Jump to content

P80X Projekt 2.0 - buildtopic 1993-2016


px211

Recommended Posts

Gerade eben hat GrOoVe folgendes von sich gegeben:

Also bei unseren 3 BFA Zylinder/ Motoren hat alles gepasst. Aber vielleicht hat die neue Charge tatsächlich ein paar Probleme..

 

 

 

 


 


schaut dann in der Tat so aus waren jetzt 5 aus einer Bestellung 

Link to comment
Share on other sites

Also unterschiedliche Chargen muss es ja auch wohl geben!Die Entwicklung geht ja immer weiter! Rechts ist die erste Version die wir als erstes (meine 2018) hatten, da musste einiges noch nachgearbeitet werden für Vape, usw...

Links ist schon eine andere Version, mit sogar 2 Gewindebohrungen ! Weiß bis heute nicht für was die eigentlich da sind! Ich habe jetzt damit die Benzinpumpe befestigt. 

BA55A66D-EC20-463E-B174-A34FB5095CA7.jpeg

Edited by GrOoVe
Link to comment
Share on other sites

Hallo Leute,

ich bin hierauf aufmerksam geworden, weil mich jemand markiert hat. Ich habe ja jetzt einige BFA Motoren gebaut. Bisher hat immer alles gepasst. Ich habe auch noch nie von einem Zylinder mit zu großem Fuss gehört. Hat auch noch nie jemand reklamiert. Ich will natürlich nicht ausschließen, dass in einer Charge ein Fehler war. Aber bitte reklamiert es dann doch. Auch an der Nebenwelle hat bei mir immer alles gepasst. Es ist halt wichtig, dass sie mit der gekürzten Achse verbaut wird. Das steht in der Anleitung und die gibt es auch so zu kaufen (ich kann hier nicht erkennen, ob PX211 die genommen hat?). Der Einbau ist etwas fummelig, passt aber. Wenn ich mich richtig erinnere, dann wird das im Video auch gesagt. An der Schaltraste kann es sein, dass, wie in der Anleitung beschrieben, eine Ecke etwas zurück genommen werden muss. 

 

Alles andere sind ja umbauten, die PX211 aus kosmetischen Gründen vornimmt. Ich würde von der PX LüRa Abdeckung und der Erweiterung der Dichtfläche in den Lüfterkanal allerdings abraten.

 

Zitat

Ja, das is da jetzt einfach so, wie in dem Video funktioniert das leider nicht

Das ist mir dann persönlich schon wichtig: doch, genauso funktioniert das. Auch wenn es ohne Schnitt natürlich länger dauert und mehr Nerven kostet. Wenn etwas nicht so funktioniert, dann stimmt was nicht. 

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 35 Minuten hat Jesco_SIP folgendes von sich gegeben:

Hallo Leute,

ich bin hierauf aufmerksam geworden, weil mich jemand markiert hat. Ich habe ja jetzt einige BFA Motoren gebaut. Bisher hat immer alles gepasst. Ich habe auch noch nie von einem Zylinder mit zu großem Fuss gehört. Hat auch noch nie jemand reklamiert. Ich will natürlich nicht ausschließen, dass in einer Charge ein Fehler war. Aber bitte reklamiert es dann doch. Auch an der Nebenwelle hat bei mir immer alles gepasst. Es ist halt wichtig, dass sie mit der gekürzten Achse verbaut wird. Das steht in der Anleitung und die gibt es auch so zu kaufen (ich kann hier nicht erkennen, ob PX211 die genommen hat?). Der Einbau ist etwas fummelig, passt aber. Wenn ich mich richtig erinnere, dann wird das im Video auch gesagt. An der Schaltraste kann es sein, dass, wie in der Anleitung beschrieben, eine Ecke etwas zurück genommen werden muss. 

 

Alles andere sind ja umbauten, die PX211 aus kosmetischen Gründen vornimmt. Ich würde von der PX LüRa Abdeckung und der Erweiterung der Dichtfläche in den Lüfterkanal allerdings abraten.

 

Das ist mir dann persönlich schon wichtig: doch, genauso funktioniert das. Auch wenn es ohne Schnitt natürlich länger dauert und mehr Nerven kostet. Wenn etwas nicht so funktioniert, dann stimmt was nicht. 


