Jump to content

Malossi MHR 177 - Die neue Legende


MaRi

Recommended Posts

vor 4 Stunden schrieb scooterboy86:

Vielleichcht könnte man nochmal über die QK nachdenken. Auch wenn Malossi 0,7 angibt, erinnert mich das an die Suche nach Leistung beim M1X. 0,8 im Vergleich zu 1,1 hat 2,5 PS gebracht. Eventuell geht da mehr. 

 

Hier der Vergleich von Qk und Zündung. Mehr nicht.

bodo2.jpg

IMG-20180908-WA0006.jpg

 

Der M1X hat aber keinen für eine so niedrige Quetschkante ausgelegten Kopf, sprich die Verdichtung wird dann schon arg hoch.

Max selbst hat hier im Forum mal geschrieben das alles unter 1,4mm Quetschkante dem Kolben arg zusetzen kann.

Allerdings reagiert der M1X tatsächlich sehr deutlich auf eine Verdichtungserhöhung. Einige gehen auf 1,1mm und das funktioniert wohl auch noch halbwegs unter Vollast.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 48 Minuten schrieb PS-Züchter:

Warum darf die Rinne nicht in den Boostport gehen? Bessere Gasverteilung auf alle Ports oder verschlechtert es die Strömung im Boostport bzw. wird der BP zu stark versorgt? Oder geht es darum den Bolzen an der Oberseite vom Gehäuse nicht vor lauter Ehrgeiz freizulegen? 

 

vor 38 Minuten schrieb irco:

Gibt es Bilder von dieser Rinne?

 

vor 22 Minuten schrieb nlz:

Würde mich auch interessieren

 

Hier das Bild von der Rinne :muah:

Rinne.thumb.JPG.fae1da40c4c78fe87e37bcdca24837e6.JPG

  • Like 1
  • Haha 2
Link to comment
Share on other sites

vor 18 Minuten schrieb pisaman:

Ich habe den MHR ja auch verbaut.

- Überströmer angepasst

- MRP- Ansauger für DS

- Keihin 28

- SIP Vape, var.

- Pipedesign Voyager

 

Wenn alles gut läuft, habe ich nächste Woche meinen P4- Pfrüfstand und ich kann mal ne Messung machen.

 

Oh ich bin auch schon soooo gespannt 

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Minuten schrieb pisaman:

Ich habe den MHR ja auch verbaut.

- Überströmer angepasst

- MRP- Ansauger für DS

- Keihin 28

- SIP Vape, var.

- Pipedesign Voyager

 

Wenn alles gut läuft, habe ich nächste Woche meinen P4- Pfrüfstand und ich kann mal ne Messung machen.

 

Oh ich bin auch schon soooo gespannt 

Link to comment
Share on other sites

Bezgl. des Leistungsmankos auf dem LML Membrangehäuse.

Ich würde sagen das weder der Einlaß noch die Welle Schuld an der geringen Leistung haben.

Generell beschneidet ein zu kleiner Einlass in Verbindung mit einer hohen Vorverdichtung erst oberhalb von 7000U/min das Band deutlich.

Der hier gezeigte Einlass mit der nun sogar beschnittenen Welle ist imho locker für 30PS gut.

 

Allerdings hat der Motor ja selbst mit einer Tourenanlage untenrum so überhaupt nichts in den Mauen.

Sieht für mich tatsächlich erstmal so aus wie zu hohe Überstromwinkel für die Tourenboxen und zu wenig VA für die Resoanlagen.
Wobei ich selbst einen 177'er Motor hier habe der mit nur 24° VA deutlich besser abliefert.


Finde die vorgehensweise die ihr jetzt habt völlig richtig, sprich den Zylinder erstmal auf einem gut gehenden Basismotor mit nur 57mm Hub zu testen.

Wer weiß was der kleine MHR für eigenheiten hat. Dem großen MHR hätte auch niemand zugetraut das der (rechnerisch) völlig übersteuert (sprich mit viel zu viel Überstromwinkel für die angestrebte Drehzahl) am besten läuft...

Edited by Angeldust
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb PS-Züchter:

Moin Baba's, 

Warum darf die Rinne nicht in den Boostport gehen? Bessere Gasverteilung auf alle Ports oder verschlechtert es die Strömung im Boostport bzw. wird der BP zu stark versorgt? Oder geht es darum den Bolzen an der Oberseite vom Gehäuse nicht vor lauter Ehrgeiz freizulegen? 

Letztendlich geht es doch nur darum, dem Gemisch mehr Raum um die Vollwangenwelle herum zu verschaffen. Das Thema mit dem Gehäusebolzen spielt natürlich auch eine Rolle. Das man vor lauter Ehrgeiz bei der Vespa schnell im Boostport landet ist klar. Meiner Meinung nach wirkt sich sowas nicht unbedingt positiv auf die Zylinderspülung aus !

 

Grüße aus Augsburg

BABA'S

Link to comment
Share on other sites

Endlich läuft die Diskussion hier :-P

 

 

vor 24 Minuten schrieb Angeldust:

Der hier gezeigte Einlass mit der nun sogar beschnittenen Welle ist imho locker für 30PS gut.

