Jump to content

VB1 / VM / VL / MV Sicke / ACMA - jetzt wird getunt


Recommended Posts

Ich habe heute eine etwas länger Fahrt unternommen, bei dieser hat die Leistung kontinuierlich nachgelassen,

bis kurz vorm absterben. Bei der kleinsten Steigung musste ich auf den zweiten Gang runterschalten.

Der Zylinder wurde auch ziemlich heiß. Bedüsung HD: 82, ND: 42, 

Kalt springt Sie mit Choke beim 3 mal kicken an, warm ohne Choke beim zweiten bzw. dritten Kick..

Vergasersieb habe ich auf Verschmutzung kontrolliert, Spritzufuhr wurde überprüft, währen der Fahrt habe ich den Choke gezogen was die Gasannahme verschlechtert hat!
Ich habe auch den Originalen MA19D kurz montiert, mit dem wollte Sie gar nicht anspringen.

 

Bin mir bei der Vespatronic nicht mehr ganz sicher ob diese tatsächlich auf 31 Grad Vorzündung eingestellt gehört.

Wenn ich bei der Zündung um 10 Grad zuviel Vorzündung hätte läuft Sie dann überhaupt noch irgendwie?

 

falls ich in eurem WF Tunning Topic falsch unterwegs bin bitte sagen

 

georg

Link to comment
Share on other sites

Habe die Zündung nun auf 28 Grad. Temperatur passt jetzt.

Leistung ist extrem wenig vorhanden. Lt. Tacho geht Sie ca. 70kmh,

der dritte Gang wird nicht annähernd ausgedreht. Die Gasannahme kommt mir auch sehr schwerfällig vor.

 

Aber vielleicht erwarte ich mir auch zuviel.

 

Bin schon am überlegen ob ich den Nasenkolben nicht gegen einen anderen tauschen soll, falls das etwas mehr Leistung bringt.

Link to comment
Share on other sites

das beim anfahren im ersten Gang sehr wenig Kraft vorhanden ist und der dritte Gang nicht mal annähernd ausdreht

das Gas geben kommt mir irgendwie verzögert vor (ist leider etwas schwer zu erklären)

vielleicht schaffe ich es ein Video einzustellen, damit man Sich etwas vorstellen kann 

 

welches Übergangsstück Vergaser-Ansauger verwendet ihr für den SHB Vergaser, dieser hat ja einen etwas größeren Innendurchmesser als der Ansaugkrümmer

könnte mir vorstellen das dieser Übergang nicht 100% dicht ist 

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Hallo,

Tolles Forum Tonic, welches ich nun seit Wochen verfolge.

Würde gerne aus meiner VM auch etwas mehr rausholen. Habe bereit den 19 vergaser ( mit der Standard bedüsung) verbaut.

Im topic wird öfter der Auspuff sip-road von oli und zini erwähnt. Was ist der Unterschied zum 'normalen' sip road ? Ist das 'nur' der zusätzliche haltewinkel und der Viton Ring?

Welche bedüsung wäre mit dem sip road die beste?

Vg

Thomas

Link to comment
Share on other sites

Hallo beatle, danke für die bedüsungsinfo. Hast du ggf. Noch einen Link / Info bzgl Montage des sip Roads an die LU. So wie ich es verstehe benötigt man einen speziellen haltewinkel. Gibt es hierzu irgendwo Infos wie dieser aussieht oder wo man diesen kaufen kann?

Vg

Thomas

Link to comment
Share on other sites

Hallo beatle, danke für die bedüsungsinfo. Hast du ggf. Noch einen Link / Info bzgl Montage des sip Roads an die LU. So wie ich es verstehe benötigt man einen speziellen haltewinkel. Gibt es hierzu irgendwo Infos wie dieser aussieht oder wo man diesen kaufen kann?

Vg

Thomas

Den Road mit angepassten Vitonflansch und den Adapter gibt es beim Zini oder bei mir.

