Jump to content

Nur mal schnell 'ne Oldie-Technikfrage


Recommended Posts

WEISS jemand zufällig obs bei der Elektronik von nem Sprint Motor (Zündung original, Kontakt) beim Einbau in ne VNB trotz gleicher Kabelfarben doch noch Unterschiede gibt?

Ich hab grad das Problem daß eig. alles passt bis auf die Tatsache daß beim Standlicht vorn und beim Rücklicht nur minimaler Saft ankommt (Leuchtfaden glimmt nur sehr schwach).

Fahrlicht vorn, Bremslicht und Hupe funktioniert wunderbar.

Werd mir jetzt mal die Schaltpläne vornehmen und kucken was da vielleicht anders ist.

(schlechte Masse, falsche Wattzahl etc. hab ich bereits ausgeschlossen)

Wenn jemand da schon konkrete Erfahrungen gemacht hat wärs super wenn ich ne Info bekommen könnte.

Es nervt mich jetzt grad nämlich dezent daß die Karre pikobello fertig ist nur hinten kein Strom beim Rücklicht ankommt. :sly:

Link to comment
Share on other sites

WEISS jemand zufällig obs bei der Elektronik von nem Sprint Motor (Zündung original, Kontakt) beim Einbau in ne VNB trotz gleicher Kabelfarben doch noch Unterschiede gibt?

Ich hab grad das Problem daß eig. alles passt bis auf die Tatsache daß beim Standlicht vorn und beim Rücklicht nur minimaler Saft ankommt (Leuchtfaden glimmt nur sehr schwach).

Fahrlicht vorn, Bremslicht und Hupe funktioniert wunderbar.

Werd mir jetzt mal die Schaltpläne vornehmen und kucken was da vielleicht anders ist.

(schlechte Masse, falsche Wattzahl etc. hab ich bereits ausgeschlossen)

Wenn jemand da schon konkrete Erfahrungen gemacht hat wärs super wenn ich ne Info bekommen könnte.

Es nervt mich jetzt grad nämlich dezent daß die Karre pikobello fertig ist nur hinten kein Strom beim Rücklicht ankommt. :sly:

Das hört sich für mich nach einem Masseproblem an. Schonmal kontrolliert ob auch alles an den Kabeln/Kontakten gut ist?

Link to comment
Share on other sites

Masse hatte ich auch zuerst im Verdacht, habe aber bereits alles diesbezüglich gecheckt (ist ein neuer Kabelbaum).

Werd dann heut nochmal alles durchmessen. :wacko:

Edit hat vorher noch die Schaltpläne Sprint (Motor) / VNB (Rest) verglichen und ne Abweichung bei der ZGP entdeckt, vielleicht liegts daran.

Edited by Schindluder
Link to comment
Share on other sites

Ein kleines Problem bei mir: GTR ist ein paar Tage bei Regen unter einer Plane gestanden.

Am darauffolgenden Tag wollte ich fahren und nach 100 m wars auch schon vorbei...

Zündkerze gewechselt und sie ging wieder! Aber nach 50km ist mir die nächste kaputt gegangen.

Zündung ist original.

Zwei Verständnisfragen:

Kann ein kaputter Kondensator eine Zündkerze killen?

Könnte das feuchte Wetter für ein Problem bei der Zündung sorgen? (GL meiner Freundin hat seitdem auch Zündungsprobleme)

Edited by Feindi
Link to comment
Share on other sites

kurze Meldung: Habs gefunden, Masseschluss irgendwo im Gehäuse des Rücklichts, wo genau werd ich noch rausfinden (ist ein original VNB Rücklicht mit Gusskörper) :wacko:

Wenn man die Kabel direkt auf die Sofitte hält leuchtet die nämlich so wie sie soll.

Link to comment
Share on other sites

kurze Meldung: Habs gefunden, Masseschluss irgendwo im Gehäuse des Rücklichts, wo genau werd ich noch rausfinden (ist ein original VNB Rücklicht mit Gusskörper) :wacko:

Wenn man die Kabel direkt auf die Sofitte hält leuchtet die nämlich so wie sie soll.

Ich kenn das von meiner acma. Mit der selbstregulierenden Vespaneleuchtung hat man nur Scheiß wenn die Fassungen nicht absolut sauber sind.

