Jump to content

Recommended Posts

Nachdem ich ja derjenige bin welcher die Topics über Smallframe Aluzylinder mit geteiltem Auslass und Anfangsbuchstabe "F" aufmacht, hier is der nächste.

Zylinder von FALC Racing aus dem schönen Italien:

post-229-1168985905.jpg

post-229-1168985916.jpg

post-229-1168985923.jpg

Das letzte Bild is ja mein Lieblingsbild son bisschen, zeigt die netten Features. Hat eigentlich alles was man so braucht der Zylinder.

Soll in der Variante mit 57mm Bohrung 330? kosten für Zylinder, Kolben und Kopf, mit Membran und Ansaugstutzen 400. Es gibt noch eine Variante mit 60mm Kolben, die is jeweils etwas teurer. Anscheinend ab Mitte Februar erhältlich, also Mai/Juni? :-D

So, ihr seid dran.

Mittlerweile gibts auch ein Gutachten vom Hersteller welches Hinterradleistung zeigen soll.

post-4189-1173004308.jpg

Herstellerhomepage

Edit2, Juli 2007: ich war mittlerweile mit meinem Falc auf dem Prüfstand, hier is der entsprechende Beitrag dazu:

na dann hier ma paar Falc Kurven:

Motor wurde vorgestern Nacht in den Rahmen eingebaut und gestern vor Ort zum ersten mal angeschmissen. Auspuffe hatte ich drei neue Eigenbauten dabei, zwei für die gewöhnlichen Zylinder und ein für den Falc angepasster Drehwurm. Eigentlich sollte ich noch einen Falc Auspuff geliehen bekommen, aber das hat leider nicht mehr geklappt. Mehr zum Setup schreib ich nachher noch im Anschluss an die Kurven. Nach dem ersten überlaufenden Vergaser (Koso 32) und dem zweiten, auch nach Schwimmerstandkorrektur hoffnungslos überlaufenden Vergaser (PWK 33) kam dann ein nagelneuer 34er Koso aus der Tüte drauf. Seilzug eingehängt, Spritschlauch angeschlossen, vollgas. Da stand dann die Kurve hier dran am Monitor.

34er Koso, Auspuff Drehwurm
Gerhard-Falc-34er-Drehwurm.jpg

die anderen beiden Auspuffe funktionieren wider Erwarten auch ganz gut auf dem Falc:
34er Koso, Auspuffe Drehwurm, Glühbirne, Feuerrohr
Gerhard-Falc-34er-versch-Auspuffe.jpg

anschließend wurde noch ein 39er Keihin PJ drangehalten, auch nett.
39er Keihin PJ, Auspuffe Drehwurm, Glühbirne, Feuerrohr
Gerhard-Falc-39er-versch-Auspuffe.jpg

Die Spitzenleistung der einzelnen Anlagen verhält sich hier genau andersrum wie mit dem 34er Koso. Das mag daran liegen, dass den ganzen Tag über keine einzige Düse an den Vergasern gewechselt wurde (die Sache mit den überlaufenden Gasern kostete zuviel Zeit, ausserdem waren meine Finger danach eh schon gut mit Sprit durchtränkt :-D ) Generell isses aber schon so, dass der 39er noch nen Tick mehr Qualm übers Band an den Start bringt als der 34er (mit richtiger Bedüsung würde sich das auch noch nach 10 000 fortsetzen)

34er Koso & 39er Keihin, Auspuff Drehwurm
Gerhard-Falc-34er%2039er-Drehwurm.jpg

Is schon ein super Teil, der Zylinder. Ausser dass die üS am Zylinder noch geöffnet und im Gehäuse angepasst wurden hab ich das Teil genauso verbaut wie es aus der Tüte kam. Viel kann man am Zylinder auch gar nicht mehr machen, der kommt schon an jeder Ecke nachgearbeitet aus der Box. Inklusive selbstgeschnittenen Membranplättchen und modifizierten Membrananschlägen und auch sonst allem was man sich vorstellen kann (z.B. 3 handgeschnittene Fudis in 0,1mm Schritten von 0,3 bis 0,5mm, handgeschnittene Kupferkodi (war ohne Dichtmasse absolut dicht am Kopf). Wiseco Kolben mit eingefrästem Ausschnitt am Einlass vom Honda Production Racer Moped erwähnte ich ja bereits, und so weiter halt...). Steuerzeiten hatte meiner ca. 132-191, QK war 1,2mm (laut Anleitung sind 1,1 - 1,5mm anzustreben). Zündung stand irgendwo (vielleicht so 18 Grad, geblitzt wurde nicht) und HP4 mit Schaufeln war auch drauf. Welle war eine unbearbeitete Mazzu Vollwangenwelle mit 51 hub.

