Jump to content

Quattrini M232/M244 für Largeframes


Recommended Posts

mir entzieht sich immer noch die daseinsberechtigung.

 

das nicht, aber es is halt durch den MHR etwas in den schatten gestellt.....

ausserdem erinnert der herstellername ja an einen "vespakultfilm", das dürft für viele auch schon reichen :-D

Edited by Motorhead
Link to comment
Share on other sites

Das hatte Klaus aber schon geschrieben meine ich: Pleuel wird nicht einzeln verkauft weil dann hat er keinen Ärger. Das ist die Welle fahr sie und werd glücklich

 

Das Pleul wird es schon irgendwann auch einzeln geben aber halt nicht im Moment: im Moment braucht der Quattrini alle Pleule die er hat um daraus komplette Kurbelwellen zu machen: da nützt es ihm nichts wenn er jetzt zusätzlich einzelne Pleule verkauft und dann keine Wellen machen kann...

Link to comment
Share on other sites

Mich würde die KW mit 110mm Pleuel interessieren so das man die auch mit einen Malossi und Co. verbauen kann

@Klaus kannst du da mal anfragen ob er die auch mit 110mm Pleuel in 60mm Hub und für 200er Kolbenbolzen auch verkaufen wird

 

Ja, ich kann mal fragen ob ich die Wangen auch einzeln bekommen kann: das könnte möglich sein...

 

Ich melde mich diesbezüglich wenn ich was weiß...

 

Gruß Klaus!

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

PHBE34 mit Ansauger 32mm

PHBH30 mit Poliniansauger 28mm

SI Vergaser (ohne Luftfilter und ohne Deckel - ich hatte keinen Luftfilter da)

 

Der SI zeigt ganz schön auf und man kann den fehlenden Luftfilter vergleichen als ob man Venturi fährt würd ich sagen, aber ob der SI straßentauglich ist mit dieser Leistung??? Die PHB Vergaser würde ich als straßentauglich einstufen.

Den SI würde ich runterdrosseln auf 18PS für´s Straßenfahren, aber das kann jeder selber testen! :-D

 

attachicon.gifPHB34 vs PHB30 vs SI24 .jpg

Das mit dem Si finde ich Sinnlos da sobald du den Luftfilter drauf hast da mal übers Band sofort 1,5Ps ca. fehlen werden

Das mit dem 34er schaut nicht so schlecht aus was hast da für Mischrohr drinnen und welcher 32mm Ansauger war da verbaut?

Ist der von der Größe gleich wie der 30er ?

Kannst mir den mal vergleichen von Mitte Bohrung bis oben rauf zur Dichtfläche Deckel und runter Dichtfläche Schraube Hauptdüse

Edited by Patricks
Link to comment
Share on other sites

Bei Stein Dinse gekauft. Nur HD und ND getauscht und die Nadel auf mager gestellt. Auf der Straße war ich damit noch nicht. Der Motor ist auf dem Prüfstand aufgespannt. Ob die Teillastbereiche gut passen wird sich noch zeigen. Funktionieren tut er so schon mal gut. (Ich hab grad gesehen das ich X3 bei der Nadel geschrieben hab in der Messung. Scheint eine K3 zu sein)

 

Gasschieber 40, Nadel K 03, Zerstäuber AB 270, HD 6mm 140, ND 5mm 58, Starterdüse 90, Nadelventil 3,6-150, Schwimmer 8,5gr.

 

Ich fahre gerne die PHB Vergaser auf der Largeframe weil sie gut anzeigen wenn was nicht passt und weil man den Benzinanschluss nach unten drehen kann.

 

Den Ansauger hab ich selbst angefertigt, weil es keinen 32er gibt. 30 war mir zu klein und 36 zu groß. Und ausserdem hab ich ihn an einem Sonntag sofort gebraucht. :-D

Gebaut hab ich ihn so wie den MRP hier.

 

Ich wollte mit dem SI Luftfilter testen und hatte leider keinen da. Wenn man die Luft soweit drosselt das er abstimmbar ist fehlen da sicher 1-2 PS. Hab das eh dazugeschrieben das sich da keiner beirren lässt hoffentlich!

Edited by abtreter
Link to comment
Share on other sites

Interessant währe da noch der 30er TMX den ich heute für solch einen Motor noch als den besten Vergaser finde

Ist halt etwas schwer den vernünftig gerade unterzubringen aber der ist wirklich ohne da großartig Teile zu tauschen immer sehr gut

Link to comment
Share on other sites

Das mit dem Si finde ich Sinnlos da sobald du den Luftfilter drauf hast da mal übers Band sofort 1,5Ps ca. fehlen werden

dann wuerde ich da einfach statt dem Lufi mal den Venturi draufbauen. :-D

Und evt. sogar noch die Pinasco Airbox.

