Jump to content

P80X Projekt 2.0 - buildtopic 1993-2016


px211

Recommended Posts

vor 14 Stunden schrieb px211:

 

It is s 5,75 inch daymaker, i used the one from bsb customs with homologation for Germany...

 

https://www.ebay.de/itm/LED-SCHEINWERFER-5-75-mit-Standlicht-Yamaha-Bolt-Raider-Stryker-SCR-950-Warrior/253190767218?hash=item3af3588272:g:7HcAAOSwXedZ1O3A

 

i used the Metal triangle, modified it a Bit and adopted it with the Original Support tabs of the og headlight.

 

no issues with speedo or Place 

 

OK px211thanks a lot for the feedback... it seems the other DayMaker lights in 5.75" I have seen have no metal triangle with the 3 screws holes behind. There's many 5.75" Daymaker on the web, many seems to be from China without (E)uro certificate of homologation.. Do you have any other photos with Daymaker plug & metal triangle fixing on the handlebar (it seems the Daymaker cable & plug take a lot of space) ;)

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Minuten schrieb VULCAN SCOOTER SECTE:

 

OK px211thanks a lot for the feedback... it seems the other DayMaker lights in 5.75" I have seen have no metal triangle with the 3 screws holes behind. There's many 5.75" Daymaker on the web, many seems to be from China without (E)uro certificate of homologation.. Do you have any other photos with Daymaker plug & metal triangle fixing on the handlebar (it seems the Daymaker cable & plug take a lot of space) ;)

 

the homologated version does in my opinion not differ from the china ones... but there are 2 different availible in black, one with the mounting points and triangular bracket and one without (most of the offered ones)

i do not have a picture with the open cover, but within the next weeks i can try to chatch some time to take a picture or 2...

 

i do have cutted the plug and used a smaller one ....but i did it more on practical purpose :-)

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb px211:

 

the homologated version does in my opinion not differ from the china ones... but there are 2 different availible in black, one with the mounting points and triangular bracket and one without (most of the offered ones)

i do not have a picture with the open cover, but within the next weeks i can try to chatch some time to take a picture or 2...

 

i do have cutted the plug and used a smaller one ....but i did it more on practical purpose :-)

 

Thanks a lot px211... in France even if we do not have TüV on our Vespas, cops can be picky regarding these type of parts ;) but I ride with a PX210 Malossi, Taffspeed pipe full beam H4/35W... but this new Harley type Daymaker attracks me only if there's a real difference compared to a crystal type front light...

Link to comment
Share on other sites

  • 8 months later...

nachdem beim Wolpertinger grad nix weiter geht, die Kiste aber diese Woche an den Gardasee fahren darf/ Muss, waren ein paar Maßnahmen notwendig..

 

die erste: ein Gepäckträger :muah:... nein , würd ich mir nich hinschrauben, da fahre ich lieber 2x ... und nachdem der gepäckgurt von PLC nicht wirklich bei mir passt (kann nicht unter der Kaskade spannen), habe ich kurzerhand selbst material gekauft:

 

Gurtband 19mm, Planenhaken und ein paar verschlüsse zum klemmen....und dank Nähmaschine meiner mutter und einer Einweisung ins System, ging es dahin:

 

IMG_3084.thumb.JPG.918f970e5f55f554b4e9c5ab957a51e9.JPGIMG_3088.thumb.JPG.5f959eeee5bb8c79338cd72e9bf4ccad.JPGIMG_3089.thumb.JPG.a362cdacca4d6f7fa285be0da26788bd.JPG

 

Schlafsack funktioniert, Gepäckrpolle werde ich noch testen hoffe ich, sollte aber auch klappen und zur Not gehts wieder in den Mitteltunnel wie letztes Jahr.

 

 

ein zweiter punkt war dann noch ein nicht unerheblicher verlust von Getriebeöl, da habe ich mich dann zu einer 2. Entlüftung hinreissen lassen  mit einer Ringöse und Hohlschraube und einem Modellbaufilter... beim Reifenwechsel ist mir aber aufgefallen, das es eigentlich kein öl war, sonder Gemischt, welche es bei einem abgerutschten überlaufschlauf am vergaser schön nach unten verteilt hatte :wallbash:...aber am ende des Tages zählt, dass man wieder was gebastelt hat, auch wenn man es nicht braucht ;-)....