 

hallo Jesco, danke erstmal für die Reaktion :thumbsup:zur nebenwelle, nein ich hab eine nos piaggio benutzt, diese aber gekürzt auf 120mm..  lies sich nicht montieren, selbst mit einer auf 117mm gekürzten ist das nicht reingeschlüpft bei 2 Motoren aus einer sammelbestellung... das sehe ich aber als kleinstes Problem, da ging es mir so wie dir mit der Liztor Schaltraste :whistling:

 

mit den Zylindern ist es aber leider bei allen 5 so, das diese nicht passen... da fehlen 3/10 damit das überhaupt mal reinschlüpft und ohne das umarbeiten des Lochbildes (aufbohren auf 8,8mm) und abdrehen um 4/10 war nicht annähernd an Montage zu denken.

 

soweit mir bekannt hat das aber der @vnb1t  schon anklingen lassen bei euch :music:

 

lüradeckel is nur Kosmetik, zum richtigstellen ich hab einen t5 verlängert und keinen px umgestrickt und die Verbreiterung in den Lürakanal beträgt 3mm... da wird so manche lose lüfterhutze oder gerade montierter Kopf mehr negativeffekt erzeugen bei der Kühlung, aber ja kann man mit der bearbeiteten Membran auch vermeiden :cheers: 
 

der Rest ist Kosmetik, ist man bei Frauen ja auch gewohnt mittlerweile :-D

Edited by px211
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich habe den kompletten Bestand kontrolliert. Leider ist es wirklich so, dass einige Gehäuse Fehler an der Aufnahme für den Zylinderfuß haben. So wie von PX211 beschrieben. Da es nicht alle waren, ist es bei der Wareneingangsprüfung nicht aufgefallen. Ich werde die in Frage kommenden Käufer anschreiben und bitten die Gehäuse an uns zurück zu senden, wenn sie fehlerhaft sind.

 

Eine kleine gute Nachricht: das Vorgelege/Nebenwelle hat bei allen getesteten Gehäusen gepasst. Ist etwas fummelig aber es geht. Ich habe auch schon verschiedene Kombinationen (auch NOS Piaggio) getestet. Einen Fall, in dem es nicht ging, hatte ich nicht.

 

P.S.: ich glaube, ich habe bei dem ersten Motor, den ich gebaut habe, auch angefangen Material abzutagen. Habe später gemerkt, dass das unnötig ist. BFA hat es an der Stelle sehr gut gemeint, mit der Materialstärke. Daher leider etwas zickig bei der Montage, aber es geht und ist dann wirklich sehr haltbar. 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde hat Jesco_SIP folgendes von sich gegeben:

Hallo,

ich habe den kompletten Bestand kontrolliert. Leider ist es wirklich so, dass einige Gehäuse Fehler an der Aufnahme für den Zylinderfuß haben. So wie von PX211 beschrieben. Da es nicht alle waren, ist es bei der Wareneingangsprüfung nicht aufgefallen. Ich werde die in Frage kommenden Käufer anschreiben und bitten die Gehäuse an uns zurück zu senden, wenn sie fehlerhaft sind.

 

Eine kleine gute Nachricht: das Vorgelege/Nebenwelle hat bei allen getesteten Gehäusen gepasst. Ist etwas fummelig aber es geht. Ich habe auch schon verschiedene Kombinationen (auch NOS Piaggio) getestet. Einen Fall, in dem es nicht ging, hatte ich nicht.

 

P.S.: ich glaube, ich habe bei dem ersten Motor, den ich gebaut habe, auch angefangen Material abzutagen. Habe später gemerkt, dass das unnötig ist. BFA hat es an der Stelle sehr gut gemeint, mit der Materialstärke. Daher leider etwas zickig bei der Montage, aber es geht und ist dann wirklich sehr haltbar. 


 

servus Jesco, is jetzt bei 3 von 5 so der Fall, das wir das jetzt schon passend haben.... @AIC-PX @vnb1t sollten auch schon durch sein mit dem hartmetallbestückten  Werkzeug :whistling:

Link to comment
Share on other sites

IMG_04102020_110823_(800_x_500_pixel).thumb.jpg.da08a9be7c6547bb455f48b47474b212.jpg

 

@px211 

Ist bei allen 5 BFA Motoren der Fall, die wir gekauft haben, das der Zylinder bzw. Zylinderfuß nicht das Gehäuse passt.......

 

Und beim Dominic war es auch so.

 

also kenn ich 6 Stück wo es nicht gepasst hat.

 

Aber man weiß sich ja zu helfen. :whistling:

Hab mein auch schon passend gemacht... fehlt nicht viel...

