Jump to content

VMC ET7 135ccm


Recommended Posts

vor 13 Stunden hat Benj folgendes von sich gegeben:

 

Hallo,

Kannst noch ein paar Daten raushaun bzgl. Bedüsung, Übersetzung, Kupplung usw.

Wie bist zufrieden und vor allem findest du die Welle optimal? (Bzgl. Sz)

Wär super, hab noch nen PM liegen und möcht jetzt nen Motor machen. Wollte erst Polini Evo, aber denke Preis/Leistung sollte beim VMC überwiegen.

Mfg

Ist noch nicht fertig...

Keine Zeit zum Schrauben 

Link to comment
Share on other sites

Am 13.2.2022 um 10:08 hat Rö! folgendes von sich gegeben:

 

 

.....schade

 

Noch ne Frage in die Runde:

 

Welche Kupplung wäre bei smallframe bis 20Ps zu empfehlen?

Ich dachte an Polini Reibscheiben in verbindung mit Revolver Clutch

Dello 28 -30 oder eher größer?

....auch bin ich mir Übersetzungstechnisch nicht sicher was ich nehmen soll? 

Würde mich über Tipps freuen.

 

 

mfg.

Edited by Benj
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
Am 4.6.2022 um 07:59 hat Benj folgendes von sich gegeben:

 

.....schade

 

Noch ne Frage in die Runde:

 

Welche Kupplung wäre bei smallframe bis 20Ps zu empfehlen?

Ich dachte an Polini Reibscheiben in verbindung mit Revolver Clutch

Dello 28 -30 oder eher größer?

....auch bin ich mir Übersetzungstechnisch nicht sicher was ich nehmen soll? 

Würde mich über Tipps freuen.

 

 

mfg.

Ich hab ganz gute Erfahrungen mit der XL2 Kupplung, 3 Scheiben (guten) Korkbelägen, L Federn und MTX Getriebeöl gemacht.

30er Vergaser reicht für den Normalfall.

Kurzer Vierter Gang würd ich empfehlen und je nach Auspuff das Primär 2.56 mit einen kürzeren Ritzel, je nach Auspuff.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Am 6.6.2021 um 17:00 hat skinglouie folgendes von sich gegeben:

Primär Neugier - was kann der günstige Zylinder im Vergleich zum Polini Evo, der vorher unbearbeitet mit ähnlichen Steuerzeiten auf dem Motor verbaut war. 2:0 für den VMC. Außerdem bin ich mir sicher, daß der Vorresobereich mit Verstellzündung besser aussehen würde...

Hubraumvorteil sehe ich beim originalen 51/60mm Quattrini eigentlich auch keinen.

Ich habe hier gerade einen ähnlichen Motor wie du.

 

Auch Wechsel von polini evo alu zu ET7.

 

Frage: Muss der ET7 bei dir auch so krass magerer bedüst werden?

 

Musste im 27er tmx vo HD 290 20 Nummern runter, um ihn halbwegs fahrbar bei Vollgas zu haben.

Unten und mitte ist ebenfalls krass zu fett.

 

So einen massiven unterschied bin ich von solchen Motoren nicht gewohnt und ich habe fast angst, dass was anderes im Argen ist... 

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden hat PolePosition folgendes von sich gegeben:

Ich habe hier gerade einen ähnlichen Motor wie du.

 

Auch Wechsel von polini evo alu zu ET7.

 

Frage: Muss der ET7 bei dir auch so krass magerer bedüst werden?

 

Musste im 27er tmx vo HD 290 20 Nummern runter, um ihn halbwegs fahrbar bei Vollgas zu haben.

Unten und mitte ist ebenfalls krass zu fett.

 

So einen massiven unterschied bin ich von solchen Motoren nicht gewohnt und ich habe fast angst, dass was anderes im Argen ist... 

Ausserordentlich mager würd ich jetzt nicht sagen, aber Drehschieber ist tatsächlich wohl gern mal was magerer. Ne 270er auf nem 27er TMX find ich jetzt nicht so wild mager.

Link to comment
Share on other sites

Nein, da hast du natürlich recht.

Muss aber noch deutlich magerer.

Auch mit der Nadel und der ND.

 

Geht mir nicht um die absolutwerte, sondern den Vergleich zum evo.

 

Der ET7 ist mit der Evo-Bedüsung nicht leicht zu fett, sondern einfach nicht fahrbar.

Das kenne ich durch nur Zylindertausch einfach nicht.

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden hat skinglouie folgendes von sich gegeben:

Blöde Frage: Kolben ist richtigrum und Zündung ok?

