Jump to content

Recommended Posts

sieht nicht nach selbstgefrickeltem aus, falls doch ist es recht gut gemacht.

 

für eine dauerhafte montage sehe ich da auf den ersten blick  keine fahrstellung, für eine kurzfristige montage m.e. eher unpraktisch

 

unterm strich: habe ich so noch nie gesehen. eventuell was zweckentfremdetes vom wohnwagen etc. was zufälligerweise passt  ? 

Share this post


Link to post

Der Heber ist für temporäres anheben gedacht,um beispielsweise das Hinterrad zu wechseln.

Auf dem Foto noch in entspanntem Zustand.

In Aktion wird der Hebel ganz an die Stütze gedrückt,wobei er das Dämpferlager an-,und auf/gegen das Widerlager hebt.

Das Teil ist sicher nicht zweckentfremdet,oder zufällig passend.

Könnte tatsächlich ein original Werkzeug sein...?!? Und sei es nur von LML!?

Das Teil ist scheinbar aus Faserverstärktem Kunstoff ,was auch die verschiedenen Gußgrate vermuten lassen.

Wenn man es im Browser größer zieht,kann man genau erkennen,daß sich oben auf dem Widerlager eine Nummer befindet.

Leider nicht lesbar...:crybaby:

Also ganz sicher nicht selbst gefrickelt,auch wenn es an eine Wohnwagenstütze erinnert!

242854000_Screenshot_2019-02-17Vespaheber1jpg74318fa1295b1fce792af2a5b75e5cfdjpg(JPEG-Grafik640480Pixel)-Skaliert(98).thumb.png.c5749afc91ab8e2b2c0b20f49cd387d5.png

 

Vielleicht weiß ja  @Rita  Rat/Bescheid...???

Share this post


Link to post

das Teil sehe ich hier zum ersten Mal....

 

aber es gab ja früher so einen Hilfständer (glaube von Buzzetti)

 

Rita

Share this post


Link to post

Das Teil setzt direkt an der Schaltraste an.

Würde ich nochmal überdenken.

 

Einen Haken in die Decke und Vespa mit Spanngurt hochziehen. Fertig.

Share this post


Link to post
vor 3 Minuten schrieb PhilLA:

Einen Haken in die Decke und Vespa mit Spanngurt hochziehen. Fertig.

 

:thumbsdown:  Zu ortsgebunden!

Ich selber habe einen Motorradscherenheber.

Der ist aber zum einen sehr schwer,unhandlich,und meist steht da auch schon irgendwas anderes drauf.

Der Heber aus dem Anfangsthread wäre für mal eben schnell,oder,

"Ich steck mir das leichte Kunststoffding mal kurz in die Tasche fahre mit Moped zum Kumpel.",absolut ideal.

Steht stabiler als ein Kantholz,und man muß nicht extra das Moped anheben,um es drunter zu bekommen.

Oder für auf Expeditionstour...

Dann kann man die schwere Axt,und große Bügelsäge zuhause lassen,um sich einen Baum passend zu machen... :-D

Share this post


Link to post

Das Ding aus dem Anfangsthread wird IMO mit zwei Gabeln auf die Stoßdämpferschraube gesteckt und der Motor dann daran angehoben ... gefällt mir auch ganz gut!

Share this post


Link to post

Ich setze für solche Zwecke einen Scherenwagenheber an der Stoßdämpferaufnahme an, funktioniert gut.

Share this post


Link to post

 

vor 43 Minuten schrieb efendi:

Ich setze für solche Zwecke einen Scherenwagenheber an der Stoßdämpferaufnahme an, funktioniert gut.

Und den hast auf Tour immer dabei? Handschuhfach oder im Rucksack?

Share this post


Link to post
vor 21 Minuten schrieb x003:

 

Und den hast auf Tour immer dabei? Handschuhfach oder im Rucksack?

 

Manchmal wunder ich mich schon über was sich hier Gedanken gemacht wird.

Backen runter, Wiese oder Reifen zwischenlegen und auf die Seite gelegt. Und schon kann man den Reifen wechseln, oder die Kulu ausbauen, oder oder oder ...

 

 

Edited by PhilLA
  • Thanks 1

Share this post


Link to post

ich habe für kleinere Arbeiten so schnellschnell in der Einstellhalle ein passend Stück Vierkantholz: passt zwischen Boden und Motorgehäuse (wo die unterste "verkehrtherum" Motorschraube sitzt), so dass sich eine Handbreit Luft zwischen Teer und Reifen lichtet. Der Holzklotz passt grad so ins Lussofach. Alternativ, wenn man den Roller auf weiter Flur nicht  auf die Seite legen will, passt auch die SIP Bakterie wunderbar wie oben beschrieben. Allerdings geht die auf die Dauer hinüber...

