Jump to content

Das Ciao Mopped/Mofa Topic Si/Bravo/Boxer wellcome!


Recommended Posts

vor 35 Minuten schrieb dolittle:

 

Naja, also wenn Hersteller überhaupt Angaben zu ihren Auspuffanlagen geben, dann meistens mit Steuerzeiten..... 

Macht auch Sinn. 

Ja das stimmt auf jeden Fall. Aber auch darüber finde ich Nix zu den Anlagen, leider. 

Link to comment
Share on other sites

...Keilnutgetriebe mit Linksgewinde beim Kettenritzel - kenn jemand sowas?? :lookaround:

alle anderen hier liegenden Keilnutgetriebe haben ein (normales) Rechtsgewinde... :dontgetit:

 

hab mir gestern einen Wolf nach einer passenden Mutter gesucht bis ich gemerkt habe dass da ein Linksgewinde ist^^ :alien:

was hat es mit diesen Keilnut mit Linksgewinde auf sich?? DANKE! :cheers:

 

Link to comment
Share on other sites

vor 38 Minuten schrieb polinist:

...Keilnutgetriebe mit Linksgewinde beim Kettenritzel - kenn jemand sowas?? :lookaround:

alle anderen hier liegenden Keilnutgetriebe haben ein (normales) Rechtsgewinde... :dontgetit:

 

hab mir gestern einen Wolf nach einer passenden Mutter gesucht bis ich gemerkt habe dass da ein Linksgewinde ist^^ :alien:

was hat es mit diesen Keilnut mit Linksgewinde auf sich?? DANKE! :cheers:

 


 

wie soll das gehen?

 

Dann würde ich ja beim reintreten das Ding los schrauben?

 

Oder bin ich falsch gewickelt?

Link to comment
Share on other sites

vor 45 Minuten schrieb Goof:

wie soll das gehen?

 

Dann würde ich ja beim reintreten das Ding los schrauben?

 

Oder bin ich falsch gewickelt?

 

falsch gewickelt :thumbsup: :-D :cheers:

Keilnut-Ritzel wird auf die Welle gesteckt und mit der Mutter nur fixiert

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb polinist:

 

falsch gewickelt :thumbsup: :-D :cheers:

Keilnut-Ritzel wird auf die Welle gesteckt und mit der Mutter nur fixiert


 

stimmt 

 

vergessen :-D 

 

Meine Mofa hatte ja zuerst Keilnut…

 

aber wie herum die Mutter zu lösen war, hab ich vergessen 

Link to comment
Share on other sites

Am 18.4.2024 um 15:48 schrieb polinist:

...Keilnutgetriebe mit Linksgewinde beim Kettenritzel - kenn jemand sowas?? :lookaround:

alle anderen hier liegenden Keilnutgetriebe haben ein (normales) Rechtsgewinde... :dontgetit:

 

hab mir gestern einen Wolf nach einer passenden Mutter gesucht bis ich gemerkt habe dass da ein Linksgewinde ist^^ :alien:

was hat es mit diesen Keilnut mit Linksgewinde auf sich?? DANKE! :cheers:

 

 

Gab's, hab hier beide Ausführungen - links und rechts - rumliegen. Mit Rechtsgewinde ging's los, ab Fahrgestellnummer 212541 haben sie auf Linksgewinde umgestellt, bevor dann später die Kranzgetriebe kamen.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Servus beinander, 

Ich bin am überlegen den Pinasco Auspuff von meinem Boxer herzugeben.

Wieviel wäre der ungefähr wert?

Ich bin bei 150 bis 200€

Was meint ihr?

20240421_175609.jpg

20240421_175604.jpg

Edited by Arthuro
Link to comment
Share on other sites

Endlich ist meine SI fertig und die erste Probefahrt wurde mit Bravour gemeistert. 
Nun eine Frage: hat jemand schon mal seinen Vergaser mit AFR eingestellt und falls ja, geht das gut? 
IMG_7225.thumb.jpeg.c16fd380ad4527df938156148aedff5f.jpeg IMG_7228.thumb.jpeg.200cc93079f52da48ff14e2f88db27be.jpeg

Link to comment
Share on other sites

ich bin ne zeitlang mit EGT gefahren....das war schon recht aufschlußreich.