Frage ist berechtigt:

Kolben schließe ich natürlich erstmal kategorisch aus ( 😄 ) und Zündung steht auf 18°.

Kolben oder was anderes mechanisches ist das was ich als nächstes kontrollieren werde.

 

Wollte nur generell mal horchen,  ob sehr magere Bedüsung im Vergleich zu anderen Zylindern dieser klasse normal ist.

 

Danke!

 

 

Link to comment
Share on other sites

Hello!
I don't have a scooter but I do have an ET7 cylinder on my Suzuki GP125. The GP125 has a rotary valve so the scooter cylinders are pretty much the only modern made option when it comes to air cooled cylinders without reed intakes on them. It runs pretty good, can lift the front wheel a bit at 100kmh and has a top speed of 165kmh at the moment which probably could be improved a little.

 

1973110938_Svetsningcylinderblock.thumb.jpg.ac81ea0011a4edc32a3b36bc7bffb8fd.jpg

 

IMG_20220504_201358.thumb.jpg.0fe94c95988ade4f1d44be738b9e9f2b.jpg

 

IMG_20220606_204044.thumb.jpg.840305527f38ade81b30d9314beeebaa.jpg

 

IMG_20220624_220109.thumb.jpg.357f0cf4897fd43ecbd9a3ed7ee1911a.jpg

 

1088208921_2110171.thumb.jpg.f288d32c34740e4d75def588101fdbca.jpg

 

 

I'm also partially paraplegic and confined to a wheelchair and can't walk, have just enough function in my legs to be able to sit on small bikes which was the reason I got this small 125 in the first place. I can just about get my feet up on the pegs so had to figure out a solution for the shifting and then I got some inspiration from the Vespa Scooters so made this hand shifter which works great.

 

 

 

  • Like 20
  • Thanks 5
Link to comment
Share on other sites

supercool !

i even heard of Falc Vespa Cylinders on other bikes as well. think its been RDs.

there is a topic about that around. i think it was in -Technik allgemein- (meaning general techical discussions )

best regards from bavaria, and please keep uns informed !

 

edit:

 

 

Edited by BerntStein
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

7 hours ago, BerntStein said:

supercool !

i even heard of Falc Vespa Cylinders on other bikes as well. think its been RDs.

there is a topic about that around. i think it was in -Technik allgemein- (meaning general techical discussions )

best regards from bavaria, and please keep uns informed !

I remember seeing a twin cylinder motorcycle getting Vespa cylinders some years ago and was searching but couldn't find it again, maybe it was that one. I have an old Suzuki GT125 twin cylinder engine in bad shape that I was thinking about putting two VMC 100 cylinders on as they have the same stroke at 43mm, then you have 200cc instead of 125cc and some large reed valves on top of that. 

This is with a 125cc vespa gasket, the VMC 100 is a little narrower over the transfer channels so it looks like it could work.

IMG_20220224_190528.thumb.jpg.54e8fe7333ae50cc6c07c26c41270110.jpg

6 hours ago, alfonso said:

Wow, looks like there would easily fit a Simonini Mini 2 Evo.

 

How much stroke can you realize in this motor?

Fitment to the block is no problem, the problem is the short stroke at only 50mm. The Suzuki GP125 has an odd size conrod with 14mm and 19mm pins so with a 15mm piston pin I had to try and get a thinner bearing. I suspected that the cage would fail so I made washers on the outside to hold it in place, it did fail after a while and a small piece of the cage came out and made some dent's in the piston. I only noticed when lifting the cylinder head. I then used only needles with no cage and it also worked for a while, but then the side washer failed and destroyed the cylinder, I suspect it was because of the small oil groves I made, the pins probably managed to snag in there and eventually break it apart so without those groves it probably would've worked.

 

The first fail, all the needles stayed in place and I could ride home without noticing.
IMG_20210915_184356.thumb.jpg.a6f91869b7cbdbc9780eaa1b86d86270.jpg

 

The one left after the second catastrophic fail and you can see the marks of the needles digging into the groves.

IMG_20211103_165717.thumb.jpg.b558d8c878b03935b4142621e439f68e.jpg

 

The left washer is gone.

IMG_20211017_183348.thumb.jpg.4263f5035ecb60fc30baabfbff6ca974.jpg

 

IMG_20211017_183358.thumb.jpg.bc4101bd1f3713ab23e3e18686fe7cb8.jpg


The rebuild after that I changed to a go-kart conrod which where longer and with 15mm and 20mm pins. I didn't have the tools to bore a crank with enough precision so instead I ground down the ends of the 20mm pin to 19mm and also made them eccentric so now I have about 51,5mm stroke which is the most I can get without the conrod hitting the case.