Zini hat da Kurven wo einfach oben raus mehr geht weil mehr Luftdurchsatz da ist. Dass der Lufi da dann oben raus mal drosselt iss klar.

Link to comment
Share on other sites

dann wuerde ich da einfach statt dem Lufi mal den Venturi draufbauen. :-D

Und evt. sogar noch die Pinasco Airbox.

Zini hat da Kurven wo einfach oben raus mehr geht weil mehr Luftdurchsatz da ist. Dass der Lufi da dann oben raus mal drosselt iss klar.

Hab ich laut Stoffi alles getestet wo ich jetzt sagen den Vesnturi kann man sich sparen das geht nur laut und bringt nix ;-)

Man muss schon immer gleiches mit gleichen testen und man kann da das Ergebnis extrem beschönigen

Link to comment
Share on other sites

-> Wenn ein Box Auspuff montiert ist muss man das immer testen nach dem 4-5 lauf oder den Auspuff am Prüfstand heiß fahren da sonst sofort von kalt auf heiß gleich mal ein Ps um ist was die venturi Geschichte schon mal schön für den Verkauf wenn man die Kurven zeigt beschönigen kann.

-> Man muss auch den Seitendeckel drauf geben wo danach die heiße Luft angesaugt wird was bei mir die minimale mehr Leistung glaube auf ca. 0,2-0,3Ps gemindert hat wie es auch halt auf der Straße auch gefahren wird

Für 0,3Ps mehr lass ich den sch... nicht daruf der nur lärm bringt und sonst nix da ist jeder 30er PhbH mit Luftfilter unter der Haube leiser und bringt mehr

Edited by Patricks
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Das ist eine meiner Erfahrungen mit dem Venturi.

Ich hab zwar raufgedüst für den Venturi, aber ich denke es hätte noch etwas mehr sein können. Generell hab ich diesen Motor dann nach oben gedüst für die Straße.

Es war aber ohne Seitenbacke! Das hab ich nicht berücksichtigt. Werde ich das nächste Mal berücksichtigen.

 

Meiner Erfahrung nach kann man aber mit einem SI diese Luftmengen bei dieser Leistung/Drehzahl nicht mehr korrekt abstimmen. Und das ist eine Straßenerfahrung.

 

Venturi mit Luftfilter und kein Schlauch.

Edited by abtreter
Link to comment
Share on other sites

Link geht bei mir leider nicht aber wie gesagt wenn man das normal verbaut ohne Schlauch und mit Filter vorne wie es gedacht ist und man mal bedenkt welche Hitze man da unter der Seitenhaube vom Motor und Sonne hat kann das nix bringen

Schlauch kostet sicherlich auch

Link to comment
Share on other sites

aber der hier schon mit 57er welle....

Ja klar 57iger Welle mit 126iger pleuel! Was willst du mir denn jetzt erzählen? !? Kannst wohl kaum mit ner herkömmlichen 57iger Welle vergleichen vor allem in Kombination mit 72iger Bohrung!

Denke der Schöni hat schon gezeigt wo der Hammer hängt und das mit Malle sport Drehschieber und bbsport! Dafür muss ich keine 900-1000€ ausgeben nur für Welle und zylinder! Für die Kohle haste den Sport nebst Welle bbsport, Ansauger von mrp und potentem Vergaser! Dauer :-D inclusive!

Edited by Laser
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Ich bin ja eher der Meinung das man nicht immer den "Einen besten" Motor als Referenz heranzieht, sondern eher das Durchschnittsergebnis was die Masse zusammenbaut.

Ich hab jetzt auch nicht unbedingt eine Wissenschaft daraus gemacht beim Zusammenbau des Quattrini. Es hat angefangen von neuem Motorgehäuseaufbau wo ich noch einen anderen Motor zerlegt habe um den auszuschlachten, mit Primär umnieten, inklusive Anpassen der Überströmuer bis zum ersten Messlauf 1,5 Tage gedauert.

Edited by abtreter
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Und was ist der Durchschnitt? Um die 20-22 PS liegen schon sehr viele mit Malle Sport bbsport. .....!Ist dank gsf kein Hexenwerk mehr und Schöni hält mit seinen Tuningkünsten auch nicht hinterm Berg!

