Jump to content

Quattrini M232/M244 für Largeframes


Recommended Posts

ja genau. da war ich vor höhersetzen so bei 18!!!

 und das merkst selbst beim fahren. auch wenns beim fahren mehr pferdchen sind (aufm prüfstand musst ja immer a gefühlte ewigkeit auf das „GO“ vom system warten... da säuft meine kiste immer halb ab).

 

Link to comment
Share on other sites

Liegt wohl am Auspuff das da weniger anliegt. Ist meiner Meinung nach eher auf MHR Niveau mit deinem Vorreso.

Meine persönliche Untergrenze sind die 18PS bei solechen Motoren.

Mein M260 hatte mit Box schon 23 bei 5000 U/min.

Bin gespannt wo ich jetzt mit dem S&S lande.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde hat mrfreeze folgendes von sich gegeben:

Liegt wohl am Auspuff das da weniger anliegt. Ist meiner Meinung nach eher auf MHR Niveau mit deinem Vorreso.

Meine persönliche Untergrenze sind die 18PS bei solechen Motoren.

Mein M260 hatte mit Box schon 23 bei 5000 U/min.

Bin gespannt wo ich jetzt mit dem S&S lande.

 

was mir momentan bei meiner kurve gefällt, ist der drehmoment verlauf. 

das hatte ich in den vorherigen versuchen nicht so.

 vielleicht muss ich wieder ein paar grad runter. aber ich will von der kurve eigentlich nix verlieren. 

vorreso wieder zurück auf 18ps wären ideal.

 wenn ich jetzt mit zündung spiele, mach ich wahrscheinlich den motor kaputt :-/

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden hat mrfreeze folgendes von sich gegeben:

Liegt wohl am Auspuff das da weniger anliegt. Ist meiner Meinung nach eher auf MHR Niveau mit deinem Vorreso.

Meine persönliche Untergrenze sind die 18PS bei solechen Motoren.

Mein M260 hatte mit Box schon 23 bei 5000 U/min.

Bin gespannt wo ich jetzt mit dem S&S lande.

Am Daytona liegts sicher nicht;-)

Eher an den 130° ÜS...

 

Edited by GT DRIVER
Link to comment
Share on other sites

vor 51 Minuten hat marco/hamburg folgendes von sich gegeben:

Ich würde nicht immer sofort die Steuerrzeiten für alles verantwortlich machen.:-)

Natürlich spielen immer mehrere Faktoren mit, aber schau dir mal hier irgendwo im Topic das 1. Diagramm von @light an, mit niedrigeren SZ und unbearbeitem Auslass.

Ausser dem Drehmomentverlauf hat sich da aktuell gar nichts verbessert.

Würde den Zylinder auf max. 125° ÜS runtersetzen bei mind. 30 VA!

 

Edited by GT DRIVER
Link to comment
Share on other sites

vor 17 Stunden hat marco/hamburg folgendes von sich gegeben:

Ich fahre auch den Daytona und bin jetzt nicht so unzufrieden. Obenrum läuft der Motor noch zu fett.

Messung war im 4.Gang.

Marco_GTR_Motor_1.thumb.JPG.5a0312189013e5fc8eee684ca2e05463.JPG

 

Hi Marco,

 

darf man nach den Steuerzeiten fragen?

Weiter hat der Motor auch 64mm Hub.

 

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Hallo 

 

mein rahmengesaugter M260 war heute auf der Rolle 

 

M244, Auslass Serie , üs im Unten geöffnet 

QK 1.3

123.9/178.4/27.3

30er phbh

64er KingWelle 

King Kupplung 

rally block mit eingelassener Tassinari V2

Resi Box 

25/62 , 36er im 4ten

3.5*8“


 

Fährt sich absolut genial . Ab Standgas Schub und echt leise :)

Hinterradleistung , gemessen auf Dynojet 

 

 

AE70D5FB-32FE-4E39-996C-7E1AD31BF239.jpeg

79A0E065-2D3A-4FE9-8C1E-ED2C327CCAEA.jpeg

53EA8914-9964-44A6-8D51-A4946D7D90C2.jpeg

326CCF82-2387-42F2-84B6-8C7942384BF6.jpeg

3853713E-FE5C-429D-A0F3-80B9E6D4467C.jpeg

D9EC35D1-FD3F-4801-9F2D-CA236DC7B803.jpeg

3D7D8BFB-70F8-4959-A369-B0286E3BC3AC.jpeg

5D07EF47-FC78-4AEE-91A6-7C5F0E3A85FE.jpeg

588D2DEB-FDAF-4D08-84E1-DC590A543BEE.jpeg

3445E22B-0BFB-4AEE-A251-756DE6BEB712.jpeg

  • Like 7
Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden hat minderleistungsfahrer folgendes von sich gegeben:


Auch 64 mm Hub und vergleichbaren Steuerzeiten und QK 1,35 mm.

