Jump to content

Das Ciao Mopped/Mofa Topic Si/Bravo/Boxer wellcome!


Recommended Posts

Hallo Leute. Leider bin ich bei meiner Suche im Forum nicht wirklich weitergekommen. Ich habe von einer älteren Dame eine Bravo erstanden, den Motor angepasst mit 63er Polini, Einlass gefräst, 12/12er Dellorto. Damit bin ich recht zufrieden. Allerdings fährt das Ding mit der Variomatik bei ca. 50km/h an die Wand. Meine Übersetzung ist gemessene 1:12.

Nun überlege ich ob welchen Getriebekit ich verbauen soll. Bei SIP gibt es dieses. Allerdings ohne Angabe welches Übersetzungsverhältnis. Hat jemand von Euch diesen schon mal verbaut bwz kann mir sagen wie das Übersetzungsverhältnis ist? Endgeschwindigkeit 60km/h wird angepeilt. Vielen Dank für eure Hilfe.

getriebe.png

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb Shorty77:

Allerdings fährt das Ding mit der Variomatik bei ca. 50km/h an die Wand. Meine Übersetzung ist gemessene 1:12.

[...]

Endgeschwindigkeit 60km/h wird angepeilt. Vielen Dank für eure Hilfe.

 

habe keine direkte Antwort aber mir sagen lassen dass 60kmh mit so nem Motor ein Vario-Getriebe im Bereich von 10,x braucht

Link to comment
Share on other sites

Würde erstmal eine andere Vario verbauen, das bringt schon ein wenig. Dazu dann einen 90er Wandler bzw. Scheiben (nehme an du hast einen 100er in der Bravo?)


Ansonsten passt das 10,5er auch super.

die erste Option wäre halt noch etwas spritziger bei guter Abstimmung. 

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Stunden schrieb gongzilla:

Würde erstmal eine andere Vario verbauen, das bringt schon ein wenig. Dazu dann einen 90er Wandler

darf ich mal fragen was man da in etwa an vmax erwarten kann?

 

also 17" Ciao mit 12,x Variogetriebe und 90er Wandler, Malossi Multivar und dazu einen mit 63ccm (zB DR Evo) verstärkten Mopedmotor der sonst original ist. Dazu ein Auspuff ohne Asthma zB Gianelli oriPower oder Sito Plus.

Danke :cheers:

Link to comment
Share on other sites

Moin 

 

zum Thema Übersetzung: 

 

Hab ja jetzt ein 7,5er Mono verbaut. Riemenscheibe vergesse ich immer wieder - steht aber weiter vorn. Aber darum geht es auch nicht primär. Rest ist Speed Engine, 13/13, Polini 70ccm (aus Angst mit KoDi bisher), RMS Auspuff. 
Habe jetzt vielleicht 150 Kilometer runter. Ab wann traut ihr euch bei den kleinen Kisten und lasst das Gas dauerhaft offen stehen? 
Hab mal das Handy mit GPS vorne ins Körbchen gelegt und bin bei 67 vom Gas gegangen. Das ist schon flott auf dem Teil. Ungefedert mit Fahrradgabel und Fahrradbremse :-D 

Anzug ist mit der Übersetzung trotz Mono echt ok. Grüne Polini Federn. 
Bin noch nie Vario bei ner Ciao etc gefahren. Bringt es wirklich deutlich was? Oder ist es nur ein  Gimmick? 
 

 

 

IMG_7876.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Auch dieses Jahr 2024 versuche ich die Ciao begeisterten zu motivieren mal mit dabei zu sein.

 

Die Termine stehen fest und stehen im Topic (siehe Link).

 

Also haut rein, baut was auf, kommt vorbei zum Mitfahren oder Lust machen.

 

Fragen einfach an mich oder Momo richten.

 

Grüsse Janwespe

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb polinist:

darf ich mal fragen was man da in etwa an vmax erwarten kann?

 

also 17" Ciao mit 12,x Variogetriebe und 90er Wandler, Malossi Multivar und dazu einen mit 63ccm (zB DR Evo) verstärkten Mopedmotor der sonst original ist. Dazu ein Auspuff ohne Asthma zB Gianelli oriPower oder Sito Plus.

Danke :cheers:

So 55-60kmh sollten da schon machbar sein. Wenn man ein 10,5er hat würde ich das verbauen aber wenn gerade ein 12,5er vorhanden ist kann man den Versuch ruhig wagen. Fand das garnicht so extrem schlecht, war allerdings auch mit 16 bereits jenseits der 1.90 und dementsprechend schwer 😅

 

Link to comment
Share on other sites

Da bei dem Pinasco Gehäuse der Zylinder nach rechts versetzt ist, muss natürlich auch die Zylinder-Kühlhaube angepasst werden.