Der Auspuff und der Adapter wurden für P&P angepasst und ist bei der Montage selbsterklärend

Edited by oliverios
Link to comment
Share on other sites

Auch ich hab wieder mal Zeit gefunden an den alten Motoren rum zu schrauben und einen 150er VL/VB Motor mal ein leichtes Tuning verpasst.

 

Hier die Infos Dazu:

Motor 150 VL/VB

Zylinder original mit Nasenkolben und original Kopf

Auspuff Sip Road umgebaut

Kurbelwelle 57 Hub wie original (Nachbau neu mit Buchse oben)

Zündung Vespatronic

Übersetzung, Getriebe original

Ansauger original mit Dellorto PHBG21AS Vergaser und Polini Schaumstofffilter (Ansauger abgeschnitten und einen Gewebegummi als Vergaseraufnahme)

Kanäle 122°, Auslass 152°, Auslassbreite 56%, Einlass 145°

 

Mfg..........Zini

 

Leistungsmessung Vergleich zu einem VGLA original Motor, ist doch ein deutlich breiteres Drehzahlband.

 

post-17753-0-10178800-1409471720_thumb.j

 

post-17753-0-79667500-1409470941_thumb.j

post-17753-0-67421600-1409471002_thumb.j

post-17753-0-79581800-1409471121_thumb.j

post-17753-0-69022600-1409471259_thumb.j

Link to comment
Share on other sites

Auch mit dem Thema Übersetzung hab ich mich befasst und mal eine längeres 65 Zahnrad von der PX200 auf eine alte Nebenwelle verbaut.

 

Mit plug&play geht das leider nicht, dazu muss die Nebenwelle doch umgearbeitet werden.

 

Hier der Unterschied der beiden Zahnräder

post-17753-0-58673200-1409472193_thumb.j

post-17753-0-98196200-1409472278_thumb.j

 

post-17753-0-42803000-1409472328_thumb.j

 

Die Laschen am 200er Rad sind zu lange und müssen gekürzt werden

post-17753-0-70718500-1409472375_thumb.j

 

post-17753-0-81168200-1409472460_thumb.j

 

Die verwendeten Anlauffedern sind von der V50

post-17753-0-46256100-1409472536_thumb.j

post-17753-0-17331200-1409472602_thumb.j

 

Als Abdeckscheiben sind aus 1mm Blech (da werde ich jetzt mal mehr machen lassen) und ich hab da an beiden Seiten eine gerade Scheibe verwendet, dann passt auch der Durchmesser der V50 Anlauffedern genau.

post-17753-0-63576900-1409472717_thumb.j

 

Und zuguterletzt hab ich dazu noch das Gehäuse ausgefräst damit das alles Platz hat, das 200er Rad ist um ca.1,5 mm dicker als das originale. Die dickere Seite hab ich in richtung Kupplung verbaut, in die andere Seite gehts nicht, da würde es an der Hauptwelle anstehen.

 

Mfg................Zini

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

So einen Motor mit der längeren Übersetzung hab ich jetzt auch zusammengebaut und hier die Infos dazu:

 

Motor 150 VL/VB

Getriebe original 150

Übersetzung Z65 (PX200) mit einer Z22 Kupplung

Kolben Grandsport 150GS

Kopf O&Z Tuning

Auspuff SIP Road umgebaut

Vergaserkit Polini CP23 O&Z Tuning (hab da aus Platzgründen einen anderen Luftfilter verbaut, dazu später mehr)

King Kurbelwelle

Zündanlage Vespatronic

Den Zylinder hab ich so überarbeitet wie ich es immer mache, nur die Auslassteuerzeit machte ich nicht so hoch, die blieb ich mal bei "nur" 150°.

Auslassbreite 60%, die Seitenfenster am Zylinder hab ich etwas verschönert, die Kanäle blieben original, den Einlass hab ich auch nur verschönert/poliert.

 

Hier die Leistungsmessung dazu:

Die blaue Kurve ist mein Motor mit original Übersetzung und 158° Auslass, die rote Kurve ist der Motor mit längerer Übersetzung und 150° Auslass.

