Jump to content

Nur mal schnell ‘ne Smallframe-Technikfrage


Recommended Posts

vor 5 Minuten schrieb bomplex:

Ich muss wohl das beinschild austauschen. 
 

jetzt finde ich kein passendes mit der blechnase?

 

wie macht man das? Ein blankes kaufen und ausschneiden und wieder einschweißen? Oder bin ich nur zu blöd, das richtige zu finden? Ich hab nur eins mit gfk gesehen, sollte aber Blech bleiben. 
 

danke

IMG_3153.jpeg

Beinschild und Kaskade gibt's separate zu kaufen.  Das ist nicht ein Teil. Die Kaskade ist auf das Beinschild Punktgescheißt

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden schrieb bomplex:

Ich muss wohl das beinschild austauschen. 
 

jetzt finde ich kein passendes mit der blechnase?

 

wie macht man das? Ein blankes kaufen und ausschneiden und wieder einschweißen? Oder bin ich nur zu blöd, das richtige zu finden? Ich hab nur eins mit gfk gesehen, sollte aber Blech bleiben. 
 

danke

 

 

es gibt 2 verschiedene Beinschilde.
1x mit einer "prägung" für die Special Kaskade

1x glatt

 

Das glatte ist für die Blechnase gedacht.

Ich würde AUF JEDEN FALL die alte Nase kmpl übernehmen. Die Blechkaskaden die auf dem Markt sind, sind scheiße!
Häufig zu flach gepresst das später die Schnarre nicht passt

 

Dein Beinschild sieht auf dem ersten Blick nicht soooo schlimm aus.
Muss es wirklich getauscht werden? 
 

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Minuten schrieb blutoniumboy:

Malossi 102ccm
Primär 3,0 sollte passen oder? Rest Standard PK Getriebe, 19er Vergaser

Mit ner 3.00er machst Du nie was verkehrt bei Kurzhub. Die kannst Du mittlerweile auf 2.76 verlängern oder bis 3.27 verkürzen. Bin die 3.00er schon auf etlichen Motoren gefahren. Macht auch bei einem Piaggio PK80 Zylinder nen schlanken Fuss! Aber auch die Standard 102er laufen damit super. 

 

War meine erste Primär 1990 mit 102ccm Polini 19er und 3.Gang :inlove:

Link to comment
Share on other sites

Danke @Dr.Tyrell!
Ich würde die von Fabbri nehmen 24/72

https://www.scooter-center.com/de/primaeruebersetzung-fabbri-racing-performance-vespa-v50-pv125-et3-pk50-pk80-pk125-24-72-3.00-gerade-verzahnt-fr0056?number=FR0056

 

da bin ich mir nicht sicher ob das dann mit 23 oder 25er Ritzel geht.

 

Aber alles besser als jetzt, da wurde mal 16/69 verbaut :satisfied:

 

Link to comment
Share on other sites

Naja...also ich hab ne 16/69 mit 85DR und langem 50s Getriebe gerade verbaut. Das läuft super :laugh: Mit 102ccm wärs aber glaub ich dann auch mit dem langen Getriebe zu kurz.

Für die Fabbri gibts bestimmt auch passende Zahnräder, oder die üblichen passen eh?

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

ich habe heute versucht, zusammen mit dem Sohnemann, den Motor in die V50 einbauen. Unser Problem: Zuerst hängen wir den Bolzen an der Traverse ein. Dann wollten wir den Motor hochkippen, dabei bekommen wir aber den Ansaugstutzen nicht durch den Gummi/die Rahmenöffnung (der Winkel passt so gar nicht). Muss der Ansaugstutzen zuerst rein, und dann erst die lange Schraube?

 

PS: Es ist ein 19er Vergaser, vielleicht es damit was zu tun.

 

Vielen Dank vorab und einen schönen Abend

Andreas

20240615_184947.jpg

Edited by Andreas49
Link to comment
Share on other sites

Ich kippe den Motor immer direkt in Position, also ASS ins Loch. Dann Löcher für den Schwingenbolzen übereinander bringen, Bolzen von rechts nach links (in Fahrtrichtung) reinschieben.

ASS in Gummibalg flutscht leichter, wenn du vorher ein bisschen Flutschi (WD40 oder was so rumliegt) auf das Gummi machst.

Link to comment
Share on other sites

Ich bin vor drei Wochen noch dran verzweifelt (wissend, dass mich das Thema jedesmal auf die Palme bringt). Bei mir saßen bisher alle ass nicht mittig sondern zu weit rechts, sodass der Gummi nicht in den Rahmen ging. Erst Gummi im Rahmen und dann ass durch ging auch nie, weil er nicht tief genug rein zu fummeln ging. Also dann kapituliert und folgendermaßen vorgegangen. 
 