I have a second engine as a spare, might do a VMC Crono build with that one. I think those durations will work with 50mm stroke as well if you up the revs a bit to around 10krpm unlike the low revving scooters. 

IMG_20211114_192730.thumb.jpg.298ea3631dc1616f27f912afa786aedd.jpg

 

IMG_20211115_013845.thumb.jpg.501f35946d78b6cb55f1ff13e78c3f41.jpg

 

IMG_20211223_203544.thumb.jpg.280a46efdc62aafd2e91384503e72066.jpg

 

Edited by Henrik Y
  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Moin, ich habe mir mal einen ET6 gesteckt. Ich habe den jetzt nicht fertig abgestimmt aber die Leistung ist etwas enttäuschend. Ich befürchte es liegt an zu viel Einlasszeit nOT. Die liegt bei ca 70° und vOT 110°

da ist ne Mazzu Welle drin. 
ab 5-6000 Umdrehungen kommt bisschen Leistung raus  untenrum fehlt halt Drehmoment. 


QK liegt leider auch nur bei 1,2 - weiter komme ich nicht runter. 
Auspuff ist eine superbanana, Vergaser 25er PHBL 


Frage ist jetzt ob ich die Welle für mehr Einlass vOT bearbeiten sollte oder direkt auf Membran umbaue. Und macht 0.2 weniger QK so viel aus dass sich das planen des Gehäuses lohnt?

 

Freue mich auf eure Anregungen.

Link to comment
Share on other sites

mach mal deutlich mehr vor OT. 130+

 

nach OT kann aber glaub auch mehr .

>200 Gesamt sollten es sein.

Nicht genieren an der Welle das fehlende abzunehmen. Pleuellager Mit Tape abdichten.

Zündung muss auch einigermaßen passen.

und wenn der Gaser nicht passt, kommt auch wenig....

 

edit:

dem DS geht eher obenraus die Luft aus. Wenns da passt, hilft die Membran nicht zwingend.

klapper die Liste mal ab.

1.1 oder 1.2 qs entscheidet den Krieg nicht.

 

 

Edited by BerntStein
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde hat BerntStein folgendes von sich gegeben:

Nicht genieren an der Welle das fehlende abzunehmen. Pleuellager Mit Tape abdichten.

Zündung muss auch einigermaßen passen.

und wenn der Gaser nicht passt, kommt auch wenig...

 

 

Was genau meinst du damit? Am Einlass kann ich nichts mehr wegnehmen. Ich muss die Welle bearbeiten.

Zündung sollte passen mit 24° bei ca. 2000 U/min und einer Verstellung von 8°

prüfe ich aber auch noch mal. 
 

vergaser sollte ja eigentlich reichen oder? Ich hab sonst noch einen 30er TMX liegen. 
 

danke. 

Link to comment
Share on other sites

25er oder 30er , Membran....tststs

Nicht die Teile tauschen.

Tuning heisst Abstimmung.

Mach mal an der Welle 8-12mm weg, sodass Du auf 130v.OT kommst grob.

Bissl mehr kann auch. Und den Kanal hinter der Öffnung gscheit durchziehen. Nicht, dass das 10mm drin um die halbe Fläche weniger hat. (keine arge Trompete)

 

und dann schaust, dass der Gaser nicht zu mager und nicht zu fett ist. 

24 VZ könnte gehen. 1° reissts nicht sooo raus.

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden hat BerntStein folgendes von sich gegeben:

 Und den Kanal hinter der Öffnung gscheit durchziehen. Nicht, dass das 10mm drin um die halbe Fläche weniger hat. (keine arge Trompete)

Is klar, will ja auch nicht alles durchtauschen. Würde es am liebsten mit dem 25er und Drehschieber versuchen. Dann werde ich erstmal die Welle bearbeiten, wollte mir noch irgendwie nen wuchtbock bauen damit das Ding dann auch wieder halbwegs rundläuft. 
 

den satz oben verstehe ich aber nicht ganz. Welchen Kanal meinst du? Vom Einlass ins kurbelgehäuse?

Edited by Vesbro
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • 2 weeks later...
  • 2 weeks later...

So, ich bin nun endlich mal weiter zum abstimmen gekommen. Die bearbeitete Welle läuft jetzt mit 205° Einlass ziemlich gut. Vergaser treibt mich noch ein bisschen in den Wahnsinn. 
bis 3/4 Gas ist alles im grünen Bereich. AFR zwischen 12-13.5 und EGT bis ca. 550-600°

Wenn ich dann weiter aufreiße Magret er ab. AFR geht dann bis 15 hoch, muss dann entweder vom Gas gehen oder weiter aufmachen, dann wird er deutlich zu fett - AFR geht runter bis 10. 