Viel kann man ja eh nicht an dem Vergaserchen verändern.

Finde leider keine Bilder....K-Typ sonde 1,5mm, mit M6 Gewinde (sonderteil, lief mir mal zu....), Chinaanzeige mit 9V Blockbatterie in ein kleines gehäuse gebastelt.

Auf Zug gesunde AG Temperatur, aber beim Gaswegnehmen ging sie hoch bis fast 700°C....

 

Gruß, Stefan

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb doktor motor:

ich bin ne zeitlang mit EGT gefahren....das war schon recht aufschlußreich.

Viel kann man ja eh nicht an dem Vergaserchen verändern.

Finde leider keine Bilder....K-Typ sonde 1,5mm, mit M6 Gewinde (sonderteil, lief mir mal zu....), Chinaanzeige mit 9V Blockbatterie in ein kleines gehäuse gebastelt.

Auf Zug gesunde AG Temperatur, aber beim Gaswegnehmen ging sie hoch bis fast 700°C....

 

An meinem PHBG 19 Vergaser kann man doch ganz schön was Einstellen. Da finde ich bei Vespas immer das AFR ganz cool.

EGT wäre natürlich auch ne gute Idee. Hatte ich wenn dann nur mal auf nem Prüfstand angeschlossen.

Eventuell baue ich mir beide Varianten in den Auspuff.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Olly:

 

An meinem PHBG 19 Vergaser kann man doch ganz schön was Einstellen. Da finde ich bei Vespas immer das AFR ganz cool.

EGT wäre natürlich auch ne gute Idee. Hatte ich wenn dann nur mal auf nem Prüfstand angeschlossen.

Eventuell baue ich mir beide Varianten in den Auspuff.

 

Hallo Olly,

 

Sehr cooles Projekt was du da zusammen gestellt hast TOP.

Hat man in dem SI Rahmen mehr Platz für den 19erPHBG als im CIAO Rahmen?

Bin gerade dabei meinen Malossi MP one mit 19er in die CIAO einzupflanzen, bzw schon drinn aber....:wow:

was für ne Bedüsung fährst du auf dem 19er ?

Würde mich sehr Interessiern, wie du das ganze umgesetzt hast?

 

Da Aichtal praktisch ums Eck :thumbsup:ist, könnten wir uns ja mal im Cafe oder Biergarten Treffen zum Benzin reden.

Kannst dich ja mal melden wenn du möchtest, gerne per PN.

 

Grüßle Andreas

 

 

 

IMG_20230722_165524.jpg

 

 

IMG_20230814_151847.jpg

Edited by Andyciao
Link to comment
Share on other sites

Hi Andreas

Leider ist im SI Rahmen auch sehr sehr wenig Platz. Eigentlich ist es sogar noch bescheidener, da die Achse für die Fußrasten direkt am Vergaser beim Luftfilter "anliegt".

Heißt, zum Vergaser ausbauen muss ich zuerst die Fußrasten abbauen und dann den Vergaser sogar leicht verkanten, da der Vergaser beim SpeedEngine Gehäuse schräg

hängt und nicht so gerade wie beim MP one Gehäuse. Leider.

Zudem muss bei mir der Motor ganz vorne sein und ich hab einen längeren Riemen drinnen, sonst keine Chance. Also schon nicht so toll, aber was solls, Vergaser einstellen

macht man normalerweise ja nicht so oft. Für die Standgasschraube habe ich auch noch den Rahmen ein wenig ausschneiden müssen, denn die sollte zugänglich sein.

Hier mal meine Grund-Vergaser Einstellung aus dem Kopf raus. Hab es daheim aufgeschrieben und werde hier nachbearbeiten sobald ich geschaut habe:

Nadel w9, Clip Mitte, ND 42, HD 92, Choke 65, Schieber 50, MCProparts Ansaugtrichter mit Gitter. Muss aber noch einstellen, da denke noch zu fett.

@Andyciao Wo kommst denn "ums Eck" her?

