Jump to content

Egig170 - 99% Plug & Play


Recommended Posts

So enflich getestet das hiper flow Lüfter mit dessen Lüfterradabdeckung. 

 

Im vergleich zur Vape 1ps weniger auf das komplette Band, der Motor ein 187ccm war trotzdem noch bei 29,8PS mit 130-191°

IMG_20230706_170515_969.jpg

IMG_20230706_170516_008.jpg

  • Like 5
Link to comment
Share on other sites

Am 6.7.2023 um 20:28 schrieb egig:

So enflich getestet das hiper flow Lüfter mit dessen Lüfterradabdeckung. 

 

Im vergleich zur Vape 1ps weniger auf das komplette Band, der Motor ein 187ccm war trotzdem noch bei 29,8PS mit 130-191°

IMG_20230706_170515_969.jpg

IMG_20230706_170516_008.jpg

Wie ist der von der Lautstärke?

 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb 11hannes11:

Wie ist der von der Lautstärke?

 

Alle Lüfterräder wurden verstärkt und machen keinen Lärm mehr

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Bräuchte mal eure Hilfe, habe leider Gangspringen im 3. Gang bei meinem 170er Egig.

 

Habe das originale Getriebe der V50 drin mit der originalen Achse. Schaltklaue Egig und auf 0,15 ausdistanziert.

Da die V50 Achse ja die dünnste ist, würde ich gern zum Winter nochmal das ordentlich mache und auf die NOS PK Achse wechseln.

Was brauche ich dann alles? Bremstrommel, Felge etc. habe ich alles V50 Special.

 

Danke Euch!

Link to comment
Share on other sites

Wenn du nur die Hauptwelle tauscht,wirst du dein Problem aber nicht wirklich lösen können. Die Verzahnung auf der Bremstrommel ist die gleiche. Nur Achse,Distanzscheibe ,Mutter,Sicherungskorb. Den Rest kannst du 1-1 tauschen. 

Link to comment
Share on other sites

Die Achsen kann man untereinander beliebig tauschen ohne Trommel, Zahnräder usw anzupassen. 

 

Warum die gänge springen kann die Achse selbst sein oder die falschen Gangräder 

Link to comment
Share on other sites

Sind die originalen der v50special. Sahen wirklich gut aus beim Einbau hatten auch kaum Kilometer drauf (nur original gefahren zuvor).

 

Was lohnt sich in diesem Aufwasch alles zu tauschen?

 

Schaltarm? Wenn ja welcher?

Link to comment
Share on other sites

Kurze Frage in die Runde:

 

Fahren alle hier beim PHBH das Mischrohr AS266 oder fährt hier auch jemand das AS264?

 

Hab gestern mal das AS264 verbaut und das stottern vor reso wegbekommen

Jedoch bin ich mir nicht sicher ob ich jetzt hier im gesamten zu Mager damit unterwegs bin

 

 

Edited by Pk_driver
Link to comment
Share on other sites

@Pk_driver Dieses 1/8 Gas Stackato habe ich inzwischen auch mit dem Wechsel von AS266 auf AV264 (Nadel X2 auf den obersten Clip eins runter gesetzt) beseitigt. 

 

Wie Erich geschrieben hat, wird der PHBH bis 1/4 Gas am besten über die Nadeldüse eingestellt. 

 

Um die Nadeln besser zu verstehen und vergleichen zu können, habe ich mal Excel bemüht. ...das Handy lädt mir das Ding gerade nicht hoch, ich probiere es später mit dem Computer...

PHBH Nadeln X-Serie.xlsx

 

Wenn ich das richtig verstehe, braucht der 30er PHBH an Nadel-Nadeldüsen-Öffnung etwa:

0,56mm2 bei 1/8..1/4 Gas,

1,24mm2 bei 1/2 Gas,

2mm2 bei 3/4 Gas und

2,7mm2 bei Vollgas

 

Der erste Bereich über die AV264 geschätzt, die anderen Bereiche waren prima bei AS266 und X2 mit Clip auf 2.v.o.

 

Nach Excel bekommt man das mit der AS264 ziemlich gut mit der X25 zurück. 

 

/V

Edited by volker
...jetzt mit Excel
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Pk_driver:

@volker fährst die x2 auf dem 1.ten oder 2.ten clip?

