Jump to content

Recommended Posts

Seltsame Sache: Ich hab ein Polrad einer PK XL elestart abgedreht, damit es beim M1-60 am Fuss vorbeigeht. Durchmesser an den Magneten ca 125. Habe nun keinerlei Zündfunken mehr. 
Nix Locker und keine Magnete freigelegt. 
Hab schon ne Menge Polräder bearbeitet und checks nicht was hier los ist. 
 

Ideen?

521A2558-7556-4929-A987-DC7B0CE9D21D.thumb.jpeg.283e066c809990e1cdd97c5eef2c5a79.jpegBB8647C9-BC54-4B14-996B-5C56CE064C2B.thumb.jpeg.30e71582c1b356b6fc7d136ea02b2033.jpeg

 

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Nö auf diesem Motor nicht, geht ja nicht wegen dem ausladenden Zylinder.

 

Habe aber nen top Funken, sobald ich das alte Rad wieder montiere. 

Edited by JOB
Link to post
Share on other sites

Der M1L hat bei den Überströmer mehr als genug Fleisch so das man da soviel wegflexen kann das eine Elestaterlüfterrad funktioniet ohne runterdrehen... dann sind da immmer noch 4-5mm Fleisch bei den Überströmern... 

hat nur bisher noch niemand germacht ausser mir jetzt gerade... mit 54 hub und 105er Pleuel ;-)

*G* Thomas

Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten hat Uncle Tom folgendes von sich gegeben:

54 hub und 105er Pleuel

Dann sitzt das Teil auch mächtig höher als bei Standardhub und -pleuel. ;-)

Womit die Aussage:

vor 8 Minuten hat Uncle Tom folgendes von sich gegeben:

Der M1L hat bei den Überströmer mehr als genug Fleisch so das man da soviel wegflexen kann das eine Elestaterlüfterrad funktioniet ohne runterdrehen

erstmal nicht als allgemeingültig stehen bleiben kann.

 

Zudem geht's um den M1-60. Ist ein anderer Zylinder, auch wenn der ähnlich viel Fleisch haben dürfte.

Link to post
Share on other sites

Kann sein, man kann da sicher einiges wegnehmen. Ich hab halt abgedreht weil ich eh ein leichtes Polrad haben wollte.
 

Anyway: Irgendwer ne Idee, was das für einen Einfluss auf die Zündung haben könnte?

Link to post
Share on other sites

Das Polrad hab ich Otto überlassen, das Ding lief letztes Jahr in Novegro noch ganz normal und hat mich über das Gelände gebracht.. echt komisch warum kein zündfunke mehr da ist. Ich Check es auch nicht 

Link to post
Share on other sites

Ich werd mal noch paar Kombinationen und in nem anderen Roller testen. Aber ist doch seltsam: Ich tausche das originale ETS-Polrad mit original Zündgrundplatte gegen ein anderes Piaggio-Polrad. Nie gehabt dass da irgendwas neu justiert werden muss. 

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden hat vnb1t folgendes von sich gegeben:

Kneten Test machen 

Bedeutet? 

Link to post
Share on other sites

Ohooo. Wieder was wichtiges gelernt. In meinem 27. Jahr Smallframeschrauberei. :lookaround:
Probiere ich aus!

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Am 6.3.2021 um 14:23 hat JOB folgendes von sich gegeben:

BB8647C9-BC54-4B14-996B-5C56CE064C2B.thumb.jpeg.30e71582c1b356b6fc7d136ea02b2033.jpeg

 


Sorry,
aber wenn ich mir die Rattermarken ansehe, will ich
1. nicht wissen wie das Polrad gespannt war zum Abdrehen

2. nicht wissen wie sich das beim Abdrehen angehört hat
und
3. hast du dir dadurch ziemlich sicher die Magneten neutralisiert!

Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden hat Han.F folgendes von sich gegeben:


Sorry,
aber wenn ich mir die Rattermarken ansehe, will ich
1. nicht wissen wie das Polrad gespannt war zum Abdrehen

2. nicht wissen wie sich das beim Abdrehen angehört hat
und
3. hast du dir dadurch ziemlich sicher die Magneten neutralisiert!

Liegt vielleicht am Lichteinfall, aber das war flüsterleise beim Drehen. Ich spanne die Polräder auf nen Dorn und hab ne mitlaufende Spitze gegenüber. Das sollte schon passen. 

Die Magnete sind noch schön magnetisch, aber ausschließen will ich erst mal gar nix mehr. Werde mich jetzt erst mal mit Knete versuchen.

Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden hat Han.F folgendes von sich gegeben:


Sorry,
aber wenn ich mir die Rattermarken ansehe,
3. hast du dir dadurch ziemlich sicher die Magneten neutralisiert!

Erklärung bitte!

Link to post
Share on other sites

Ok, wird jetzt ein wenig rattern auf der Drehbank tatsächlich als Gefahr die Magnete angesehen?

Im Vergleich zu den Motorvibrationen ist das ja mädchenhaft.

Link to post
Share on other sites

So, grade Knetetest gemacht. Hab drei Polräder, die auf dem Motor passen und alle sind (im Rahmen der Messgenauigkeit) bis auf ein paar Zehntel gleich. 
Sicherheitshalber mal den Pickup um ne Beilagscheibendicke erhöht und auch mal das Blech drunter raus - ohne Unterschiede. 
Die beiden ETS-Räder unten im Bild funken, das XL2 oben nicht. 
Magnetkraft kommt mir bei allen gleich vor. 
Das gibts doch nicht. 
Noch wer ne Idee?

 

0D71A64D-033B-4A9D-BCC6-5CB10EE6F7BF.thumb.jpeg.f7d83002935f177b750415c2b3e2f81c.jpeg

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.