Jump to content

Wiener Bazi

Members
  • Content Count

    207
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

14 Good

About Wiener Bazi

  • Rank
    expert

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Wien

Recent Profile Visitors

1052 profile views
  1. Leute, was soll ich da für eine Kerze reinschrauben?! :) Danke Euch
  2. solche pranken hab ich eh. die kraft ist nicht das Problem. find die dünnen stangerl trotzdem ungut und eben zu dünn.
  3. Hätte wer für mich einen Tipp für Brems-/Kupplungshebel Verhüterlis für Lambretts 2.Serie. Die Original Hebel sind so dünn und sch*** zu bedienen, dass ich entweder was drüberziehen möchte oder ggf gleich neue, dickere installieren will --> Tipps? Dank!
  4. Wiener Bazi

    Wiener Bazi

  5. Glaube ehrlich gesagt nicht, dass das Teil bei einwandigen Anlagen eine Verbesserung für die typische scheppernde, blecherne Geräuschkulisse in bestimmten DZBereichen bringt. Mit etwas Gefühl lässt sich ein S&S auch leise fahren. Bin auf Mess bzw Erfahrungswerte für den S&S gespannt
  6. Danke @wheelspin Kommando retour, ich hab mich vertan. Es ist ein PK80S Motor (V8X5) aus 1984 und nicht der (eigentliche) ET3 Motor. Dh der verbaute Halter wäre eigentlich der richtige, aber hat die PK80S einen langen Kupplungshebel?
  7. Hallo zusammen, bin mit der Führung des Kupplungszuges nicht ganz zufrieden. Auf Dauer wird das Seil meiner Meinung nach durchscheuern. Folgender Halter ist dzt verbaut, der lt SIP auch (mit kleinen Anpassungen) passen sollte. Schaut dann so aus bei mir: Alternativ bieten sich an: Hat wer Erfahrungen bzw. wie habt ihr das am besten gelöst? Danke!
  8. alles klar, danke! S-Halter passt natürlich nicht mit der SIP Bremszange, da das 20° Banjo und Leitung genau so reinkommen, dass kein Platz bei Befestigung auf der unteren Schraube ist. Hab es mit Zusatzhalter zwischen Dämpfer und und Gabel, oberhalb der Schwinge verbaut.
  9. Danke @ddog für die detaillierte Erklärung Habe heute bei einem 28er PWK die Zusatzbohrungen gesetzt und den Schwimmerkammerdeckel abgeschliffen. Die genannten Probleme sind tatsächlich massiv besser geworden! Konnte zwar noch nicht so lange fahren aber das Vollgasschieben/ruckeln hat wesentlich abgenommen, ist allerdings noch nicht ganz optimal. Eventuell muss ich hier noch die HD anpassen. Achtung beim Aufbohren des Schwimmernadelsitzes, dass man hier nicht zu tief bohrt. 3 mm gehen auch beim 28er problemlos. Danke trotzdem für den hilfreichen Tipp und die tolle Bebilderung!!
  10. Sorry Burschen. Der Ärger, die Dämpfe vom Bremsenreiniger und die Biere haben das ihrige getan...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.