 

 

 

Edited by AIC-PX
  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

So, ich verabschiede mich in die Winterpause... kw45 gehts wieder weiter..der Krempel liegt beim strahlen und Pulvern :wheeeha:

 

vorbereitend habe ich heute die px kickerwelle bearbeitet... warum, ganz einfach, die Kombi t5 kickerwelle und t5 kickstarter oder der oldiekickstarter gefällt mir garnicht, es passt aus meiner Sicht auch nicht so toll zur px. Ebenso hat mein Gehäuse noch einen oberen gummi bekommen, auch wenn man den Kicker seltens so weit durchdrückt... Bohrer und dremel haben geregelt :-D
 

das px Kicker Segment mit px kickstarter neigt trotzdem zum anschlagen an der lüradeckelverschraubung, welche ich ja eh schon versetzt habe.

 

also was tun? Flex, drehbank, Presse und schweissgerät und zwar genau in dieser Reihenfolge... kickersegment ist nun lose und kann minimal verdreht werden, dabei erhöht sich leicht die fedetvorspannung wenn ich mich nicht irre ... Final verschweißen geht aber erst wenn es zur probemontage kommt - jetzt heißt es Tage zählen :shit:

 

2E2F2643-86F4-4E22-8E0D-A476CF408C82.thumb.jpeg.13e878276c365885f2a7b27feade820e.jpeg68389F3B-BAA8-490C-96B8-6929D8140A8C.thumb.jpeg.3104c4c3bb78eb27b00cadcf382f0f87.jpeg8D36D9F1-2014-43E6-9882-1587396CDA64.thumb.jpeg.b5f741fc465049e81259123b5c319554.jpegDCC1268B-10E6-4763-B818-02DBA5F32A75.thumb.jpeg.625d138c77980b3573e9284d48172936.jpeg

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

endlich geht's weiter, quasi pünktlich zum Lockdown II :repuke: habe ich etwas Material um mir die nächsten 4 Wochen die Zeit zu vertreiben ohne soziale Kontakte (die kann man ja auch nicht haben bei dem Schlag den ich habe :-D), Kinder und Frau mal aussen vor..zumindest zum gemeinsamen Abendessen wenn sie mich aus dem Büro rauslassen :wallbash:

 

Mein freund der Pulverer hat beste Arbeit gemacht, Ral Schwarz matt struktur fein ...oldschool passend zum Rest vom Moped mit ein paar Ersatzteilen auf Vorrat (man weis ja nicht...)

 

IMG_9827.thumb.JPG.3219343b5585840f85e0f176deb5f46c.JPGIMG_9828.thumb.JPG.550923d89439387b7bd137df52f7fc92.JPG

 

erste Amtshandlung nach ausgiebigem reinigen war Gewinde Nachschneiden und die 16/16 Lager für die Kickerwelle einsetzen und die Welle selber entsprechend minimalst verdreht wieder verschweissen - ein Nadellager hat einen schepperer weg, das muss nochmal neu, das ging vorher schon bescheiden über die Welle, warum auch immer.....

 

Ja, das Wochenende naht und ich kann Drehzahl auflegen :-D

  • Like 5
Link to comment
Share on other sites

Meine Likes für heute sind schon alle, Mist! Wird nachgeholt.

 

Frau hat gestern Abend auch die Augen verdreht bzgl. Lockdown II. Ich hätte ja im Keller Beschäftigung und Ihr gingen die Alternativen aus. Danach wurde Halloween Deko gemacht und als plötzlich ein Besen auf dem Flur stand, konnte ich mir das "musst Du noch mal los heute?" nicht verkneifen. Jetzt MUSS ich in den Keller und soziale Kontakte hab ich sicher auch keine mehr.

 

Ich lese hier weiter mit und bin gespannt, was da am Ende für Leistungsdaten rauspurzeln. Optisch sieht das schon passend aus, mattschwarz wirkt! Was peilst Du etwa an?

 

Nach wie vor Hut ab vor den ganzen Fähigkeiten...in der nächsten Hütte muss ich mir auch mal Platz für Fräse und Drehbank reservieren.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten hat MyS11 folgendes von sich gegeben:

Meine Likes für heute sind schon alle, Mist! Wird nachgeholt.

 

Frau hat gestern Abend auch die Augen verdreht bzgl. Lockdown II. Ich hätte ja im Keller Beschäftigung und Ihr gingen die Alternativen aus. Danach wurde Halloween Deko gemacht und als plötzlich ein Besen auf dem Flur stand, konnte ich mir das "musst Du noch mal los heute?" nicht verkneifen. Jetzt MUSS ich in den Keller und soziale Kontakte hab ich sicher auch keine mehr.