Von der Kunststoff-Kühlluftführung bleibt ein Spalt zum Zylinder hin. Sollte man diesen schließen oder kann der offen bleiben. Anbei noch ein Vergleichsbild zum originalen Motor.

Wäre ja interessant, ob die Pinasco Zylinder da entsprechend angepasst sind. Das würde ja dann auf anderen Gehäusen wohl Probleme bereiten?

DA279920-CBBE-4E99-83C2-BF6C25915C47.jpeg

EE37BAC1-3B84-4545-A38A-54BDB7192475.jpeg

738FECB0-3FFB-4128-A8C5-C9A85FDEC977.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Zu 95 % fertig ;-) 

 

Morgen zur Dekra offizielle Papiere machen lassen und dann mal ein paar Meter fahren. 
Mal sehen, ob es noch mal mit 13/13 eingetragen und 50 km/h klappt 😎

 

DR63 wird er wohl nicht eintragen :-P
 

Mittelfristig wird sie aber verkauft werden, denke ich. 
 

 

IMG_7968.jpeg

IMG_7966.jpeg

Edited by Goof
Link to comment
Share on other sites

vor 33 Minuten schrieb Pennywise:

Der Prüfer bei dem ich war, hat bis vor ein/zwei Jahren noch 50km/h eingetragen, als ich letztes Jahr im Herbst war, gabs nur noch 45km/h.

 

Der Spalt ist nun mit einer Frankensteinhaube geschlossen.

AA353F63-606A-4AEF-A564-61469AFABFAF.jpeg


 

Meine 50 KMH Eintragung bei meiner Mofa mit Fahrradbremse vorne!  gab es im Sommer letzten Jahres vom Leiter der Station. ;-)
 

Der selbe Typ, der mir auch bei der XR 600 die Felgen eingetragen hat, die viel breiter sind als Originale und ich nur ein 30 Jahre altes Festigkeitsgutachten vorweisen konnte. 
 

Leider ist es diesmal ein Angestellter von ihm. Man wird sehen… 

Link to comment
Share on other sites

Moin. Noch mal Thema Federn in der Gabel:

 

Bei meiner 19Zoll Ciao habe ich die 24mm Federn drin. Es kommen ziemlich sicher MCPP Buchsen aus Messing rein. Revidieren muss ich eh alles an der Gabel, deshalb wollte ich mir dieses Set holen. https://www.sip-scootershop.com/de/product/feder-cif-achsaufnahme_C5885KT Da sind mutmaßlich ja aber die 28mm Federn bei, oder?

 

Dann also besser gleich das hier mit Schwingarmen für 28mm, oder ist das wegen billig nicht so zu empfehlen?

https://www.sip-scootershop.com/de/product/schwingarm-vorne-links-rechts_11312200

Da könnte ich dann immerhin alle möglichen verstärkten Federn benutzen. Welche sind denn sinnvoll? Welche Erfahrungen habt Ihr mit verstärkten Federn gemacht?

 

Für 28mm kenne ich:

CIF https://www.sip-scootershop.com/de/product/gabelfeder-cif-achsaufnahme_C5877 Sind die verstärkt?

Pinasco 20% härter https://www.sip-scootershop.com/de/product/gabelfedern-pinasco-achsaufnahme_25320100?usrc=ciao federn

Swiing (angeblich 5% härter) https://www.mofakult.de/de/swiing-gabelfedern-o-28-mm-original-inox-piaggio-ciao-px-c24-30693

Swiing 20% härter https://www.mofakult.de/de/swiing-r-ingenious-gabelfedern-o-28-mm-verstarkt-20-inox-piaggio-ciao-px-c24-30694?gad_source=1&gclid=Cj0KCQiA5-uuBhDzARIsAAa21T9TMJFdhL5eGUWAoHU2VxZziREzYZz14ICTc41uSLj4PP-spsYnFPEaAmJpEALw_wcB

Die swiing 50% verstärkten gibt es auch, kann ich mir aber nicht als sinnvoll vorstellen.

 

Für 24mm Federaufnahme habe ich nur diese hier gefunden:

https://www.mofakult.de/de/swiing-r-revival-gabelfeder-o-24-mm-verstarkt-inox-piaggio-ciao-p-sc-22835?gad_source=1&gclid=Cj0KCQiA5-uuBhDzARIsAAa21T9npICQ-L2OYtpI3gP6UQWUh10d2h1sJ3G4_A9VVAmm25V_SKRvbvUaAgMhEALw_wcB

Wie viel die verstärkt ist, wird leider nicht angegeben. Kennt die jemand?