Link to comment
Share on other sites

Vergaserfrage:

Facts: Sprint 150 alles original -mit Sip Road! Seit Wechsel auf Sip Road zieht die Karre im mittigen Bereich (Halbgas) einfach nicht an! Hat ziemlich fiese Löcher, vorallem im 4. wenn sie warm ist bleibt sie bei 60 hängen und kommt einfach nicht drüber! WEnn Sie doch drüber kommt passt obenrum alles!

Bedüsung: SI20.20 BE3/HLKD160 HD 102-106 (in dem Bereich alles probiert) ND zwischen 2,8 und 3,3 viel probiert, mir kommt vor sie läuft mager besser (jetzt gerade eben 45/140) aber auf jedenfall trotzdem schlecht!

Benzinschlauch nicht zu lang, kein Knick!

Einfach kein Abdüsungsgenie in mir oder doch was anderes?

Link to comment
Share on other sites

Vergaserfrage:

Facts: Sprint 150 alles original -mit Sip Road! Seit Wechsel auf Sip Road zieht die Karre im mittigen Bereich (Halbgas) einfach nicht an! Hat ziemlich fiese Löcher, vorallem im 4. wenn sie warm ist bleibt sie bei 60 hängen und kommt einfach nicht drüber! WEnn Sie doch drüber kommt passt obenrum alles!

Bedüsung: SI20.20 BE3/HLKD160 HD 102-106 (in dem Bereich alles probiert) ND zwischen 2,8 und 3,3 viel probiert, mir kommt vor sie läuft mager besser (jetzt gerade eben 45/140) aber auf jedenfall trotzdem schlecht!

Benzinschlauch nicht zu lang, kein Knick!

Einfach kein Abdüsungsgenie in mir oder doch was anderes?

Selbes Problem hab ich gerade mit meiner PX. Ich glaub, dass bei mir der Zylinder schon zu arg durchgenudelt ist, da er wenig Kompression hat und schon Ruß am Kolbenhemd. Der Puff gibt ihm dann den Rest, weil er ihm etwas Kraft aus dem Keller nimmt.

Link to comment
Share on other sites

Selbes Problem hab ich gerade mit meiner PX. Ich glaub, dass bei mir der Zylinder schon zu arg durchgenudelt ist, da er wenig Kompression hat und schon Ruß am Kolbenhemd. Der Puff gibt ihm dann den Rest, weil er ihm etwas Kraft aus dem Keller nimmt.

Interessant.. muss mal in den Zylinder schaun.. is natürlich auch schon ein alter..

Link to comment
Share on other sites

kurze Meldung: Habs gefunden, Masseschluss irgendwo im Gehäuse des Rücklichts, wo genau werd ich noch rausfinden (ist ein original VNB Rücklicht mit Gusskörper) :wacko:

Wenn man die Kabel direkt auf die Sofitte hält leuchtet die nämlich so wie sie soll.

Hatte ein ähnliches Problem. Die Isolierung des linken Sofittenbügels (Phase) wird durch sein. Dadurch hast Du den Masseschluss.

Das Standlicht ist dann immer mitbetroffen. Warum weiß ich auch nicht, war bei mir auch so.

Hab mir einen neuen Bügel mit neuer Isolierung gebastelt. Seitdem ist alles Ok.

Link to comment
Share on other sites

Vergaserfrage:

Facts: Sprint 150 alles original -mit Sip Road! Seit Wechsel auf Sip Road zieht die Karre im mittigen Bereich (Halbgas) einfach nicht an!

Klingt schon nach "zu fett" im Nebendüsenbereich. Da hilft nur probieren.

Wenns auch mit der magersten ND (z.B. 3,3) nicht wirklich besser wird würde ich mal mit dem Düsenstock 1 Nr. magerer gehen. (wenn er obrenraus ausdreht sollte die HD ja passen)

Zündung würde ich auch mal checken (unterbrecherabstand? o,4 mm)

Ich hab die Erfahrung gemacht daß der Sip-Road Plug&Play passt, also keine Änderung der Bedüsung nötig ist (bei PX 200 und PX 125 zumindest)

@Herei

GENAU das Teil ist es bei mir auch, habs schon lokalisiert. Diese originale Pappisolation scheint nicht mehr zu funktionieren.