 

Ich lese hier weiter mit und bin gespannt, was da am Ende für Leistungsdaten rauspurzeln. Optisch sieht das schon passend aus, mattschwarz wirkt! Was peilst Du etwa an?

 

Nach wie vor Hut ab vor den ganzen Fähigkeiten...in der nächsten Hütte muss ich mir auch mal Platz für Fräse und Drehbank reservieren.

 

 

Leistungstechnisch habe ich noch kein öffentlich sozialverträgliches Konzept, aber mehr als 45 müssen es werden :-D... ich hoffe das ich in 2-3 Wochen mal soweit bin, das ich mich mit den SZ mal beschäftigen kann, da kommen bei 3 Zylindern doch deutliche unterscheide zusammen bei gleicher messung....der hartmetallbestückte Lappen zum Durchwischen liegt bereit :whistling: wenn mir mein lasermann die spacer gezaubert hat

  • Like 1
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute hat px211 folgendes von sich gegeben:

 

 

Leistungstechnisch habe ich noch kein öffentlich sozialverträgliches Konzept, aber mehr als 45 müssen es werden :-D... ich hoffe das ich in 2-3 Wochen mal soweit bin, das ich mich mit den SZ mal beschäftigen kann, da kommen bei 3 Zylindern doch deutliche unterscheide zusammen bei gleicher messung....der hartmetallbestückte Lappen zum Durchwischen liegt bereit :whistling: wenn mir mein lasermann die spacer gezaubert hat

 

Ich rechnete schon mit "die 5 muss fallen" als Antwort. Ok, tief stapeln ist ne schöne Tugend.

Ich bleibe dran!

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde hat Hoffi78 folgendes von sich gegeben:

Hast du eigentlich den Motor zusammen gehabt zum Pulvern, oder jede hälfte einzeln??


ich Kleb eine Hälfte ab und schraub zusammen :thumbsup:

alle Öffnungen zu und stöpsle mit silikonstopfen zu

Link to comment
Share on other sites

Erstes Probestecken erfolgreich....  primär drinnen, Getriebe aussistanziert, da wende ich aber noch einen kleinen Trick an um den 3. exakt in Spur zu bringen... aktuell läuft der 2-3/10 noch aus der Spur.... das will ich noch perfekt haben :wallbash:

 

kickerwelle passt, Gummis sind drinnen, Spur bin ich jetzt 2mm aus der Mitte im Vergleich zu vorher, aber rechts geht da nicht viel mehr mit kürzen (12 gekürzt und silentgummi 2mm tiefer gesetzt Rechts) der überstand des silentgummirohres ist sonst zu knapp :-D

 

nächster Schritt ist das Getriebe final vermessen um die Schaltraste anzupassen :-D

 

E17A35B3-EBF0-4B8E-A828-A392F9FA2FA0.thumb.jpeg.ea97f3051915016cc8f18cba82e20fdc.jpeg
 

 

  • Like 5
Link to comment
Share on other sites

Heute musste ich mich nochmal kurz ärgern, ein simmerringanschlag mit 0,9mm Stärke ist halt keiner.... den hätte man eigentlich gleich weglassen können ... egal, bei mir is er jetzt weg :gsf_tumbleweed:

 

wenn die Welle aus dem Gefrierfach kommt, stecke ich zusammen und dann gehts an die steuerzeiten 

 

982CCA55-30E5-4C05-8C59-53CE0ECDDB5A.thumb.jpeg.cb153e789c48a2f4f08b679b7be03156.jpeg

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Die spät und Frühschicht war fleißig.... Gehäuse is zu... was für ein gewürge :shit: wegen den Lagern... da lobe ich mir die alten piaggio Dinger... mir graut es schon vor Revision :wallbash:

 

Getriebe nochmal kontrolliert, läuft auf eine original piaggiodichtung raus zwischen Schaltraste und Block ... demnächst gehts ans Spacern :-D

 

D6CAE2F3-DE27-4700-882A-8698FFB554C2.thumb.jpeg.19e2a5525396e3a67e0d84623cf246f2.jpeg

  • Like 2
  • Haha 2
Link to comment
Share on other sites

So, jetzt scheitert es noch am dichtpapier .. das hab ich erst gestern geordert ...

 

Was hab ich zwischenzeitlich gemacht... Kopf abgedreht und andruckplatte gebastelt, weil mir das bfa Teil garnicht gefällt..(der trennpilz drückt halt nicht flächig sonder nur auf den inneren Lagerring)

 

also ein pk xl2 Lager besorgt und aus einem st52 Klumpen ein adapterlager mit abdrückbohrungen und der o Ring klemmung geschnitzt... jetzt brauche ich nix unterlegen und hab zur kurbelwellenmutter volle 7mm Luft alleine schon wegen dem flacheren Lager.

