Marc-Uwe

Members
  • Gesamte Inhalte

    143
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

18 Good

Über Marc-Uwe

  • Rang
    member

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.los-cochinos.de

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Scooter Club
    Los Cochinos

Letzte Besucher des Profils

810 Profilaufrufe
  1. Sitzbank DL

    In Nierderbayern ist man am Zahn der Zeit:
  2. Korrekte Sitzbankbezüge für beide DL Gestelle beim Jockey angekündigt: Passend auch zu dem Thema:
  3. Erledigt: Sticky Spanners Manual Band 1

    Erledigt, aktuell sind auf scooterproducts.com noch wenige Restbestände zu haben zum Originalpreis.
  4. Hallo, ich suche das Sticky "complete spanners workshop manual" Band 1 In gutem bis sehr gutem Zustand. Gerne auch im Tausch gegen Band 2 oder demnächst Band 3. Viele Grüße, Marc Das hier mit roten Cover:
  5. Lambretta - unzuverlässiger als Vespa?

    Lambretta ist sau gefährlich und unzuverlässig! Wer sich und seiner Familie einen Gefallen tun will, bitte PN an mich. Mache gute Preis für Kollege.
  6. Bei meinen zwei RTs (1x RT230 mit BB, 1x RT 195 mit JL3) verhält sich das so. Beide mit PHB 30 und Knie/Luftfilter unterwegs. Mit 40er Schieber, AV262 und X2 Nadel ganz fett zeigt sich aber eine Besserung. (statt 50er, AS262 und X2 mitte)
  7. Da hake ich mal ein: Mein RT 230 mit BigBox und 30er Dellorto zeigt auch ein nachlaufen nach Fahrt und schließen des Schiebers. dauert so 1-3 sek bis der auf Standgas zurückfällt. Sonst wirklich sauber, Standgas halt, zieht sauber durch, Vollgas möglich, springt sofort an...(Alles nach AFR i.O.) Setup um im Standgas auf AFR 13,1 zu kommen: (ND 57, Schieber 50, MR AS262, Nadel X2 mitte, HD 120 ) Erfolglos getestet bisher: Offen gesaugt, Sacchi Knie, Casa Knie, Loch im Knie, vergleichs Setup aus nem RT mit JL3 sonst gleich der sauber läuft: ND 52, Schieber 50, MR AQ266, X3 mitte, HD 120 -->0-1/4 Bereich läuft hiermit viel zu fett) Der Weg ND fetter, Nadel/Schieber/MR magerer bringt scheinbar auch keinen Erfolg. Leak down ist i.O. Was wäre noch zu probieren? ND viel mehr abmagern und 1/4 Bereich anfetten?
  8. Ich meinte die Vergasereinstellung, vor allem ND/Nadel/Schieber.
  9. Ist hier jemand weiter? Habe weitere Nadeln getestet. Kein Erfolg, es bleibt nervig.
  10. Wie baut man beim Mikuni TM35 die Schwimmer aus zum reinigen des Vergasers? Sind die Stifte gesteckt? Nachtrag: Erledigt, kappen abziehen.
  11. Lambretta-Vergaserabstimmung mit Breitband(lambda)sonde

    Habe keine Temperaturmessung, kann Dir aber aus Betriebserfahrung sagen das die sture Einstellung nach AFR meinen Roller in allen Situationen auf einer Italien Rundreise bei >31°C (1300km in 4 Tagen) sicher gemacht hat. Kein Rotzen, gutes Anspringen, Höhenmeterunempfindlich, Teillast in der Gruppe, 3/4 Gas, Vollgas usw. alles ohne jegliches anzeichen von klingeln oder einem unguten Gefühl. Einziger Schwachpunkt ist das nachlaufen wenn man vom Gas geht. Aber das scheint ein RT Thema mit Knie zu sein. Für mich ist diese AFR Geschichte wirklich sinnvoll und hilfreich.
  12. Nur gesteckt mit 60/110 Welle. 3mm Fußdichtung und 1,5mm Kopfdichtung, Bin bei 1-1,1mm QK gelandet,
  13. Liste ergänzt. meine Frag an alle: Fahrt Ihr das HD- Schwallblech in der Schwimmerkammer bei PHBs? Evtl. schwingt sich das dort so auf, das nach Vollgas erst mal nur Schaum angesaugt wird? Kopie von RT 195.xlsx