Edited by tbs
  • Like 1

Share this post


Link to post

So man denn ein Reserverad hat und in Sachen Auspuff und Vergaser die O-Teile montiert sind funktioniert das auch so:

 

- Benzinhahn schließen
- Seitenhaube(n) abnehmen
- Reserverad abnehmen
- Radmuttern lösen und bis auf zwei Stück entfernen
- Roller von der rechten Fahrzeugseite mit der rechten Hand festhalten
- Reserverad im 45°-Winkel in die Mulde über dem Motor (über dem Vergaser / Ansaugschlauch) halten und den Roller langsam nach rechts abkippen, bis das Reserverad den Boden berührt (s. Bild)
- Lenker nach rechts einschlagen und den Roller weiter kippen, bis die Schaltraste den Boden berührt
        

Jetzt sollte das Hinterrad soweit freigekommen sein, daß es abgenommen werden kann.   
       
- Roller etwas anheben, bis die Bremstrommel auf dem Boden aufsetzt und das den Roller stützende Reserverad gegen das abmontierte Hinterrad austauschen. Dann den Roller langsam wieder nach rechts (auf das stützende Reserverad und die Schaltraste) absenken
- Rad an der Bremstrommel befestigen (Federringe nicht vergessen!)
- Roller aufrichten und auf den Hauptständer stellen
- Radmuttern sorgfältig festziehen
- defektes Rad am Roller befestigen und Seitenhaube(n) wieder montieren

image.png.4fe2b35c02404c79ac9e0a810dc8377d.png

 

image.png.9cacd7188a9520c4fc6a816be7e99c5b.png

  • Like 3
  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Noch ´ne Alldernaive wäre der von Rita erwähnte Montagehilfsständer, den es in den 80er / 90er Jahren beim Rollerschopp gab.

 

image.thumb.png.198f4f1e2fc63cffa9232921c8a901d0.png

 

Eddi sacht: jibbets immer noch beim SCK: [KLICK]

Share this post


Link to post
vor 14 Minuten schrieb t4.:

Noch ´ne Alldernaive wäre der von Rita erwähnte Montagehilfsständer, den es in den 80er / 90er Jahren beim Rollerschopp gab.

 

image.thumb.png.198f4f1e2fc63cffa9232921c8a901d0.png

 

Eddi sacht: jibbets immer noch beim SCK: [KLICK]

Und wie wird der jetzt wo befestigt? Komm nicht drauf

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde schrieb Lude:
Und wie wird der jetzt wo befestigt? Komm nicht drauf

Stoßdämpferschraube und zweimal Motorgehäuseschrauben. Auf dem Bild ist er quasi nach hinten oben eingeklappt in Ruhestellung.

 

Nicht ganz korrekt: so isses besser:

 

mohist.thumb.jpg.25bc8f575d0e2316d990b04c5a17ce25.jpg

 

Edited by t4.
Korreggthur ...

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde schrieb t4.:

So man denn ein Reserverad hat und in Sachen Auspuff und Vergaser die O-Teile montiert sind funktioniert das auch so:

 

- Benzinhahn schließen
- Seitenhaube(n) abnehmen
- Reserverad abnehmen
- Radmuttern lösen und bis auf zwei Stück entfernen
- Roller von der rechten Fahrzeugseite mit der rechten Hand festhalten
- Reserverad im 45°-Winkel in die Mulde über dem Motor (über dem Vergaser / Ansaugschlauch) halten und den Roller langsam nach rechts abkippen, bis das Reserverad den Boden berührt (s. Bild)
- Lenker nach rechts einschlagen und den Roller weiter kippen, bis die Schaltraste den Boden berührt
        

Jetzt sollte das Hinterrad soweit freigekommen sein, daß es abgenommen werden kann.   
       
- Roller etwas anheben, bis die Bremstrommel auf dem Boden aufsetzt und das den Roller stützende Reserverad gegen das abmontierte Hinterrad austauschen. Dann den Roller langsam wieder nach rechts (auf das stützende Reserverad und die Schaltraste) absenken
- Rad an der Bremstrommel befestigen (Federringe nicht vergessen!)
- Roller aufrichten und auf den Hauptständer stellen
- Radmuttern sorgfältig festziehen
- defektes Rad am Roller befestigen und Seitenhaube(n) wieder montieren

image.png.4fe2b35c02404c79ac9e0a810dc8377d.png

 

image.png.9cacd7188a9520c4fc6a816be7e99c5b.png

Das hattest Du schon mal gepostet u d wird von mir seit dem so gemacht. 

Danke, Top Tip :thumbsup:

Share this post


Link to post

Den Kipp-Tipp muss ich mir auch unbedingt merken. Gegen nen vollen Tank(kann ja direkt nach dem Tanken nen Platten bekommen aber schon außerhalb der Schiebedistanz etc sein) hilft n Gefrierbeutel, Plastiktüte etc. Einfach zwischen Tank und Deckel legen, normal anziehen und dann suppt nix mehr in die Landschaft:cheers:

Euch allen ne pannenfreie Fahrt:thumbsup: 

  • Like 1

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.