 

und auch der Kopf hat die drehbank gesehen um etwas Federn zu lassen und die nur für den o Ring wieder gesetzt.

 

steuerzeiten sind nun fix, und der spacer auch .. und wenn mein dichtpapier jetzt da wäre, könnte ich zumachen.... (ja, das brauch ich, ist mit berücksichtigt 

 

qk bin ich dann bei 1,62mm...

 

jetzt würde ich gerne Bilder einfügen, scheint aber aktuell nicht zu gehen vom Handy :shit:

 

Link to comment
Share on other sites

So, finale Messung, Zylinder und Kopf montiert, Qk nach gesetzter Dichtung bei 1,57.

 

Kicker dran, Zündung auf statisch 18 grad, jetzt bräuchte ich nur noch einen 130/70 -10 mit 150er Zulassung und Zeit den scheiss in meine Kiste zu hängen.. halt kupplungsdeckel muss ich noch verbauen...:-D und das zylinderhäubchen Lacken 


282B974B-966E-4A6C-953C-B61589984482.thumb.jpeg.44dce6889efad6d676784e4e4286ccf4.jpeg751F3A35-2CE0-4C6B-A4A7-3B73D1E9F7DC.thumb.jpeg.1d623dafa5f5ffd1d3c25d2536e2745c.jpeg

Link to comment
Share on other sites

vor 59 Minuten hat Humma Kavula folgendes von sich gegeben:

Spar Dir den Stress. Steck den Klumpen einfach in einen Karton und schick mir das Gerödel zum entsorgen. Da bin ich Kumpel! 

:cheers:


damit dein Rahmen noch ganz durch durchreißt? :-P

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 26 Minuten hat minderleistungsfahrer folgendes von sich gegeben:

@px211

 

ich hätte einen K80SR in 130/70-10 über. Wurde nur zweimal die Straße hoch und runter bewegt, passt leider nicht in Verbindung im VBB Rahmen mit Stage6 Dämpfer. 


das Problem ist der speedindex bis 130.... :-D

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



  • Posts

    • Richtig tolles Projekt :)   Schau Dir mal den BGM Bremssattel an. Kann es sein das die Bremskolben nicht flächig auf den Belag drücken? Bei mir war das so weswegen ich die Zange schnellstens wieder ausgebaut habe. Bremsleistung lies nach ein paar massiven Bremsern nach und man hat gesehen das sich der Belag schräg abläuft. Jetzt mit RPM Sattel in Kombie mit Stage 6 Keramikbelägen/Stage 6 Scheibe richtig super.   Hätte auch interesse  
    • Es ist vermutlich beides vorhanden. Das V2A Handrohr lässt sich mit nem neuen Bohrer noch ganz gut bohren. Die Wandflansche sind der Endgegner.       Ich hab jetzt mal aus der Not Bohrer von Baer Tools bestellt, weil sie schnell kommen (heute). Wenn das wieder in die Hose geht, schau ich noch einmal, sonst zünd ich die Bude an   Meine Erfahrung mit dem stationären Fachhandel war gestern wieder wie immer. Laden 1: Kontakt 1 " Oh, sorry hab ich keine Ahnung, ich hol nen Kollegen der sich damit besser auskennt" - valide, ok, und dann stand ich da und wartete...und wartete, und wollte schon fast gehen da schleicht der Kollege an und ich frage nach Edelstahl und was gutem in HSS E von nem renommierten Hersteller und der Kollege blafft mir im besten Ortsplatt entgegen "Hamwa net do, moos isch bestelle. Kommt dann aber erst Moooondach, iss jo bal Wuchenend". Nee danke, sorry, aber: Kann ich selber, geht schneller und billiger. Tschöö.   Laden 2 verkauft nur an Gewerbe   Laden 3 hat alles da in HSS G aber kaum was in HSS E   Laden 4 als letzte Möglichkeit hab ich mir aufgrund längerer Anfahrt und gestiegenem Blutdruck gespart und noch aus dem Auto auf dem Parkplatz von Laden 3 online bestellt.   Ich geb es wirklich bald komplett auf.
    • Bei meiner schaut es aktuell so aus:   Gabel -4cm Bitubo PK Dämpfer Bremsschlauch 1350mm (noch zu lang finde ich)    
×
×
  • Create New...

Important Information