Caribe

Members
  • Gesamte Inhalte

    23
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

8 Neutral

Über Caribe

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Bremen
  • Scooter Club
    Clublos, geht auch.

Letzte Besucher des Profils

717 Profilaufrufe
  1. Polini Alu 210 (für 200er)

    Mit der Hauptdüse bin ich bei 138. Bei den Nebendüsen bin ich mit den Originalen überhaupt nicht klar gekommen. Habe das Pinasco Nebendüsenset gekauft und bin da dann mit der 68/160 am besten klar gekommen. Und ganz merkwürdig ist die Gemischschraube. Bei allen 24er SI‘s bin ich mit 1,5 - 2,5 Umdrehungen gut klargekommen. Bei dem 26er Pinasco liege ich bei 6 !!! Umdrehungen. Darunter habe ich mit einer Gedenksekunde bei Gasgeben zu kämpfen gehabt und mit viertakten wenn ich bei höherer Geschwindigkeit das Gas wegnehme. Auf dem ADAC Prüfstand sind das etwas über 22 PS gewesen (20 PS hat der TÜV eingetragen). Bei der Getriebeübersetzung sind es knapp unter 7000 Umdrehungen bei 124 km/h. Wieviel die Polinibox jetzt da bringt oder nicht kann ich nicht genau sagen. Bin die ersten 50km, nachdem ich den Motor gebaut habe mit einen SipRoad gefahren. Da der aber, wie auf anderen Motoren auch schon, Vibrationen verursacht hat, bin ich auf die Polini Box gegangen bevor ich mit dem SipRoad eine Höchstgeschwindigkeit ermitteln konnte.
  2. Polini Alu 210 (für 200er)

    Moinsen, bei mir sind 122 kmh Vmax eingetragen worden. Laut GPS habe ich 124 kmh gemessen in der Ebene, ohne Rückenwind und Windschatten. Polini Alu, Polini 57mm Rennwelle, Polini Box, Pinasco si 26 VRX, 24/65, PK Lüfterrad (1800g), ZZP 19, Motor nach Polinianleitung bearbeitet.
  3. Px200 Tuning Eintragung

    Bei mir hat der TÜV Prüfer ganz klar gesagt, dass bis 30% Mehrleistung über die maximale Serienleistung ohne Scheibenbremse geht. Also maximale Serienleistung sind 9 kW und somit ist alles über 12 kW mit einer Scheibenbremse zu versehen. Bin per Leistungsgutachten auf 15 kW gekommen und habe dann eine halbhydraulische Scheibenbremse nachgerüstet. Die ist richtig entlüftet und bremst (zumindest mit den original Belägen) schlechter als die vorher super gemachte Trommelbremse an der Zwittergabel. Hat der TÜV Prüfer auch gemerkt, war dann aber egal. Es kommt also nicht auf die effektive Bremswirkung an, sondern es geht ums Prinzip
  4. Caribe

  5. Polini Box Auspuff

    Ja, zu dem SI24G der passende T5 Lufi mit Löchern über den Düsen.
  6. Polini Box Auspuff

    Kling vielleicht doof, aber ich habe alles gemacht, was Polini in der Anleitung vom Zylinder geschrieben hat. Einlass nach hinten erweitert und die Kanäle angeglichen. Die Kurbelwelle habe ich nicht bearbeitet, da ich ja eine Poliniwelle verbaut habe. Zuerst habe ich einen SI24G (ovalisiert) probiert. Da war bei 112 km/h ende. Der SI26 mit Venturi hat dann aber nochmal richtig was gebracht.
  7. Polini Box Auspuff

    Nee, dass ist die Leistung, die der TÜV eingetragen hat (15kW). Macht aber Spaß zu fahren. Tourentauglich und vmax 125 km/h (GPS). So wollte ich es auch haben.
  8. Polini Box Auspuff

    Habe eine Leistungsmessung beim ADAC machen lassen, da der TÜV eine offizielle Leistungsmessung (mit Unterschrift und so) wollte. Waren mehrere Anläufe, da ich gehofft habe unter 17 PS zu bleiben um die Scheibenbremse zu sparen. Waren am Anfang 23 PS. Unter 20 bin ich aber nicht gekommen und so musste die Scheibenbremse doch her. Ist eine PX alt von 83. Ging sonst anstandslos.
  9. Polini Box Auspuff