Gummi in den Rahmen. ASS von Motor genommen und separat in den Gummi gefummelt. Motor erst in den Stoßdämpfer gehängt, dann hoch und nach vorne. Dort dann die Traversenschraube durchgeschoben. Hinten wieder ausgehangen, abgelassen und Zylinderhaube aufgesetzt. Dann ass montiert und hinten wieder hoch in den Stoßdämpfer. 
 

 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb jens-paul1:

Wie wird der Tacho in der Lenkerkopfabdeckung bei einer PKS befestigt (ist nicht der Lusso-Tacho, sondern der kleinere)?

Garnicht. Der steht unten auf und verklemmt sich dann mit der Lenkopfadeckung. 

Link to comment
Share on other sites

vor 21 Stunden schrieb Claudio:

 

"Gummi in den Rahmen. ASS von Motor genommen und separat in den Gummi gefummelt. Motor erst in den Stoßdämpfer gehängt, dann hoch und nach vorne. Dort dann die Traversenschraube durchgeschoben. Hinten wieder ausgehangen, abgelassen und Zylinderhaube aufgesetzt. Dann ass montiert und hinten wieder hoch in den Stoßdämpfer. "

 

Hallo Claudio, das verstehe ich nicht ganz:

Warum zuerst hinten in den Stoßdämpfer? Ginge es nicht den ASS zu lösen, Motor in die Traverse einhängen, und dann den ASS festschrauben (und erst dann hinten in den Stoßrdämpfer) ?

 

Grüße

Andreas

Edited by Andreas49
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Andreas49:

Hallo Claudio, das verstehe ich nicht ganz:

Warum zuerst hinten in den Stoßdämpfer? Ginge es nicht den ASS zu lösen, Motor in die Traverse einhängen, und dann den ASS festschrauben (und erst dann hinten in den Stoßrdämpfer) ?

 

Grüße

Andreas

 

Klar, geht auch. Finde aber, dass man den Motor leichter hinten anheben und in den Stoßdämpfer fummeln kann. Wenn man ihn dann vorne anhebt, wackelt es weniger und man kann entspannter die Traverse in Position bringen. 

Link to comment
Share on other sites

Gibt es eine Alternative zum Schlossgehäuse (+ sonstiges Kleinkram) des Handschuhfachs einer PK S? Ich habe das Teil ausgebaut und finde es nicht mehr wieder, als Ersatz gibt es den Shops nicht.

Link to comment
Share on other sites

Weil bei uns am Wochenende nach ein paar lustigen Bier über das Thema "Schmierung" bzw. "Fetten" der vorderen Lager an der Lenksäule unten (Schmiernippel) diskutiert wurde. 

 

Wie seht ihr das... müssen die überhaupt unbedingt geschmiert werden oder gehts auch ohne?

Link to comment
Share on other sites

Naja, die gammeln halt irgendwann, werden rostig, laufen ein, bekommen Spiel und wackeln...

Irgendwie laufen wird das auch dann noch, aber schön ist anders.

Ich drück' da so 1x im Jahr eine Packung Fett rein.

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb Spiderdust:

Naja, die gammeln halt irgendwann, werden rostig, laufen ein, bekommen Spiel und wackeln...

Irgendwie laufen wird das auch dann noch, aber schön ist anders.

Ich drück' da so 1x im Jahr eine Packung Fett rein.

Genau das wollte ich hören... da bin ich auch der Meinung. Man vergibt sich ja nix, wenn man da einmal im Jahr die Fettpresse ranhält! :thumbsup:

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Sebi1111:

Genau das wollte ich hören... da bin ich auch der Meinung. Man vergibt sich ja nix, wenn man da einmal im Jahr die Fettpresse ranhält! :thumbsup:

Die hat ja auch Geld gekostet und will benutzt werden. 

Link to comment
Share on other sites

brauche bitte Hilfe:

Bei einer gekürzten PK Gabel für meine V50 Special (keine Scheibenbremse, Trommelbremse bleibt)

Habe ich bei dieser Stossdämpferaufnahme einen zu steilen Winkel mit dem kurzen yss 185mm zip stossdämpfer.

 

Welche Aufnahme kann ich kaufen, um den Winkel flacher zu bekommen?

(Ohne Versatz?)

 

Danke euch!

Screenshot_20240617-182959.png

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Habibi_Blocksberg:

Wieviel ist deine Gabel gekürzt?

Keine Ahnung, auf KA geschossen,das Mass liegt aussen, aber ich habe vorhin ein Bild gemacht wie es ohne Ankerplatte aussieht:

PXL_20240617_185059995.jpg

Link to comment
Share on other sites

Wenn das nicht reicht, kann man den Pk Dämpfer von Sip (der ohne Ausgleichsbehälter) nehmen und die Verstellmechanik oben durch den BGM Tieferlegungsadapter ersetzen! 

Das schlägt bei mir aber bei harten Schlägen durch! Also optisch schon gut aber vom fahren naja, allerdings in ner VBB mit kurzer PX-Gabel!

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information