Jump to content

Nur mal schnell ‘ne Smallframe-Technikfrage


Recommended Posts

vor 6 Stunden schrieb Spiderdust:

Stück Hartholz einkleben und da rein schrauben.

 

Deine Einwände sind begründet. Jedoch sehe ich die Methode als einfachste und immer noch relativ zum Aufwand genaueste Methode, um zumindest einigermaßen Sicherheit zu haben.

Bislang bin ich damit jedenfalls gut gefahren. Alles andere benötigt deutlich mehr Aufwand und höhere Kosten, die für mich in keinem Verhältnis zum Benefit stehen.

Ok, verstanden. Ich war mir nur nicht sicher, wie man so genau erkennen kann, das die 98er Düse eigentlich ne 94er ist ;-) 

Edited by Dr.Tyrell
Link to comment
Share on other sites

vor 20 Stunden schrieb Barnosch:

Handschuhfach PKs Befestigung? 

Sehe ich das richtig, daß das Fach nur mit den 2 Schrauben gehalten wird, welche in die Kaskade geschraubt werden? 

Leicht blöd dann, wenn eine von den nupsis in der Kaskade weggebrochen ist. 

Ist tatsächlich so. Hat mich auch schon immer gewundert.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 23 Stunden schrieb hetoja:

Kann man den brauchen oder Müll, war ein Geschenk. 

Gruss

1713092004655.jpg

Oldschool und eigentlich ein cooler Auspuff. Leistungsmäßig fand ich den immer besser wie die normale Polini Schnecke, also popometer. Ich weiß allerdings nicht, wie das sich auf einem, sagen wir mal, ESC K5 verhält. Hat das mal jemand getestet?

 

Link to comment
Share on other sites

vor 39 Minuten schrieb hetoja:

Danke ,ja wäre interessant, evtl. ein Set up.

K5 hat ja 130ccm richtig?

Gruss

Ich hab den Pott immer auf meinen

Polini 133 DOA gefahren.

Und ja, fande auch das er besser ausdreht

als die Schnecke.

Link to comment
Share on other sites

Bin etwas durch und stehe gerade auf dem Schlauch. 
 

Kupplungsdeckel montiert und Kurbelwelle lässt sich gleichmäßig aber nur noch sehr schwer drehen. Beim drehen hört man fast nichts, schon gar kein klacken oder Böses kratzen. 
 

Nebenwelle, Korb, Repkit, Revolver und Beläge sind neu. Spinne, untere Scheibe (Glocke?), Andruckplatte, Pilz sind alt. 

Link to comment
Share on other sites

Am 14.4.2024 um 16:24 schrieb Barnosch:

Handschuhfach PKs Befestigung? 

Sehe ich das richtig, daß das Fach nur mit den 2 Schrauben gehalten wird, welche in die Kaskade geschraubt werden? 

Leicht blöd dann, wenn eine von den nupsis in der Kaskade weggebrochen ist. 

Hab das beim letzten Mal so gelöst, erschien mir am aussichtsreichsten, dass das so hält. Eigentlich wollte ich das Blech nieten, aber an der Stelle bin ich nicht hingekommen. Bisher hält's :-)

PXL_20230519_141748636_copy_907x1612.thumb.jpg.67973cdbcff464c943218b14b82e6a8d.jpgPXL_20230519_141024337_copy_907x1612.thumb.jpg.e6bbf7e72f5e43ca4987630731123f19.jpgPXL_20230519_142601104_copy_907x1612.thumb.jpg.663491e78032b584914c772885c87ee9.jpg

 

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Kupplungswechsel PK 50: 

 

Heisst ja immer Roller schräg legen…

 

wenn ich den jetzt gerade lass zum arbeiten - kann dann das Getriebeöl auch drin bleiben? Oder läuft mir da die Suppe entgegen, sobald ich die Bremsgrundplatte abnehme? 
 

(Getriebeöl ist keine 20km alt bei mir - deshalb. Weiss aber nicht, bis wohin der „Füllstand“ bei ner smallframe reicht…:rotwerd:)

Link to comment
Share on other sites

Mit Serienmenge reicht es normalerweise einen Ziegelstein o.ä. unter den linken Ständer zu legen. Das ist schräg genug. Dann tropft höchstens ein Rest aus dem Hauptwellenlager.

Nachteil ist, dass leichter Kleinteile, wie z.b der Halbmond reinfallen kann.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Am 16.4.2024 um 18:36 schrieb freerider13:

Kupplungswechsel PK 50: 

 

Heisst ja immer Roller schräg legen…

 

wenn ich den jetzt gerade lass zum arbeiten - kann dann das Getriebeöl auch drin bleiben? Oder läuft mir da die Suppe entgegen, sobald ich die Bremsgrundplatte abnehme? 
 

