Jump to content

Oldtimer?


darkY

Recommended Posts

vor 5 Minuten schrieb Kon Kalle:

Moin, müsste den Tank meines Projektautos leeren. Kann ich dafür die Bezinpumpe über ein Batterieladegerät direkt mit Strom versorgen, oder nimmt mir das die Pumpe krumm?

so , oder relais überbrücken

einspritzerbenzinpumpe läuft während der fahrt auch konstant, nicht lange trocken laufen lassen.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Ich werde trotzdem ich geschworen habe nach Barockengel und e32 nie wieder eine alte große Limousine zu kaufen demnächst hier zuschlagen...:-D

IMG-20240411-WA0007.jpeg

  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

Ja immer schon gewesen...lese in diversen Magazinen seit den 80ern davon ....bei der Besichtigung ist lediglich das Dach ohne Rostblasen gewesen. .aber: 2800erer(selten)1972 (Blech noch besser als ab ca 74) Frankreichimport und generell keine bastelbude...Summa summarum um den Preis (gering,von einem Freund) ein Risiko wert und um das Geld immer zu verkaufen die Radkästen innen sind top und der Innenraum auch ...ein e3 zum Preis eines 1502

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb alfatreter:

Cool👍👍👍

Bleibt es beim Hubraum? Schaltgetriebe wär auch nett…

übermaß kolben , automatik war damals schon die wahl für das drehmoment...

Link to comment
Share on other sites

vor 19 Stunden schrieb ArrackAtack:

Ich glaube Det Müller hat mal gesagt: " wer Schaltwagen fährt hat das Prinzip Mercedes nicht verstanden " :) 😀 

 

Ach was, da kommts ganz aufs Auto an... Es gab ja diesen recht hoch drehenden Reihensechser (300E-24 usw.). Den bekam man auch in Kombination mit einer Getrag-Schaltbox, bei der der erste Gang hinten lag. So was macht schon echt Spaß. Genauso die handgeschalteten 16V-Versionen vom 190er. Das wäre mir schon lieber, als die übliche Automatik.

Link to comment
Share on other sites

Ok ...bei solchen Rennsemmeln. Aber der klassische Reihen-6 oder gar V8 von MB .....da muss der Ellenbogen raus, Wahlschalter auf D, rechte Hand auf den benachbarten Oberschenkel (oder Wahlweise die Kühltasche mit dem Pausengetränk) ....und dann genießt man die kaum spürbaren Schaltvorgänge :-) , bis man sich entweder Option 1 oder 2 widmet.  

 

(in meinem Alter wohl eher Option 2) 

Edited by ArrackAtack
  • Like 1
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Der ist auch in erstaunlich guten Zustand, nichts zu Schweißen, 

Benzinpumpe und Filter gewechselt, zwei Traggelenke neu, 

Bremsen vorne und hinten mit Scheiben gemacht, Öl und Filter gewechselt, 

und poliert……. Innen mittlerweile auch picobello sauber 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb scooterheiner:

@Schlosser Glückwunsch, sieht ja wieder TOP aus! :thumbsup:

 

@ alle, wie geht denn dieses Fahrwerk :wow: mit dem H zusammen?

 

 

200D.JPG

 

Ich denke mal, entweder hat der Prüfer nicht allzu genau hingesehen, oder der Krempel ist nicht eingetragen und wird zur HU immer fleißig umgebaut. Tiefer gelegt wurden die Karren auch zur Zeit vom /8 schon, aber halt nicht so krass tief. Und die Niederquerschnittsreifen entsprechen ja auch nicht dem Stil der Zeit. So wirklich Hakenzeichen-konform ist das irgendwie nicht.