Grüße Olli

 

IMG_6185.thumb.jpeg.45bee5c9d69cf1aeb708bc2c7b0d6c2c.jpeg IMG_6187.thumb.jpeg.2bd6bdd3b734a79096a343b1f769c0b2.jpeg IMG_6189.thumb.jpeg.9a8a0f8255797f597e356e3fd7bc9341.jpeg 

Edited by Olly
Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen!

Hab mir zwecks Umtragung von Mofa auf Moped einen Motor zugelegt, den ich revidieren möchte, der allerdings vom Vorbesitzer vergewaltigt wurde (es wurde anscheinend versucht, den Wellendichtring heraus zu meißeln 🤬🤦🏻‍♂️ und nach offensichtlicher Erfolglosigkeit mit Dirko übertüncht). Meine Frage: bekommt man das dicht und wenn womit? Oder verkauft mir jemand evtl. ein nummeriertes Ersatzgehäuse?

IMG_1430.thumb.jpeg.56d2039c3493c7ddcb7172c484149bf3.jpeg
 

IMG_1390.thumb.jpeg.499390d6af181ea8f2767d1a793c8865.jpeg

IMG_1376.thumb.jpeg.dff210389f66989e6fabf163c5989e9b.jpeg

Link to comment
Share on other sites

vor 28 Minuten schrieb polinist:

 

ich würde das alles ordentlich glätten und einen neuen Wedi zur Not einkleben, ist ja kein Raketentriebwerk ;-)

Das ist mein Plan. Hast du eine Empfehlung bzgl Dichtmittel?

 

P.S.: Metallwedis hab ich auch schon geklebt, aber Gummi bisher noch nicht.

Edited by klausio
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb Olly:

Hi Andreas

Leider ist im SI Rahmen auch sehr sehr wenig Platz. Eigentlich ist es sogar noch bescheidener, da die Achse für die Fußrasten direkt am Vergaser beim Luftfilter "anliegt".

Heißt, zum Vergaser ausbauen muss ich zuerst die Fußrasten abbauen und dann den Vergaser sogar leicht verkanten, da der Vergaser beim SpeedEngine Gehäuse schräg

hängt und nicht so gerade wie beim MP one Gehäuse. Leider.

Zudem muss bei mir der Motor ganz vorne sein und ich hab einen längeren Riemen drinnen, sonst keine Chance. Also schon nicht so toll, aber was solls, Vergaser einstellen

macht man normalerweise ja nicht so oft. Für die Standgasschraube habe ich auch noch den Rahmen ein wenig ausschneiden müssen, denn die sollte zugänglich sein.

Hier mal meine Grund-Vergaser Einstellung aus dem Kopf raus. Hab es daheim aufgeschrieben und werde hier nachbearbeiten sobald ich geschaut habe:

Nadel w9, Clip Mitte, ND 42, HD 92, Choke 65, Schieber 50, MCProparts Ansaugtrichter mit Gitter. Muss aber noch einstellen, da denke noch zu fett.

@Andyciao Wo kommst denn "ums Eck" her?

Grüße Olli

 

  Hallo Olli,

 

Ums Eck wäre Großbettlingen:muah:

Dachte nie, das wer mit den ähnlichen Interessen (Spinnereien bei mir) so Nah ums Eck wohnt!

Zu der Bedüsung beim 19er, bin ich gerade bei HD84, ND65(die lange) choke bei 50. wobei ich die noch als zu Fett empfinde, ND muss ich noch reduzieren.

Mein Setup, Malossi Mp One, Athena 46, 72ccm, Zündung BGM Pro 12 V, Giannelli Ori Power oder Proma CC, die Bedüsung bezieht sich auf den Giannelli. Antrieb natürlich Mono!!:-P

 

Denke da gibt ordendlich Gesprächs-Stoff..............

 

Grüßle

Andreas

 

IMG_20230704_191723.jpg

IMG_20230712_200557.jpg

IMG_20230712_200605.jpg

IMG_20230712_200612.jpg

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb klausio:

Das ist mein Plan. Hast du eine Empfehlung bzgl Dichtmittel?

 

P.S.: Metallwedis hab ich auch schon geklebt, aber Gummi bisher noch nicht.

