Jump to content

andreasnagy

Members
  • Gesamte Inhalte

    10.029
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    3

andreasnagy last won the day on 10. Mai 2015

andreasnagy had the most liked content!

Ansehen in der Community

365 Excellent

Über andreasnagy

  • Rang
    gay-sf godfather
  • Geburtstag 27.04.1962

Contact Methods

  • Website URL
    http://nagy-blechroller.de
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Scooter Club
    Coyotes SC Austrian Branch

Letzte Besucher des Profils

17.489 Profilaufrufe
  1. andreasnagy

    Das GS 150 & GS/3 Topic

    Der Kolben muss nicht schlecht sein... reinigen, Spiel vermessen und dann entscheiden, ob mit neuen Kolbenringen weiterfahren oder nicht! Lockere Pins sind schlecht und müssen ausgetauscht werden; geht wenn man weiss wie.. Wenn neuer Kolben, dann nur Meteor! Alle anderen, in den Shops angebotene "Günstiger-geht-immer-GOL-Kanonenkugeln" sind 4.Wahl !
  2. andreasnagy

    Das GS 150 & GS/3 Topic

    (1) was meinst du denn konkret damit? (2) ja (3) ja
  3. andreasnagy

    Das GS 150 & GS/3 Topic

    Wärme wird schlecht funktionieren, da du automatisch die Lenksäule mit erwämst, wenn du den Lagerring erhitzt (Abschirmen ist schwierig). Wenn du mit zwei gegenüberliegend angebrachten Schlitzschraubern unter der Staubschutzkappe hebelst, kannst du den Ring Stück für Stück herunterziehen. Den neuen Ring kannst du erwärmen und das Lenkrohr kühlen, dann bekommst du ihn recht einfach aufgeschrumpft.
  4. andreasnagy

    Das GS 150 & GS/3 Topic

    wenn deiner beim Ausbau der Lagerschale nicht zu stark verdengelt wurde, kannste den auch wiederverwenden. dafür gibt's keinen Schönheitspreis. Ansonsten Repro...
  5. Tameni produziert fleissig und die Pilzwellen für v11-v33 sind wieder lieferbar. Die 54Hub Vollwangen kommen auch in Kürze!
  6. andreasnagy

    Das GS 150 & GS/3 Topic

    Da hast Du noch ein Überbleibsel aus Altbeständen erwischt. Aus wirklich langjähriger Erfahrung kann ich sagen, dass die Toleranzen bei den alten Tameniwellen extrem hoch waren, manche Pleuelfußlager haben nach 50km aufgegeben, manche haben auch 10.000 gehalten - wie die von mir 1999 aus Unwissenheit im Originalmotor verbaute Tameniwelle. Da war nach 10.000km lediglich die Pleuelbuchse locker. Für ungetunte Motoren kann man sicher auf die Wellen der grossen Onlineshops zurückgreifen, um ein wenig Geld zu sparen. Sobald allerdings die Leistung gesteigert wird, gibt's für mich zu Kingwelle keine Alternative. Die halten!
  7. andreasnagy

    Das GS 150 & GS/3 Topic

    Die Buchse sitzt bei dir noch im Gehäuse! das kann man auf dem Bild gut erkennen. Allerdings würde ich die Kickerglocke in dem Zustand nicht mehr verbauen. die eingelaufene Gleitfläche kann man mit bloßem Auge deutlich erkennen. Das Teil muss instandgesetzt werden, sonst hast du damit keine Freude.
  8. Erst wenn es spruchreif ist.
  9. Wenn du noch etwas Zeit hast, warte mal. Da kommt was wirklich interessantes demnächst…
  10. ... und deinen Boge für vorne kriegen wir auch wieder hin und gut auf dein Übergewicht abgestimmt !
  11. andreasnagy

    2019: Neuer Blechschaltroller!

    gibt's dazu noch andere Meinungen von Messebesuchern?
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.