 

IMG_3091.thumb.JPG.baecfb20b93ce1e24eec96e7f402ba0c.JPGIMG_3092.thumb.JPG.4eb25541ec8e0c39a45271a2d0146e15.JPGPUXL1216.thumb.JPG.a4027b58a43f7af5407d0bcc4ea76f1f.JPG

 

nächsate woche gehts dann wieder am wolpertinger weiter

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Nun ja, 1000km abgerissen zum energietanken an den Gardasee, auch wenn das wetter kacke war, es hat sich gelohnt :-D

 

defekte an meiner Kiste = 0, einzig die fucking vespatronic werde ich demnächst bei vollmond im wald verscharren... das Kack teil mag einfach meine Batterie nicht laden..... LED licht geht einwandfrei, aber der Tacho fällt dennoch aus und meine Batterie hat nach dem Wochenende die 10,2 volt erreicht :repuke:... nach nun 6000km Vespatronic werden sich unsere Wege zeitnah trennen

 

Nachdem meien Näh und nietkünste auch meine gepäckrolle gehalten hätten, das ganze aber scheuert und mir noch dazu meine frau 2 tage vor abgahrt über einen hacken gefahren ist beim rausfahren aus der garage mußte ich wohl oder übel auf einen gepäckträger umdisponieren....also fis zum Sip raus, aber leider war der flache FA nicht verfügbar, also dann halt den weiter abstehenden gekauft...und natürlich zuhause erstmal abgesäght, gekürzut und umgearbeitet :wallbash:

 

 

VZWB8652.thumb.JPG.7dd5696979976e7bea2bda587ee4f302.JPGIMG_3121.thumb.JPG.6e92151b612bdd35f73d670a3fc080d3.JPGIMG_3123.thumb.JPG.0f0ab87523157a55b227c15863af171e.JPG

 

jetzt hat er unten 1cm abstand zur Kaskade und hängt paralell zum beinschild 

 

Abfahrt - FS-Ammersee-Zirlerberg-Brenner-Jaufenpass-Riva...

 

IMG_3152.thumb.JPG.59c152a0651a3b67ca90bdcba9558b4b.JPGIMG_3154.thumb.JPG.86ed78518f62925f01dbfc1cff734480.JPGIMG_3155.thumb.JPG.4562d3d44c49254db88fa1dfece2dfcf.JPGIMG_3160.thumb.JPG.9908e53766375f70a7128d9e1dce1fc8.JPGIMG_3179.thumb.JPG.ec317f1d1296b1cc952039e700237674.JPGIMG_3192.thumb.JPG.c5e823b513dd6d503f8987934283d897.JPG

 

 

 

gelaufen wie eine 1, keine defekte bis auf das Batterie thema, Kubelgehäuseentlüftung hat auch blendend funktioniert, furztrocken die kiste, aber die reifen haben mich wieder nerven gekostet...der conti twist ist eine KATASTROPHE bzw gemein gefährlich....

 

 

 

 

 

 

Edited by px211
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

ich bin Zeitgleich 900km Pässe geballert, Falzarego Pass, Jaufen-Pass, Pordoi....(bei Schnee und Regen)

 

Nach Aussage der Begleiter eher sportliche Fahrweise...(Fahre sonst 690 KTM Supermoto....) Bin kein einziges mal in Österreich/Italien gerutscht.. Fahre Heidenau K80SR, Ettaler-Sattel wars dann in Deutschland etwas rutschig.. Irgendwie ein anderer Straßenbelag.

61190453-4112-4143-A4BF-79215295E562.jpeg

31E724BE-4672-4767-8A66-6A3059BBC3EB.jpeg

Edited by vnb1t
  • Like 2
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Ich finde das schon witzig solche Touren mit solchen Fahrzeugen zu machen!

 

Und ganz ehrlich: Als ich mit der Duc in 09/2018 in Schottland im Dauerregen unterwegs war, hab ich mir (m)eine Vespa gewünscht. Das war so anstregend mit diesem Eisdielen-Hobel. Die Sitzposition ist furchtbar. Dazu stocksteif der Bock. Hab mir im Anschluß für solche Trips extra noch ne KTM ADV geholt.

 

100 km/h reichen mMn vollkommen aus. Muss natürlich etwas Leistung haben für den Berg, das Teil (Vespa) und vor allem halten. Und da habe ich irgendwie so meine Bedenken. Vollgas und durch habe ich mich damals nur bei meiner total originalen 80er PX getraut.