 

@Pfuschah Sehr geil! Hau gern mal ein paar Infos raus! Wieviel PS hat die Kiste? Vermutlich nicht wenig ;-)

Edited by kuchenfreund
Link to comment
Share on other sites

vor 43 Minuten schrieb Pfuschah:

Mega geil wieviele Oldtimer/Autokranke hier so sind :-D

 

Mein Auto wird dieses Jahr auch 30 :wheeeha:

 

Ist aber nur ein alter Toyota etwas frisch gemacht:

 

IMG_6476.thumb.jpeg.54ccc988867ec1a14b416400cbe6bf0f.jpeg

IMG_6709.thumb.jpeg.598da8377438ea55515308e93078f906.jpeg

IMG_6377.thumb.jpeg.abd1a0e7a3cf98e1958e17bc89dd9d04.jpeg

IMG_5386.thumb.jpeg.9e01addd4237b181a7aaa9590040bb52.jpeg

Dem Auto nach bist du der Schweisskünstler der auch immer wieder in den Videos von Philip Kaess zu sehen ist, richtig?

 

Ach ja: welcome!

Edited by Sloth
Ergänzung
Link to comment
Share on other sites

vor 46 Minuten schrieb Sloth:

Dem Auto nach bist du der Schweisskünstler der auch immer wieder in den Videos von Philip Kaess zu sehen ist, richtig?

 

Ach ja: welcome!


Also als Künstler würde ich mich nicht bezeichnen, aber ja der bin ich :-P

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



  • Posts

    • Da bin ich aufrichtig neidisch, wenn man das Wort Neid positiv besetzen kann.
    • …. ist bei Eis erhältlich.
    • Da liegt er nun…Urlaub vorbei, weiter gehts (neben dem Never ending Balkon Projekt).     Gut und schlecht getrennt…     und dann geht schon die Flucherei los, weil Smallframe 35 Jahre her ist.   Nebenwelle fest wie Sau, Kurbelwelle ebenso. Da ich nach Schlacht am Buffett und TTTTT ( Teutonian Territorial Towel Terror Tourists ) jetzt völlig deeskaliert bin, ist Gewalt keine Lösung.   Welche Werkzeuge schaffe ich mir an, um alle kleinen Lager sauber zu ziehen und wie bekomm ich den fucking Stift an der Schaltgabel raus, wenn der feine Herr Vorbesitzer den schon scheinbar falsch behandelt und dann beide Enden Plan geflext hat? Ich nehme doch richtig an, er geht nur in die Richtung von Mitte Motor Richtung Trommel raus, ich kann den leider nicht greifen, keine Chance. Jemand ne Idee außer ausbohren?
    • Ich beherzige es eh. Aber es sind sehr viele komische Symptome!  Bei 1/4 wird die Kerze schwarz. Bei Vollgas nicht! Kann dann ja nicht am E 10Benzin  liegen.  Denn mit einer 178 HD, hätte die Kiste ja nicht mehr bei Vollgas ausdrehen dürfen. Und die Kerze Hetze schwarz und ölig sein müssen.  Kalt funktioniert es. Warm nicht mehr!  Motor habe ich zwar abgedrückt. Aber natürlich im kalten Zustand. Und mit dem alten Fahrradschlauch bringe ich nicht mehr als 05 Bar Druck drauf.  Und das komische Vorresoloch. Bei allem was ich jetzt die letzten Tage über den Zylinder gelesen habe. Hatte niemand so ein Komisches Vorresoloch beim Gasaufreissen aus niedriger drehzahl!. Ich hab mir uf Youtube einige Videos angeschaut. Da hatte auch keiner das Problem.  Ich hab den Motor jetzt ausgebaut. Und festgestellt. Dass Öl bei der Schweißnaht vom Krümmer ist. Sieht aus als wäre der Krümmer bei der Schweißnaht nicht dicht. Das würde doch das Problem erklären, dass die Kerze bei Vollgas, mit extrem großer HD nicht schwarz wird. Wenn dort falschluft gezogen wird.  Übrigens würde man ein Vorresoloch ja mit extrem magerer abstimmen eher in den Griff bekommen. Bei mir wurde es ja mit dem PD 266 mischrohr besser. Da hätte es ja schlechter werden müssen?! 
    • Das is ne originale, vom Worb bearbeite Welle mit nem 54 Zapfen.  
×
×
  • Create New...

Important Information