Jump to content

DELLORTO PHBL, PHBH, PHBE Vergasertopic


Marc Werner

Recommended Posts

Sag bescheid wenn du eine Lösung gefunden hast.


Ich meine ohne Benzinpumpe gehts nicht. Nach dem ich eben genau dein Problem hatte, wurde eine Unterdruckpumpe verbaut. Die lief auf Anhieb ganz toll, konnte bis zum letzten Tropfen voll dahin gasen.

 

Letztens aber hab ich in der Stadt den Tank leer gefahren, seit dem hatte ich nur mehr Probleme mit der Pumpe, sie hat nicht mehr ordentlich gefördert. Da ich aber jetzt ohnedies mit einem kleinen 24er Vergaser unterwegs bin und nur mehr ca. 5L brauche, hat sich das Problem auch erledigt.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Marty McFly:

Ist auch mit recht vollem Tank schon aufgetreten (definitiv mehr als 5 l Füllmenge).

Fährst du  Benzinhahn in Normal-Stellung und später auf Reserve, oder immer auf Reserve (so wie ich, tanke nach KM)?

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb fried69:

Fährst du  Benzinhahn in Normal-Stellung und später auf Reserve, oder immer auf Reserve (so wie ich, tanke nach KM)?

 

Ich hab schon verschiedene Optionen getestet, war unabhängig vom Hahn (2 verschiedene fast flow verbaut) und der Hahnstellung.

 

Link to comment
Share on other sites

Habe eine ähnliche Thematik bei meiner S2 mit Monza und PHBH28 und großem Tank. 

Probleme mit der Spritversorgung beginnen, wenn nur noch ca. das halbe Reserveröhrchen im Benzin steht.

Ich fahre allerdings immer in der Reservestellung.

 

SNV von 200 auf 250 hat das Problem etwas verbessert

Verbrauch je nach Fahrstil ca. 6 -7L

Link to comment
Share on other sites

Verflucht hier auch wieder Spritprobleme.

 

Is zwar 24VHST aber das macht ja da keinen Unterschied.

 

Benzinhahn ist frei, Tankbelüftung passt und es kommen 500ml pro Minute aus dem Schlauch. Mit Schwimmernadelventil weiß ich es nicht.

 

Bei langem Vollgas (2km) saugts den Vergaser leer.

 

Hab vorhin was probiert. Benzinhahn bei langsamer Fahrt abgedreht. So bald der Motor stottern begind den Hahn auf und es dauert gefühlt ewig, bis wieder genug Sprit im Gaser ist. Normal sollte das ja ratz fatz wiede Gas annehmen.

 

270er oder 300er Ventil is verbaut und Schwimmerstand laut Handbuch.

 

Jetzt frag ich mich grad, hattet ihr schon mal Probleme mit den gefederten Schwimmernadeln?

 

Irgend wo zwischen Vergaser-Schlauchanschluss und Wanne muss mein Problem liegen und viel iat da nicht...

 

Edited by Scumandy
Link to comment
Share on other sites

Ich führe den Benzinschlauch mit einem Rohrbogen direkt durch die Seitenwand vom Rahmen auf den Vergaser. Benzinschlauch ist ca. 30cm lang. Horizontale Verlegung von Benzinhahn auf Vergaser. Es gibt auch unterschiede bei den Fastflows....

Benzinschlauch.JPG

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb ferno:

Ich führe den Benzinschlauch mit einem Rohrbogen direkt durch die Seitenwand vom Rahmen auf den Vergaser. Benzinschlauch ist ca. 30cm lang. Horizontale Verlegung von Benzinhahn auf Vergaser. Es gibt auch unterschiede bei den Fastflows....

Benzinschlauch.JPG

 

Auf wen bezieht sich dein Beitrag?

Link to comment
Share on other sites

Kurze Frage. Ich habe von einem Freund den Roller zum Abstimmen. Da mir der PHBH 28 neu ist und ich auf Nummer sicher gehen möchte die Frage.

