Jump to content

fozzibaermopped

Members
  • Posts

    933
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

2,159 profile views

fozzibaermopped's Achievements

sexidol

sexidol (6/12)

78

Reputation

  1. Deshalb hab ich ja gefragt nach dem genauen Spaltmaß... sind wir im vorliegenden Fall im 10tel oder im 100tel Bereich? Wenn nur 100tel, dän Loctite rein und fedsch.
  2. Mach das... bei meiner Guzzi sind die Getriebelager wirklich reingefallen. Mit Loctite Lagerkleber ist das Lager fest und funktioniert.
  3. Ist das Spaltmaß gering, kann man es mit Lagerkleber von Loctite einkleben.
  4. Wie groß ist das Spaltmaß? Bitte mal die Maße (Bohrung und Lager) angeben.
  5. Muss hier mal meine Enttäuschung über moderne Roller ablassen. Aber Vorweg meine Gedanken... Ich fahre nun seit gut 35 Jahren 200er Vespa. Anfangs originale 10PS, später Tuning mit 18kW und heute mit sehr zahmen Quattrini 232 Aufbau zum genießen. Der PX ist mit seine 100kg schön leicht, aber klar, mit den 10 zoll Rädern und so ein reiner Spaßroller. Um auch auf längeren Urlaubsfahrten mit etwas unanfälliger Technik unterwegs zu sein, möchte ich mir noch einen Maxiscooter mit richtig Dampf zulegen. Aber, die modernen Roller sind irgendwie keine richtigen Roller mehr. Habe XADV, FORZA 750, T-Max gefahren, und muss sagen, das hat gar nichts mehr mit Roller zu tun. Die Dinger haben schon Dampf, aber sind viel zu schwer, lang, und voll gestopft mit Technik. Alleine der erste Moment, wenn man das erste Mal auf so ein Dickschiff setzt, am Lenker massig Knöpfe... Fahren ist eher wie Motorradfahren. Warum gibt es keine Roller, die klein, handlich, mit etwas mehr Leistung und ohne technisches Schnickschnack ausgestattet sind. 130-150 kg, 35 bis 45 PS, und nur nötigste Ausstattung: Tacho, Blinker, Lichtschalter, Hupe und fertig. Aprilia hatte mal vor Jahren das Konzept Leonardo 500 vorgestellt, warum so was nicht gebaut wurde... hat wohl die Nachfrage gefehlt. Oder eine Vespa 300 Super mit 40PS... aber nein, wenn ein Moppet heute keinen USB, MP3, usw. hat, dann kauft es ja niemand mehr.... und richtig Leistung stecken die Hersteller nicht rein, warum eigendlich... ne Duke 390 hat 44 PS und So ein Motörchen würde doch locker in einen Roller passen. Wie seht ihr das?
  6. Dafür, dass die Batterie Nur für Hupe und Lampen ist, reicht da locker ein 2Ah LiFePo. Habe bei Mir 4,2 Ah seit Jahren drin. Eine Zelle ist etwas lahm, die bekomme ich rag nicht mehr so richtig bis auf 3,7V aufgeladen (Selbst nicht mit Balancer-Lader), aber Hupe und Blinker funktionieren noch gut.
  7. Muss dann nicht auch die Zündund/Lima Platte und der Regler mit getauscht werden, das wird doch dann mächtig ins Geld gehen... zündplatte, Regler, Kabelbaum...
  8. Hab die auch schon in der Guzzi verbaut (niedrige Ströme, Blinker, etc.). Wenn man die nicht ständig trennt, kann man die schön mit einem kleinen Kabelbinder gegen losvibrieren sichern: Den Kabelbinder zwischen dem Plus und dem Minuskabel durchziehen und auf die andere Seite des Steckers ziehen. Dann viebrieren die sich auch nicht lose. Gut fürs Gewissen, wenn unterm tank verbaut, wo man sie nicht sieht...
  9. Die werden doch eh gelötet... kannste auch einen Klingeldraht reinlöten...
  10. Aber was macht der Laderegler im Mopped da anders? Der läd doch auch fröhlich weiter bis zur Bleiakkuladeschlussspannung.
  11. Das man den lifepo nicht überladen darf ist klar, darum sollte man ja auch darauf achten, das im Akku selbst eine Lade-Balancerplatine ist, welche die Zellenspannung regelt (dann kam ein Ladegerät für Bleiakkus benutzt werden), oder man überlässt dies dem Ladegerät ( mit Balanceranschluss). Wenn der Ladereglwr im Mopped zu hoch läd, ist lifepo ohne interne Regelplatine auch nicht ratsam... Mein Ultramat ist schon älter, ist noch der 16 ohne S. Den kann ich nur starten, wenn das Balancerkabel angeschlossen ist.
  12. Der Ultramat 16 ist für Lifepo geeignet. Aber NUR mit Balancerstecker. Wenn kein Balancerstecker vorhanden/ angeschlossen ist, dann startet der das Ladeprogramm nicht. Mann kann dann nur auf Blei umschalten. Kann sich aber den teuren Lader sparen.
×
×
  • Create New...

Important Information