Jump to content

170er EGIG goes PK80S - *****Update 2023*****


Recommended Posts

Doch noch schnell den Erstlauf geladen  ;-)

 

 

 

Die Sip Sport werd ich noch einmessen. Also auf irgendwelche Markierunge verlasse ich mich ungern.

D.h. auf entsprechende Drehzahl bringen und blitzen...

 

Dann würde mich nich LL drehzahl intressieren. Unter 1500 hat er nur schlecht laune.

 

LL Gemisch Schraube Einstellung würd mich a Anhaltspunkt intressieren da das Teil nicht so reagiert wienich will.

 

Dicht ist der Motor aber Gemessen von Auslass bis Ansauger Vergaser 

Link to comment
Share on other sites

Ich wollte ja noch mit Details kommen :-)

 

Also der Zusammenbau lief soweit Problemlos.

Zusammengezogen habe ich das Gehäuse im Liegen mit einem Speziellen Tool.

Alles schön vorsichtig und langsam um auch wirklich sicher zu sein, dass sich nichts verklemmt.

Dichtung die von Photokonzepte mit einem Jauch Omnivisk

20220513_172846.thumb.jpg.d6a7fce78388523707fc11c922413d1a.jpg

 

Siri dann natürlich später. Habe den vorsichtig rundum mit einem passenden Rohr Bündig zum Gehäuse eingeklopft. Habe im ganzen Motor die braunen BGM drinnen....

 

20220513_174019.thumb.jpg.c4b7e51ee4b8d54addb80db721468c2a.jpg

20220513_175904.thumb.jpg.1a6949ea5fbbe77c35cbe75a76251179.jpg

 

Danach Zylindermontage und QK Ermittlung

 

20220513_194850.thumb.jpg.535d9418b755900401b6d96ce6b18196.jpg

 

Die Kopfschrauben habe ich alle eingeklebt.

 

 

ACHTUNG!!

Bei mit waren die Dichtungen zu knapp bemessen. Einerseits sind die am verbleibenden Steg vom Lüfterradgehäuse angestanden, andererseits ist der Kolben dann im UT angestanden. Habe die zurechtgeschnippelt; leider aber zu spät bemerkt und schon mal montiert gehabt....

 

 

Die Teile der Ansaugung habe ich alle geplant; der Stutzen für den Vergaser war der Verarbeitung geschuldet leicht verzogen. Die Dicke Dichtung macht das normal weg, ich wollte es aber Verzug frei haben. Durch das Laserschneiden und dem schweißen passiert das nun mal....

 

20220514_141207.thumb.jpg.524133462910c303fe7d236baa8a260b.jpg

 

Die Teile von der Ansaugung sind nur mit Öl montiert. Die Imbus der Membran sind am Zylinder eingeklebt.

 

Danach der Dichtheitstest; alles fein!

 

20220514_142634.thumb.jpg.631719d17cacfc36aecfef6228575519.jpg

 

erst wenn der positiv ist gehts weiter im Program.

 

Primärritzel mit Wellenscheibe und Mutter auf 80NM und 648er Kleber montiert.

 

20220514_151114.thumb.jpg.17f0438850fa52eee65d541d13105682.jpg

 

Spinne mit Heißluft erhitzt und quasi aufgeschrumpft und mal festgezogen.

Mutter danach wieder gelöst, abkühlen lassen und erst danach mit 85Nm montiert. Hier auch 648er.

 

ACHUNG:
der Fabbri Keil + Benelli Welle + Egig Spinne passen nicht zusammen. Da muss der Keil etwas zusammengeschliffen werden!
 

20220514_154602.thumb.jpg.0553adf12d1a61f89f4133897146e7d7.jpg

 

20220514_154605.thumb.jpg.2e871260cf034595f9bf02b1122b616d.jpg

 

Danach Kupplungsseitig alles fertig gemacht; ist aber nun nichts besonderes da ich anfangs schon getestet habe ob alles sauber läuft.

 

 

Die Zündung habe ich entsprechend ausgeschliffen. Leider mit dem Bohrfutter angegangen und optisch nicht mehr 100%....

