Jump to content
kuchenfreund

Lackpflege - Was nehmt ihr so?

Recommended Posts

Hi,

ich wollt mal rumfragen, was ihr so zur Lackpflege nehmt. Vor allem eure Meinung zu neueren Produkten wie Nanopolituren, Carnaubawachs usw. interessiert mich. Teurer Spielkram? Eher was für Objektsexuelle? Oder eigentlich unverzichtbar?

Welche Mittel nehmt ihr für eure Roller und Autos? Poliert ihr mit der Hand oder mit Maschine? Und womit poliert ihr Chrom, Alu, usw?

Ich hab bisher immer so 0815-Zeuch aus dem Auto-Zubehör gekauft, aber mittlerweile hat sich da ja einiges getan.

Und ja, ich weiß, "Wer matt lackiert, der..." bietet sich aber nicht für jede Karre an :-D

Edited by kuchenfreund

Share this post


Link to post

Hi,

ich wollt mal rumfragen, was ihr so zur Lackpflege nehmt. Vor allem eure Meinung zu neueren Produkten wie Nanopolituren, Carnaubawachs usw. interessiert mich. Teurer Spielkram? Eher was für Objektsexuelle? Oder eigentlich unverzichtbar?

Welche Mittel nehmt ihr für eure Roller und Autos? Poliert ihr mit der Hand oder mit Maschine? Und womit poliert ihr Chrom, Alu, usw?

Ich hab bisher immer so 0815-Zeuch aus dem Auto-Zubehör gekauft, aber mittlerweile hat sich da ja einiges getan.

Und ja, ich weiß, "Wer matt lackiert, der..." bietet sich aber nicht für jede Karre an :-D

nanopolitur ist für den arsch - hat mir auch jeder meiner lackierer bestätigt. 2x im jahr wachsen und gut is. ich nehm immer sonax - ist gut und günstig.

Share this post


Link to post

Politur schwöre ich auf 3M.

Hab bis jetzt noch nichts besseres in der Hand gehabt. Hole ich mirimmer beim freundlichen Lackierer von nebenan.

Alupolitur nur Alu Magic.

Roller immer mit der Hand und Auto mit Maschine und Hand,logisch.

Poliert wird bei mir nur alle zwei bis drei Jahre, weils ja soviel Spaß macht.

Share this post


Link to post

Ich polier nicht mal die Kanäle, also warum das Moped? Gelegentlich den Dreck mit Sonax Wachs abwischen und ueberall ein wenig Waffenoel drauf - das passt dann schon.

Share this post


Link to post

ich benutze seit 1996 immer das gute alte turtle wax "color magic car polish".

für auto und mopete und ich bleibe auch dabei.

Share this post


Link to post

ich benutze seit 1996 immer das gute alte turtle wax "color magic car polish".

für auto und mopete und ich bleibe auch dabei.

mr.miyagi sach noch:das ganze immer schön mit der hand...

auftragen - polieren - auftragen - polieren

Share this post


Link to post

ich nehm immer sonax - ist gut und günstig.

ich verwend "SONAX Polish & Wax ".

(auto und sprintgespann sind zwar matt aber ich hab ja noch schönglänzende fahr und stehzeuge)

Share this post


Link to post

Hi,

ich wollt mal rumfragen, was ihr so zur Lackpflege nehmt. Vor allem eure Meinung zu neueren Produkten wie Nanopolituren, Carnaubawachs usw. interessiert mich. Teurer Spielkram? Eher was für Objektsexuelle? Oder eigentlich unverzichtbar?

Welche Mittel nehmt ihr für eure Roller und Autos? Poliert ihr mit der Hand oder mit Maschine? Und womit poliert ihr Chrom, Alu, usw?

Ich hab bisher immer so 0815-Zeuch aus dem Auto-Zubehör gekauft, aber mittlerweile hat sich da ja einiges getan.

Und ja, ich weiß, "Wer matt lackiert, der..." bietet sich aber nicht für jede Karre an :-D

Also, Carnaubawachs hat Altvater Jahn schon benutzt und ist in jeder guten Politur vorhanden, denn das ist ja das was dann glänzt.--> Unverzichtbar !

Ich denk mir dieser Nanokram hat schon je nach Anwendung seinen Sinn, hab schon mal 'son Zeug für die Windschutzscheibe probiert- echt super.

Ob das aber für unsere alten Lacke Sinn macht ??? Jeder hat ja immer DAS Mittelchen schlechthin. Langzeiterfahrungen .