 

Aktuell ist eine X25 Nadel (Clip bereits auf der obersten Kerbe) verbaut. Damit verschluckt sich der Roller teilweise beim Beschleunigen. Sonst läuft er recht zufriedenstellend. Eine magerere Nadel sollte also Abhilfe schaffen. Gehe ich richtig der Annahme, dass eine X2 die passende Wahl ist?

Link to comment
Share on other sites

vor 19 Stunden schrieb Knowbody:

Kurze Frage. Ich habe von einem Freund den Roller zum Abstimmen. Da mir der PHBH 28 neu ist und ich auf Nummer sicher gehen möchte die Frage.

 

Aktuell ist eine X25 Nadel (Clip bereits auf der obersten Kerbe) verbaut. Damit verschluckt sich der Roller teilweise beim Beschleunigen. Sonst läuft er recht zufriedenstellend. Eine magerere Nadel sollte also Abhilfe schaffen. Gehe ich richtig der Annahme, dass eine X2 die passende Wahl ist?

Die X2 fettet früher an als die X25.

Link to comment
Share on other sites

Am 30.8.2023 um 08:29 schrieb schnapsverächter:

Welches Mischrohr Hauptdüse Nebendüse ist verbaut? Welches Setup wird abgestimmt? 

Polini GG (bearbeitet, Auslass auf 68%, Steuerzeiten passend für Franz).

 

28er PHBH

AV262

HD 122

ND muss ich prüfen bzw. nochmal nachfragen

Nadel aktuell X25 (Clip ganz oben)

 

Müsste so laut Polini Topic eigentlich auch passen. AV264 hatte ich zum Testen ebenfalls verbaut, hat die Situation aber weder verbessert noch verschlechtert.

 

Läuft soweit gut, nur das verschlucken trügt den Fahrspaß.

Edited by Knowbody
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Knowbody:

Läuft soweit gut, nur das verschlucken trügt den Fahrspaß.

Hab auch ein" verschlucken " wenn ich den Hahn schnell voll auf mache. Bei dir gleich, oder auch beim langsamen aufziehen?

 

Vergaser auch 28 Phbh aber noch nicht fertig abgestimmt. Läuft noch gesamt etwas zu Fett bis auf 3/4 da wird er zu mager. Afr-Wert zeigt dann beim verschlucken kurz 10,0 (max). Pendelt sich dann aber auf ca 11,9 afr ein. 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Michael79:

Möchte meinen PHBL24 neu abdichten.

Die Gummidichtungen sind klar.

Die kleine Papierdichtung unter das Schwimmernadelventil, 

die mittlere auf die Schraube vom Benzinfilter.

Wo kommt die große Papierdichtung hin?

IMG_8294.png

 

Unter das Messingschraubteil wo die HD drinne ist.

Link to comment
Share on other sites

vor 38 Minuten schrieb Michael79:

Da gehört doch ein O-Ring drauf!?

IMG_8297.jpeg

 

Äh, ja. Es gibt wohl auch kleinere wo eine Scheibendichtung passen soll.

 

Explosionszeichnung-Dellorto-PHBL-AS-AD-

 

Schau mal wie viele Varianten es gibt.

Edited by Scumandy
Link to comment
Share on other sites

Weiß jemand, wo es diese verfluchten Papierdichtungen gibt [Edith:] ohne gleich einen kompletten Dichtsatz kaufen zu müssen?

 

Ich hab schon zigmal die falschen bekommen. 

 

 

Edited by alfonso
Link to comment
Share on other sites

vor 30 Minuten schrieb alfonso:

Weiß jemand, wo es diese verfluchten Papierdichtungen gibt [Edith:] ohne gleich einen kompletten Dichtsatz kaufen zu müssen?

 

Ich hab schon zigmal die falschen bekommen. 

 

 

Leider hat Stein Dinse die Dichtungen so lächerlich beschriftet in Shop.

 

Hier in Wien gibts einen Laden der hat eigentlich alle Dichtungen. Wenns nicht eilt düs ich da mal vorbei und kauf uns die drei gängigen Größen.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb alfonso:

Weiß jemand, wo es diese verfluchten Papierdichtungen gibt [Edith:] ohne gleich einen kompletten Dichtsatz kaufen zu müssen?

 

Ich hab schon zigmal die falschen bekommen. 