(Getriebeöl ist keine 20km alt bei mir - deshalb. Weiss aber nicht, bis wohin der „Füllstand“ bei ner smallframe reicht…:rotwerd:)

 

Kannst Du aber sicher auch ablassen und wiederverwenden, falls Einfüllmöglichkeit vorhanden.

Link to comment
Share on other sites

Sorry, dass ich mit so einer billigen Spako-Frage kommen. 

 

Hab einen neuen SHB 19.19 Vergaser mit Original-Luftfilter. Leider waren für die Stehbolzen keine Muttern zur Befestigung im Set. Seltsamerweise passen meine normalen M4-Muttern nicht drauf. Hab verschiedene Altersklassen probiert. Fühlt sich an, als sei die Steigung nicht passend. Kommt da was spezielles drauf?

 

IMG_2684.thumb.jpeg.42eeba16a4d33c13281b6dc1ef4b18e2.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Ist mir schon fast peinlich zu fragen aber das neue potente Triebwerk soll nicht durch meine Unwissenheit Schaden nehmen:

 

Fahrt ihr den Tankhahn grundsätzlich in Reservestellung oder lässt man den Motor kurz ruckeln/abmagern und stellt zügig um? Häufig in den Tank linsen ist mir zu aufwändig…

Link to comment
Share on other sites

vor 25 Minuten schrieb robbin:

... oder lässt man den Motor kurz ruckeln/abmagern und stellt zügig um?

 

vor 21 Minuten schrieb jolle:

so

 

nicht :-D 

 

vor 25 Minuten schrieb robbin:

Fahrt ihr den Tankhahn grundsätzlich in Reservestellung....

 

sondern so ;-) :-D 

 

Aber das macht wohl jeder für sich aus. Hatten wir neulich in einem anderen Topic. Wer einmal bei Vollgas nen "Reserve-Klemmer" hatte, wird wohl auf ewig nur auf Reservestellung fahren.

 

 

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Is bei mir vom Grad der Leistungssteigerung abhängig - einen O-/O-Tuning/Stecktuning- Motor würde ich nach Schema "wenn Motor ruckelt auf Reserve schalten", alles was in Reso geht,nach Schema "Dauer-Reserve mit Kontrollblick" betreiben.

Edited by Tom Turbo
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 24 Minuten schrieb jolle:

Malossi 136 MK1 Kolben scheint es nicht mehr zu geben. Ich geh mal davon aus, dass der MK3 Kolben die gleiche Kompressionshöhe hat!?

Kann mir das jemand bestätigen?

 

CVF-System wäre dann halt lahm gelegt.

 

https://www.sip-scootershop.com/de/product/kolben-malossi-mk-iii-0-136-ccm_34163230

 

100% weiss ich es nicht. Ich hab den mhr Kolben genommen. Der ist gleich wie der gs Kolben. 

Vermute daher der mk3 Kolben ist auch gleich. 

Aber vielleicht weiss es ja noch jemand ganz genau 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Kurze Frage an die Spezialisten:

- PK80S

- laut Papieren umgerüstet auf 100er Zylinder

- Zylinder gezogen und 55mm Durchmesser gemessen (also PK125?)

- Kolbenringe fehlen :cry:

- Kolben hat zwei verschiedene Nuten (Bild anbei)

 

Gibt es die Ringe noch und welche zwei sind es? Finde nur welche die für oben/unten gleich sind :crybaby:

 

Danke im Voraus!

IMG_5694.jpeg

Link to comment
Share on other sites

vor 19 Minuten schrieb Rita:

versuchs mal in GB.... da gabs ne PK100XL.... der Zylinder dürfte für den Umbau verwendet worden sein

 

Rita

 

Danke dir. Leider pressiert es zeitlich etwas - Anrollern und so :wacko:

Habe mittlerweile die Vermutung, dass oben 55x2,5 in L-Form (https://www.sip-scootershop.com/de/product/kolbenring-meteor-oben_11065120) und unten einfach das selbe Maß in "normaler" Form (https://www.sip-scootershop.com/de/product/kolbenring-meteor_11065110) verbaut ist bzw. sein sollte. Den unteren (in der "normalen" Form) gibt es beim SIP allerdings erst wieder ab Mai.

Ich könnte alternativ theoretisch aber auch den hier fahren, oder? Mal von der Sinnhaftigkeit einen kompletten Kolben wegen sowas zu kaufen abgesehen :sigh:

https://www.sip-scootershop.com/de/product/kolben-meteor_19676700

 

Viele Grüße

Constantin

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information