 

Ich bitte Euch um Meinungen, am liebsten eigene Erfahrungen. Ich wiege knapp dreistellig und denke deshalb, das leicht verstärkte Federn schon Sinn ergeben. Stoßdämpfer möchte ich nicht verbauen, wohlwissend, dass das einiges verbessern würde.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Goof:


 

Meine 50 KMH Eintragung bei meiner Mofa mit Fahrradbremse vorne!  gab es im Sommer letzten Jahres vom Leiter der Station. ;-)
 

Der selbe Typ, der mir auch bei der XR 600 die Felgen eingetragen hat, die viel breiter sind als Originale und ich nur ein 30 Jahre altes Festigkeitsgutachten vorweisen konnte. 
 

Leider ist es diesmal ein Angestellter von ihm. Man wird sehen… 


na dann viel Glück 👍

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Kaskadeur:

Moin. Noch mal Thema Federn in der Gabel:

 

Bei meiner 19Zoll Ciao habe ich die 24mm Federn drin. Es kommen ziemlich sicher MCPP Buchsen aus Messing rein. Revidieren muss ich eh alles an der Gabel, deshalb wollte ich mir dieses Set holen. https://www.sip-scootershop.com/de/product/feder-cif-achsaufnahme_C5885KT Da sind mutmaßlich ja aber die 28mm Federn bei, oder?

 

Dann also besser gleich das hier mit Schwingarmen für 28mm, oder ist das wegen billig nicht so zu empfehlen?

https://www.sip-scootershop.com/de/product/schwingarm-vorne-links-rechts_11312200

Da könnte ich dann immerhin alle möglichen verstärkten Federn benutzen. Welche sind denn sinnvoll? Welche Erfahrungen habt Ihr mit verstärkten Federn gemacht?

 

Für 28mm kenne ich:

CIF https://www.sip-scootershop.com/de/product/gabelfeder-cif-achsaufnahme_C5877 Sind die verstärkt?

Pinasco 20% härter https://www.sip-scootershop.com/de/product/gabelfedern-pinasco-achsaufnahme_25320100?usrc=ciao federn

Swiing (angeblich 5% härter) https://www.mofakult.de/de/swiing-gabelfedern-o-28-mm-original-inox-piaggio-ciao-px-c24-30693

Swiing 20% härter https://www.mofakult.de/de/swiing-r-ingenious-gabelfedern-o-28-mm-verstarkt-20-inox-piaggio-ciao-px-c24-30694?gad_source=1&gclid=Cj0KCQiA5-uuBhDzARIsAAa21T9TMJFdhL5eGUWAoHU2VxZziREzYZz14ICTc41uSLj4PP-spsYnFPEaAmJpEALw_wcB

Die swiing 50% verstärkten gibt es auch, kann ich mir aber nicht als sinnvoll vorstellen.

 

Für 24mm Federaufnahme habe ich nur diese hier gefunden:

https://www.mofakult.de/de/swiing-r-revival-gabelfeder-o-24-mm-verstarkt-inox-piaggio-ciao-p-sc-22835?gad_source=1&gclid=Cj0KCQiA5-uuBhDzARIsAAa21T9npICQ-L2OYtpI3gP6UQWUh10d2h1sJ3G4_A9VVAmm25V_SKRvbvUaAgMhEALw_wcB

Wie viel die verstärkt ist, wird leider nicht angegeben. Kennt die jemand?

 

Ich bitte Euch um Meinungen, am liebsten eigene Erfahrungen. Ich wiege knapp dreistellig und denke deshalb, das leicht verstärkte Federn schon Sinn ergeben. Stoßdämpfer möchte ich nicht verbauen, wohlwissend, dass das einiges verbessern würde.

 

 

Als Grundsatz, lieber weiche Federn und gute Zusatzstossdämpfer. 

Nur härtere Federn, zB die gelben Pinasco, bringen nicht wirklich ein besseres Fahr-/Dämpfungsverhalten

Edited by dolittle
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Danke. Der Grundsatz ist bekannt. Aber wie ich im letzten Absatz schrieb, möchte ich keine Zusatzstoßdämpfer an der Olack 19“ Ciao. 
Wäre auch in dem Fall deine Empfehlung, original weiche Federn zu nehmen, trotz meiner 100+kg, und das ein oder andere Durchschlagen in Kauf zu nehmen?

Link to comment
Share on other sites

Zündspule?

