Inhalte

    487
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

22 Excellent

Über orpheus

  • Rang
    pornstar
  1. Viel fluchen, fummeln, fluchen, alles wieder raus und rein ... fluchen , am liebsten den ganzen lenker gegen die Wand hauen wollen und so weiter ... irgendwann hat es dann "gepasst" und der Tacho war drin ohne das ich das gefühl hatte, zu viele Kabel zu stauchen Erschwerend hinzu kam nich der 12 bilux scheinwerfer der eine etwas andere Befestigung ausweist alles in allem wurde der aufwand aber mit einem tollen gimmick belohnt
  2. Frag mich bitte nicht, wie ich einen Sip Tacho in einen Speziallenker bekommen habe mit all seinen Kabeln ...
  3. Angebot steht nach wie vor ...
  4. Ich hab dir eine PN geschrieben ... hab einen gemachten BGM177 Motor ...
  5. Hat mal wer nen Wurfbedüsungsvorschlag für: zylinder gesteckt 30er vhsh mrp ass mit rd350 membran lippenwelle sip road xl
  6. Ok, dann bin ich beruhigt, hab deine Antwort nämlich drei mal gelesen und nicht verstanden werde es jetzt mal mit einer 0,5er Fußdichtung und ohne Kopfdichtung probieren (vorher nocha mal messen natürlich). dann dürfte ich mit den SZ etwas höher kommen und die QK bleibt immer noch unter den 2,2mm
  7. Ich fürchte ich versteh grad nicht wie du das meinst ...
  8. Hallo Leute, ich baue gerade meinen PX 200 Motor wie folgt auf: - Polini 221 - unbearbeitet out of the box - GS Kolben - 60er Mazzu K2D gelippt, gewuchtet und laserverschweist - MRP Membran ASS mit - 30er Dello VHSH gemessene Steuerzeiten OHNE Fußdichtung sind: 170,8 / 119,5 / 25,65 Quetschkante OHNE Fußdichtung liegt bei 1,93mm Und an für sich wollte ich einen Sip Performance 2.0 auf dem Setup fahren .. bin mir nur nicht sicher, ob das was wird mit den Steuerzeiten. Anderen Auspuff, wenn ja, welchen? ein Box würde wohl am ehesten passen, hätte aber gerne einen RAP. Passt ein S&S Newline besser? Oder die Steuerzeiten auf den SIP Performance anpassen und gut?
  9. Hab ich eben gerade auch verbaut innenliegend, krieg ihn auch nicht bündig rein... gehört das original auch so?
  10. Ich hab es nochmal gemessen, die QS ist tatsächlich 0,87mm Warum die so niedrig ist, versteh ich auch nicht. ja ist bissl arg sportlich, es kommt jetzt eine 0,5 oder 0,8 mm FuDi drunter. hier zwei Bilder vom Kolben im OT
  11. Auf wieviel grad ist die vespower zu stellen bei o.g. Setup?
  12. So, hab mal Steuerzeiten gemessen: Also wenn ich jetzt alles richtig gemessen habe: Auslass: 184,8 Einlass: 127,6 Vorauslass: 28,6 Quetschspalte 0,87mm mit beiliegender Fußdichtung von 0,2mm setup siehe 1 Post weiter oben.
  13. Guten Abend, ich bräuchte mal bitte nen Tipp zur Anfangsbedüsung für folgendes Setup: - MHR 221 , out of the box - 60er LHW , gelippt, Drehschieber - ÜS am Gayhäuse angepasst, Einlass moderat aufgemacht und auf - MRP drehschieber ASS angepasst - Vergaser mikuni tm 32 - Sip Performance 2.0 danke
  14. Zum glück gingen die neuen Nieten recht leicht raus zu klopfen, die alten hab ich fast komplett aufbohren müssen ... ein Bild sagt mehr als 1000 Wort, hab da beim Einbau leider nicht aufgepasst
  15. Schräg ... ja hab ich hier liegen die von BGM