Jump to content

Malossi - Sport - 211 ccm - 2 Ringversion


T5Pien
 Share

Recommended Posts

vor 21 Stunden hat Patricks folgendes von sich gegeben:

einen meiner Malossi Sport Motoren umgebaut von Ds auf Membran

 

Hat einiges gebracht finde ich 

 

Setup

Malossi Sport Auslass auf die Größe vom alten Malossi Zylinder erweitert 

Italkit Mambran mit 30mm Phbh 

Ansaugschlauch in den Rahmen 

Polini Box

60mm Polini Welle 

 

GTR orange membran.JPG

@Patricks

 

Kannst da mal deinen pm Evolution draufschnallen? 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden hat Marcelleswallace folgendes von sich gegeben:

@Patricks

 

Kannst da mal deinen pm Evolution draufschnallen? 

Das wird nix bringen

da sind Steuerzeiten von 120-180° da funktioniert meiner Meinung kein Resso Auspuff auch der PM nicht

 

Habe den PM  bei meiner Rally mal draufgeschnallt die 122- 182° hat wo es auch nicht gut funktioniert

 

Ich glaube der funktioniert auch erst gut so ab 130- 186-187 ° so wie ich den Zylinder für die Ralle jetzt überarbeiten werde

 

 

 

Rally mit Malossi Soprt und PM.JPG

Link to comment
Share on other sites

Da würde ich jetzt mal vorsichtig wiedersprechen.

Der Evo wurde seinerzeit für die damals oft original fahrenden Engländer konzipiert.

Demnach funktioniert der auch gut mit niedrigen SZ.

Ich hatte den aus dieser Inspiration heraus für mein 200er O-Tunig angeschafft.

Darauf lief der eigentlich fast am besten - allerdings mit rel. wenig Vorreso. Top-Speed war mit dem PM Evo aber die schnellste!

Waren damals 125/176.

Denke, dass ein Sport Malossi da mit dem PM auch gut was anfangen kann....

Link to comment
Share on other sites

Bin auch gerade am Überlegen, ob ich einen PM auf mein O-Tuning schnalle (liegt schon im Keller). Es gibt da eine Kurve aus der Scootering wo der PM eine wirklich gute Figur auf einem O-Tuning mit 170 Grad Auslasszeit macht (also unten wenig verliert, aber gegenüber einer Box deutlich gewinnt). Ich finde die Kurve oben ist auch wirklich nicht schlecht (14PS Vorreso!), nur der Kamelhöcker ist halt nicht so toll, aber den merkt man evtl. gar nicht auf der Straße...

Link to comment
Share on other sites

Keine Ahnung aber für mich sieht die Kurve eindeutig nach nicht genug ÜS Steuerzeit 

Drehmomentkurve geht auch gleich runter 

 

Motor hatte mit dem alten Sip Roat 1 auch ca. 21,5- 22Ps vor dem Umbau auf dem Pm 

 

Ein Kurve am Pc habe ich noch gefunden was aber noch mit anderer Zündung ist 

 

Kurve Rally.pdf

Edited by Patricks
Link to comment
Share on other sites

Am 26.7.2021 um 20:34 hat Devils wingman folgendes von sich gegeben:

Was meinst du da? Dass die Dichtung den Schwimmer in seiner Bewegung behindert? 

Nö einfach schauen wie weit der schwimmer runter muss bis sprit kommt. 

Zur not 3-4 dichtungen unter den schwimmer kammer deckel geben. 

Cosa schwimmer kammer deckel brauchte bei mir schon mehrmals 3-4 dichtungen.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde hat Pez folgendes von sich gegeben:

Nö einfach schauen wie weit der schwimmer runter muss bis sprit kommt. 

Zur not 3-4 dichtungen unter den schwimmer kammer deckel geben. 

Cosa schwimmer kammer deckel brauchte bei mir schon mehrmals 3-4 dichtungen.

 

Ich verwende keinen Cosa Deckel, oder ist das bei den standard 24E auch so. 

Link to comment
Share on other sites

Kann ich nicht sagen wie es da aussieht.

Kontrollieren würde ich trotzdem. 

Ist ja auch schnell erledigt.