Welche Aussen-Zündspule würdet ihr empfehlen? vor allen Dingen von wem? Und sind alle "blauen" zu empfehlen?

Habe eine günstige von 101 Oktane erworben,  brauchte sie eh nur für den Prüfstand, selbst da ist sie nach vielleicht 30min gesamt Motorlauf "gestorben".

Die war auch zu dick um sie am Rahmen zu verbauen. Das die billigen nicht lange was taugen, war mir ja klar, aber nach so kurzer Betriebs Zeit..... 

 

Grüssle Andreas

 

Anreisser_1.jpg.8ec4aaed2657cf2d4f3891814038e5a1.thumb.jpg.f5adb1afd3ea4f32c6805731b3cc353b.jpg

Link to comment
Share on other sites

Am 24.2.2024 um 09:08 schrieb Pennywise:

46mm Polini, Gianelli Ori Power und SHA 16, mit welcher Düse würdet ihr denn anfangen abzudüsen?

 

ich fahre das mit HD78.....in dem 16er steckt lediglich dieses Drahtsieb, ein Luftfilter ist nicht verbaut

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Ich bin neu bei Ciao-Mopeds. Ich habe beim Umbau die Kurbelwelle gewechselt, aber der Zündnocken passt nicht. Was mache ich falsch? Sind die Kurbelwellen für die Punktzündung unterschiedlich? Kann ich die Zündnocke einfach auf 15 mm aufbohren?

 

image.thumb.png.60ce88275c68eff1b6771d2137caf9e1.pngimage.thumb.png.170d6c02c9e57134d4349271a9bd571d.png

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb potatoPL:

Ich bin neu bei Ciao-Mopeds. Ich habe beim Umbau die Kurbelwelle gewechselt, aber der Zündnocken passt nicht. Was mache ich falsch? Sind die Kurbelwellen für die Punktzündung unterschiedlich? Kann ich die Zündnocke einfach auf 15 mm aufbohren?

 

image.thumb.png.60ce88275c68eff1b6771d2137caf9e1.pngimage.thumb.png.170d6c02c9e57134d4349271a9bd571d.png

Nee, Wellen sind gleich. 15mm Nocken wäre ziemlich schlecht. Der Nocken soll nicht auf dem Passsitz der Kurbelwelle sitzen (6202 = 15mm) und dadurch am Simmerring schleifen, dann hättest du ein Problem. 
Keil rein, Nocken drüber, Federscheibe und dann das Polrad.

Wenn du auf Sicher gehen willst send mir ein Bild wie er sitzt, wird aber schon passen. 
Anlaufscheibe zwischen Welle und Lager ist verbaut?
 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

diesen Gianelli City Power, gibts den nicht mehr?

ich fand jetzt nur "New Power", ist das ein nachfolger?

der city power ging doch etwas besser als der ori power (allerdings lauter), hab ich das noch richtig in erinnerung?

 

gruß, stefan

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb doktor motor:

diesen Gianelli City Power, gibts den nicht mehr?

ich fand jetzt nur "New Power", ist das ein nachfolger?

der city power ging doch etwas besser als der ori power (allerdings lauter), hab ich das noch richtig in erinnerung?

 

gruß, stefan

 

der CityPower kommt von Proma, der original Power von Giannelli

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden schrieb gongzilla:

Nee, Wellen sind gleich. 15mm Nocken wäre ziemlich schlecht. Der Nocken soll nicht auf dem Passsitz der Kurbelwelle sitzen (6202 = 15mm) und dadurch am Simmerring schleifen, dann hättest du ein Problem. 
Keil rein, Nocken drüber, Federscheibe und dann das Polrad.

Wenn du auf Sicher gehen willst send mir ein Bild wie er sitzt, wird aber schon passen. 
Anlaufscheibe zwischen Welle und Lager ist verbaut?
 

Weder neue noch alte Nocken passen

.47364e6d-0db9-4aa8-b6f4-533ead7784fc.thumb.jpg.ac2e2b44df4469d069e07296c6d26745.jpg7d8405a3-45d4-4b77-8b0c-429bd16e5769.thumb.jpg.7888e66ad789875dbcda79e483b0a7ac.jpg6d1c1faa-eedc-45af-a74c-abca1fcda7c2.thumb.jpg.17a158094822051f0df73e2c33ba5449.jpg

Federscheibe passt:

image.thumb.png.4607554c50ed4abfc4e04915baf33c51.png 

Ich habe zwei Nocken in verschiedenen Shops gekauft und beide haben eine Größe von ca. 14,30 mm.

Edited by potatoPL
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   1 member




×
×
  • Create New...

Important Information