 

aktuelle Bedüsung im PHBL25:

ND 50 

HD 134

Nadel D22 2. Clip

Mischrohr AQ266


hd ist noch Deutlich zu fett aber Rest passt m.M.n wenn ich die Nadel 1 höher hänge, wird das untenrum zu fett. 
 

was kann ich machen? Andere Nadel? Anderes mischrohr?

 

Zylinder an sich macht richtig Laune. Mit schön Drehmoment, im 4. Gang aus der Kurve rausbeschleunigen ist kein Problem.  

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Am 10.1.2022 um 19:21 hat steven folgendes von sich gegeben:

Ich habe vor mir diesen Zylinder für meine PK50S-Aufrüstung zu kaufen.

 

Passt folgendes Setup baulich und sinnig zusammen?

 

VMC ET7 

Gehäuse an Membran und Überströhmer anpassen

Polini Membran mit 30er Sauger für PK Gehäuse

Dellorto PHBH 30

Franz

 

Welche Kurbelwelle ist hier zu empfehlen?

Lippt man die Kurbelwellen heute noch?

 

Mein Ziel sind um die 15ps für die Landstraße.

 

Danke vorab!

 

Darf ich fragen bei welcher bedüsung du gelandet bist?

Habe ein ähnliches Setup und würde mal ne startbedüsung benötigen.

Vmc et7

51 hub

Membran

Egig mamba

Vmc zündung

30er phbh

Link to comment
Share on other sites

Am 20.8.2022 um 16:06 hat Vesbro folgendes von sich gegeben:

So, ich bin nun endlich mal weiter zum abstimmen gekommen. Die bearbeitete Welle läuft jetzt mit 205° Einlass ziemlich gut. Vergaser treibt mich noch ein bisschen in den Wahnsinn. 
bis 3/4 Gas ist alles im grünen Bereich. AFR zwischen 12-13.5 und EGT bis ca. 550-600°

Wenn ich dann weiter aufreiße Magret er ab. AFR geht dann bis 15 hoch, muss dann entweder vom Gas gehen oder weiter aufmachen, dann wird er deutlich zu fett - AFR geht runter bis 10. 

 

aktuelle Bedüsung im PHBL25:

ND 50 

HD 134

Nadel D22 2. Clip

Mischrohr AQ266


hd ist noch Deutlich zu fett aber Rest passt m.M.n wenn ich die Nadel 1 höher hänge, wird das untenrum zu fett. 
 

was kann ich machen? Andere Nadel? Anderes mischrohr?

 

Zylinder an sich macht richtig Laune. Mit schön Drehmoment, im 4. Gang aus der Kurve rausbeschleunigen ist kein Problem.  

 

 

 

 

hab meinen Gaszug noch mal korrigiert. da war zu viel spiel drin. Das abmagern tritt also deutlich früher auf – so ab 1/2 Gas. Wenn ich die Nadel eins höher hänge ist es gnadenlos zu fett, hab auch eine D26er Nadel versucht, die sollte eigentlich etwas früher anfetten, läuft damit aber auch überall zu fett. Habe jetzt eine 54er Leerlaufdüse drin – ist etwas besser geworden aber noch nicht weg. 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Am 23.8.2022 um 09:32 hat torpedo80 folgendes von sich gegeben:

Darf ich fragen bei welcher bedüsung du gelandet bist?

Habe ein ähnliches Setup und würde mal ne startbedüsung benötigen.

Vmc et7

51 hub

Membran

Egig mamba

Vmc zündung

30er phbh

Bin noch nirgendwo gelandet weil der Hobel noch nicht läuft :)

Link to comment
Share on other sites

Am 7.11.2021 um 13:37 hat vladi.76 folgendes von sich gegeben:

 

Hi,

hier nun der Vergleich, wie sich die Änderung der Steuerzeiten ausgewirkt haben:

 

Das ist der Lauf vom ersten Zusammenbau, alles nur gesteckt mit 120/55 am Drehschieber und Zylinder mit 125/185. 

QK 1,1

Franz 

Polini 28/30 ASS

VHST 28

PK Zündung, LüRa leichter(2kg), kytronik/7

20211107_094858.thumb.jpg.18ea512bf456b16cbee9bfd7bcef6df6.jpg

Standard pk Getriebe mit 27/69 war so erst mit 25er Ritzel fahrbar.

 

 

Und hier Kurve von gestern vom gleichen Motor, Drehschieber jetzt 135/65 und Zyli 128/190.

