Jump to content

Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage


Recommended Posts

vor einer Stunde schrieb Sloth:

Welche Maße brauchst du? Falls morgen Nachmittag früh genug ist kann ich dir was ausmessen..

Ich müsste den Durchmesser wissen und im besten Fall 1x am Deckelrand aussen (ohne Befestigungslöcher), 1x mit Befestigungslöcher und in welchem Abstand die Löcher zueinander sind. 

Deshalb wär ein Scan vom Deckel nicht schlecht, den könnte ich gleich als Schablone nehmen :-D

 

Hat kein Zeitdruck, will mir nur was bauen für irgendwann mal (damit ich dann was da hab.)

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb LMLPX83:

Moin zusammen, 

hat zufällig Jemand einen Scan oder die Abmasse vom Kupplungsdeckel bzw. von der Motorseite zwecks Anfertigung einens Ausdrückwerkzeugs (Grundplatte) für die KW bei der PX?

 

Gruß und erfolgreichen Donnerstag

 

Hier gibts nen kleinen Thread dazu, auch mit Skizzen und Maßen, vllt. hilfts...

 

 

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mir ein T5 Getriebe besorgt. Die Übersetzung entspricht soweit der des PX 200.

Die Nebenwelle in der Tanne ist aber viel größer als an meiner 80er PX. Das Lager welches dort hinein gehört ist ebenso größer.

Weiß jemand wo ich die richtigen Teile her bekomme?

Also ich brauche die Nebenwelle, das Lager und die Nadellager.

Passt das T5 Getriebe überhaupt in die PX?

 

 

T5

IMG_20230323_172653.thumb.jpg.0669eef2ebe3ef623a5716f7843f541f.jpg

 

Links PX 80, rechts T5

IMG_20230323_191435.thumb.jpg.0ca6060a3f66f86ddcc5418e3ec1ded8.jpg

 

PX80

IMG_20230323_172649.thumb.jpg.5eaa36939c944c8c7603e7f2299b6396.jpg

 

links T5 und rechts PX 80

IMG_20230323_191354.thumb.jpg.5664c540ad30a932011c2883d31b3e73.jpg

 

IMG_20230323_191417.thumb.jpg.282ee8b5c4f1bda4c186b8c7e393b7a9.jpg

Edited by Ork77
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb Ork77:

Passt das T5 Getriebe überhaupt in die PX?

 

Hab zwar keine Ahnung von der T5, aber von der PX80: Das sollte ein Getriebe der PX125 oder so ähnlich sein. Du brauchst also die entsprechenden Teile für diese... Das Getriebe sollte auch in ein 80er Gehäuse passen: Musst nur die kleine Messingbuchse im Gehäuse, wo die Nebenwelle sitzt, rausschlagen (natürlich vorsichtig!). Dann passt das.

Link to comment
Share on other sites

mal ne ganz ganz dumme frage, kann ich mir theoretisch die Kodi / fudi von nem Polini 177 auch passend für nen VMC 177 fräsen?

Die sind von VMC nicht her zu bekommen und SIP hat sie alle da von Polini eben.... Sollt ja keinen abbruch machen, loch ist gleich groß nur die ÜS müsst ich dementsprechend fräsen oder? Beim Kopf fehlen mir natürlich die löcher aber das sollt ja auch gehen da ne kleine Kerbe rein zu dremeln...

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Elbratte:

Warum sollte das nicht gehen? ;-)

Tatsächlich keine Ahnung warum es nich gehen sollte. Fuß macht mir nich so sorgen wie der Kopf. aber das ding ist ja 8 fach verschraubt dat sollt schon halten :D Hab da mit 62er Hub und vmc stelvio etwas übers ziel hinausgeschossen :D

Link to comment
Share on other sites

Sicherungsring ist drin, das Lager dreht einwandfrei frei.. also so lassen?

 

Ist übrigens der Wedi vom SC der in der Höhe reduziert ist, 3,5 anstatt 4,3 glaub ich..

