Jump to content
px211

P80X Projekt 2.0 - buildtopic 1993-2016

Recommended Posts

So, ich mache es mir jetzt mal einfach und stelle nach und nach ein paar Bilder zum meiner P80x Baustelle ein, welche sich seit 1992 in meinen Händen befindet.

Nach nun 15 Jahren Vespa offline :-) hat es mich doch wieder gepackt, und irgendwie muss ich nun die Zeit rum bekommen bis die Kiste vom Lacker wieder zurück ist.

 

Also angefangen im zarten Alter von 15, 1x p80x gekauft und damals zerlegt, gestrahlt und alles lackiert und da wo es Chrom gab, Chrom gekauft :rotwerd:

 

12091992%2001.jpg

 

einen Tag nach dem Kauf im September 1992

 

12091992%2004.jpg

 

und das Ergebnis nach 5 Monaten gebastel:

 

12091992%2009.jpg

 

Kann man sich nun streiten drüber ob schön oder nicht, aus heutiger Sicht für mich grauenvoll, aber egal, hatte zumindest mit 16 Spaß dran und konnte bis zum 18. Geburtstag genug Kohle unnütz versenken...quasi nach und nach umgebaut und drangebaut....

 

1995 dann mit 120/90-10, Bitubos, Höckerbank aus Holz :muah: und natürlich eine Vollhydraulische Grimeca sowie einen Motorradlenker auf Lambrettaklemmung...das obligatorische Riffelblech und ein Chopperrücklicht durfte nicht fehlen.

 

12091992%2010.jpg

 

 

1999 ging mir dann irgendwie die Lust aus, bzw da kamen dann ein paar alte Autos dazwischen (www.oval56.de) und seither stand sie, 2002 nochmal Tüv drauf gemacht und dann 2003 Stillgelegt.

 

im September 2014 hab ich sie dann wiederbelebt, neue Batterie rein, Reifen aufgeblasen, Blinker repariert, getankt und Tüv ohne Mängel gemacht...das ganze auch nur weil irgendwie wieder alle alten Kontakte ihre Vespas rausgekramt hatten.......

 

12091992%2020.jpg

 

 

So, jetzt mal wieder Bilder sortieren, und dann geht's gleich weiter mit dem aktuellen Zustand :-)

 

Edited by px211

Share this post


Link to post

so, also los geht's, einmal zerlegen bitte und Sandwind....leider hat die Jahrelange harte Nutzung ein paar Blessuren in form von Rost hinterlassen...

 

achso, Baujahr 84 ist die Hütte im übrigen und die Laufleistung bei kauf war damals schon 40tkm...und ich habe gute 58tkm draufgeballert :-)

 

01012016%2002.jpg

 

 

01012016%2003.jpg

 

so, Flex an, einmal Trittbrettunterteil bitte neu:

 

01012016%2008.jpg

 

 

01012016%2011.jpg

 

 

Und weil mir diese Repro Trittbrettverstärkung nicht gefallen hat, ahbe ich die originalen abgebohrt, gestrahlt und ein 2mm Versteifungsblech drunter verschweißt...

 

01012016%2009.jpg

 

 

01012016%2014.jpg

 

 

 

im Übrigen hatte ich 1992 keinen Möglichkeit zu Schweißen, also habe ich kurzerhand Bleche zurechtgeschnitten und mit gfk Matten die Blinkerlöcher zu laminiert...gerissen ist nix, aber der Strahler hatte seine Freude mit :-)

Also Blinker Wieder zu, natürlich geschweisst und gezinnt:

 

01012016%2038.jpg

 

 

Edited by px211

Share this post


Link to post

so, Tag 2 und ich muss noch 4 Wochen überbrücken ...:muah:

 

also Blech, weiter geht's, ein 8x1er Stahlrohr umlaufend in die Beinschildsicke eingesetzt:

 

01012016%2015.jpg

 

 

den Lenkkopfanschlag mit einem 4mm Flachstahl verstärkt, war leider recht verdengelt nach 1, 2x hinlegen :-)

 

01012016%2059.jpg

 

 

Etwas zuluft für den Vergaser ermöglichen, da ein Schlauch zum Rahmen geht:

01012016%2067.jpg

 

 

 

und, noch etwas Freigang für den 16mm versetzten Motor schaffen bzw dem Stoßdämpfer scheuerfreien Einsatz gewähren :-)...den Dämpfer habe ich im Rahmen um 11mm versetzen können, dann ist der schiefstand vom Stossdämpfer nicht ganz so grob wie bei dne Breitreifenumbauten.:

01012016%2032.jpg

 

 

 

so, und zum Schluss durfte das Rahmenheck noch federn lassen:

 

01012016%2026.jpg

 

 

 

 

 

  • Like 2

Share this post


Link to post

so, weiter geht's im Alleinunterhalter Topic :-)

 

nach wie vor Thema Blech :-)...da ich früher schon mit 10mm Spurversatz Problem mit dem Freigang zur Backe hatte, habe ich gleich Nägel mit Köpfe gemacht und die Seitenhauben je Seite um 18mm verbreitert. Damit das Gebruzzel gering gehalten wird habe ich je seite 2 Hauben verheizt :wheeeha:

 

01012016%2016.jpg

 

01012016%2017.jpg

 

 

nach gefühlt 1km schweißpunkt an schweisspunkt waren dann beide Hauben zumindest gleich breit :-)

01012016%2018.jpg

 

 

und weil es grad so lustig war und eine verknitterte Rally Haube noch hier lag, hab ich kurzerhand beschlossen einen Gepäckfachhaube herzustellen. Natürlich hätte ich auch einfach einen LML Haube umarbeiten können, was mir an den Dingern absolut nicht gefällt ist die schlechte Prägung der Sicke...die ist bei original PX Hauben deutlich härter geprägt.

