Kaskadeur

Members
  • Gesamte Inhalte

    460
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Good

Über Kaskadeur

  • Rang
    pornstar
  • Geburtstag 03.03.1978

Contact Methods

  • ICQ
    0

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Mal hier, mal da...

Letzte Besucher des Profils

3.839 Profilaufrufe
  1. Das interessiert mich auch sehr. Finde die Stahlfix Lösung ganz dufte. Einzig und allein, dass der Originaltacho dabei drauf geht, finde ich schade. Hab auch schon mal in einem der Affen-Topics angefragt, ob die nicht eine coole Lösung für Schaltdrahtaufnahme und Conversionschaltrolle konstruieren/drucken können.
  2. Flächig verteilt oder als dünne Wurst, wie ist Deine Variante? Werden Deine Köpfe dann sicher dicht? Bei mir wird der ab und zu trotz Dirko flach verteilt (auch kurz Haut bilden lassend) ab und zu undicht. Manchmal gehts bis zur nächsten Revision gut, manchmal nicht. Geht bei mir mit Dirko rot aber auf jeden Fall besser als diese dünne grüne Opel bzw. GM Dichtmasse. Richtiges Drehmoment ist eh klar...
  3. Danke. So grob mit Lineal am Bildschirm ergibt sich daraus B/H beim M1L60 31,5/29,4 und beim M1L60R-53 33,90/32,50. Deckt sich also ziemlich gut mit der Angabe von max.moped. Ich bin allerdings davon ausgegangen, dass beide den für Quattrini typischen 56mm Stehbolzenabstand haben. Wer weiß, ob's so ist.... Wer fährt denn hier auf dem M1L60 (oder auch 60R-53) einen LTH Auspuff mit kleinen und wer mit großem Krümmer? Angeblich ist ja nur die Flanschplatte anders, nicht der Krümmerdurchmesser.
  4. Danke für die Info. Das ist ja nicht so viel. @Motorhead Du hast doch beide Zylinder, oder? Ist der flanschseitige Auslassdurchmesser beim M1L-60R-53-GTR größer, oder ist der Auslass nur zylinderseitg aufgemacht.
  5. Weil ich's über die Suche nicht finde. Was haben die beiden Zylinder M1L-60 GTR und M1L-60R-53-GTR von Haus aus für einen Auslassdurchmesser (Flanschseite). Laufbahnseite ist bekannt durch Portmap vom vespatronic, aber ich suche jeweils den PnP Durchmesser an der Krümmerseite.
  6. Welche Teile hast Du zum Umbau im Spezial Lenker benutzt? Stahlfix? Passt bei Spezial dann der originale Tacho noch? Wäre über Infos und ggf. Bilder sehr dankbar, gerne auch per PN.
  7. Fünf Stück für den Schaltarm würde ich auch nehmen.
  8. Kannst Du mal bitte ein paar Bilder einstellen, wie Du/Ihr hinten den Bereich Stoßdämpferaufnahme (und umzu) gefixt habt? Wurde da ein Reproblech eingeschweisst?
  9. Kann, muss aber nicht der ASS sein.
  10. Erfahrungen mit dem LTH 'Road'?

    Schön, harmonischer Anstieg. Welche Düsen und Nadel-/Mischrohrkombi stecken da im PHB? Steuerzeiten sollen 185/125 sein, schätze ich? Kytronic Kurve 7?
  11. ASS Vergleich by Jonas Ab da mal lesen. Glaube, den meinte Brosi. Jedenfalls kann ich mich nur an den erinnern und da kam ähnliches raus.
  12. Hat er ja eigentlich schon alles geschrieben: Hart UND tief in Kombination bei der gemessenen Faio.
  13. Standard Polini Kolben? Dann 57,0 x 1,5mm Ansonsten: GS Road Kolben -> 57,0 x 1,5mm GS Road Plus Kolben -> 57,0 x 1,0mm GS Race Kolben -> 57,0 x 1,0m Bei den letzten Beiden bin ich mir aus dem Kopf nicht ganz sicher, ob das der gleiche Ring ist. Müsstest Du aber auf der Grand-Sport Seite über die Artikelnummern rauskriegen.
  14. Da habe ich auch immer noch nicht geschnallt, wie man das vernünftig macht. Das setzt ja dann ein Ausdistanzieren des gesamten "Hauptwellenpakets" voraus (einzelne Zahnräder auf Hauptwelle, passend zur Nebenwelle ist klar und problemlos). Aber wie berechnet (misst) man die Stärke für Distanzringe zwischen Hauptwelle-Nadellager und Hauptwelle-6204 Lager. Ins geschlossene, mit Dichtung verbaute Gehäuse kann man ja schlecht reingucken :)
  15. Erfahrungen mit dem LTH 'Road'?

    Schelle lösen, ESD so verdrehen, dass die Beschriftung direkt gegen den Belly guckt. Auspuff nicht (zuviel) reinigen . Ist zwar keine direkte Antwort auf die Frage, aber so war ich die letzten dreimal damit beim TÜFF.