 

20220514_165110.thumb.jpg.f8b2dbde582b588c5448e8632fbbe550.jpg

 

 

Die Ermittlung vom ZZP ist laut BDA etwas verwirrend, geht aber... Auf die Markierungen verlasse ich mich aber nicht. Der Motor wird dann noch bei 2300U geblitzt - hier wird bei der Sport nicht verstellt....

 

20220514_174554.thumb.jpg.e40bce0348439ac0512e10f4c45ebe42.jpg

 

 

Danach war eh der Probelauf. Der hat super funktioniert.

 

Gemischeinstellschraube bei dem Setup 3,5-4,5 raus. Ist mal ein Guter Grundwert laut Erich. Ich war anfangs bei 1,5U raus; das hat nicht so gut funktioniert und der Motor war zu mager.

 

Ich werde nun alles noch mal zerlegen bis auch Gehäuse Spaltung. Will schaun ob alles soweit gut ist. Der Kupplungsdeckel muss eh noch mal gedichtet werden und mit der QK bin ich auch nicht zufrieden. Wenn alles mal funtkioniert hat gehts ja dann schnell :-)

 

 

Habe dann heute mal den Typisierungsmotor ausgebaut und den 170er eingehängt. Ja, etwas knapp das ganze :-)

 

Auspuff passt aber echt gut. Membrankasten steht an.

 

20220519_184910.thumb.jpg.555edbe3119905a51bb5b5d9341f8611.jpg

20220519_184924.thumb.jpg.13a154b78de42d7249d4982560591519.jpg

20220519_184933.thumb.jpg.c97452e4c0ec6031803f8ecf94d685bd.jpg

20220519_190113.thumb.jpg.8828d0ac20744f4bac3f02a3a6db885c.jpg

20220519_190121.thumb.jpg.18e44ba81fa05b51e58da07379bc32f2.jpg

20220519_190127.thumb.jpg.2e48367deb0c972bd818c97bdb26bc54.jpg

20220519_190222.thumb.jpg.c0b64a57e7c6c65d5309108d9041198e.jpg

20220519_190325.thumb.jpg.08efa01b5eb1825d975b6e08f5677641.jpg

 

Ich habe dann den Rahmen nach außen gedängelt da ich das Materialschonender fand.

 

Nun passt das ganz gut.

 

20220519_203746.thumb.jpg.2595e9279fb649df82b11fad4308956c.jpg

 

Vergaser macht soweit auch keine Troubles; Benzinhahngestänge steht auch nirgends an.....

 

20220519_204629.thumb.jpg.d5deb2c257ef302a7c72347e3c096aad.jpg

 

 

 

Was ist nun noch zu tun:

Rahmen an den Stellen versiegeln.

Stoßdämpferverlängerung einbauen da mir das dann doch zu knapp vom Federweg wird.

Motor noch mal ab Gehäuse frisch aufbauen

Zündgrundplatte umbauen mit Kombistecker

Ablitzen

Vergaser fertig bedüsen

NOch mal Testlauf und abdrücken im ausgebautem Zustand

Motor einbauen und alles anschließen.

Probefahrt

Spaß haben :-)

 

To Do

noch mal zerlegen, Dichtungen schnitzen, Zündung umbauen, Vergaser fertig machen,....

20220519_204634.jpg

  • Like 11
Link to comment
Share on other sites

Ich hatte wieder ein paar Stunden.

 

Motor habe ich noch mal fürs gewissen etwas nachgebessert. Für mich war wichtig, dass er erst mal läuft....

Also alles noch mal raus; nur gespalten wurde nicht.

Primärzahnrad wie schon gesagt; Fabbri Keil, 80Nm, 648er Loctite
Spinne; gekürzter Fabbri Keil (3,6mm), 85Nm, 648er Loctite

 

Den Keil bei der Spinne habe ich gekörnt damit er mir beim zusammenbauen nicht verrutscht; Spinne wurde erhitzt und aufgeschrumpft.

 

Rundlauf habe ich mir auch an einigen Stellen angesehen; sieht gut aus!

20220520_181414.thumb.jpg.65b22c130d10cd70ef90e05dccb4c2de.jpg

20220520_181419.thumb.jpg.f67aa922224cca3024ee72d910c50e1b.jpg

20220520_182439.thumb.jpg.62e1f29ee8fcbb24e6eaa37c75e5bb80.jpg

 

Bremstrommel habe ich auch mal überprüft. +/-0,05mm Unterschied an den Auflagepunkten. Sollte denk ich gut sein.