 

 

Ich hatte das selbe Problem, allerdings beim Si Anschlussbanjo. Mir hat Lameda geholfen. Funktioniert wunderbar.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



  • Posts

    • Sag doch einfach ja oder nein, immerhin schreibst Du "Motor ist eingebaut". So unangebracht ist die Frage also nicht. Wegen mir schreib noch, Motor wird ohne Roller verkauft.
    • Verkaufe eine gut erhaltene Ancillotti Scootopia Sitzbank. Kleine Beschädigung unter dem Verschlusshebel, an diesem fehlt auch die kleine Feder . Gehört mir und kann in Dresden abgeholt werden bzw. Per DHL verschickt werden preislich stelle ich mir 150€ vor
    • Ebay Kleinanzeigen ist ja großartig.   Meine Automatikroller-Verkäufe haben mich ja mit harter Schule trainiert, aber es gibt immer neue Herausforderungen.   Gerade verschenke ich einen 30 Jahre alten Wohnwagen, welcher Jahre fest auf dem Platz stand.   Innenausbau raus, keine Beleuchtung, Gasanlage , etc. .   Zum weg werfen zu Schade, zum neu aufbauen für mich zu intensiv, also Geschenkt.   Was da an Nachrichten reinkommt, macht mir den Erfolg der AFD bei der Wahl offensichtlich.   Große Teile der Bevölkerung scheinen irgendwo mindestens die Hälfte ihres Hirns verloren zu haben.   Kandidat Beamter wollte ein Zustandsprotokoll, welches er zur Erstellung eines Aufbau-Gutachtens braucht. Meine Aufforderung rum zu kommen, und sich sein Protokoll selber zu verfassen, stufte er als unhöflich ein...   Kandidat bekiffter Youngster, ruft nach 22 Uhr an und fragt wie der Wohnwagen denn so ist... Kurz erklärt, ruft der Okulyt ne halbe Stunde später an, und fragt ob die Verleihboote im Hafen nebenan auch zu verschenken sind...   Kandidat Osman, ist am Wagen, ruft an und fragt wie der Zustand der Reifen ist. Ich empfehle sich zu Bücken und die Reifen anzuschauen ! Er stuft die Reifen als älter ein, und meint da müßte man was am Preis machen. Am Preis ??? Der ist geschenkt !!!! Ja, aber neue Reifen würden ihn ja Geld kosten...   Kandidat Dreamboy, nimmt den Wagen sofort, ungesehen, total super, ich bau mir ein Tiny-House, autark leben,blablabla. Wann ich den Liefern kann... Hat kein TüV, ist nicht angemeldet, hat keine Beleuchtung, wird nicht geliefert... Macht sich kundig, der Transport kostet wirklich Geld, also diese komischen Scheine, für welche man arbeiten geht. Die hat er nicht, und kann deswegen den Wagen nicht nehmen. Wünsche einen entspannten Sommer im autarken Leben unter der Brücke, versteht er nicht...   Ich werde mir das zum Vorbild nehmen für das nächste Weihnachtsfest - ich lass mir doch nicht einfach was Schenken !   Ich werde das vorher kritisch hinterfragen, Gefahrengutachten der Geschenke erstellen lassen und jede Menge Anzeigen schreiben.   Hätte vorher die Scheiben, Tür und ein paar Teile ausgebaut, welche man versilbern kann, und hätte den zum Schrotti geben können... Allein dieser Hang das alte Sachen besser als Chinakram sind, und mir unsere Wegwerfmentalität auf den Sack geht, haben mich daran gehindert. Ich gebe auf, und reihe mich in das Herr der Dummen ein...   War schön mit euch, ihr findet mich demnächst im Royal Alloy Forum....
    • Hallo ich habe eine T4 mit gekürzter PK Gabel und scheibenbremse, bis jetzt teilhydraulisch. möchte se nun auf vollhydraulisch aufrüsten. hat ja bestimmt schon jemand gemacht... welche länge von von der bremsleitung brauch ich?? 145 cm sind ja wohl zu lang wie in der PX . würde mich freuen wenn jemand mir es sagen könnte. danke
×
×
  • Create New...

Important Information