Jump to content

wie gut läuft so ne Vespa 300 GTS


Recommended Posts

Hallo

ich habe mich heute dabei ertappt, wie der italienische Geheimdienst mich durch perfide Manipulation dazu bracht, im WWW mal die aktuellen 300er Modelle anzuschauen

Hat von Euch einer ne 300er und kann mir sagen, wie gut die läuft in Sachen Beschleunigung?

 

Danke Euch

 

Gruß

Tobias

 

Link to post
Share on other sites

besser als die alte. in etwa gleichwertig wie die alte 300er mit malle kit und multivar. schlechter als die alte 300er mit malle und 250er getriebe (hatte die karre jedenfalls drin).

im vergleich zu ner px200 mit malle sport? anzug ähnlich, ab 80 kannst du die 300er heimschicken.

Link to post
Share on other sites

ich bin mal mit ner 300er euro3 und variomatik nicht hinter einem gesteckten m232 hergekommen 

Link to post
Share on other sites
vor 49 Minuten hat berlinwestside folgendes von sich gegeben:


im vergleich zu ner px200 mit malle sport? anzug ähnlich, ab 80 kannst du die 300er heimschicken.

 

Is das echt so?! 

Link to post
Share on other sites

was soll ich jetzt machen, nochmal "ja" schreiben?

ob das nun n malle sport mit box und nem 30er gaser ist, oder n m244 mit si vergaser und box.

aus nem kreisverkehr raus hat sich das kaum was geschenkt.

überholen auf der landstraße ist mit so ner gts echt müll.
140 zeigt der tacho an (manche schaffens dann in den begrenzer, sei giorni mit scheibe), da fährste mit o.g. setups halbgas nebenher und bist weg wenn du am kabel ziehst.
 

Link to post
Share on other sites

Der einzige Vorteil ist, dass die 300er ihre Beschleunigung auf etwa 120 zum Fixpreis und ohne Basteleien erreicht und die Wartungsintervalle vermutlich länger sind. Und zum Betreiben einer solchen Dschunke musst du außer Tanken und Luftdruckkontrolle nicht viel können.

 

Nen Käfer oder 412er fährste, weil du es willst. Nen (z. B.) Passat weil du es musst.

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
6 minutes ago, t4. said:

 

Nen Käfer oder 412er fährste, weil du es willst. Nen (z. B.) Passat weil du es musst.

 

Ey Doh....:sneaky:

(wobei beim B7 haste irgendwie recht :whistling:)

 

 

Al

Edited by wasserbuschi
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat M210 folgendes von sich gegeben:

 

Is das echt so?! 

Miss Saigon ledert eine 300er auch ab, spätestens wenn die mit knapp 120 in den Begrenzer rasselt..

Link to post
Share on other sites
vor 19 Minuten hat t4. folgendes von sich gegeben:

Und zum Betreiben einer solchen Dschunke musst du außer Tanken und Luftdruckkontrolle nicht viel können.

Doch, man muss so'n Ding ertragen können. Ich kann's nicht.

Edited by Motorhuhn
  • Like 4
  • Haha 2
Link to post
Share on other sites
vor 52 Minuten hat t4. folgendes von sich gegeben:

Nen Käfer oder 412er fährste, weil du es willst. Nen (z. B.) Passat weil du es musst.

......meinen Passat mit VR6 wollte ich :sneaky:

Link to post
Share on other sites

Mit einem gewissen Grad an Altersmildigkeit geht das. Komm du mal in mein Alter ... ;-)

Häschtäck BeinaheImfpberechtigung und so ...

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat t4. folgendes von sich gegeben:

Nen (z. B.) Passat weil du es musst.

 

Naja, wenn Du es musst, dann ist es aber auch nicht gaaanz schlecht.

Hab 12 Jahre alle 3 Jahre nen neuen Passat gehabt. Gibt wirklich schlechtere Möglichkeiten von A nach B zu kommen.

Für mehr taugt sowas natürlich nicht. :satisfied:

Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten hat sucram70 folgendes von sich gegeben:

 

Naja, wenn Du es musst, dann ist es aber auch nicht gaaanz schlecht.

Hab 12 Jahre alle 3 Jahre nen neuen Passat gehabt. Gibt wirklich schlechtere Möglichkeiten von A nach B zu kommen.

Für mehr taugt sowas natürlich nicht. :satisfied:

 

Dann passts doch, für was anderes ist die GTS anscheinend auch nicht geeignet.... A nach B --> feddisch. Nicht mehr und nicht weniger.

Link to post
Share on other sites

Fahr so einen Eimer doch einfach mal Probe! Die Fahrleistungen sind schon nicht verkehrt, aber Fahrleistungen und Fahrgefühl sind nun mal zwei verschiedene Paar Schuhe. 

 

Mir hat die GTS mit ihrem monoton brummelndem Motor, ihrem, wenn man Roller gewöhnt ist, hohem Gewicht und ihrer lahmen Automatik absolut nicht gefallen. Die fährt sich einfach komplett anders, als PX und Co, von dem typischen Vespa-Feeling ist da nichts mehr übrig geblieben. 

Das ist natürlich Geschmackssache, es gibt auch Leute, die die GTS lieben. Aber mein Fall wäre es nicht. 

 

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde hat t4. folgendes von sich gegeben:

Und zum Betreiben einer solchen Dschunke musst du außer Tanken und Luftdruckkontrolle nicht viel können.

Die neuen haben nen recht hohen Ölverbrauch. 
Also Schauglas einbauen oder den Ölmessstab lesen lernen, das gehört auch noch zur knoff-hoff-show.