    Habe bei mir zwischen den Stahlflansch und dem Zylinder etwas Dirko-HT geschmiert und von außen um den Stahlflansch etwas Firegum selbstaushärtende Auspuffdichtmasse. Dann die Polini-Box montiert. Zusätzlich den Auspuff an der Schwinge gut festgezogen, damit es auch von da richtig fest ist. Fahre die Polini-Box mit 210er Polini, 57mm Polini Rennwelle, Pinasco SI26VRX, Pinasco Airbox und 24er Kupplungsritzel. Geht richtig gut schon knapp über Leerlaufdrehzahl. Macht oben aber schon bei etwas über 7000 U/min wieder zu. Geräuschentwicklung ist so leise (knapp über original), dass auch der TÜV mir die Kombination eingetragen hat.
  10. Moin Moin, bin mit der HP von meiner Frau am verzweifeln. Hier erst mal das Setup: HP Motor (also HP Zylinder, HP Kurbelwelle und HP4), Lüfterrad, Pinasco 16Z, sito Banane, Vergaser 16.16F, HD75, ND42, Polini Airbox, Zündung 19 Grad Lief erst richtig gut (Vmax 70-75 km/h lt. Tacho). Dann hat sich erst die XL2 Andrückplatte der Kupplung zerlegt und die Kugeln fanden sich im Getriebe wieder und danach ist dann noch der Gaszug gerissen und mir am Vergaser noch eine der vier Stücke am Stutzen gebrochen. Also Motor gespalten, Kugeln aus dem Getriebe gefischt, neue Simerringe montiert und Motor wieder zusammengebaut. Neuen (gebrauchten) Vergaser (16.16F) montiert und neuen Gaszug. Jetzt läuft der kleine nur noch 60-65 km/h laut Tacho (GPS 56-59 km/h), beschleunigt sehr langsam und ruckelt auch im mittleren Drehzahlbereich. Spritschlauch ist nicht geknickt und der Vergaser wurde auch schon im Us-Bad gereinigt. Zusätzlich dauert es ewig, bis die Drehzahl wieder sinkt, nachdem die Kupplung gezogen wurde und kein Gas mehr gegeben wird. Falschluft kann ich mir nicht vorstellen, da der Motor sofort aus geht, wenn ich die zwei Luft-Öffnungen der Polini Box verschließe. Hat jemand eine Idee, wo ich noch ansetzen kann?
  11. Vollgetankt, Luft geprüft, Zündkurve gebaut (Cruising) Bis morgen beim Pizzamann
  12. Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage

    Moinsen, habe letzten Herbst in der Bucht ein PX Motor erworben, der laut Vorbesitzer aus Neuteilen zusammen gesetzt wurde. Zylinder und Kupplung und Vergaser habe ich noch an meine Wünsche angepasst und den Motor dann verbaut. Laut Vorbesitzer war/ist der Motor für Breitreifen vorbereitet und war ursprünglich für eine Sprint Veloce vorgesehen. Da ich aber kein Breitreifen auf meiner PX fahren will, habe ich das Distanzstück auf die Seite gesetzt, wo die Schwinge gekürzt wurde. Der Roller hatte die ganze Zeit so ein merkwürdiges Fahrverhalten. Nun meinte ein Kumpel, dass mein Hinterrad nicht mittig sei. Da ist es mir auch aufgefallen. Nun habe ich das Distanzstück auf die andere Seite der Schwinge gesetzt und siehe da, dass Kurvenverhalten ist wesentlich besser, der Vergaserdeckel geht endlich normal drauf und dass Hinterrad steht auch optisch mittig. Nur raffe ich es überhaupt nicht, warum ich das Distanzstück in Fahrtrichtung links montieren muss, wo die Schwinge doch rechts gekürzt wurde. Und nein, ich habe die original Felge nicht falsch herum montiert. Hat jemand eine Idee, was mit dem Gehäuse ist bzw. wo mein Gedankenfehler ist?
  13. Moin, habe die Heidenau K80 SR in der TL Variante mit neuen Heidenau Schläuchen vor drei Monaten montiert. Bisher super zufrieden. Super Geradeauslauf und toll in Kurven, selbst auf Straßen, die nur noch aus Flicken bestehen. Eigentlich bin ich nur Schönwetterfahrer aber vor drei Tagen auf einer Tour vom Regen überrascht worden. Hatte schon bedenken, besonders weil ich seit Ewigkeiten nicht mehr im Nassen mit dem Roller gefahren bin. War aber alles gut. Habe, wenn keine Autos in Sicht waren auch einige stärkere Bremsungen vorgenommen um zu sehen, was passiert. Also scheint auch bei Nässe mit dem Reifen alles schicki zu sein.
  14. Mittwoch bestellt, heute morgen gekommen und schon eingebaut Zündung auf 24 Grad abgeblitzt und erst mal die Vesparonic Kurve (7) genommen. Funktioniert soweit erst einmal ganz gut. Zündkerze, die noch nicht alt war hat beim Abblitzen aufgegeben. Neue eingebaut und 5km Inspektionsrunde gedreht. Muß noch eine Lösung für die Befestigung finden. Habe es zwar an die original Halterung für die CDI beim E-Start Motor bekommen, allerdings drückt das Kabel vom hinteren Blinker gegen die Kheper. Durch die Bewegungen während der Fahrt, wird das Blinkerkabel, da aber nicht lange durchhalten.
  15. Kann mir mal einer sagen, wie das gehen soll? Ich wollte das Röhrchen auch kürzen, allerdings habe ich den darüber befindlichen Filter nicht abbekommen. Gibt es da einen Trick den herunterzubekommen?