Bisschen was geht schon noch leistungsmäßig, aber als Ausgangsbasis is das natürlich schon mal ziemlich pervers. Find' das Ding richtig klasse und muss ehrlich sagen ich bereue auch keinen Cent den ich dafür auf den Tisch gelegt hab. Complimenti, Lauro!


erster Fahrbericht:

So, mal ein erster Fahrbericht:

hab jetzt mal zweieinhalb Tanks mit dem Falc auf der Straße hinter mich gebracht. Setup wie ein paar Seiten vorher zu lesen, Primär is 2,46 mit zirri 4. und 90/90 Hinterrad. Als Auspuff kam der normale Drehwurm für Malle/Polini zum Einsatz (NICHT der vom Gutachten), der is zwar am Auslassflansch viel zu klein, das macht aber nichts aus. Vom Leistungsband her liegt der Motor aktuell etwa zwischen der roten und der grünen Kurve, wobei der Drehmomentanstieg bei dem Auspuff etwas sanfter ist, dafür schon etwas früher beginnt, etwa bei 6500. Spitzenleistung liegt bei etwa 10 000 1/min mit overrev bis 10 800 1/min. Durch einwerfen von diversen Hauptdüsen der Gattung "Männerdüse" konnte das maximale Drehmoment noch etwas angehoben werden.

rote und grüne kurve:
Gerhard-Falc-34er-versch-Auspuffe.jpg

zum interessanten teil:

Fährt sich ganz nett, man kann untertourig cruisen oder es wahlweise auch richtig krachen lassen. auch zu zweit taugt das immer noch (vorausgesetzt die sitzbank hat hinten nen höcker, sonst bleibt der sozius nicht lange drauf... ). Die übersetzung ist nach meinem Geschmack einen Tick zu lang für die erreichten Drehzahlregionen, 2,56 oder 2,65 wäre hier wohl perfekt. Der Motor setzt ausserhalb des Leistungsbands änderungen der Schieberstellung zwar nicht zügig, aber dennoch nicht so langsam in Vortrieb um dass es einen stören würde oder man runterschalten muss. Einmal in Reso angekommen ist man plötzlich ganz schnell im 4. bei über 120 Sachen, großer Suchtfaktor. :whistling:

Allerdings hat die Medaille auch eine Kehrseite:

Der Eimer:
  • hat nen fiesen fettbereich vor reso
  • direkt danach klingelt er dann wie ein Wecker, auch noch bei 14° VZ
  • nimmt sich männliche 9 Liter auf 100 km

alles Sachen die man mit Gaserabstimmung zumindest besser in den Griff bekommen kann als aktuell, mit schnell mal Gaser abstimmen isses bei dem Zylinder aber bestimmt nicht getan. Was bleiben wird ist:

  • man kann den ersten Gang nur mit äußerster Vorsicht benutzen - selbst bei 1/8 gas und 14° VZ isses kein Problem sich rückwärts zu überschlagen - deshalb immer unter 5000 schalten oder Brust auf den Lenker und keine Hindernisse im Weg
  • die erste 4-scheiben xl2 kupplung mit worbelfedern is schon seit ner weile tot (keine starts geübt, NUR auf der straße gefahren)
  • eigentlich viel zu stressig für den Alltag, man kann aber auf der Basis auch was schön fahrbares bauen, Steuerzeiten+Verdichtung runter, mehr Hub und son Kram. Eigentlich is der Falc dafür zu schade, aber ich hab ja den gertax wenns schnell gehen soll, darum ziehe ich das gerade ernsthaft in erwägung.