 

01012016%2030.jpg

 

 

und zu guter letzt noch die delle für den Vergaser eingearbeitet....hat mich früher immer geärgert das man entweder einen total schief stehenden Vergaser hatte, oder das Ding dauerhaft an der Haube oder am Rahmen angegangen ist... ich is nun ausreichend gr0ß, man weiß ja nicht was noch so alles kommt :-D

 

01012016%2042.jpg

 

den Motor blenden wir mal aus an dieser Stelle :-P

Share this post


Link to post

Aber vom PX Rahmen bleibt am Ende noch was übrig, oder?

Du scheinst viel Spaß am Schweissen zu haben!

 

Ich finds auf jeden Fall super.

 

vG

Winfried

Share this post


Link to post

Ui, nettes Gebastel. Ich steh ja auch auf Becharbeiten. Es ist immer interessant zu sehen, was Andere so umbauen. Bitte weiter berichten...

Share this post


Link to post

@fuelfoxx, ich kanns ja auch nicht wirklich, mache es aber einfach gerne :-)

 

@Alrik, spass am Schweißen ja, wenns läuft, aber die verschleiferei ist dann ja wieder ein anderes Thema. Natürlich bleibt es eine PX, halt mit ein paar kleinen Änderungen.. die klassischen Sicken seitlich, sowie das Rahmenheck soll schon so bleiben wie es an einer px drann ist.. nur halt kürzer :-)...oder sagen wir mal so, es wird wieder mehr eine PX....im Vergleich zu vorher/früher :-) :

12091992%2018.jpg

 

 

@Kapulet, werde ich machen, Moped is ja schon durchgeschweißt und steht ja leider beim Maler...und wie immer, der braucht seine Zeit

Edited by px211

Share this post


Link to post

Sehr cooles Projekt... ich steh auf so'n scheiß :-D:cheers:

Sieht alles sehr stimmig aus und gut umgesetzt... Top Arbeit...weiter so...:thumbsup: 

 

Das Thema hab ich schon abonniert und bin schon sau gespannt wie's weiter geht.

 

PS: trotzdem irgendwie schade um die "alte" umgebaute PX ... die hatte schon auch was :sigh: (90er Jahre retro) :inlove:

Sowas sieht man heut zu tage doch schon gar nicht mehr ?!?!

Share this post


Link to post

Sehr coole Geschichte. Bitte weiterhin so detailliert dokumentieren.

Finde ich sehr interessant, wenn hier Leute einfach mal Einblicke in Ihre Arbeit gewähren.

Willst du selbst lackieren?

Share this post


Link to post

Geile Sache.Mache fast das selbe durch wie Du. Nur meine Jugendsünden waren nicht so ausgeprägt wie deine. Aber mein Heck muss ich auch neu einschweissen ubd das Riffelblech hatte ich drauf.

Thema abonniert, sieht alles gut aus.

Share this post


Link to post

@AIC-PX...kennst ja schon mehr bilder, und ja klar, hätte ich auch so lassen können, aber ich wollt nicht noch ein neues Projekt anfangen :-P

 

@speedjoergi sagen wir so, ich würde gerne selber lackieren, kenne aber meine Fähigkeiten und will das nicht ausreizen :-)...das lackieren an sich wäre nicht das Problem, mich nervt die ewige Schleiferei und Spachtelei....da is Garage wegreißen und Neu bauen schneller gemacht als den Dreck putzen nach der Schleifsauerei :-D

 

@Shorty247 stimmt Jugendsünden waren das schon, manchmal aber auch nur Notlösungen weils Geld ausgegangen is :whistling:

 

 

so, weiter mit Blech natürlich :-)

also das Heck hatte ich abgeschnitten weil mir als Hirnfurz ein gekürztes Heck nicht aus dem Kopf gegangen ist seit ich die Vespa 1993 auf die Strasse gesetzt hatte. Da einfach Abschneiden irgendwie zu einfach gewesen wäre habe ich das Heck in der Länge um 3cm gekürzt / steiler gestellt 8nd in der höhe um 8cm eingekürzt.

Ergeben hat sich das ganze aber erst nach dem Backenumbau, da mein ziel war die Sicke in ihrer Form zu erhalten:

 

01012016%2019.jpg

 

01012016%2021.jpg

 

 

das ganze am original Heck:

 

01012016%2022.jpg

 

 

 

und hier dann mal das gekürzte / versetzte Heck:

01012016%2027.jpg

 

 

und damit es nicht nur Blech und trockene Theorie wird, mal schnell zusammengesteckt ob meine Vision :muah: aufgeht....

 

01012016%2029.jpg

 

 

  • Like 4

Share this post


Link to post

Ja richtig Fett.

Gefällt mir richtig gut.Und ich beneide dich nicht um die Arbeit.

Hab mein Heck gerade fertig eingeschweißt und bin froh das es vorbei ist.

Mit der Sicke find ich klasse.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.