 

Das ist auch mein Eindruck, ist nicht die erste Welle die ich so (oder so ähnlich) gemacht habe. An der Welle  und dem Einlass liegt es eher nicht. Zu viel Vorverdichtung kann sicher theoretisch auch hinderlich sein, die Erfahrung hab ich aber noch nie so richtig gemacht.

Wir hatte erwartet, dass durch das Lippen mehr Veränderung eintritt.

 

 

vor 24 Minuten schrieb Angeldust:

Allerdings hat der Motor ja selbst mit einer Tourenanlage untenrum so überhaupt nichts in den Mauen.

 

Genau. Und so fährt er sich auch. Ein so moderner Zylinder muss auch mit 24/65 und 3.50-10 mit nem Newline den 4. Gang ziehen. Macht er aber nicht, zumindest nicht mit FuDi und Newline, mit Box ist es besser aber immer noch zäh, mit KoDi ist es in der Mitte gut und oben kommt nix.

Lambda immer dran, das ist auch nicht des Pudels Kern.

 

vor 24 Minuten schrieb Angeldust:

Finde die vorgehensweise die ihr jetzt habt völlig richtig, sprich den Zylinder erstmal auf einem gut gehenden Basismotor mit nur 57mm Hub zu testen.

 

Röööchtööch. Bevor wir ihn auf dem 60er Membran Motor auf 28-30 VA bringen und er dann für jeglichen 57er Motor unbrauchbar ist :satisfied:

Hab ihn gestern auf Piaggio-125-er-Motor im Originalzustand (Welle und Einlass) gesteckt (Elestart passt mit immer noch Fleisch im Überströmer) und drehe nachher mal eine Runde mit BBT und Newline.

 

SZ sind dann bei 57/105 und 0,2 Fudi mit 0,15 Kolbenunterstand 118/177/29,5. Ich erwarte Wheelies im dritten Gang.

 

 

 

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Ja, sorry, habs hier gar nicht rein geschrieben, mit 57 Hub und Box ist das schon ein druckvoller Zylinder. Ich hab da jetzt keinen grossen Unterschied zum BGM feststellen können - hätte mich aber ehrlich gesagt auch gewundert, die Peripherie ist auch nicht die anvisierte Spielwiese des MHR. Auf einem ansonsten seriennahen Motor würde ich persönlich wegen 140 Euro Preisdifferenz, der cleveren Kopf-Zentrierung sowie des Gewindes für Temperaturfühler den BGM nehmen. Was der 177er Sport kann weiß ja noch keiner so richtig - aber auch der hat die eben genannten 3 Nachteile.

 

Wir doktern jetzt weiter an der 60mm-Membran-Variante rum, erst kommt der VA auf ein der Auspuffanlage genehmes Maß und je nachdem wie das dann funktioniert denken wir noch über eine Welle mit weniger Vorverdichtung nach. 

@Polinizei hat da grad im SF-Bereich was zu geschrieben, das irgendwie einleuchtend klingt.

 

Wird nicht langweilig :sigh:

 

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Wird nicht langweilig - klingt durchaus danach. Aber die Suche nach der erhofften Leistung scheint ja schon etwas verkrampft zu sein. Das klingt bisher irgendwie enttäuschend, was Malossi da abliefert, oder? Oder sind unsere Erwartungen einfach nur zu hoch?

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb DUCMAN166:

Wird nicht langweilig - klingt durchaus danach. Aber die Suche nach der erhofften Leistung scheint ja schon etwas verkrampft zu sein. Das klingt bisher irgendwie enttäuschend, was Malossi da abliefert, oder? Oder sind unsere Erwartungen einfach nur zu hoch?

 

Ist doch bislang voll im Plan :-D:

mhr177.thumb.JPG.0c79c5bab2eee38216c086310372772a.JPG

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb DUCMAN166:

Wird nicht langweilig - klingt durchaus danach. Aber die Suche nach der erhofften Leistung scheint ja schon etwas verkrampft zu sein. Das klingt bisher irgendwie enttäuschend, was Malossi da abliefert, oder? Oder sind unsere Erwartungen einfach nur zu hoch?

 

Naja wir haben ja bis hier her Plug and Play getestet. Direkt den Fräser reinhalten wäre aus unserer Sicht nicht aussagekräftig und vergleichbar gewesen. 

Und wie schon öfter erwähnt lief es ja wohl damals beim m1x etc am Anfang auch so bis man die richtigen Stellschrauben gefunden hat. 

Du bist gerne eingeladen mit deiner Expertise etwas zur Sache beizusteuern :-) 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

287693908_Jens2.thumb.jpg.7fdeaa714a52690fcc129a7a0c0512ff.jpgHallo ,ich war gerade auf dem Prüfstand. Die Drehzahl stimmt leider nicht. 

Steuerzeichen sind 133/183 auf einen LML Blog mit 30er PWK am Rahmen gesaugt. 

200er Glockenwelle 60/110 mit 6mm spacer unten. Überströme sind noch auf dem BGM angepasst.

Auspuff ist ein RZ Nachbau.