 

hab da (bei Vespa) schon mit Loctide 648 erfolgreich gearbeitet, hätte aber auch mit Dirko oä hier keine Bedenken. 

Edited by polinist
  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 47 Minuten schrieb polinist:

 

hab da (bei Vespa) schon mit Loctide 648 erfolgreich gearbeitet, hätte aber auch mit Dirko oä hier keine Bedenken. 

Ja LOCTITE 648 oder 638 geht gut. Fügen Welle Nabe ist die Kategorie der Kleber. Aber nur dünn verwenden und auf die Anleitung hören dann geht das gut. 

Link to comment
Share on other sites

Am 9.2.2024 um 08:37 schrieb polinist:

ich suche noch ein wirklich gutes 17" Speichenhinterrad mit Vielzahnnabe, Felge in flach (SC, P, PX) und überlege jetzt auch evt. einen neuen Felgenring zu besorgen und diesen einspeichen zu lassen. Lokaler Fahrradmechaniker will 30 steine was ich ok finde.

 

hat jemand ERFAHRUNG mit DIESEN Felgenringen??

Bzw. sonst eine Empfehlung welche gut sind?

 

 grafik.thumb.png.aaa11363f8074360b7c924c87c52dcf0.png

 

Am 9.2.2024 um 10:02 schrieb Goof:

Moin

 

Das ist genau die Felge, die ich bei mir eingespeicht habe.
 

Habe extra die teurere, italienische Version genommen. Gibt ja auch so ne China Version. (Wahrscheinlich ist aber beides China, nur mit Italien-Aufkleber einmal). 

 

Das Ding ist krumm wie eine Banane. Jedenfalls meine. :-( 

 

Man bekommt sie aber gerade gezogen. Und der schöne italienische Aufkleber, ist ein bisschen was wert. :-D
 

Hat aber null mit der alten italienischen Qualität zu tun leider. 
 

Mein Kumpel, der seit 33 Jahren nun Felgen speicht, hat es sauber hinbekommen. Aber sein Zitat: ist Schrott! 
 

Zentriert hat er es bei mir (ohne Reifen natürlich) im Rahmen. Weil du kannst das Rad ja nicht im normalen Zentrierbock einspannen. 
musst du dir überlegen, wie du das machst. Nur das Rad und die Speichen und den Ring abzugeben, wird denen nicht reichen. 
 

 

Edith hat gerade mal nachgeschaut und im November 2023 66 € für diese Felge bezahlt! Der Verkäufer zeigte sich in keiner Weise kulant! 

 

so - ich hab mich mal am Einspeichen versucht :sigh:

 

vorher an einem bestehenden Hinterrad "geübt" was erstaunlich gut funktioniert hat.

 

Dann den oa Felgenring mit original Speichen eingespeicht. gute youtube Anleitung gefunden und immer wieder mit dem Orirad verglichen was das "Speichenmuster" angeht. :thumbsup:

 

Hat soweit auch ganz gut funktioniert - ALLERDINGS hat die Felge da wo sie geschweißt ist eine Abflachung dass man kotzen könnte, ist wie wenn man ein ordentliches Schlagloch mit zu wenig Luft erwischt...hab da keine Idee was man da machen kann und würde daher diese "teure" italienische Nachbaufelge auch eher als Schrott bezeichnen - hab die bei JMPB gekauft und werde mal schauen wie die auf Reklamation reagieren. 

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb polinist:

 

 

so - ich hab mich mal am Einspeichen versucht :sigh:

 

vorher an einem bestehenden Hinterrad "geübt" was erstaunlich gut funktioniert hat.

 

Dann den oa Felgenring mit original Speichen eingespeicht. gute youtube Anleitung gefunden und immer wieder mit dem Orirad verglichen was das "Speichenmuster" angeht. :thumbsup:

 

Hat soweit auch ganz gut funktioniert - ALLERDINGS hat die Felge da wo sie geschweißt ist eine Abflachung dass man kotzen könnte, ist wie wenn man ein ordentliches Schlagloch mit zu wenig Luft erwischt...hab da keine Idee was man da machen kann und würde daher diese "teure" italienische Nachbaufelge auch eher als Schrott bezeichnen - hab die bei JMPB gekauft und werde mal schauen wie die auf Reklamation reagieren. 