20220520_191350.thumb.jpg.127cef2d9eb834d57be4da32dc1878cf.jpg

 

 

Zylinder wurde noch mal gezogen da die QK zu viel war.

 

Also nur noch eine Grüne Dichtung rein die ich ausgeschnitten habe damit der Kolben im UT nicht ansteht.

Ergibt 1,29mm QK.

 

20220522_131722(0).thumb.jpg.576418026b769abfb6a39940ab3774c6.jpg

20220522_135125.thumb.jpg.50dbc1070b0a368b9e85de1626ce45d8.jpg

20220522_133746.thumb.jpg.9825337a80588b86144cb7aa1e9d814b.jpg

 

Danach gings an die Zündung.

Die Halteplatte nachgearbeitet und alle Kanten gebrochen

20220522_154359.thumb.jpg.899e2dbcc1003d0ef8f6bf72ec981563.jpg

 

Danach alles umgebaut für den Kombistecker und ein Grünes Kill Kabel nachgezogen.

 

20220522_152415.thumb.jpg.d7bd67db1bce32133a8d432a8e481623.jpg

20220522_153105.thumb.jpg.d3006fd94cc36e863cb0a9d3c878c1c5.jpg

20220522_160201.thumb.jpg.162f3d5077ba6e13d6f783c10c76dbc4.jpg

 

Zündung weiter zusammengebaut und noch a paar Messungen gemacht; alles gut...

 

20220522_162322.thumb.jpg.5fdb84e801ef1b2af9208bdf4d1f71aa.jpg

20220522_162457.thumb.jpg.fcda7b8db771f03c437858cf1ce71796.jpg

20220522_163121.thumb.jpg.76b808cacd4e7d5f490cd86651444d01.jpg

 

und schon mal zum Abblitzen vorbereitet.

Die Zündung hat bei 2275U den Nulldurchgang d.h. da muss ich bei 23-24 Grad landen.

Werde einfach den LL beim Vergaser entsprechend hoch stellen und die Drehzahl mit einem Messgerät ermitteln.

Mal sehen wie das läuft.

 

 

20220522_171457.thumb.jpg.50952b787a10ea6ca831b4d47e4a6de1.jpg

 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Mittagszeit ist SF Zeit ;-)

 

Mit 260mmHG abgedrückt, einen Song im Radio abgewartet....keine Bewegung.

Ist für mich also OK.

20220523_114854.thumb.jpg.58d6313665e19320a0a51a4e5af02839.jpg

 

Den Gaszug zwischenzeitlich mal durch den Rahmen geholt und die Umlenkung am Gaser getestet. Da ist es wnigstens nicht fummelig und ich kann alles einbaufertig machen ohne mir die Finger in dem engen Loch krum zu biegen.

20220523_122337.thumb.jpg.5e67ad260bdfe91bdd1dfc134a44dbbb.jpg

 

Ich habe einen Seilzug mit festen Enden.

Der Weg vom Einsteller der vom 30er ja nun an der Wippe montiert ist wäre zu knapp gewesen und das Seil würde labbrig durchhängen.

 

Also noch 2 Löcher gebohrt für noch mehr Einstellungen...alles gut nun

 

20220523_121932.thumb.jpg.ef19c741914268a412b4e568b0b683ff.jpg

Edited by blutoniumboy
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Heute Nachmittag habe ich den Motor einbaufertig gemacht.

 

Vergaser drauf; Probelauf; alles läuft!

 

Was die Zündung betrifft bin ich da eher alte Schule unterwegs...

Habe zwar so einen Gradmesser in Digital aber ich mache das irgendwie lieber mit Umschlagsmessung und Bogenmaß

 

s= 2*sin(Alpha/2)*(d/2)

20220523_194328.thumb.jpg.5652ddae6a3a0ec6cb9502a14057fe30.jpg

 

Habe mir dann einfach Messpunkte am Lüra abgeschlagen. Lüra Durchmesser ist 163,7mm; somit ging das recht einfach...

