Jump to content

Jesco_SIP

Members
  • Content Count

    179
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    6

Jesco_SIP last won the day on January 15 2020

Jesco_SIP had the most liked content!

Community Reputation

262 Excellent

About Jesco_SIP

  • Rank
    expert

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo Leute, ich habe gestern noch mit Kobold Kontakt aufgenommen und den Vormittag mit messen und der Durchsicht von technischen Zeichnungen verbracht. Das wir die Größe der Drehschieberwange festgelegt haben ist immerhin schon 4 Jahre her. Damals haben wir uns Gedanken gemacht, wie da ein Optimum aussieht. Dann haben wir versucht es mit der Realität zu vergleichen und uns auf ein Maß geeinigt. Das haben wir dann ausgiebig getestet und für gut befunden. Ich selbst bin 3 verschiedene Wellen problemlos gefahren. Ca. 10 habe ich selbst zum Test verbaut. Alles Problemlos.
  2. Hallo, mir ist leider kein Problem mit diesen Wellen bekannt. Ich fahre sie übrigens selber und habe ca. 10 weitere in meinem direkten Umfeld, die diese Welle zufrieden fahren. Wir verkaufen sie gut und haben nicht eine Reklamation wegen problematischer Maße (eigentlich hatten wir im letzten Jahr gar keine Reklamation). Ein frühe Reklamation mit einem ähnlichen Verdacht, war Maßhaltig und nicht verdreht. Auch diese Kurbelwelle war einwandfrei. Wenn es Probleme gibt, dann seit doch bitte so nett und wendet Euch an uns, damit wir etwas ändern können. Mir ist nur positives Feedback be
  3. Hi, zu den Schrauben am Zylinderfuß: Ich habe mal so einen Stehbolzen bei unserem 1. Motor abgerissen. Fand ich sehr verwunderlich, habs getauscht und gut. Habe ca 1 Jahr später von einem weiteren Fall bei einem Kunden gehört. Daraufhin habe ich als erstes die Lieferanten angeschaut. Der Stehbolzen, den ich abgerissen hatte, kam von einem sehr guten italienischen Lieferanten. Der von dem Kunden von einem sehr namhaften Deutschen Hersteller. Die würde ich als Grund ausschließen. Ich habe dann auf 10.9er Stehbolzen gewechselt. Leider hat der Betrieb, der die Motorgehäuse bearbeitet, die letzte C
  4. „Eine Stellungnahme von SIP wäre jetzt nicht schlecht.“ Gerne, vorweg: Das ist kein SIP Auspuff, der hier diskutiert wird. Trotzdem startet das große SIP Bashing, obwohl die Herkunft recht klar im Shop steht und auch der Post von Phillipp das klar erkennen lässt. Trotzdem steht hier in vielen Beiträgen „der SIP (Auspuff)“ oder Ähnliches. Dieser Auspuff ist ein Produkt eines anderen Herstellers, den wir lediglich handeln. Mit diesem „Clubsport“ Auspuff haben wir uns im Vorfeld trotzdem genau auseinandergesetzt. Sicher sogar genauer als mit den meisten anderen Produkten, die wi
  5. Ich würde gerne an beiden Terminen kommen. Ist aber noch zu früh, um da etwas genaues zu sagen.
  6. Schräglagefreiheit: Am Anfang reicht es, wenn Du den Kickstarter nur abbaust und vielleicht die Welle leicht anfeilst. Als Auspuff den alten Taffspeed/JL race für den Anfang. So richtig viel geht nur mit dem Protti. Der Franspeed setzt zu schnell auf. Du kannst aber auch einen Auspuff leicht verformen. Federung vorne: ich fahre nur alte original Federn. Habe es damals erst mit leicht härteren probiert. Die sind nach dem ersten Training rausgeflogen. (wenn man Rennen fahren möchte, dann ist das einzig wirklich Gute, was man mit einer Lamy Gabel machen kann, ausbauen!) Hi
  7. Der Mustang ist jetzt kein Auspuff, der für Breitreifen ausgelegt ist. Ich habe ihn mit 2,50er Felge und 100/90-10 Reifen montiert. Das geht problemlos. Ich denke auch 110 sollten noch passen. Das kann ich aber nicht sicher sagen. Grüße
  8. Leistung und Verlegung hat sich nicht geändert. Die Bodenfreiheitdes Mustang ist generell "bordsteinfreundlicher", als beim R/T 25.
  9. Jemand, mit dem ich mich immer gerne unterhalten habe. Ein bekannter Name, ohne sich in den Vordergrund spielen zu müssen. Angenehm ihn zu treffen. Immer produktiv, sich mit ihm auszutauschen. Sehr sehr traurig. Er wird in der Rollergemeinde nicht vergessen.
  10. So sah das damals bei mir aus: Meine Gabel ist etwas tiefer und dadurch nicht so auffällig. Finde das gar nicht so schlimm. Für die Felge möchte ich noch eine andere Lösung machen. Aber bleibt Geschmackssache, klar. Das Fahrverhalten ist jedenfalls 2 Klassen besser.
  11. Zu der Sitzbank? Die kommt wahrscheinlich noch dieses Jahr.
  12. Leider noch nicht. Jedenfalls nicht mehr, als in dem Beitrag steht.
  13. Hallo, ich habe den kompletten Bestand kontrolliert. Leider ist es wirklich so, dass einige Gehäuse Fehler an der Aufnahme für den Zylinderfuß haben. So wie von PX211 beschrieben. Da es nicht alle waren, ist es bei der Wareneingangsprüfung nicht aufgefallen. Ich werde die in Frage kommenden Käufer anschreiben und bitten die Gehäuse an uns zurück zu senden, wenn sie fehlerhaft sind. Eine kleine gute Nachricht: das Vorgelege/Nebenwelle hat bei allen getesteten Gehäusen gepasst. Ist etwas fummelig aber es geht. Ich habe auch schon verschiedene Kombinationen (auch NOS Piaggio) get
  14. Hallo Leute, ich bin hierauf aufmerksam geworden, weil mich jemand markiert hat. Ich habe ja jetzt einige BFA Motoren gebaut. Bisher hat immer alles gepasst. Ich habe auch noch nie von einem Zylinder mit zu großem Fuss gehört. Hat auch noch nie jemand reklamiert. Ich will natürlich nicht ausschließen, dass in einer Charge ein Fehler war. Aber bitte reklamiert es dann doch. Auch an der Nebenwelle hat bei mir immer alles gepasst. Es ist halt wichtig, dass sie mit der gekürzten Achse verbaut wird. Das steht in der Anleitung und die gibt es auch so zu kaufen (ich kann hier nicht erkennen, ob
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.