Jump to content

Kapulet

Members
  • Posts

    527
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Kapulet last won the day on September 15 2016

Kapulet had the most liked content!

About Kapulet

  • Birthday 03/10/1977

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.vtc-kempen.de
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Krefeld
  • Scooter Club
    VTC-Kempen (since1983)

Recent Profile Visitors

5,203 profile views

Kapulet's Achievements

pornstar

pornstar (5/12)

172

Reputation

  1. Kapulet

    Kapulet

  2. Mittlerweile ist der Roller verkauft. Trotzdem möchte ich gerne noch ein paar Bilder nachliefern.
  3. Das wäre super. Dann kann ich meinem Sachverständigen zumindest was schwarz-weisses unter die Nase halten. Übrigens hab ich die ganzem Bilder auf der Platte wiedergefunden und nun direkt hochgeladen.
  4. Nee, ist eher ein Langzeit-Projekt geworden. Nach der Lackierung hat sich ergeben, dass der (verschweißte) Tank an mehreren Stellen auf der Unterseite undicht ist und der Lack sich großflächig ablöst. D.h. ich müsste den Roller wieder komplett zerlegen, um die Stellen nachzuarbeiten. Was die beste Methode ist, weiss ich noch nicht. Ferner ist der Lenker nur 21,5 mm dick, was dazu führt, dass sich die Griffe und Amaturen mitdrehen, oder verkanten, wenn ich sie zu fest schraube. Irgendwann geh ich da aber wieder dran. Ich suche übrigens noch ein §21 Gutachten für die Eintragung der Lambretta-Gabel in PX (alt) Rahmen. Wäre super, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte. Schönen Dank schonmal.
  5. Moin, genauso wird das Ritzel montiert. Ich opfere zur Montage gerne ein 2ct Stück, mit dem ich die Ritzel beim Festziehen der Muttern gegeneinander blockiere.
  6. @polinist@Ele Vielen Dank für Euer Feedback. Wenn mein Gehäuse vom Kobold zurück ist, wird ich mal mit dem Messen der Steuerzeiten beginnen.
  7. Meine Herren, da die Setups, die verwendeten Komponenten und die erzielte Leistungs- /Nm-ausbeute hier im Topic doch stark variiert, würde ich Euch mal gerne um ein paar Meinungen zu meinen Plänen bitte. -PX alt Gehäuse -Malossi Sport mit Malossi Kopf -1,5mm Kopfdichtung -Tameni 60 mm Welle mit (noch) Standard-Steuerzeit -BGM Faster Flow 26 Si mit flachem Schieber -Luftfiler mit oder ohne Löcher -BGM Superstrong 24 Zahn Kulu mit CR Pillepoppen-Belägen -BGM Touring Box -BGM Faster Flow Benzinhahn (ohne Reserveröhrchen Lusso) -Standard PX 200 alt Getriebe 35 Zahn 4. Gang -Zündung Piaggio statisch 18 Grad mit Elestart 200 Lüra Den Roller fahre ich alleine mit 80 kg und Gepäck, da es sich hierbei um meine Reise-PX handelt. Die geplanten Arbeiten sind: -Dichtfläche an der kleinen Hälfte mit Weicon Knete erweitern -originale Überströmer mit Weicon Knete verschließen und auf Malossi neu fräsen -Einlass auf 125/65 bringen (Drehschieberfläche erweitern, Rest an der Welle entfernen -Vergaser, Wanne und Gehäuse anpassen -Auslass (wenn nötig) verbreitern Mein Ziel ist ein schaltfauler Tourer mit über 20nm und einem Reisetempo von 95-100km mit vergleichsweise niedrigem Drehzahlbereich Seid bitte mal so nett und teilt mir Eure Einschätzungen bzgl. der Komponenten und der Arbeiten mit. Natürlich bin ich auch für Tips zur Bedüsung, Quetschkante, Steuerzeiten, o.Ä dankbar. Danke im Voraus Oli
  8. Hallo Jürgen, der Kolben der Pumpe wird eh nur durch den Bremshebel gehalten. Wenn du den also demontierst, drückt die Feder des Kolbens den Koben raus. Ich habe ein Revisionskit für Gilera Runner u.ä. beim SCK bestellt und verbaut. Das hat einwandfrei gepasst, ist aber nicht mehr lieferbar. Beim Clubkollegen haben wir ein Revi-Set incl. Kolben von einem Ebay-Anbieter verbaut. Auch hier keine Probleme. Die Preise um 35€ find ich recht happig, hab aber noch keine Alternativen gefunden. Gruß Oli
  9. Hallo Rimpi, wie Du ja selbst schon bemerkt hast, passt die PX Lusso Zündung nicht zum PX alt Kabelbaum. Lediglich weiß, grün und rot kannst Du an die CDI anschließen, um z.B. den Motorlauf zu testen. Gruß Oli
  10. Hallo zusammen, wir möchten gerne eine PX alt mit der Gabel und der Scheibenbremse der PX MY ausrüsten. Könnte mir bitte ein Bild des MY Rahmenkopfes posten. Ich vermute, dass die Öffnungen für Züge, Kabel und Bremsleitung deutlich größer ist als bei der PX alt. Bevor wir uns die Leitungen abscheren oder beschädigen, würde ich die Öffnungen im Rahmen gerne anpassen, wie es bei der Millenuim ist. Vielen Dank im Voraus Oli
  11. Sorry, die Bilder sind mal wieder (wie auch in meinen anderem Beiträgen) im Nirvana... Beizeiten versuche ich aber, sie wieder neu einzufügen.
  12. Hi Markus, leider kenne ich keine Quelle für diese Schrauben. Jedoch waren solche Schrauben auch anstelle des Reserveradhalters an den frühen V50. Später wurde die Bohrungen mit Gummistopfen verschlossen. Stopfen Eventuell hilft Dir das bei der Suche.
  13. Oft hat der TÜV allerhand technische Daten vorliegen. Daher einfach mal vorsprechen. Einiges lässt sich googlen: Technische Daten Vespa PX150 Auch ein Ausdruck mit Daten aus dem Netz zeigt dem Prüfer, dass Du Dir schon ein paar Gedanken gemacht hat. Natürlich sollte der ganze Roller nen ordentlichen und gepflegten Zustand machen. Die Eintragung eines PX200 Motors in meine 80er Traveller hat ganze 10 min gedauert. Viel Erfolg...
  14. Das ganze sollte recht problemlos ablaufen. Vorsprechen beim TÜV und ein paar technische Unterlagen zum Motor (Datenblatt PX150) machen das Ganze nach meinen Erfahrungen entspannter.
  15. Am Samstag wurde die Werkstatt aufgeräumt. Daher habe ich die Gelegenheit genutzt, ein paar Bilder im Garten zu machen. Die Elektrik ist auch weitgehend fertig, Schutzblech und Nummernschildhalter sind ebenfalls montiert.
×
×
  • Create New...

Important Information