 

Schön Gepäck vorne und hinten. Dazu ggf. noch einen leicht und weich gepackten Rucksack und fertig. Im Handschuhfach und unter der Seitenhaube ist ja auch noch Platz.

Edited by DUCMAN166
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb vnb1t:

ich bin Zeitgleich 900km Pässe geballert, Falzarego Pass, Jaufen-Pass, Pordoi....(bei Schnee und Regen)

 

Nach Aussage der Begleiter eher sportliche Fahrweise...(Fahre sonst 690 KTM Supermoto....) Bin kein einziges mal in Österreich/Italien gerutscht.. Fahre Heidenau K80SR, Ettaler-Sattel wars dann in Deutschland etwas rutschig.. Irgendwie ein anderer Straßenbelag.

61190453-4112-4143-A4BF-79215295E562.jpeg

31E724BE-4672-4767-8A66-6A3059BBC3EB.jpeg

 

ihr habt auch noch kurz vor abfahrt ne sammelbestellung im gleichen shop für regenoverals abgelegt oder?:muah:

 

pordoi is super schmierieg unten...auch wenns trocken ist...

Link to comment
Share on other sites

vor 41 Minuten schrieb px211:

 

ihr habt auch noch kurz vor abfahrt ne sammelbestellung im gleichen shop für regenoverals abgelegt oder?:muah:

 

pordoi is super schmierieg unten...auch wenns trocken ist...

 

 

Kann man so sagen. :-D 

Edited by vnb1t
Link to comment
Share on other sites

Am 20.5.2019 um 09:59 schrieb vnb1t:

ich bin Zeitgleich 900km Pässe geballert, Falzarego Pass, Jaufen-Pass, Pordoi....(bei Schnee und Regen)

 

Nach Aussage der Begleiter eher sportliche Fahrweise...(Fahre sonst 690 KTM Supermoto....) Bin kein einziges mal in Österreich/Italien gerutscht.. Fahre Heidenau K80SR, Ettaler-Sattel wars dann in Deutschland etwas rutschig.. Irgendwie ein anderer Straßenbelag.

61190453-4112-4143-A4BF-79215295E562.jpeg

31E724BE-4672-4767-8A66-6A3059BBC3EB.jpeg

Is ja lustig, uns habt ihr am Ettaler Sattel überholt ;-) nur meine Reifen waren mehr als glitschig und ich dachte ihr habt Superkleber drauf, so wie ihr da hoch gegast seid.. Grüße vom LL-PX 210

Link to comment
Share on other sites

vor 32 Minuten schrieb Jumoko:

Is ja lustig, uns habt ihr am Ettaler Sattel überholt ;-) nur meine Reifen waren mehr als glitschig und ich dachte ihr habt Superkleber drauf, so wie ihr da hoch gegast seid.. Grüße vom LL-PX 210

 

Der gute Conti twist :-D

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb sinfonique:

Ist der Reifen echt so übel bei Nässe? Hör das immer nur von Gott und der Welt.

 

Hab den Reifen auf drauf, fahr aber immer nur bei trockener Straße :gsf_tumbleweed:

 

Ich wollte es selbst nicht wahrhaben, ist aber so... absolut unberechenbar und nich annähernd Schräglage möglich... selbst bei langgezogenen landstrassenkurven zwickt man die backen zusammen... ich bin kein schlechter Fahrer und habe vor Nässe schon immer Respekt gehabt, aber mit dem Reifen artet das in Angst aus.... das Ding schmiert bei geringster Schräglage ...

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Jumoko:

Is ja lustig, uns habt ihr am Ettaler Sattel überholt ;-) nur meine Reifen waren mehr als glitschig und ich dachte ihr habt Superkleber drauf, so wie ihr da hoch gegast seid.. Grüße vom LL-PX 210

 

Ja genau das war ich :-D 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb px211:

 

Ich wollte es selbst nicht wahrhaben, ist aber so... absolut unberechenbar und nich annähernd Schräglage möglich... selbst bei langgezogenen landstrassenkurven zwickt man die backen zusammen... ich bin kein schlechter Fahrer und habe vor Nässe schon immer Respekt gehabt, aber mit dem Reifen artet das in Angst aus.... das Ding schmiert bei geringster Schräglage ...

 

Krass wie man sowas dann aufˋn Markt bringt?! Da muss man doch bei diversen Tests schnallen??