Mein Motor hat zwar mehr Leistung, ich finde den Motor mit weniger Leistung aber etwas "stimmiger" zu fahren und das ist super laufruhig. Es fährt sich untertouriger, einfach schön zu fahren. Bei meinem Motor hab ich oben raus doch leichte Vibrationen (ein 177er DR auf einem alten Sprintmotor vibriert noch mehr), wobei ich im dritten Gang nicht in den Bereich komme wo es vibriert.

post-17753-0-83814800-1409474328_thumb.j

 

Mfg.................Zini

Link to comment
Share on other sites

Thema Luftfilter:

Den Motor mit der längeren Übersetzung hab ich in eine Hoffmann verbaut, da fand der Luftfilter wie ich ihn bisher verwendet hab nicht Platz, da der Tank so weit runtergeht, auch seitlich gings nicht, Benzinhahn und Choke im Weg. Langer Tank, hat keinen Chokehebel unterm Sitz.

Verwendet hab ich dann den kleinen Marchald Filter, der passt zwar nur bis 53mm und der Vergaser (Polini CP23)hat aber 56mm, aber der Gummi ist sehr weich und mit einer grösseren Schlachschelle passt das. Ich bin mit dem  Motor jetzt 100km gefahren und, das hat mich eigentlich gewundert, kein Blowback raussiffen.

 

post-17753-0-47552400-1409475453_thumb.j

post-17753-0-48644700-1409475404_thumb.j

 

Mfg.............Zini

Link to comment
Share on other sites

Ist da genug Luft für den Schraubenkopf ( org. Schwingenbefestigung ) ?

Hatte mal einen vergleichbaren Winkel gebaut und ohne eine Delle in den Auspuff zu machen wäre das nicht gegangen...

Link to comment
Share on other sites

Ist da genug Luft für den Schraubenkopf ( org. Schwingenbefestigung ) ?

Hatte mal einen vergleichbaren Winkel gebaut und ohne eine Delle in den Auspuff zu machen wäre das nicht gegangen...

Glaube uns das passt, funzt einwandfrei. Mit dem Puff sind schon einige Wideframes unterwegs.

Link to comment
Share on other sites

hab des öfteren gelesen dass in wideframe üblich war px zündungen zu verbauen , zahlt sich das aus oder besser bei v tronik bleiben , habe erst seit kurzen eine vb1 die zündprobleme macht wollte aber nicht so viel investieren ( zumindest jetzt noch nicht ) , wollte den motor nur etwas auf die sprünge helfen , aber ohne zündfunke( oder sehr schwach )ist es schierig ;-)

Link to comment
Share on other sites

hab des öfteren gelesen dass in wideframe üblich war px zündungen zu verbauen , zahlt sich das aus oder besser bei v tronik bleiben , habe erst seit kurzen eine vb1 die zündprobleme macht wollte aber nicht so viel investieren ( zumindest jetzt noch nicht ) , wollte den motor nur etwas auf die sprünge helfen , aber ohne zündfunke( oder sehr schwach )ist es schierig ;-)

 

 

ich sag mal so,  PX Zündung beinhaltet ja nicht nur Kontaktlos sondern auch 12 v usw... da PX Zündungen ja bekanntlich rel. Problemlos sind, fragt sich, was Du unter ´lohnt´ verstehst ? -

 

ne Tronik kostet ja mal ebend locker ein mehrfaches einer PX Zündung

Link to comment
Share on other sites

Ja eben vtronik ist teuer , will ich in der vb1 nicht investieren , px zündung hab ich viele , muss , eben schauen wie viel aufwand dahinter ist , sicher muss die schwunscheibe abgedreht werden , und auch der konus umgenietet / geschraubt werden , hat da jemand etwas genaueres oder ne anleitung , drehbank hab ich leider keine aber wenn der aufwand nicht zu groß ist , denke ist sicher die bessere alternative als die kontaktlose komplett zu überholen

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information