 

Link to comment
Share on other sites

Am 1.6.2021 um 21:11 hat Jogi67 folgendes von sich gegeben:

Basis Motor PX200 Lusso ungefräßt

(Keine Überströmer, nix am Drehschieber)

 

Welle Mazzu K2D 60er Hub

Malle Sport 

SI24 unbearbeitet, Gasschieber 4.2

Luftfilter original rahmengesaugt

Kupplung BGM Superstrong 24Z

Getriebe original Lusso 65er Primär, kurzer 4. Gang 36Z von BGM

Auspuff SIP-ROAD 2

Da ich das Polini Topic nicht zu müllen will, bin ich hier wohl richtig. Das klingt nach genau meinem Motor :wheeeha:

 

Bin nur über die Mazzu-Welle erstaunt, dachte die ist nicht mehr das gelbe vom Ei. Zu weich und verdreht sich oder braucht es da schon erheblich mehr Leistung?

 

Ist der Malle Sport / Kolben unbearbeitet oder hast du Steuerzeiten angepasst?

 

Vielen Dank

 

Link to comment
Share on other sites

Den Motor habe ich 2017 gebaut. Die Welle läuft bis heute problemlos. Ist die Artikel Nr. 1620008K2 vom SCK.

Der Kolben ist unbearbeitet, alles ist wirklich nur gesteckt. Steuerzeiten wurden weder gemessen noch angepasst.  Das ganze läuft dermaßen gut und zuverlässig,  dass ich den Motor so lasse wie er ist. 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten hat Jogi67 folgendes von sich gegeben:

Das ganze läuft dermaßen gut und zuverlässig,  dass ich den Motor so lasse wie er ist. 

Hast du den mal gemessen oder was sagt dein Popometer? Standfeste 110 Vmax möglich?

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten hat Jogi67 folgendes von sich gegeben:

Das ganze läuft dermaßen gut und zuverlässig,  dass ich den Motor so lasse wie er ist. 

Hast du den mal gemessen oder was sagt dein Popometer? Standfeste 110 Vmax möglich?

 

Was macht dein rechter Arm? 5 gegen Willi wieder möglich? :whistling:

Kannst bei Gelegenheit mal bitte wegen der Bedüsung und der Fudi nachschauen.

 

Lieben Dank

Link to comment
Share on other sites

Leistung kann ich dir nicht sagen, Popometer sagt für mich vollkommen ausreichend, vollgasfeste 120 km/h nach GPS. Laut Rechnung habe ich wohl einen 1,5mm Spacer für den Zylinderkopf Artikel Nr. 3820035 verbaut, also doch keinen Ausgleich am Fuß. 

 

Hand ist wieder in Ordnung, ich kann wieder schrauben. Mit der Bedüsung schaue ich demnächst mal wenn ich wieder an der Garage bin. :-)

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Am 30.7.2021 um 16:52 hat Marcelleswallace folgendes von sich gegeben:

Fährt jemand jemand ne 62er Mambran Welle auf Sport und kann was dazu sagen? 

Evtl. Diagramm - steuerzeiten? 

Mit org. Auslass - 4PS und -3Nm

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Am 30.7.2021 um 16:01 hat Jogi67 folgendes von sich gegeben:

Den Motor habe ich 2017 gebaut. Die Welle läuft bis heute problemlos. Ist die Artikel Nr. 1620008K2 vom SCK.

Der Kolben ist unbearbeitet, alles ist wirklich nur gesteckt. Steuerzeiten wurden weder gemessen noch angepasst.  Das ganze läuft dermaßen gut und zuverlässig,  dass ich den Motor so lasse wie er ist. 

Fahre auf meinem sport ebenfalls die k2d 60er mazzu.

Mit sr3 und ovalen24 si auch 120 lt. Gps

Vollgasfest.

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten hat Patricks folgendes von sich gegeben:

-4 Ps hast mit der 62er welle weniger oder wie :blink:

Die Welle ist die selbe, der Zylinder hatte in der ersten Aufbaustufe einen nicht bearbeiteten Auslass mit -4PS und -3Nm zur zweiten Ausbaustufe mit 62% Auslassbreite, wie in Diagramm dargestellt.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde hat Marcelleswallace folgendes von sich gegeben:

Mit Schlauch zum Rahmen 30/32ps? 

Ich werd wohl mal einen Sport stecken mit auslass und das testen. 

Jepp.... 

Der Sport aus dem Diagramm steht zum Verkauf, falls jemand Interesse hat.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.