 

20220523_200833.thumb.jpg.7c06091aeed48cc6261c3effebad6bcc.jpg

 

 

Jo, die Markierung auf der Zündung ist bei mir 3 Grad daneben gewesen... Also auch bei SIP besser blitzen :-)

 

Nulldurchgang ist ja bei 2274U/Min. Habe da 2 Tools genommen. Einmal eines von Testo; einmal eine Nette Leihgabe von @polinist bei dem man einfach eine Messleitung um das Zündkabel wickelt.

 

20220523_193404.thumb.jpg.6859e1fa302fd107531612739eac432a.jpg

 

20220523_193128.thumb.jpg.3a856d4cbf18760067cfe9edb485055c.jpg

 

Mit der LL Schraube am Gaser etwas gespielt um ca. auf die 2274U/Min zu kommen. Bin final dann bei der Vorgabe von @egig gelandet.

 

20220523_201027.thumb.jpg.b91221301841cd83a61107255bb02145.jpg

20220523_201227.thumb.jpg.1aeee717581050e7e12d19614b80f111.jpg

 

Die Grad Einteilung auf der ZGP ist da ganz hilfreich,

 

Was eher blöd ist... die Schrauben der ZGP bekommt man nicht ganz raus wenn der Rotor montiert ist. Somit musste ich den nochmal ziehen um die Schrauben der ZGP mit 243er einzukleben.

 

Die Schrauben vom Lüra auch mit 243er und 13Nm. Senk- Stahlschraube in Alu  sollte auch Ohne Kleber kaum noch raus gehen aber besser ist es.

Wichtig ist es aber das Lüra vorher ordentlich zu zentrieren. Da habe ich einfach 6 andere Schrauben genommen; ohne Kleber und dann nach und nach gegen die Torx Ersetzt

 

Dann noch Zylinderhaube ausgeschnitten und alles final montiert.

 

 

20220523_215430.thumb.jpg.559f22f556e160d548dea2e5315da78e.jpg

 

20220523_221523.thumb.jpg.26b77fd83098cc9fd203c02861c45fcc.jpg

 

20220523_233415.thumb.jpg.d8dce50c7b410bce1298d6f375cb7f57.jpg

 

Ich habe nun schon mal begonnen den Einbau vorzubereiten. Muss mich ja noch mit dem Federweg etwas befassen.

 

Dämpfer habe ich schon mal rausgenommen und die Feder entfernt. 20mm Federwegsbegrenzer rein = 50mm Federweg und zurück in die Vespa.

 

Jetzt kann ich den Dämpfer nach belieben zusammendrücken und bekomme mal ein Gefühl wo ich hin muss.

 

Ideal wäre 10mm Begrenzung und 15mm höher. Mal sehen ob das so funktioniert.

 

 

Edited by blutoniumboy
  • Like 6
Link to comment
Share on other sites

Gestern und heute habe ich mich beschäftigt den Motor irgendwie in meine PK zu bekommen ohne dass er wo ansteht. Ich denke ich habe dann soweit eine Lösung aber ohne Stoßdämpferverlängerung inkl. Federwegsbegrenzer gehts bei mir definitiv nicht...

 

Ich bin froh, dass ich das Blech beim Membrankasten nach außen gebogen habe da ich sonst noch mehr weg verloren hätte.

 

Habe erstmal den Krümmer noch mal ausgebaut und den Dämpfer zerlegt und die Feder herausgenommen. Dämpfer kommt auf jeden Fall noch was besseres aber jetzt mal für die ersten Kilometer reicht mir das.

 

Maßgeblich für mich war der Membrankasten da ich hier im Prinzip nichts ändern kann.

 

Hat sich für mich dann mit 26mm Verlängerung und 11mm Begrenzung ergeben.

 

Ich habe keinen Plan obs da was fertiges gibt oder wie das aussehen solll also schnell selber was gemacht....

 

Das ist mein Begrenzer aus Kunststoff der im Dämpfer Sitzt.

20220525_185459.thumb.jpg.04667daa195fa6d7af638a98c5688d22.jpg

Der da als Verlängerung

20220525_192528.thumb.jpg.aba3414fd5c43976ad51c49d07dfcae2.jpg

 

Dann eine Stahlstange wo ich M8x1 hinengeschnitten habe und außen M16

 

20220525_201448.thumb.jpg.e31f52a590228df8110a0c7ff8d55269.jpg

 

Das passt soweit bestens.