Anleitung und übersetzung:
post-229-1187198661.jpg

hier, für dich, und alle anderen. du darfst das natürlich gerne gleich mal übersetzen, dann kommt das zu den anderen relevanten informationen in den startbeitrag.



ist schnell gemacht:

Quetschspalte .1,3mm (min. 1,1mm max. 1,5mm)

Vorzündung: 19°-23° (1,8 -2,5 mm Drehung Lima gegen den Uhrzeiger vom OT)

Bedüsung Dellortos VHSB 38/37/36/35:

Cutaway/Schieber 40/50
Nadel K49 2.-3. Raste (siehe Skizze)
Verstäuber DQ 266 / DQ268
HD 168-175
ND 42-48

Einfahren 5lt mit Mischung 3% öl

VIEL SPASS! :-D


bisherige stolze Falcbesitzer (zwecks gegenseitigem erfahrungsaustausch):

  • solo
  • undi
  • voezz
  • amazombi
  • uncle tom
  • früchtl
  • david15
  • rasputin
  • pxler
  • v50 1serie
  • vce franki
  • dan
  • v50pilot
  • michl1710
  • patricks
  • dare
  • killer
  • maccoi
  • Cpt.Howdy
  • vespatom (175cm³)
  • Helma
  • MINI-Felix
  • phatlina


wer auch einen hat und noch nicht in die Liste aufgenommen wurde kurze PM an mich, wird dann aktualisiert.
  • Like 2

Share this post


Link to post
Anscheinend ab Mitte Februar erhältlich, also Mai/Juni? :-D

Welches Jahr?? :-D

ansonsten klingt das alles sehr nett... hat dann wirklich alles bis auf ne Auslasssteuerung...

Share this post


Link to post
Welches Jahr?? :-D

ansonsten klingt das alles sehr nett... hat dann wirklich alles bis auf ne Auslasssteuerung...

dieses (anscheinend :-D)

Share this post


Link to post

Ich freu mich schon auf Fragen wie:

"Kann der mehr als Worb5 Polini?"

"Ist das jetzt der Parmakit?"

oder

"Wieviel Leistung hat de mit Auspuf XY?"

Wer diese Fragen stellen wird, bleibt weiter spannend und wird neue Möglichkeiten für die Knallchargenwahl 2007 schaffen.

Zum Zylinder: Steiles Teil. Der Preis ist auch in Ordnung. Dann können ja nur noch Qualität und/oder Lieferbarkeit scheisse sein.

Share this post


Link to post
Ich freu mich schon auf Fragen wie:

"Kann der mehr als Worb5 Polini?"

"Ist das jetzt der Parmakit?"

oder

"Wieviel Leistung hat de mit Auspuf XY?"

Wer diese Fragen stellen wird, bleibt weiter spannend und wird neue Möglichkeiten für die Knallchargenwahl 2007 schaffen.

jo, aber glücklicherweise is das hier ja mein eigenes Topic, also kann ich nach Lust und Laune jedes Gelaber was mir nicht passt löschen :-D

Zum Zylinder: Steiles Teil. Der Preis ist auch in Ordnung. Dann können ja nur noch Qualität und/oder Lieferbarkeit scheisse sein.

Anscheinend solls auch nen Auspuff für den Zylinder geben (320? oder so). Ich würde jetzt Qualität und Lieferbarkeit auch eher auf Zirriniveau ansetzen wollen, aber bei den Voraussetzungen die einem der Aluklumpen alleine schon gibt, setz ich mich auch gerne paar Stunden zur Nacharbeit hin. Macht ja auch Spaß.

alter schwede, WAS FÜR EIN AUSLASS

Das ist doch sicherlich 38mm, oder?

Ich hoffe mal dass das keine 38mm sind. Sieht auch eher wie 33 oder so aus (wenn die Auslassstehbolzen wie bei normalen SF Zylindern sitzen)

Share this post


Link to post
alter schwede, WAS FÜR EIN AUSLASS

Das ist doch sicherlich 38mm, oder?

Also, ich würd (der natürlich rein optischen Einschätzung nach) da von etwas weniger ausgehen! :-D

Share this post


Link to post

au ja, stimmt, ich hab bei meinem 36mm auslass nachgesehen, da sind nur noch 4 mm dichtfläche zu den stehbolzen...

naja, der zweigeteilte auslass liess mich hoffen. vermutlich geht da noch so einiges an anpassungsarbeit

Share this post


Link to post
au ja, stimmt, ich hab bei meinem 36mm auslass nachgesehen, da sind nur noch 4 mm dichtfläche zu den stehbolzen...

naja, der zweigeteilte auslass liess mich hoffen. vermutlich geht da noch so einiges an anpassungsarbeit

joa, lieber was wegfräsen können, als eigentlich was auftragen zu müssen.

