Jump to content

VB1 / VM / VL / MV Sicke / ACMA - jetzt wird getunt


Recommended Posts

hallo

hat auch jemand den Sip Road Sport Optik verbaut ???

... ist es egal welchen SIP Road ich nehme ?(gibt ja lt. Katalog Unterschiede...)

hab einen VM Motor (125ccm) in der VL 3...

bräuchte a bisserl Kraft die Berge rauf und runter und Plug and Play (evtl. auch der Zylinder...welchen soll ich da nehmen??)

und den Vergaser gegen den 19/19 shbc austauschen ???

Danke

Edited by vespus176
Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

Ich will in den VL Motor die Newfren Sport Kupplung für ne P125X einbauen.

Die ist etwas höher als die orig. Kupplung inkl. Unterlegscheibe.

Die Kupplung ist ohne Unterlegscheibe drin und scheint auch zu passen.

Wie ist hier eure Erfahrung?

Kann das so bleiben oder brauch ich einen Spacer für den Deckel?

Hier mal ein Bild.

post-54320-14252515964794_thumb.jpg

Link to comment
Share on other sites

Bau ein, nimm Spiegel und guck ob die Zahräder vollflächig eingreifen.

Die dicke Scheibe hat ja einen Grund.

Ich hab eine PX 80 Kupplung genommen, die offensichtlich kürz ist.

Mit 5mm Dremel gefräse an einem Steg hat es bei mir ohne Spacer gepasst.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Was bringt denn aktuell ein VL Motor an Geschwindigkeit mit dem Kit und vespatronik.

Ich wiege 79 Kilo und Bwrgw haben wir hiee nicht Ich überlege mir einen VL motor in meine Wideframe zu verbauen Wenn es mit der Geschwindigkeit passt.

Passt der 150 ccm zylinder auch auf einer 125 Motor.

Danke Kalle

Link to comment
Share on other sites

Kann ich den Kulukorb von einer PX125 ersatzweise nehmen, statt VB1 Korb, sieht sehr ähnlich aus

schon mal wer probiert?

Ja, verbaue ich immer.... Abhängig vom Motor kann es passieren, dass du einen Spacer benötigst oder innen den Kupplungsdeckel ausschleifen musst

Link to comment
Share on other sites

Was bringt denn aktuell ein VL Motor an Geschwindigkeit mit dem Kit und vespatronik.

Ich wiege 79 Kilo und Bwrgw haben wir hiee nicht Ich überlege mir einen VL motor in meine Wideframe zu verbauen Wenn es mit der Geschwindigkeit passt.

Passt der 150 ccm zylinder auch auf einer 125 Motor.

Ist alles abhängig von der Übersetzung. Ohne Übersetzungsänderung 80-85, mit Änderung 85-95km/h und nein, der 150ccm Zylinder passt nicht auf einen 125er Motor.....

Edited by beatle
Link to comment
Share on other sites

Hallo habe eine Frage bezüglich der Übersetzung :

Habe ein Getriebe ( sollte VB1 sein)  mit folgender Verzahnung

Primär: 67/22

 1. Gang: 56/14

 2.Gang: 50/20

 3.Gang 43/27

Gab es das so ? gruß

 

das betriebe ist von der 125er Lampe unten. V30 - VM - VN

 

D.h der 2te und 3te Gang sind etwas länger , war das dan die identische Nebenwelle ?

 

ja das 150er getriebe von der VL und VB ist im 2. und 3. gang je ein zahn länger. die nebenwelle ist bei beiden getriebe identsch

Edited by ralph
Link to comment
Share on other sites

O.k würde es Sinn machen beim O&Z Tuning diese übersetzung zu fahren in verbindung mit ner PX kupplung mit 23er DRT Rizel ?

Handelt sich beim Roller um ein 10" Exportmodel von 57 !!

gruß

Edited by Blackpearl
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

O.k würde es Sinn machen beim O&Z Tuning diese übersetzung zu fahren in verbindung mit ner PX kupplung mit 23er DRT Rizel ?

Handelt sich beim Roller um ein 10" Exportmodel von 57 !!

gruß

 

Nein!!! Wenn du 10" fährst bist eh schon länger übersetzt, dann sind 22/67 gut......

Link to comment
Share on other sites

Wie is des eigentlich zu fahren wenn ich nen originalen schwedischen touren motor, also vb1 mit 10 zoll, in ne lampe unten auf 8 zoll fahre??

grüezi

ich hab fast alle wideframe getriebe durchgezählt. das VD für 10" ist anders übersetzt, als VB/ VL. hab die daten zu hause auf den rechner. sobald ich mal 5 min finde stell ichs hier rein.

Link to comment
Share on other sites

Wideframe Getriebe Übersetzungen:

 

alle mir bekannten wideframe haben primär 67/22 Übersetzung.

 

V30/VM/VN/ACMA 125: 1. Gang: 56/14 2. Gang: 50/20 3. Gang 43/27

VL/ VB:  1. Gang: 56/14 2. Gang: 49/20 3. Gang 42/27

VD (T2, T3):  1. Gang: 58/12 2. Gang: 52/18 3. Gang 45/25

VS (GS 150):  1. Gang: 58/12 2. Gang: 54/16 3. Gang 50/20, 4. Gang 46/24

ACMA GL 150: 1. Gang: 57/13 2. Gang: 52/18 3. Gang 47/23, 4. Gang 43/27

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Dann hab' ich noch eins nachzutragen, von der spanischen Ape 4-Gang, Übersetzung hab' ich mal vom Bernd bekommen, Werd's diese Tage noch nachzählen, da ich (endlich) so nen Motor mit 4-Gang-Getriebe erworben habe  :wheeeha:  :wheeeha:

 

APE 150: 1. Gang: 55/15 2. Gang: 50/20 3. Gang 46/24, 4. Gang 42/28

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information