 

doof nur das ich den vorne als 100/60/10 fahr und meines wissens nur den Twist in der Größe gibt.

Link to comment
Share on other sites

Ich dachte zuerst es liegt an meiner alten dot der letzten Reifen... aber aktuell hab ich ganz frische drauf aus Ende 2018 ... aber genau das gleiche...

 

ich hsb 100-80 und 130-70 drauf, da is sie Auswahl bescheiden mit speedindex M bis 130...

Link to comment
Share on other sites

Der Conti Twist Sport war ein schöner Reifen und auch im Regen gut: keine Ahnung warum sie den aus dem Programm genommen haben und nur noch die Regen-Katastrophe Conti Twist anbiedern!?!

 

Aber dafür gibt es jetzt ja den (für mich) Über-Reifen K80SR: Der kann einfach mal alles richtig perfekt!

Link to comment
Share on other sites

@px211: Auf 130/70-10 gibt es den Heidenau K62 62M (130 km/h).  Der ist bei Regen absolut zuverlässig. Du kannst bei Dauerregen und absolut nasser Fahrbahn auf der Autobahn auch Geschwindigkeiten über 100 (GPS) km/h fahren, ohne dass Du Probleme bekommst mit Aquaplaning. Sportreifen auf 130/70-10 machen schon ab ca. 90 (GPS) km/h Probleme mit Aquaplaning bei absolut nasser Fahrbahn. Auch in nassen Kurven und beim raus Beschleunigen gibt der K62 einen starken Halt. Nachteil ist eine etwas schlechtere Abrollkultur als bei einem Sportreifen (Profil bedingt) und weniger Grip bei hohen Temperaturen.  Der Verschleiß - besonders bei hohen Temperaturen - ist sehr hoch.  Ich habe nicht mehr genau im Kopf, wie viel km es waren, mehr als 4000 waren es definitiv nicht.

 

Idealer Reifen, wenn du mal eine Regenperiode im Sommer hast oder aber im nasskalten Winter.

 

Zusatz: Sehr tolles Projekt. Sauber gearbeitet mit viel Liebe zum Detail und stimmiges Gesamtbild.

Edited by Schaltfreund
Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb sinfonique:

Ist der Reifen echt so übel bei Nässe? Hör das immer nur von Gott und der Welt.

 

vor 13 Stunden schrieb px211:

 absolut unberechenbar und nich annähernd Schräglage möglich... 

 

Kann ich ebenfalls bestätigen. Habe die Dinger leider auch auf der Alltags-PX und eiere bei Regen (zum Glück selten in Hamburg :-D) auch senkrecht durch Kurven. Ganz gemein sind Teerflicken und Straßenmarkierungen. Die Brems"leistung" wird auch deutlich schlechter.

Da ist der uralte S1 Ersatzreifen mit DOT vor 2000 mindestens so gut.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab mit meinem Conti Twist in 3.50-10 auf meiner Alltags-O-PX200 auch bei Nässe keine Probleme:withstupid:

Gut, fahre den nur hinten (vorne ein älteren Conti Zippy 1) aber kann da jetzt erst mal nichts schlechtes Berichten.

 

 

Al.

Link to comment
Share on other sites

vor 24 Minuten schrieb anfahrer:

Hinten ist der Twist ja auch ok, aba vorne rutscht der auch bei nur glatter Fahrbahn ohne feucht weg.:whistling:

 

 

nicht als 130er... da is es hinten wie vorne ein eiertanz

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb AAAB507:

eiere bei Regen (zum Glück selten in Hamburg :-D) auch senkrecht durch Kurven. Ganz gemein sind Teerflicken und Straßenmarkierungen.

Also quasi IMMER :-P

 

Grüße aus HH!

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Nun ja, ein anderer Kopf, eine kleine weitere Änderung und ich lege trotz Laufleistung etwas nach :whistling:.... aber die 3 vorne mag noch nicht fallen... außer ich bedüse noch einen Ticken magerer...

 

6B94F623-C91B-4D23-9A9C-3FD9867EF265.thumb.jpeg.21fe1e8016178e880d0766ef2147024e.jpeg3B812F24-8108-4D50-8013-16CBFD8758BD.thumb.jpeg.f56179654b5e07a556cdfb237e4dc771.jpegBC35E3AA-C020-4325-96C3-165A938F4B93.thumb.jpeg.395d33d556985d684e38ebc2737411c0.jpeg

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information