 

Auspuff ist ein Elron. 

 

 

Nicht unähnlich in der Leistung, nur leider bei mir noch nicht so ein langes Band.

Welcher Vergaser ist da drauf gewesen?

Ich könnte auch mal im 3.Gang Messen und schauen wie groß der Unterschied ist.

Edited by marco/hamburg
Link to comment
Share on other sites

Hallo Zusammen,

bin an einem M244 Drehschieber interessiert und auf der SIP Seite über die 62mm Langhub Drehschieberwelle gestolpert. Mir ist klar, dass die Meisten von Euch das Drehschieber Ding langweilt, für mich soll es aber einer sein. Hat schon mal jemand einen 62mm Drehschieber (ggf mit geändertem Hubzapfen) gebaut und ist da mit deutlich mehr Vibrationen zu rechnen, bzw was spricht dafür/dagegen?

Merci

Edited by Allfred73
Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden hat Allfred73 folgendes von sich gegeben:

Hallo Zusammen,

bin an einem M244 Drehschieber interessiert und auf der SIP Seite über die 62mm Langhub Drehschieberwelle gestolpert. Mir ist klar, dass die Meisten von Euch das Drehschieber Ding langweilt, für mich soll es aber einer sein. Hat schon mal jemand einen 62mm Drehschieber (ggf mit geändertem Hubzapfen) gebaut und ist da mit deutlich mehr Vibrationen zu rechnen, bzw was spricht dafür/dagegen?

Merci

Die 62er Langubwelle vom SIP hat soweit ich weiß eine Aufnahme für die BFA-Kupplung. Das finde ich auch schade.
Dei 60er Sip Welle mit einem Excenter zur 62er zu machen, scheint zumindest Risiken zu bergen, weil an einer Wange Material abgetragen werden müsste und das auf die Haltbarkeit schlägt. Mir wurde jedenfalls von kundiger Seite sehr ans Herz gelegt, das besser nicht zu tun.

Link to comment
Share on other sites

ich wollte eben schreiben ob da nicht eine kingwelle besser wäre aber die gibts ja nicht für DS. 

 

grundsätzlich würde ich mal in frage stellen wollen ob 62 hub bei ds so der mega bringer gegenüber 60mm ist. 

ich bin ja auch überzeugter DS fahrer, aber ob der einlass da dann noch mitkommt? 

gefühlt würde ich mal meinen das kann man sich sparen, außer es sei für das gespräch um halb an der bar en vogue 62 hub zu fahren 

Link to comment
Share on other sites

hat nicht @karoo schon 30 ps mit si geschafft?

 

weil ich weiss ja nicht recht, aber 27ps bei wieviel hubraum? 240? das schon bisschen arg mager. da solltest vielleicht nochmal bisschen ran, oder?

 

Edited by heizer
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Am 16.1.2021 um 18:17 hat Rietzebuh folgendes von sich gegeben:

War heute das erste Mal mit dem Alltagsmotor auf dem Prüfstand bei uns, Ziel war eigentlich nen Referenzmotor daraufzustellen um bei nem andern Motor den Grund der Minderleistung zu finden.

Setup: MHR221 124/182 (unbearbeitet und tolle Klemmer hinter sich, war halt billig), MHR Kopf, 24er Si (HD128 ausreichend fett AFR 12, 160Be3, glatter Schieber, 65/160), uralte Mazzu, bearbeitet vom Kaba:inlove:, Einlass bearbeitet (Zeiten verlegt, muss ich suchen), original Zündung auf 18grad mit abgedrehtem Elestartlüfter.

Einmal mit T5 original Auspuff vor 10?Jahren von Pep Parts umgebaut auf 200er (darauf Bedüst mit Sonde), dann den S&S Newline S, zum Abschluss noch den Sip Performance 2.0

 

image.thumb.png.8ea5d6ff0073387809601a502ddc17ec.png
Blau: Newline

Rot: Sip Performance 

Grün: T5

 

vor 20 Minuten hat heizer folgendes von sich gegeben:

hat nicht @karoo schon 30 ps mit si geschafft?

 

weil ich weiss ja nicht recht, aber 27ps bei wieviel hubraum? 240? das schon bisschen arg mager. da solltest vielleicht nochmal bisschen ran, oder?

 

 Schau mal meinen Beitrag an, das is auch SI24 mit Lufi mit einem 4mm Loch über HD und hatte mit dem geklemmten/gesteckten MHR221 mit nem Newline und Sip Performance 2.0 schon ü26PS. Einlass bearbeitet, klar. 
Und ja, Karoo hatte mit Si24 und Malle alt damals die 30Ps, war glaube ich in Bremen vor dem Rennen, war sehr geil :thumbsup:

Edited by Rietzebuh
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information