Ich sage auch nicht dass der Quattrini ein schlechter Zylinder ist denke der kann einiges mehr wenn man ihm die nötige Perepherie zur Verfügung stellt! Nur mit den "normalen" Komponenten ist der Malle Sport bzw MHR momentan ebenbürtig und mit ein bißchen Hingabe sogar besser! Und das mit Drehschiebervollausrüstung zum Preis vom Quattrini+Welle.

Edited by Laser
Link to comment
Share on other sites

Würde sagen der Durchschnitt liegt bei ca. 18 PS mit Road  :-D

Abwarten was der M232 mit BBsport kann, der einzige direkte Vergleich bisher ist der vom Herrn Abtreter und da schaut das 72er Häfn' besser aus

Preislich kann die Quattrini DS Welle natürlich nicht mithalten mit einer Mazzu K2D.

Link to comment
Share on other sites

Und was ist der Durchschnitt? Um die 20-22 PS liegen schon sehr viele mit Malle Sport bbsport. .....!Ist dank gsf kein Hexenwerk mehr und Schöni hält mit seinen Tuningkünsten auch nicht hinterm Berg!

Ich sage auch nicht dass der Quattrini ein schlechter Zylinder ist denke der kann einiges mehr wenn man ihm die nötige Perepherie zur Verfügung stellt! Nur mit den "normalen" Komponenten ist der Malle Sport bzw MHR momentan ebenbürtig und mit ein bißchen Hingabe sogar besser! Und das mit Drehschiebervollausrüstung zum Preis vom Quattrini+Welle.

ich finde der Reiz an Quattrini's Idee ist DIESE Performance mit Si Vergaser und Tourentopf zu entfalten.

Den Malle wuerde ich gerne sehen der untem raus sooo drueckt wie der Quattrini. :lookaround:

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Hallo.... wenn ihr der Meinung seid der Malle ist geiler, dann ist doch schön :-)  Bleibt bei dem Zylinder, oder kauft euch den und gut ist.

 

Hier geht es um den Quattrini und alle die auf Kohle scheißen und Bock auf nen neuen / alternativ Zylinder haben :-D

 

Sehe das auch wie oben: 800-850€ je nach Quelle

 

Nen MHR / Sport mit Kopf und einer qualitiv gleichwertigen Welle wird nicht wesentlich günstiger.

 

 

 

 

 

Bin schon gespannt, wann die erste Kurve von einem Männermotor mit Membran hier zu sehen ist. Dann geht's los, wie beim M1X damals: Kack auf Malle Quattrini ist angesagt   :muah:

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Ich kann so einige Aussagen hier nicht verstehen!

 

Neuer Zylinder und keinerlei Erfahrungen damit. Ein kleiner Personenkreis bring die ersten Motoren zum laufen, und was passiert, es wird alla GSF im Grunde nur schlecht geredet.... :thumbsdown::wacko:

 

Ich selber fahre den Sport und auch den MHR auf 60er Welle kann aber nicht gerade behaupten das die beiden dem 232 das Wasser reichen können, wobei der Sport mit SI26, PD TourqeBox, Rennwelle gerade mal 19 PS macht.  

 

Betrachtet man meine gemessenen Steuerzeiten von ca. 115/175 und das Ergebnis mit der BB Sport, sollte beim Quattrini wohl noch einiges an Leistung mit mehr Hub und "schärferen" Steuerzeitenzu machen sein!!!

 

Ich für meinen Teil sehe den Zylinder als eine gute und ausbaufähige Basis......

 

Oder gibt es reihenweise gesteckte Sport und MHR die aus der Schachtel herraus das abliefern was der Quattrini kann???

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich finde vor allem den Vibrationsarmen Lauf in Kombination mit einer offensichtlich stabilen Welle sehr interessant und werde daher von einem langhub mhr auf den Quattrini wechseln

Wer also einen nagelneuen mhr und eine Polini Welle braucht :-D

Edit: jetzt muss ich mir nur noch überlegen ob ich einen Topf oder einen newline s fahre

Edited by chillhouse
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Ich werde mal am We die Cobra testen, nach dem Ergenis mit der BB Sport :-D

 

ALTER SCHWEDE, ich fahr die cobra2 am MHR mit hohen steuerzeiten, da ziehts dir schon die socken aus wegem dem dreh moment :-D

bei den niederen steuerzeiten wirst du kaum vorreso anfahren können und schon gehts ab! hatte ich mal beim alten 210er, war da schon sehr arg - sollte man mal gefahren sein ;-)

 

bin gespannt! schaffst du es damit auch auf den prüfstand?

 

edit: cobra1 oder cobra2?

Edited by Motorhead
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information