 

20220525_211229.thumb.jpg.afe5a49917c574351e82a0a81a2af19f.jpg

Oben eine Inbusschraube rein um kontern zu können.

 

20220525_211425.thumb.jpg.a36ef6836228d262bc3f11573e873726.jpg

 

Der Testaufbau hat gezeigt, dass ich echt nirgends mehr anstehe.

 

Leider passt der Winkel vom Krümmer nicht und es wird dann irgendwo mit dem Rahmen kollidieren. Den wollte ich nicht weiter bearbeiten.

 

20220524_170944.thumb.jpg.09c644804edcf3adb861ad22ce2e1b59.jpg

 

Um zu wissen wieviel Winkel es braucht habe ich mit mal Übergangsweiße M8 mit Bund gemacht. Die lassen Drehung zu.

 

 

 

20220525_121706.thumb.jpg.db39f4d6b05aa63d43ee366487a8ea85.jpg

 

Damit dürfet es passen und ich habe den AP mal fertig montiert.

 

Die Schelle für die Traverse benötigt auch noch Zuneigung da ich sonst mit dem Trittbrett kollidiere.

 

20220524_181651.thumb.jpg.3c19d515567eee076b886a154a073364.jpg

 

Innen habe ich mir Überlegt den Balg verkehrt einzubauen. Das könnte klappen

20220524_185939.thumb.jpg.c8b6a67d2e961cda585df3a600b1677e.jpg

 

 

Den Tollen Federhaken auch noch schnell repariert da die Scheißnaht gerissen ist ;-(

20220525_115138.thumb.jpg.29416423a0211e78197ba16f0324c8dd.jpg

20220525_115155.thumb.jpg.75c176778c218aec084ead9fe9ff5cbf.jpg

 

Und wenns dann passt sieht es nicht schlecht aus :-*

 

 

20220524_183749.thumb.jpg.c8aedbc5eb1f02e110c6d58ab0ed1138.jpg

20220524_183753.thumb.jpg.83034f8a9aa92c2a23b9af8ad65b8bd7.jpg

20220524_184055.thumb.jpg.50f779dc0638c4a752a7624a3277a093.jpg

 

 

 

Jetzt noch mal zerlegen, Dämpfer zusammenbauen, Krümmerlöcher in die richtige Richtung fräsen und hoffentlich final zusammenbauen.

 

 

  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

Wie  löst du das Problem an der Schwingenhalterung vom Auspuff ? Hier steht diese auf dem Auspuff auf

und drückt dir beim einfedern eine Dulle in diesen.... ( habe das gleiche Problem an der Primavera... )

 

20220524_183753.jpg.9de49c0233caf3f8c51b58978d5af5a7.jpg

20220524_184055.jpg.4881a2367159dfd217e5dabc2f1df236.jpg

Edited by Gaudix
Link to comment
Share on other sites

Die Flex war mein Freund.

Habs nachbearbeitet. Und dann auch den V2A Halter unter etwas gekürzt.

Dann wieder das Spielchen ohne Dämpfer Feder und so lange gedreht bis nichts mehr ansteht. 

 

Viel brauchts ja nicht

Screenshot_20220526-104143_Gallery.thumb.jpg.3b800283175794d4fbbfea7cd0c45dc9.jpg

Edited by blutoniumboy
Link to comment
Share on other sites

  • blutoniumboy changed the title to 170er EGIG goes PK80S - *****Update 2023*****

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Privacy Policy und unseren Guidelines einverstanden.

Hallo,

 

das GSF finanziert sich maßgeblich aus den Einnahmen, die durch Werbeanzeigen generiert werden.

Durch die Verwendung eines Adblockers entzieht ihr dem GSF die Existenzgrundlage.

Bitte deaktiviert für das GSF euren Adblocker, um wieder Zugriff auf das GSF zu haben.

In den Adblocker Einstellungen kann man bestimmte Seiten angeben, wo Werbeanzeigen weiterhin dargestellt werden dürfen.

 

 

OK