Jump to content

Das große Hundetopic


Recommended Posts

Klein Pepper (9) hat vor kurzem das Zäpfchen gekürzt und ne Mandel rausbekommen. Sie hat immer schlechter Luft bekommen und die Tierärztin hat sie gleich zur OP da behalten.

Unser Schweinchen grunzt jetzt nicht mehr so und auch das Geschnarche ist erheblich weniger geworden:

1980193530_WhatsAppImage2020-06-28at15_18_55.thumb.jpeg.6269f0b991756972b31fb589a7ac05b6.jpeg

 

Und der Aussie Nike durfte gestern wieder mit dem Labrador vom Nachbarn spielen:

905741783_WhatsAppImage2020-06-28at15_18.55(1).thumb.jpeg.86fc9c2b0d6392d4289e6d477c721f38.jpeg

Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...
  • Replies 1.6k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Woody wird heute ein Jahr alt.    

27.01.2012 - 20.09.2018 Copy ist jetzt bei meiner Mama...  

Bei uns zuhause ist wieder Leben in der Bude:   Woody, unser brauner Labrador, ist sechzehn Wochen alt. Rocky, unser Berner Sennen, ist neun Wochen alt. "Duo  Infernale

Posted Images

  • 1 month later...

Vor ein paar Wochen wird unser Berner Sennenhund beim Spazierengehen von einem anderen Hund angefallen. Kurze Rauferei! 
Andreas tauscht mit der Ausführerin Nummern aus, falls bei Rocky was ist. 
War soweit alles gut und wir haben die Aktion vergessen. 
Heute schreibt sie ihm eine WhatsApp, dass sie die Tierarztrechnung für unsere Versicherung hat. 
Wie reagiert man darauf? 
Ich bin etwas fassungslos...

Morgen früh werde ich unseren Anwalt anrufen. 

Link to post
Share on other sites

Der Hundehalterhaftpflicht übergeben - Zweck einer Haftpflicht ist die Prüfung von Ansprüchen und dann die Befriedigung berechtigter Ansprüche und die Abwehr unberechtigter Ansprüche.

Mit einer entsprechenden Formulierung bei der Schadenmeldung sollte sich das Thema schnell erledigen.

Edited by AAAB507
Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten hat AAAB507 folgendes von sich gegeben:

Der Hundehalterhaftpflicht übergeben - Zweck einer Haftpflicht ist die Prüfung von Ansprüchen und dann die Befriedigung berechtigter Ansprüche und die Abwehr unberechtigter Ansprüche.

Mit einer entsprechenden Formulierung bei der Schadenmeldung sollte sich das Thema schnell erledigen.


Also gleich der Versicherung? 

 

 

vor 3 Minuten hat Humma Kavula folgendes von sich gegeben:

Lass Dir erstmal die Rechnung schicken, dazu den Befund der Ärztin


 

Und dann?
Kann ja davor oder danach auch passiert sein. 
 

 

 

Mein Bruder meinte, ich soll sagen, dass wir auch eine Rechnung haben und gern tauschen können, aber dann mit Polizei und Anwalt. 
 

 

 

Edited by Dieta
Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden hat Dieta folgendes von sich gegeben:

Also gleich der Versicherung? 

 

Genau.

Kannst ja im Zweifel auch vorher anrufen und das telefonisch melden.

 

Wenn die Tante direkt die Ablehnung vom Versicherer bekommt, dann nimmt sie das ggf. hin oder streitet sich zumindest mit denen.

Link to post
Share on other sites

Ab zur Versicherung und Fall schildern inkl. deiner Meinung. Die werden sich nicht drum reißen, alles bezahlen zu dürfen und sich mit der Gegenpartei auseinander setzten.

 

Tatsächlich wurde aber dein Hund angefallen, daher würde ich das deutlich hervorheben. Was war denn das für ein Hund ?

Link to post
Share on other sites

Habe jetzt erstmal (ohne Anerkennung irgendeiner Rechtspflicht) 'ne Kopie der Rechnung angefordert zwecks Prüfung. Unser Anwalt findet es minimum merkwürdig, dass sich die Dame erst nach drei Wochen meldet. Sie ist ja noch nicht mal die Besitzerin, sondern ihr Kerl. 