Link to post
Share on other sites

In einem Anflug von "Mein scheiß Roller regt mich auf! Ich brauche jetzt was, was einfach fährt!" habe ich auch mal über eine GTS nachgedacht. 

 

vor 39 Minuten hat kuchenfreund folgendes von sich gegeben:

Fahr so einen Eimer doch einfach mal Probe! Die Fahrleistungen sind schon nicht verkehrt, aber Fahrleistungen und Fahrgefühl sind nun mal zwei verschiedene Paar Schuhe. 

... 

Die fährt sich einfach komplett anders, als PX und Co, von dem typischen Vespa-Feeling ist da nichts mehr übrig geblieben. 

 

Ja, Probefahrt habe ich auch schon gemacht. 

Und es ist genau so, wie Herr kuchenfreund sagt. 

Ich denke, man darf sich da nicht drauf setzen mit dem Gedanken "Ich fahre Vespa.": Da kippelt nix, da stinkt nix, da klappert nix. Es ist halt einfach ein motorisiertes Fahrzeug mit zwei Rädern und Durchstieg von Piaggio. Da könnte man auch einfach Yamaha oder sonst einen anderen Markenroller nehmen. 

 

Ich habe dann meinen Roller reparieren lassen. (Ich fahre gerne Roller, aber ich schraube ungern - und daher schlecht.)

 

 

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat Kebra folgendes von sich gegeben:

Ich bin 56 und du :whistling:

 

... du Jungspund ... :-D

Ich hab auf den Tag genau das Alter meiner T4.

 

vor einer Stunde hat sucram70 folgendes von sich gegeben:

 

Naja, wenn Du es musst, dann ist es aber auch nicht gaaanz schlecht.

Hab 12 Jahre alle 3 Jahre nen neuen Passat gehabt. Gibt wirklich schlechtere Möglichkeiten von A nach B zu kommen.

Für mehr taugt sowas natürlich nicht. :satisfied:

 

Genau so war's gemeint. Anstatt Passat hätte da auch Golf, Polo, Schkoda Automatitsch oder sowas stehen können.

 

 

vor 50 Minuten hat *Wolfgang* folgendes von sich gegeben:

 

Dann passts doch, für was anderes ist die GTS anscheinend auch nicht geeignet.... A nach B --> feddisch. Nicht mehr und nicht weniger.

 

:thumbsup:

 

vor 37 Minuten hat kuchenfreund folgendes von sich gegeben:

Fahr so einen Eimer doch einfach mal Probe! Die Fahrleistungen sind schon nicht verkehrt, aber Fahrleistungen und Fahrgefühl sind nun mal zwei verschiedene Paar Schuhe. 

 

Mir hat die GTS mit ihrem monoton brummelndem Motor, ihrem, wenn man Roller gewöhnt ist, hohem Gewicht und ihrer lahmen Automatik absolut nicht gefallen. Die fährt sich einfach komplett anders, als PX und Co, von dem typischen Vespa-Feeling ist da nichts mehr übrig geblieben. 

Das ist natürlich Geschmackssache, es gibt auch Leute, die die GTS lieben. Aber mein Fall wäre es nicht.

 

Genau. Ich musste bis vor 1,5 Jahren recht regelmäßig mehrmals wöchentlich während der Rushhour über unsere Schnellwege (Kraftfahrtstraßen; ohne Standspur) quer um die Stadt, um meinen Onkel zu bespaßen. Da isses schön, wenn du nicht permanent mit der linken Hand über der Kupplung das olle Gerät verheizt, sondern einfach nur Gas gibst und vernünftige(re) Bremsen hast als 'ne Sprint.

 

Eigentlich tut sie genau das, wofür Corradino mal die Vespa erfand und was jahrelang die ollen Modelle erledigt haben. Wenn ich mich dunkel erinnere, war die PX zu Anfang auch nicht jedermanns Geschmack.

 

So eine GTS ist aber sicher kein Grund, ein wie auch immer geartetes Clubleben zu zelebrieren.

 

vor 33 Minuten hat berlinwestside folgendes von sich gegeben:

Die neuen haben nen recht hohen Ölverbrauch. 
Also Schauglas einbauen oder den Ölmessstab lesen lernen, das gehört auch noch zur knoff-hoff-show.

 

Ok - fiel für mich unter "... nicht viel mehr ..."

Link to post
Share on other sites

Die HPE Modelle sollen einen erhöhten Ölverrauch haben. Schlecht abzulesender Ölstab, doof nachzufüllen. Piaggio sagt, bis zu 1l auf 100km ist okay.

 

Bremsen und Fahrwerk sind, verlivhen mit meinen Ranzkarren, 1a. Verarbeitungsqualität auf den ersten Blick OK, auf den zweiten sind viele Stellen nicht mehr lackiert. Korrosionsschutz Fehlanzeige. Gibt einige Besitzer mit Rostproblemen. Und da die ja fast so teuer wie ein Dacia sind, sollte das nicht so sein.

Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute hat heizer folgendes von sich gegeben:

1l auf 100km? das ist ja mehr als ein zweitakter. :muah:

oder meintest du 1L auf 1000km?

Sorry, auf 1000....

 

Kannst übrigens mal nachrechnen....wenn ne PX auf 100km 3 Liter super braucht, also 30 Liter auf 1000km und du pro 50 Liter Benzin 1 Liter Öl tankst, ist das immer noch weniger....

Edited by Alte_Karre
Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.