Edited by Sloth
Ergänzung
Link to comment
Share on other sites

Vom Spezl seiner PX Lusso saut der Tankgeber oben Benzin heraus. Problem war schnell gefunden, von den weißen Kunststoffsteckern ist einer nichtmehr vorhanden (Kabel geht direkt durch) und man kann quasi direkt zum inneren des Tankes sehen.
Da es die weißen Steckergehäuse nicht einzeln als Ersatz gibt, muss wohl Ersatz-Tankgeber her. Habe eben in den Shop gesehen, dass es zwei Varianten von Tankgebern gibt.
Einmal welche wo die Kabel oben heraus gehen zum Stecker über dem Federbein - Link zur Variante 1

und eine weiter Version wo oben im Tankgeber der Stecker vergossen ist - Link zur Variante 2
Frage: Sind die Tankgeber von der Form/Ausrichtung identisch, also kann ich die untereinander Tauschen (natürlich mit passendes Verbindungskabel samt Stecker vorausgesetzt)?
Würde nämlich die Variante bevorzugen wo man oben am Tankkeber direkt das Kabel anschließt - quasi der Anschluss vergossen ist (Variante 2).

 

Weiterer Unterschied ist auch das Variante 1 einen Metallischen Rahmen/Gehäuse hat, Variante 2 hat ein komplettes Gehäuse aus Kunststoff.
Der ursprüngliche Tank wird natürlich nicht ersetzt, sondern nur der Tankgeber - daher auch fraglich ob beide Tankgeber von der Aufnahme kompatibel mit dem Tank sind.

Edited by andi2k
Link update
Link to comment
Share on other sites

Hi,

kurze Frage, hatte das noch nie.

PX Lusso mit 9000km. Alles original, sind die ersten Bremsbeläge verbaut.

Leider dreht die Bremstrommel schwer. Lager laufen leicht, alles ist sauber, Tachoantrieb ist ausgebaut. Wenn ich die Mutter festziehe, erhöht sich der Wiederstand.

woran kann das liegen?

Edited by Wayne_Interessierte
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Arnelutschki:

Quiz am Samstag!

 

Hab bei dem Scheisswetter mal die Werkbank aufgeräumt und in der Teilekiste folgende Teile gefunden, die ich nich einordnen kann:

 

5E0ACF58-5FCD-48F5-9F95-0070413BF4C9.thumb.jpeg.d5f4f40edff559453481b81a8089e33e.jpeg


Und dann noch eine grosse U-Scheibe (45x32x2).

 

Könnt Ihr weiterhelfen?

 

Danke!

Die drei könnte die Gummitülle sein durch die der Benzinschlauch in die Vergaserwanne geführt wird, acht evtl der Sprengring vom Ölpumpenantriebsritzel hinter/neben der Kupplung

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Arnelutschki:

Quiz am Samstag!

 

Hab bei dem Scheisswetter mal die Werkbank aufgeräumt und in der Teilekiste folgende Teile gefunden, die ich nich einordnen kann:

 

5E0ACF58-5FCD-48F5-9F95-0070413BF4C9.thumb.jpeg.d5f4f40edff559453481b81a8089e33e.jpeg


Und dann noch eine grosse U-Scheibe (45x32x2).

 

Könnt Ihr weiterhelfen?

 

Danke!

5 - 7 können Bolzen im Bereich der Bremse sein, der größte im Bremspedal, die kleineren zur Befestigung des Klemplättchen, Siehe bilder vom SCK:

image.thumb.png.c544794e76da0508ab2eb05a62f691e4.png

 

 

8 ist doch ein Kolbenclip für einen Originalzylinder.

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden schrieb Wayne_Interessierte:

Hi,

kurze Frage, hatte das noch nie.

PX Lusso mit 9000km. Alles original, sind die ersten Bremsbeläge verbaut.

Leider dreht die Bremstrommel schwer. Lager laufen leicht, alles ist sauber, Tachoantrieb ist ausgebaut. Wenn ich die Mutter festziehe, erhöht sich der Wiederstand.

woran kann das liegen?

Neue Info: andere Trommel, gleiches Leid.

Link to comment
Share on other sites

Moin. 
Im Kit für die PX Malossi Primär sind keine „Innenfedern“ dabei. Nur die großen Äußeren. 
Muss ich jetzt zusätzlich noch Innenfedern bestellen? 
Oder werden die Malle-Primärs ohne gefahren?

 

Stelle grad mein Einkaufskorb zusammen. 
 

Cheers. 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Wayne_Interessierte:

Neue Info: andere Trommel, gleiches Leid.

Neue Idee: Du hast nicht zufällig eine U-Scheibe unter der Mutter montiert? Würde zu den Symptomen passen. Da gehört nämlich keine hin!

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information