Der Hund sah aus wie ein Pit Bull.

Link to post
Share on other sites

Ganz ehrlich, wenn ich das Gefühl hätte, mich hier über die ehrlichen! Gefühle eines anderen Hundebesitzers ungerechtfertigt lustig zu machen, würde ich das nicht posten, aber ich fühl mich von der gegnerischen Partei verarscht:

IMG-20200902-WA0015.jpg

IMG-20200902-WA0017.jpg

IMG-20200902-WA0018.jpg

Link to post
Share on other sites

Mein Versicherungsvertreter meinte ganz cool, dass ich dafür ja schließlich versichert sei.
Ganz ehrlich?
Jetzt würde ich es gern drauf ankommen lassen. Was für eine miese Nummer!
Der vermeintliche Pit Bull hat Angst vor dem Berner. :muah:
Habe ja auch eine gute Rechtsschutzversicherung. 


 

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden hat bischof folgendes von sich gegeben:

Ganz ehrlich, wenn ich das Gefühl hätte, mich hier über die ehrlichen! Gefühle eines anderen Hundebesitzers ungerechtfertigt lustig zu machen, würde ich das nicht posten, aber ich fühl mich von der gegnerischen Partei verarscht:

IMG-20200902-WA0015.jpg

IMG-20200902-WA0017.jpg

IMG-20200902-WA0018.jpg

Ja, son gekränkter und ängstlicher Pitbull... Ne Bachblütentherapie ist nicht billig.

Sorry, aber das Bild muss jetzt sein, liebe Hundefreunde... :rotwerd:

 

image.thumb.jpeg.41d002ecb448c1b1fae49c38b0b35285.jpeg

Edited by pötpöt
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

Rocky wurde vorhin von einer Passantin begeistert gekrault. Als die es wagte, damit aufzuhören, stupste er sie an der Oberschenkelinnenseite, woraufhin die (ebenfalls) Haustierbesitzerin ob der Aufmerksamkeit erfreut ausrief: " Ich glaub', der riecht meine Katze". :-D

 

  • Haha 3
Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten hat bischof folgendes von sich gegeben:

Rocky wurde vorhin von einer Passantin begeistert gekrault. Als die es wagte, damit aufzuhören, stupste er sie an der Oberschenkelinnenseite, woraufhin die (ebenfalls) Haustierbesitzerin ob der Aufmerksamkeit erfreut ausrief: " Ich glaub', der riecht meine Katze". :-D

 

"Katze" ... Jaja. Wer's glaubt. :-D

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden hat Dieta folgendes von sich gegeben:

Mein Versicherungsvertreter meinte ganz cool, dass ich dafür ja schließlich versichert sei.
Ganz ehrlich?
Jetzt würde ich es gern drauf ankommen lassen. Was für eine miese Nummer!
Der vermeintliche Pit Bull hat Angst vor dem Berner. :muah:
Habe ja auch eine gute Rechtsschutzversicherung. 


 

 

Hatte einen ähnlichen Fall.

 

Meine Frau ging mit meiner Schoko Labbydame spazieren, da kam eine stadtbekannte Sozialschmarotzerin und Kampflesbe mit ihrem beschissen Jack Russel Kackfass. Kackfass wollte meiner Labbydame zu nahe, worauf die über ein zweites Frühstück nachdachte (Jack Russel).

 

Darauf ging o.g. Sozialschmarotzerin dazwischen und wurde gebissen. Zuerst alles easy und ist ja nicht so schlimm blablabla. 2 Monate später kam Brief vom RA wegen Schmerzensgeld. Ging inkl. Schilderung der Sachlage an die Versicherung. Hat irgendwas um die 500 € von den geforderten knapp 2 Mille bekommen.

 

Wenn ich sie im Wald sehe äußere ich mich meist ein wenig über Personen dieses Schlages, natürlich ohne Namen, manchmal bekomme ich auch Würgereiz ... ! :-D

 

Edited by klugscheißer
Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...
  • 2 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.