 

Wäre super wenn du das excel tool nachher mal hochladen kannst

 

Dann schau ich mir das mal an und ob ich damit was anfangen kann 😅

 

As264 mit x25

Auch eine Überlegung wert

Die AV ist 2mm kürzer. Da mußte ich die Nadel oben einen Clip (letzter, 1.v.o.), also 1,5mm tiefer hängen, damit es wieder halbwegs passt. Die AS264 wäre sicher besser, aber die muß ich mir noch besorgen.

 

Der File ist jetzt hochgeladen...

 

/V

Link to comment
Share on other sites

vor 22 Minuten schrieb volker:

Die AV ist 2mm kürzer. Da mußte ich die Nadel oben einen Clip (letzter, 1.v.o.), also 1,5mm tiefer hängen, damit es wieder halbwegs passt. Die AS264 wäre sicher besser, aber die muß ich mir noch besorgen.

 

Der File ist jetzt hochgeladen...

 

/V

Ach jetzt seh ichs erst das du die av264 mit x2 bzw x25 nadel meinst.

 

Ich hab aktuell as264 mit x2-2.clip verbaut.

 

Okay in die excel Liste muss ich erst mal einlesen bis ich die begreife :laugh:

 

Edited by Pk_driver
Link to comment
Share on other sites

@Pk_driver...ja, Zeit für das schön zu machen habe ich mir erst einmal geschenkt. :whistling:

 

In die Zelle F2 kannst Du die Nadeldüse eingeben. Die X2 auf der 2.v.o. Kerbe war für mich noch die beste Einstellung mit AS266. Die Werte rausschreiben, z.B. auf AS264 ändern und schauen, mit welcher Nadel die "gute" Querschnitteinstellung bei AS264 zu bekommen ist... -> X25

 

Die grün markierten Nadeln sind eher die, die Sinn machen. Die anderen nicht beachten. 

 

/V

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

meine 170er dreht oben nicht wirklich frei raus. Ich habe eine elektronische Piaggio Zündung verbaut. Kann es sein, dass die über 8-9000 u/min nicht mehr richtig funktionieren ? Zündzeitpunkt habe ich 17° eingestellt.

 

Grüße,

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Spiderdust:

Kann auch an der HD liegen oder am Pickup.

Aber generell macht eine Vape oder Overrev da weniger Zicken, ja.

 

Ich meinte damit nicht dass da was zickt.

Ich meinte nur, dass die Vape eigentlich zu spät und eventuell auch zu wenig verstellt.

 

Die Kurven Gelb und Grün haben mehr Vorreso, die Kurven Gelb und Blau mehr Spitzenleistung.

Die Vape Sport verstellt pro 1000 U/min ca. 2° 

Bei 8000 U/min ist man dann bei ca. -7°, also ca. 17°v.OT. wenn man bei 24° startet.

 

16° statisch und 22° bei der Sport scheint im Peak zu wenig und mit viel mehr Vorzündung gehe ich davon aus dass es obenrum kritisch wird.

Damit kann man sich die Sport auch sparen.

 

Ergo würde ich mal deutlich mehr Frühzündung untenrum mit einem größeren Verstellbereich testen wollen.

Die Overrev hat solche Traktorkurven.

 

Ich war letzten Herbst bei @turtleharry in der Werkstatt, da haben wir genau an der selben Stelle mit einem anderen Zylinder rumgespielt.

 

 

Edited by alfonso
1 Wort vergessen.
  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

@AxelS wenn an der originalen Zündung eine No-Name-CDI hängt, kann es auch Probleme geben. Besser die echte Ducati nehmen.

 

Welchen Vergaser mit welcher Bedüsung und welchen Auspuff fährst Du denn?

 

Dellorto PHBH 30 + Resopott geht mit AS266, X2 Clip 2.v.o. und 40er Schieber meistens ganz gut. 48er..50er ND. 152er HD (original Dellorto Düse) für 'nen unbearbeiteten Zylinder waren so etwa das Maximum, von dem ich hier so gelesen habe. ... oder gibt's da neue Erkenntnisse?

 

/V

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Spiderdust:

Ich bezog mich auf den Beitrag direkt über mir von @AxelS.

Ah. Ok. 

Sorry.

Ich hatte das Fenster schon etwas länger geöffnet und deshalb wohl den Beitrag noch nicht auf dem Schirm.

Hätte ja auch gepasst.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information