 

Habe ja genau so eine Felge auch gekauft. 

Und ja, die ist wirklich nicht toll von der Qualität. Aber viele Felgen haben leider an der Naht Stelle eine Delle, Welle oder sonst einfach ne Macke. 
 

Zu einem guten Teil kriegt man das aber zentriert, wenn man Erfahrung hat und weiß, wo man spannen muss. 
 

Gegebenenfalls solltest du jetzt noch mal zum Fahrradhändler gehen und den das zentrieren lassen?! 
 

Meine Felge läuft jetzt fast perfekt! Obwohl sie so ein Müll eigentlich ist 


ach so, hast du eigentlich jetzt mal den RMS Auspuff ausprobiert?

Link to comment
Share on other sites

Am 19.4.2024 um 21:22 schrieb Janus:

 

Gab's, hab hier beide Ausführungen - links und rechts - rumliegen. Mit Rechtsgewinde ging's los, ab Fahrgestellnummer 212541 haben sie auf Linksgewinde umgestellt, bevor dann später die Kranzgetriebe kamen.

 

Servus Janus.

Darf ich fragen woher Du das so gut weißt? Vor allem mit so genauer Eingrenzung per Rahmennummer sogar.

Bin immer wieder erstaunt was es alles gab bei den Ciaos. Die Wellen gab es auch mit M8 Gewinden, üblich ist ja M10.

Grüße Christian 

Link to comment
Share on other sites

vor 38 Minuten schrieb supasoni:

 

Servus Janus.

Darf ich fragen woher Du das so gut weißt? Vor allem mit so genauer Eingrenzung per Rahmennummer sogar.

Bin immer wieder erstaunt was es alles gab bei den Ciaos. Die Wellen gab es auch mit M8 Gewinden, üblich ist ja M10.

Grüße Christian 

 

Hallo Christian,

ich fahre schon viele Jahre Vespa Mopeds und Mofas, vor allem Ciao, aber auch die übrigen Modelle. In dieser Zeit haben sich neben all den persönlichen Erfahrungen auch zahlreiche Händlerunterlagen angesammelt, denen man solche Infos entnehmen kann. 

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb polinist:

nö - war noch keine Zeit, außerdem muss ich den erst noch etwas zurechtbiegen...


aber hoffentlich nicht so schlimm wie der SITO?!

 

Mein RMS passte wirklich super von der ersten Sekunde an. 

Link to comment
Share on other sites

Am 25.4.2024 um 22:05 schrieb Janus:

 

Hallo Christian,

ich fahre schon viele Jahre Vespa Mopeds und Mofas, vor allem Ciao, aber auch die übrigen Modelle. In dieser Zeit haben sich neben all den persönlichen Erfahrungen auch zahlreiche Händlerunterlagen angesammelt, denen man solche Infos entnehmen kann. 

 

Falls Du die Unterlagen vielleicht sogar digital haben solltest, wär ich dankbar, wenn Du mir vielleicht bitte das ein oder andere weiterleiten könntest. 

Ein wenig was hab ich auch, das könnten wir ja dann teilen. 

Wo steht zB denn so etwas, dass ab Rahmennummer so und so von Rechts- auf Linksgewinde umgestellt wurde?

 

Ich träume ja von einer ultimativen Piaggio Mofa/Moped Datenbank..........

Link to comment
Share on other sites

Am 15.3.2024 um 10:22 schrieb polinist:

 

ich habe hier einen neuen, massiven Malossikopf samt Kit und einen einzelnen, neuen, massiven Polinikopf - werd die mal vergleichen... ;-) 

 

Hi, gibt's da schon Erkenntnisse? 

 

Ein paar Bilder vom Polini vs. Malossi wären toll. 

Link to comment
Share on other sites

vor 48 Minuten schrieb dolittle:

Hi, gibt's da schon Erkenntnisse? 

 

Ein paar Bilder vom Polini vs. Malossi wären toll. 

 

...nö leider, war jetzt im März/April immer beschäftigt meine Ciao's für heuer startklar zu machen ;-) 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   1 member




×
×
  • Create New...

Important Information