Die PK Zündung wurde durch eine VMC ersetzt und das Getriebe auf kurzen 4. Z48 und wieder 27/69 geändert.

(Lambda sagt auf der HD noch etwas zu fett):

20211107_094313.thumb.jpg.688afbba2e8cf95ddb79473421c306b2.jpg

 

 

Doofer Kolbenschaden:mad:... den Ringen fehlt nichts, außer daß sie eingequetscht sind

 

20220819_101501.thumb.jpg.3dec828151209dde694d4f748d38bb09.jpg

 

20220819_101748.thumb.jpg.c15a96bd1b96af32dd08dc815715c37c.jpg

 

20220819_101303.thumb.jpg.5107d4ed41e2a0a96cb8cff7e560788d.jpg

 

 

Der neue Kolben ist ein "B", andere waren nicht lieferbar seitens VMC und er hat keine Schmierbohrungen(mehr?). Eine 0,3mm Dichtung flog raus am Fuß, somit 2° weniger Steuerzeit. Bedüsung auf Straße rausgefahren mit Lambda, dann auf'n Prüfstand... 

 

20220723_140656.thumb.jpg.6b97b03c085741177ab06686283d2f31.jpg

 

 

Mit der grauen Kurve wollt ich den Verlauf vor Reso noch abbilden, hab dabei aber die Übersetzung falsch eingemessen. Die müsst ihr euch einfach weiter links vorstellen, deckungsgleich mit den ersten 3 Kurven

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



  • Posts

    • Ohne es jetzt genau zu wissen, aber muss man zwischen WIG und MMA nicht umpolen? Falls ja, haste gemacht?
    • nur meine, nur hier, steht in Salzburg, Österreich   ET3 Bj. 1980, Olack allerdings dort und da nachgepinselt, leichte Welle. steht seit einigen Jahren, Startversuch wurde keiner unternommen, Motor dreht und ist damals auch angeblich anstandslos gelaufen. keine Papiere, nur ordentlicher Kaufvertrag € 4000,-    
    • Ich überleg mir, mich von meiner PK 50s elestart sparversion zu trennen…   Ich hab die Kiste in schlechtem, verbasteltem Zustand bekommen und wieder fit gemacht, dabei wurden diverse Neuteile verwendet…    Rahmennr. V5X2T3008… müsste also lt Scooterhelp 1984-1986 sein. Papiere hat sie noch keine, werde ich aber noch Neue ausstellen lassen.   Motorcode V5X1M    Habe im Zuge der „Teil-Restauration“ folgendes erledigt:   - Motor revidiert  - Rahmen und Anbauteile Purpurrot seidenmatt  - Sitzbank neu bezogen - Vorderreifen neu, Felge und Gabel neu lackiert - Riffelblech entfernt und wieder die originalen Trittleisten montiert - Blinker hinten auf PKs Standard (weiße Gläser) umgebaut, vorne LED Lenkerendenblinker  - Schalter bzw. Elektrik auf Abblendlicht/Fernlicht umgebaut und Bremslicht & Hupe nachgerüstet - Batterie und diverse Kleinteile erneuert (Züge, Schlösser, Hupe, Bremsbeläge usw.)   leicht optimiertes Motorsetup: 75 Polini Zylinder, Sito Auspuff, etwas längere Primär - der Roller fährt ca. 55-60 km/h.   Alles funktioniert einwandfrei.   Allerdings ist der Roller vom Rahmen her eher keine Schönheit, und hat schon Einiges erlebt. Diverse Dellen und Kratzer hab ich bewusst nicht ausgebessert vor der neuen Farbgebung. Auch hinterm Vorderrad habe ich leichte Verformungen entdeckt. Zudem ist der Roller ab Werk mit der „alten“ 50n Gabel ausgeliefert worden, da es sich um die Sparversion handelt. Also fahrwerks-technisch nix um schnell zu fahren. Alles in allem eher kein Roller um da einen potenten Motor reinzuhängen, sondern eher so lassen und damit Brötchen holen oder vielleicht was für die Jugend bzw Fahranfänger.   Was kann ich für den Roller aufrufen?   Hier Bilder:  
    • Da bei meinem Kicker die Verzahnung auch nicht mehr die Beste war, hab ich den Hebel zusätzlich mit Loctite Welle-Nabe geklebt, hält seitdem bombenfest.  Wenn der Motor mal auf muss, einfach anwärmen, dann geht der Hebel ab.  Falls dir unwohl wegen dem abgefeilten Zahn ist. 😉
    • 10-20.- nicht sehr gesucht / interessant
×
×
  • Create New...

Important Information