Neue Chemie für alte lacke ? Ich denk das sollte zueinander passen. ?---> Verzichtbar

Aber zur Lackpflege gehört halt mehr als immer nur Wachsen und Polieren, denn die Wachschicht wird je nach Anwendungshäufigkeit immer dicker und dicker und der Lack erscheint dann matt, zeigt sich z.B. bei Auto's die jede Woche in der Waschanlage mit Heisswachs o.ä. behandelt werden.

Sieht einfach irgendwann stumpf aus, da hilft nur polieren.

3M hat hervorragende Produkte, aber teuer, die Oldtimersenioren :-D haben mir mal ROT-Weiss empfohlen.

http://www.korrosionsschutz-depot.de/shop_xtc/index.php?cat=c154_Lackpflege--ROTWEISS-.html

Gruß

Edited by Jogibär

Share this post


Link to post

Das einzig Wahre und direkt am billigsten: hier.

da hat der Mann absolut Recht. 4 Schichten und das Fahrzeug glänzt, als wenn es nass wäre.

Die erste Schicht kann etwas lästig sein (vorallem auf dunklen Lacken) aber dann wird es einfach und das Ergebnis ist absolut überzeugend.

Funktioniert sogar zuhause auf chrom (Wasserhähne etc.) das Wasser perlt dann wunderbar ab. Oder Autofelgen lassen sich viel einfacher (nur dampfstrahler) vom Bremsdreck befreien.

Share this post


Link to post

Versiegelung? Das heißt, dass ist so zu verwenden wie Wachs, also ohne Schleifmittel usw.?

Ohne jedes Schleifmittel. ich mutmße mal, dass da eine gehörige Ladung PTFE drin ist. Ist auch das eiinzige Mittel, das ohne Schlieren-/Hologrambildung abzureiben ist.

Share this post


Link to post

Habe da keine Erafhrungswerte hinsichtlich etwaiger Korrosionsschutzeigenschaften. Das Zeug legt sich über die Oberfläche und versiegelt regelrecht. Das sieht und spürt man merklich. Wenn man das ein paar mal wiederholt, könnte man meinem, der Lack würde dadurch unsterblich. :-D

Share this post


Link to post
Guest Skysaxon

Liquid Glas ist "nur" als Lackschutz gedacht - Korrosionsschutz insbesondere im Winter auch Lackschutz hat sich bei mir A100 bzw. jetzt S100 Korrosionschutzspray von Dr. Wack Chemie bewährt.

Grüße aus Innsbruck

Michael

Share this post


Link to post

Habe das hier bei Opa inner Garage gefunden.

Steht noch was von DMark drauf.

 

Kann das was oder soll das weg?

IMG_20200526_102943.jpg

Share this post


Link to post

Ob genau das Zeug was taugt weiß ich auch nicht.

Ich stehe aber voll auf das alte stinkige Material mit richtigen Lösungsmitteln. Ich habe noch ein paar ungeöffnete Flaschen Hartwachs aus den 80ern und 90ern hier rumstehen. Ich bilde mir ein, dass der Lack damit länger geschützt ist als mit dem modernen Kram. 

 

Ich würde es benutzen wollen tun...zumindest mal ausprobieren. 

Share this post


Link to post
vor 15 Minuten hat PK-HD folgendes von sich gegeben:

Habe das hier bei Opa inner Garage gefunden.

Steht noch was von DMark drauf.

 

Kann das was oder soll das weg?

IMG_20200526_102943.jpg

Stammt aus der Raumfahrt. Muss gut sein.

Share this post


Link to post

...damit sich die Mücken und Fliegen bei 28.000km/h Aufprallgeschwindigkeit mühelos entfernen lassen...:-D

Share this post


Link to post
vor 34 Minuten hat PK-HD folgendes von sich gegeben:

Habe das hier bei Opa inner Garage gefunden.

Steht noch was von DMark drauf.

 

Kann das was oder soll das weg?

IMG_20200526_102943.jpg

da hat sich opa 1990 am samstag 12 flaschen auf dem obi parkplatz  andrehen lassen.

 

Share this post


Link to post
vor 19 Minuten hat gravedigger folgendes von sich gegeben:

60 mark

Eine Entwicklung der Raumfahrt zu dem Preis! 
Top

Share this post


Link to post
vor 28 Minuten hat gravedigger folgendes von sich gegeben:

60 mark

Von wegen...

IMG_20200526_125517.jpg

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.