Ich denke ich setze den Zylinder noch 1mm tiefer und ziehe den Auslass etwas höher. Etwas in die Breite binnen ich schon gegangen. :-D

 

20181020_110631.jpg

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb Mr NGK:

Durch die falsche Drehzahl ist auch das Moment falsch. :mad:

 

:-D:-D

 

Nicht nur das....

 

Mach doch noch mal nen richtigen Lauf wo das Getriebe stimmt oder einfach mal gegen Km/h messen.

Sonst wäre der MHR ja wirklich "legendär" :-P mit 22PS bei 14.000

 

Außerdem is ja eh klar das Malossi nur Drehzahl kann.

  • Haha 2
Link to comment
Share on other sites

vor 19 Stunden schrieb Mr NGK:

287693908_Jens2.thumb.jpg.7fdeaa714a52690fcc129a7a0c0512ff.jpgHallo ,ich war gerade auf dem Prüfstand. Die Drehzahl stimmt leider nicht. 

Steuerzeichen sind 133/183 auf einen LML Blog mit 30er PWK am Rahmen gesaugt. 

200er Glockenwelle 60/110 mit 6mm spacer unten. Überströme sind noch auf dem BGM angepasst.

Auspuff ist ein RZ Nachbau.

Ich denke ich setze den Zylinder noch 1mm tiefer und ziehe den Auslass etwas höher. Etwas in die Breite binnen ich schon gegangen. :-D

 

20181020_110631.jpg

 

Die Drehzahlproblematik liegt doch sicher am doppelten Zündfunken der "modernen Verstellzündungen" alla VT, Parmakit usw.

Oder?

 

@Mr NGK hast du eine VT oder dergleichen verbaut?

Link to comment
Share on other sites

Von der Spitzenleistung her hätte ich da aber mehr erwartet - genau wie bei uns...

 

Wird Zeit dass wir den Auslass hoch ziehen. Ich glaube fast, das Ding braucht durch seine Auslegung mehr VA als die anderen Smallblockzylinder.

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Uriel:

 

Die Drehzahlproblematik liegt doch sicher am doppelten Zündfunken der "modernen Verstellzündungen" alla VT, Parmakit usw.

Oder?

 

@Mr NGK hast du eine VT oder dergleichen verbaut?

Ach so, machen die Verstellzünungen einen doppelten Zündfunken.

Ich habe eine Polini Zündung, was die falsche Drehzahl erklären würde.

Direkt nach mir war ein Kollege mit einer Lammi auf dem Prüfstand, wo ohne geänderten Einstellungen die Messung richtig war.

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb Mr NGK:

Ach so, machen die Verstellzünungen einen doppelten Zündfunken.

Ich habe eine Polini Zündung, was die falsche Drehzahl erklären würde.

Ja, da musst du beim P4 bei Zündimpuls (heißt glaub anders, aber fällt mir grad nicht ein) 0,5 anstatt 1 eingeben.

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden schrieb Mr NGK:

Ach so, machen die Verstellzünungen einen doppelten Zündfunken.

Ich habe eine Polini Zündung, was die falsche Drehzahl erklären würde.

Direkt nach mir war ein Kollege mit einer Lammi auf dem Prüfstand, wo ohne geänderten Einstellungen die Messung richtig war.

 

Ja, die Polini Zündung hat, wie alle IDM Derivate einen Zündfunken in UT und einen in OT!

1 + 1 = 2 :-D

 

Siehe, die Antwort von jolle! :rotwerd:

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



  • Posts

    • Lieber saimore59, dies ist ein Forum, das sich schwerpunktmäßig handgeschalteten Blechrollern widmet. Die User-Basis hat sich mehrheitlich gegen eine Plastik/Automatik-Ecke ausgesprochen. Bitte habe Verständnis, wenn wir Dich deswegen auf sachbezogenere Foren verweisen. Versuch' es mal unter: http://vespaforum.de/ bzw. http://www.scootertuning.de/ bzw. http://www.rollertuningpage.de/ bzw. Diese Links sind nur einige Vorschläge ohne Anspruch auf Vollständigkeit etc. – Google nennt dir sicher noch weitere Anlaufstellen – dort wird man Dir besser helfen können. Vielen Dank für das Verständnis!   Du kannst auch gerne @Rita anschreiben, die auch in vespaforum.de aktiv ist.   Herzlich, das Moderatoren-Team des GSF
    • Wenn die dafür weggehen würde müsste ich meine v53 wohl auf LU umbauen und den cc Corsa zurückrüsten - oder für 30k€ verkaufen  achne, meine gilt ja nicht als Vorbild... 
    • Sag doch einfach ja oder nein, immerhin schreibst Du "Motor ist eingebaut". So unangebracht ist die Frage also nicht. Wegen mir schreib noch, Motor wird ohne Roller verkauft.
    • Verkaufe eine gut erhaltene Ancillotti Scootopia Sitzbank. Kleine Beschädigung unter dem Verschlusshebel, an diesem fehlt auch die kleine Feder . Gehört mir und kann in Dresden abgeholt werden bzw. Per DHL verschickt werden preislich stelle ich mir 150€ vor
×
×
  • Create New...

Important Information