Jump to content

VB1 / VM / VL / MV Sicke / ACMA - jetzt wird getunt


Recommended Posts

Will das selbe, also etwas mehr Drehmoment und Endgeschwindigkeit, daher mach ich jetzt das auf Seite 13 beschriebene Programm von zini und nehme einen originalen Zylinder, der auf 57mm aufgebohrt wurde, GS Kolben und Zylinderkopf, Sip Road, evtl 19.19 Vergaser, denke das soll reichen und ist von den Kosten her überschaubar 

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 43 Minuten hat gonzo0815 folgendes von sich gegeben:

Naja, meine Lief original 72km/h mit viel Anlauf und auch nur wenn es komplett eben war. 

Wenn der ori Auspuff komplett runter ist, kann ich mir schon vorstellen dass das ganz schön auf die Leistung geht und mit einem guten Auspuff einiges zu holen ist.

Mit dem Pinasco läuft sie jetzt 96km/h und mehr brauch ich bei dem Rahmen auch nicht. 

Spürt man doch deutlich wie weich der Rahmen ist und obwohl die BGM/Strohspeed Bremsen werkeln, würde ich da nicht deutlich schneller fahren wollen damit. 

 

Rohrlenker fahren ist sowieso was eigenes. Muss man mögen! Ich mag´s fahr aber keine Ausfahren länger als 200km damit. Da wirds dann doch anstrengend. 

Entspannt am Sonntag mal durch die Berge tuckern und gemütlich auf einer Alm einkehren, genau richtig mit der V56. Für alles andere gibt´s Sprint und ET3.

 

Ist halt die Frage wo Kollege v30t hin will mit dem Motor/Leistung?

WORD - sehe ich genauso! 

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden hat TOMV50 folgendes von sich gegeben:

Will das selbe, also etwas mehr Drehmoment und Endgeschwindigkeit, daher mach ich jetzt das auf Seite 13 beschriebene Programm von zini und nehme einen originalen Zylinder, der auf 57mm aufgebohrt wurde, GS Kolben und Zylinderkopf, Sip Road, evtl 19.19 Vergaser, denke das soll reichen und ist von den Kosten her überschaubar 

Ich vermute, dass das Problem ein passender Zylinderkopf sein wird…

oder man nimmt den BGM, der müsste ja als Basis taugen.

Edited by Wayne_Interessierte
Link to comment
Share on other sites

Egal, was Ihr an Tuning macht:
Nehmt eine Schwinge mit großen Gummis oder baut eine mit kleinen Gummis entsprechend um (wer´s kann). Die Vibrationen der Originalmotoren haben die Beinschilder reißen lassen und die getunten Triebwerke senden nicht weniger Vibes aus. Erst mit dem Schwingenumbau hat die VN (Bollag) begonnen, mir richtig Spaß zu machen.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo, ich hab jetzt einen ACMA V57 Motor mit Pinasco 160 in meine Hoffmann HA mit Gestängeschaltung eingebaut. Ich hab jetzt das Thema, dass der Schaltweg des Gestänges zu kurz ist um alle Gänge schalten zu können. 

 

Gibt es dafür eine Lösung oder mache ich etwas falsch?

 

Ich würde mich über euren Input sehr freuen.

 

Christian

Edited by chrsto
Link to comment
Share on other sites

3 oder 4 Gang ?

 

hab das mit 4 Gang schon 4 Jahre laufen. Das Spiel am Gestänge sollte zuerst behoben werden. Dh alle Buchsen und Gelenke sollten nahezu Spielerei sein. Raste selbst gefeilt oder mittels Kugelkopf aufgearbeitet ?

 

GS 3 ?

1F63153C-97B6-4A8C-97DC-351043E3BC93.png

DC343F03-7ED2-4403-8068-D216E5C07F59.png

Edited by helma
Link to comment
Share on other sites

Hallo, danke für deine Antwort. Es ist ein 3- Gang Getriebe. Die Schaltraste hab ich einfach von meinem Hoffmann Motor übernommen. Das mit dem Spiel des Gestänges ist sicher ein Thema. Das werde ich mir genauer anschauen. 

Link to comment
Share on other sites

Hallo, kurzes Update: Problem war beim Gestänge dass das Schaltsegment im inneren des Lenkers ausgelutscht war. Ich hab grad vom SIP ein neues geliefert bekommen und jetzt schaltet sie wieder alle Gänge wunderbar und exakt. 

 

 

68D7F2E4-D5D3-4607-935F-EA26DA072FDC.jpeg

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Guten Tag zusammen!

 

bin mir gerade meinen ACMA GL 150 Motor am zusammenbauen und wollt wal fragen welche Endübersetzungen ihr auf dem Original 4 Gang Getriebe fahrt in Verbindung mit einem 151er Kit?

 

grüsse und schöne Festtage 

Edited by Vespa Service
Link to comment
Share on other sites

Am 6.12.2022 um 18:53 hat grua folgendes von sich gegeben:
Am 6.12.2022 um 14:10 hat v30t folgendes von sich gegeben:

Servus, 54 drinnen lassen. Motor ist schon überholt worden und läuft schön. Gt

fällt mir nur der hier ein: https://www.sip-scootershop.com/de/product/rennzylinder-bollag-motos-137-ccm_20119059

 

Aber ob du so einen noch irgendwo auftreiben kannst - keine Ahnung

Ich hab noch einen kompletten und neuen Bollag Zylinderkit im Regal liegen. Benötige ihn nicht mehr. Bei Interesse einfach melden.