Die Stehbolzen scheinen nach außen hin geschlossen zu sein, oder? Zumindest im Einlassbereich und unterm Auslass. Sehr schön :-D

Share this post


Link to post

vor allem der einlass sieht nach dem typischen zirri-dichtungs-gegurke aus

p.s.: die überströmer sehen auch nicht höher als 12 mm aus.

Edited by oli-san

Share this post


Link to post

Ach was bin ich froh daß ich immer so unentschlossen bin und jetzt noch nen Zylinder mehr zur Auswahl habe. Man hat es wirklich schwer in letzter Zeit. :-D:-D

In Sachen Knallcharge fallen mir noch zwei Sachen ein:

- Sammelbestellung?

- Paßt der neue Puff dens dafür geben wird auch mit Gepäckfach?

:-D

Share this post


Link to post
vor allem der einlass sieht nach dem typischen zirri-dichtungs-gegurke aus

p.s.: die überströmer sehen auch nicht höher als 12 mm aus.

findest du? auf dem untersten Bild sieht es danach aus als ob die Stehbolzen einlassseitig umschlossen wären und der Einlass komplett aussenrum in die ÜS geht.

sieht nicht nach 14mm aus, aber könnten schon 12 sein, sagt mein geeichtes Auge gerade :-D Fast schon zu hoch.

Ach was bin ich froh daß ich immer so unentschlossen bin und jetzt noch nen Zylinder mehr zur Auswahl habe. Man hat es wirklich schwer in letzter Zeit. :-D:-D

Du hast doch nen Malle, da brauchst du eigentlich nur nen neuen Zylinder wenn du nen weiteren Motor aufbauen willst.

Share this post


Link to post
Nachdem ich ja derjenige bin, welcher die Topics über Smallframe Aluzylinder mit geteiltem Auslass und Anfangsbuchstabe "F" aufmacht, hier is der nächste.

Derjenige bist Du, ja. Das waren aber damals schon 4 lange Jahre von der Topiceröffnung bis zum 1. laufenden Fabrizi :-D

Sieht auf jeden Fall sehr interessant aus! Abmessungen oder Bilder von der Membran gibts noch keine, oder?

:-D

Edited by Manuel136

Share this post


Link to post
Derjenige bist Du, ja. Das waren aber damals schon 4 lange Jahre von der Topiceröffnung bis zum 1. laufenden Fabrizi :-D

jo, konnte ich ja nix für. Hoffen wir dass es diesmal nicht so lange dauert :-D

Sieht auf jeden Fall sehr interessant aus! Abmessungen oder Bilder von der Membran gibts noch keine, oder?

:-D

nope, keine Abmessungen oder Bilder. Von der Breite des Einlasses (viel breiter als die Stehbolzen) und dem Lochstich sollte das was da reingehört so ungefähr die Kategorie Mito Membran sein. Die is knapp 70mm breit. Es würde also der Hamster von der nervigen kleinen Schwester der Freundin locker durchpassen, oder so.

Share this post


Link to post

Boooooaaah wie gOi!l !!

Aber wer zum TOi!fel ist dieser Italien ???? ....... ääääh FALC ???? :-D

Weis schon jemand mehr oder hat das Ding gar gesehen ?

Auf den Fotos ist zu erkennen, dass der Zylinder des unteren Bildes andere Einlassfenster besitzt.

Da mir diese Form sehr bekannt vorkommt tippe ich mal, dass das die 60mm Variante ist und der

bekannte Polini/Rotax Kolben verbaut is ......

Wie gut, dass ich alle neuen Aluzylinder ausgesessen habe - ich warte weiter, dann kommt noch mehr !! :-D :-D

Gute N8 Dennis

Share this post


Link to post

So cool to see all these new things in the last few months !! We are so spoiled !! :-D

This cylinder looks really impressive... :-D

  • Like 1

Share this post


Link to post
Aber wer zum TOi!fel ist dieser Italien ???? ....... ääääh FALC ???? :-D

F.uck A.ll L.iquid C.ooler ? :-D

beieindruckend kleine stege zwischen den strömern- aber wie ist die verarbeitung,gussgrate an fiesen stellen..?

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.