Jump to content
radiergummientchen

Motornummer....10 oder 12 PS ?

Recommended Posts

Hallo !

Habe heute bei puravidist einen 200er Motor abgeholt, jetzt ist nur die Frage, was für einer das ist.

Das Präfix liest sich "VDF1M" , denke das soll eigentlich "VDE1M" bedeuten.

Ist das jetzt ein 10PS oder 12PS-Exemplar ?

Vielen Dank,Grüße,Dominik.

Share this post


Link to post

VDE = 10 PS

VSE = 12 PS

Allerdings weichen dda die meinungen deutlich ab.

Die Zylinder haben so eine große toleranz, dass auf einem 10 PS Motor auch schon mal ein 12er drauf sein kann und umgekehrt

Das Kürzel v"DE" ist für deutschland mit 10 PS homologiert da es eine günstigere VErsicherungsklasse bis 10 PS gab.

Share this post


Link to post

Habe ebenfalls einen "VDF1M" Motor für die P200E mit eingestanzter Seriennummer *10818* . Auf der anderen Seite der Traverse (Kupplungsseite) ist zusammen mit einem Piaggio Symbol die Nummer "990970", möglicherweise aber auch "9907C", zu erkennen. Diese Nummer ist aber nicht eingestanzt, sondern Bestandteil der Gußform.

 

Meine Fragen:

"VDF1M" bzw "VF1M" = PX alt?

"VS1M" = PX Lusso?

 

Gibt es eine Seite im Netz, auf welcher man über die Seriennummer des Motors sein Produktionsjahr bestimmen kann?

 

Was hat die gegossene Nummer an der Traverse auf der Kupplungsseite zu bedeuten?

Share this post


Link to post

  kbup ... erst einmal Danke für den Hinweis. Die von Dir gefundene Netzseite besagt Folgendes:

 

You have a unknown year restricted German Vespa PX200E Lusso motor - limited to 100 kph

 

Wenn die Angabe richtig ist, dann wäre der Motor aus einer Vespa PX200E Lusso. Das würde bedeuten, dass diese Motorenart auch in der Lusso verwendet wurde und nicht nur in PX alt und Ralley.

 

Ich bin mir auch sicher, dass dieser Motor nicht in meiner P200E ab Werk verbaut war, da ich diesen irgendwann einmal als Ersatz für den beschädigten Originalmotor gekauft habe.

 

Kuddel Muddel bzw Patch-Work ist ja heutzutage "in" :rotwerd:

Edited by Radulf

Share this post


Link to post

Ist doch eigentlich ganz einfach, die deutschen Lusso hatten AFAIK immer Getrenntschmierung. VDE1M gabs AFAIK nur in Deutschland.

PX alt und Rally mit Getrennschmierung gabs scheinbar nicht in Deutschland (offiziell)

Also VDE1M mit Getrenntschmierung mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit=10PS Lusso, ohne Getrenntschmierung=älter.

Die Info auf govespa die als erstes bei goggle erscheinen sind deutlich unvollständig 8-(

Edited by matzmann

Share this post


Link to post

Bin da nochmal tiefer eingestiegen:

Für den deutschen Markt gab es:

Rally 200 -VSE1M- 12PS

>78 PX alt -VDE1M- 10PS

>12/83 PX LUSSO und PX alt paralell -VDE1M- 10PS (Lusso immer mit Getrenntschmierung)

>12/84 PX LUSSO wahlweise mit Motor -VSE1M- 12PS und PX alt paralell nur -VDE1M- 10PS (Lusso immer mit Getrenntschmierung)

VDE1M ist wohl auch nur in Deutschland bekannt.

Irgendwann ist die PX dann ausgelaufen.

Offiziell importierte PX alt gabs nur als 10PS

Für Deutschland gabs den ominösen VSX1M Motor nicht, in Italien auch nicht wenn man den Foren glaubt. Trotzdem taucht der immer wieder in Listen auf, für welchen Markt soll der gedacht gewesen sein? (Ich persönlich glaube nicht das er überhaupt existiert)

Edited by matzmann
  • Like 1

Share this post


Link to post

Und wenn es wirklich interessiert, ob der eigene Motor 10 oder 12 PS hat, könnte man einfach mal den Zylinderkopf abnehmen und den Abstand von Zylinderoberkante bis Auslassoberkante messen. Nicht dass am Ende noch ein Vorbesitzer mal auf einen lt. Präfix 10 PS Motor einfach einen 12 PS Zylinder gesteckt hat...

Share this post


Link to post

Und wenn es wirklich interessiert, ob der eigene Motor 10 oder 12 PS hat, könnte man einfach mal den Zylinderkopf abnehmen und den Abstand von Zylinderoberkante bis Auslassoberkante messen. Nicht dass am Ende noch ein Vorbesitzer mal auf einen lt. Präfix 10 PS Motor einfach einen 12 PS Zylinder gesteckt hat...

... Und welche Masse wären das dann?

Share this post


Link to post

Eine Frage. 

Wenn die schaltraste nicjt mehr vorhanden ist.  

VDE1M  

 

PX alt schaltraste oder Lusso schaltraste ? 

 

LG 

Share this post


Link to post

Vde1m sagt nur 200er Motor. 

Schlüsselweite schaltbolzen ist Ausschlaggebend. 

17 mm Lusso

13 mm px alt schaltraste

Alles unter der Annahme das nicht verbastelt 

Share this post


Link to post

VDE1M sagt 10PS 200er (gabs nur in D)

Rest der Kneitinger Aussage stimmt so

 

Rita

Share this post


Link to post

Hi und vielen dank für die Info. 

Schüsselweite  13 ..

Aber die raste passt doch nicht. 

Dann müsste es doch lusso Gehäuse mit px alt Getriebe sein oder .

 

Irgendwie werde ich hier nicht schlau .

Was macht den Unterschied.  Das Gehäuse oder die Welle ? 

 

LG 

Share this post


Link to post

Die Welle. 

Motorgehäuse ist in dem Bereich gleich. 

Aber wie schon gesagt, alles unter der Annahme das nichts verbastelt ist. 

Was passt den an der schaltrase nicht. 

Drauf gehen sollten eigentlich beide. 

Share this post


Link to post

Oder mal an der Schaltraste gucken ob es die Richtige ist...?

Wenn der 3. Gang eingelegt ist, sollte der „Schaltstein“ oder „Schubklotz“ parallel zur Dichtfläche stehen... Dann ist es eine Lusso Raste:

6AE0CC47-ACB0-4F58-A17F-DB93475372B3.thumb.jpeg.3d1dfb775be1267a134943a3ce4595f9.jpeg

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.