Viele Grüße 

Vintage 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Am 23.12.2022 um 10:24 hat Vespa Service folgendes von sich gegeben:

Guten Tag zusammen!

 

bin mir gerade meinen ACMA GL 150 Motor am zusammenbauen und wollt wal fragen welche Endübersetzungen ihr auf dem Original 4 Gang Getriebe fahrt in Verbindung mit einem 151er Kit?

 

grüsse und schöne Festtage 

welche reifen Dimension? 

ich fahr auf acma 4 gang mit bollag Zylinder und siproad auspuff die originale Übersetzung allerdings auf 10zoll. das läuft hervorragend 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde hat vintage folgendes von sich gegeben:

Ich hab noch einen kompletten und neuen Bollag Zylinderkit im Regal liegen. Benötige ihn nicht mehr. Bei Interesse einfach melden.

Viele Grüße 

Vintage 

@v30t

Link to comment
Share on other sites

Am 26.12.2022 um 21:01 hat torpedo80 folgendes von sich gegeben:

welche reifen Dimension? 

ich fahr auf acma 4 gang mit bollag Zylinder und siproad auspuff die originale Übersetzung allerdings auf 10zoll. das läuft hervorragend 

Danke für deine Antwort Torpedo!

 

Ich habe auf 10 Zoll GS Felgen umgestellt da es ja keine schauen 9 Zöller mehr gibt.

 

Hast du auch einen stärkere Kupplung montiert oder fährst du original?

 

Liebe grüsse und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

ich habe den Pinasco 160 Zylinder und den Polini CP23. Kann ich diesen Verbindungsgummi von Polini verwenden? Innendurchmesser 28,5 und 25mm. Der Ansaugstutzen von Pinasco hat ja 24mm Außendurchmesser. 
 

Danke für eure Hilfe. 
 

EB69E600-2A87-4A27-9A3B-B6C2CA1694B5.thumb.jpeg.28db5d52ecb08284896ebb7d38d474c4.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Danke für euren Input. Ich hatte mir zur Vorsicht schon neben dem Polini-Gummi auch einen Gewebeschlauch bestellt. Der Polini-Gummi kommt zum Notfallset in die Seitenbacke. Irgendwann werd ich mal froh sein, den dabei zu haben. 

 

Konnte heute meine erste längere Testfahrt mit dem Pinasco 160 machen und ich bin begeistert über die Power die meine Hoffmann jetzt hat. 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Also ich fahre den Gummi der bei dem CP23 Stoffi Set dabei ist (keine Ahnung ob das der von Polini ist): bester Sitz und keine Probleme! 
Ein und Ausbau vom Vergaser auch prima durch die Lippe im Gummi für den Vergaser 

 

Diese Kühlerschläuche sind doch altbacken und Metall auf Metall (Gaser auf Stutzen) ist auch Mist

Link to comment
Share on other sites

Es Verteufelt hier niemand die Gummis ohne Gewebe. Es werden Erfahrungen geteilt und das da Einige dabei sind die offensichtlich reißen und das Schläuche mit Gewebe für einige die bessere Alternative ist, da eben (wie schon geschrieben) robust, nicht reisen und eben da schon wie du schreibest seit den 90er erprobt sind.

 

 

Edited by supermoto
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Aus meiner Sicht sind die herkömmlichen Gummis und Schläuche allesamt überflüssig, seit es die Luzgummis gibt. Die passen perfekt zu den Nuten, rutschen nicht ab und sind dicht. Das war bei den anderen Gummis nicht immer der fall (nee ich verteufle nichts!:-D)

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



  • Posts

    • Lieber saimore59, dies ist ein Forum, das sich schwerpunktmäßig handgeschalteten Blechrollern widmet. Die User-Basis hat sich mehrheitlich gegen eine Plastik/Automatik-Ecke ausgesprochen. Bitte habe Verständnis, wenn wir Dich deswegen auf sachbezogenere Foren verweisen. Versuch' es mal unter: http://vespaforum.de/ bzw. http://www.scootertuning.de/ bzw. http://www.rollertuningpage.de/ bzw. Diese Links sind nur einige Vorschläge ohne Anspruch auf Vollständigkeit etc. – Google nennt dir sicher noch weitere Anlaufstellen – dort wird man Dir besser helfen können. Vielen Dank für das Verständnis!   Du kannst auch gerne @Rita anschreiben, die auch in vespaforum.de aktiv ist.   Herzlich, das Moderatoren-Team des GSF
    • Wenn die dafür weggehen würde müsste ich meine v53 wohl auf LU umbauen und den cc Corsa zurückrüsten - oder für 30k€ verkaufen  achne, meine gilt ja nicht als Vorbild... 
    • Sag doch einfach ja oder nein, immerhin schreibst Du "Motor ist eingebaut". So unangebracht ist die Frage also nicht. Wegen mir schreib noch, Motor wird ohne Roller verkauft.
    • Verkaufe eine gut erhaltene Ancillotti Scootopia Sitzbank. Kleine Beschädigung unter dem Verschlusshebel, an diesem fehlt auch die kleine Feder . Gehört mir und kann in Dresden abgeholt werden bzw. Per DHL verschickt werden preislich stelle ich mir 150€ vor
×
×
  • Create New...

Important Information