Jump to content

tekeshi

Members
  • Content Count

    373
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

49 Excellent

About tekeshi

  • Rank
    pornstar
  • Birthday 05/12/1979

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Mannheim
  • Scooter Club
    Keiner

Recent Profile Visitors

2089 profile views
  1. bevor du dir nen Lebensvorrat an Bremsbacken anschaffst kannst du auch einfach mal testen wie es ohne diese Klammer am der Nocke ist. Die sind ca. 1mm stark. Falls es dann besser ist kannst du etwas Alu darunter!! wegfeilen. Nicht die Klammer weglassen da die Bremsnocke sich sonst ins Alu reinarbeitet. Das mit dem Schmiergel kannst du danach ja trotzdem machen falls du mit der Bremswirkung unzufrieden bist. Was spricht gegen die verzinkten Muttern SW22? Deine Nabe/Bolzen ist/sind auch bloß aus Stahl. Das unedlere Metall rostet Und die Antwort ob die Felge auf der Zentrierung sitzt fehlt noch
  2. Moin hat jetzt nix mit der Funktion zu tun aber ich würde die Radmuttern gegen die richtigen tauschen. Genauso wie den Seegerring gegen die Omegaklammer tauschen. Ist die Felge zentriert wenn du sie montierst? Also sitzt sie auf dem Bund der Nabe? Wegen der Funktion: sieht man in der Trommel Schleifspuren? Könnte ja am Durchmesser, aber auch an der Stirnseite irgendwo schleifen falls vllt ne Distanz vergessen wurde.
  3. Zu zweit mit leichtem Tagesgepäck 130-140kgrämmchen
  4. Nein das sollte alles freigängig sein. Am besten nochmal aufmachen und nachschauen wo es hakt. Ein paar Bilder machen, hier einstellen dann klappt das auch mit dem Bremsen nachher
  5. Standard ET3 lief bei mir mit etwas Aaaaaaaaaanlauf lt. Tacho 90(GPS 84-85) km/h. Jetzt mit der BGM Touring Banane lt. Tacho satte 90 km/h Die erreicht sie aber zügiger und auch zu zweit. Den 4. zieht sie gemächlich ab 50-60 km/h aber beim „Beschleunigen“ (wenn man es so nennen darf) schalte ich meistens um die 70 km/h in den 4. Gang. Ciao Maddin
  6. Wenn die noch da ist würd ich die holen kommen. Man wird ja nicht jünger und das hilft schon den Rücken etwas zu entlasten.
  7. Hatte hier letztens erst n Bild gesehen da war die Banane mit so ner Schelle einfach an der Ori-„Halteklammer“ montiert. Glaube mit der unteren Mutter. mein Gedächtnis is aber n Arschloch. Soll heißen dass es auch schon n paar Tage(Wochen, Monate) her sein kann. War aber so schön einfach dass ich mir das merken musste Ciao Maddin
  8. Sorry, bin bei Spaco von 20/20 ausgegangen. Vielleicht ist der Gaser ja auch verharzt oder so. Würd alles säubern, nochmal verbauen und dann je nach Problembereich Schritt für Schritt vorgehen.
  9. Versuchs doch mal mit der Standart PX150 Bedüsung. Da ist der SI20/20 ja auch verbaut. Und dann halt richtig abstimmen. Hab ich letztens irgendwo schon mal gelesen aber finds nicht mehr.
  10. Zwei-Zugbremsen kenn ich nur vom radeln Hast aber schon noch das Pedal unten dranhängen oder?
  11. So mach ich’s auch Bremse eigentlich nur hinten und dosiere bei Bedarf vorne zu. Egal mit welcher Gabel/Bremse/Vespa. Die Bremsen vorne bremsen und im Notfall geht sie halt auf Block. Aber da ists mir dann auch egal(mal von dem verschenkten Bremsweg durchs Eintauchen abgesehen)
  12. Ok, mal so, mal anders. Dann gibbet halt beides. Die Originale ist schon ziemlich runtergerockt und auch seeeeeehr dunkelblau. Wie schon gesagt sieht man’s am ehesten am Riemen(der Sitzbank). Wenn man was neuschwarzes drauflegt dann auch an der Bank. Sogar recht eindeutig. Werd mir überlegen ob ich die Originale neu beziehe oder ne Reprobank verschleiße. Vielen Dank für eure Infos Thema kann zu (wollt ich schon immer mal schreiben) Ciao Maddin
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.