Werd mir das heut mal zur Brust nehmen. - Standlicht hängt auf der gleichen Leitung (drurchgehend) und nachdem es hinten ja voll auf Masse liegt kommt vorne auch nix mehr an.

post-10619-0-20864300-1346872771_thumb.jpg

Edited by Schindluder
Link to comment
Share on other sites

grad wieder die zündung eingestellt bei meiner TS (unterbrecherzündung)

die war total verstellt, deshalb war sie im oberen bereich ruckelig unterwegs.

auf 21 grad geblitzt. zgp is fast auf anschlag, aber die markierungen passen perfekt.

nun gut, karre angekickt und gefahren. es machten sich sofort übelste fehlzündungen bemerkbar. lautes knallen und schiessen bis sie plötzlich ganz ausging.

bei der kurzen probefahrt hab ich jedoch bemerkt, das sie jetz mit der richtigen zündeinstellung ordentlich ausdreht, so wie es sich gehört.

andere zündkerze probiert, dito. keine reaktion. auch keinen funken mehr.

schwungrad runter und zgp minimalst ein wenig zurückgedreht und plötzlich hatte sie kurz nen funken.

und nun? keine ahnung mehr, mich fuckt diese scheiss unterbrecherzündung dermassen an!

Edited by crisu
Link to comment
Share on other sites

update:

mir is jetz noch aufgefallen, das wenn ich den richtigen zündzeitpunkt habe, dann hab ich kurz nen funken aber das wars dann. TOT!

hab jetz die zgp nochmals ein wenig zurückgedreht (also gegen den uhrzeigersinn, keine ahnung mit welchen grad ich da jetz unterwegs bin) und siehe da, funken satt und springt sofort an.

aber...sie dreht nicht aus und klingt komisch obenrum. echt zum verrückt werden das ganze.

also alles wie gehabt, bevor ich die schrauberstunde angefangen hab heut..

kondensator und zündkerze können ausgeschlossen werden.

Link to comment
Share on other sites

update:

mir is jetz noch aufgefallen, das wenn ich den richtigen zündzeitpunkt habe, dann hab ich kurz nen funken aber das wars dann. TOT!

hab jetz die zgp nochmals ein wenig zurückgedreht (also gegen den uhrzeigersinn, keine ahnung mit welchen grad ich da jetz unterwegs bin) und siehe da, funken satt und springt sofort an.

aber...sie dreht nicht aus und klingt komisch obenrum. echt zum verrückt werden das ganze.

also alles wie gehabt, bevor ich die schrauberstunde angefangen hab heut..

kondensator und zündkerze können ausgeschlossen werden.

Probier doch mal den Unterbrecher einzustellen!

Link to comment
Share on other sites

kumpel bringt mit gleich ne füllerlehre für den kontakt zu überprüfen.

oh man, geblitzt hab ich genug. aber wie ich erwähnt habe vorhin:

stelle ich die zgp exakt auf 20grad ein, blitzen hatt gepasst, hab ich überhaupt keinen funken mehr.

stell ich ihn zurück auf keine ahnung was, hab ich sofort satt funken und karre läuft, nur halt oben dreht sie nicht aus.

ach ja, alles tutti originale bei der karre!

Link to comment
Share on other sites

so, unterbrecher ist minimal nachjustiert worden. die 0,40 gehn sich mit der füllerlehre gut aus.

kann es sein, das sich der unterbrecher verändert wenn der richtige zzp eingestellt ist, bzw. der unterbrecher dann so verstellt ist das ich plötzlich keinen funken habe?

also soll ich zgp wieder auf 21grad einstellen und dann den kontakt überprüfen?

ich verstehs einfach nicht, wie kanns sein das ich mit falschen zzp rumdüse und nen satten funken habe, die karre aber klarerweise nicht ausdreht?

dann blitzt man die zündung auf 21 grad ab und hatt zuerst nur fehlzündungen, wildese knalleffekte und dann keinen funken mehr?

also zündkerze, zündspule aussen und jetz auch unterbrecher kann man als defekte teile ausschliessen.

Edited by crisu
Link to comment
Share on other sites

ich blitze bei kontaktzündung NIE ab, habe keine gute erfahrung damit gemacht, wenn nach blitze der zeitpunkt stimmt, fahren sich die karren wie ne schippe dreck.

jaja, das ist MEINE erfahrung, ich stelle kontaktzündung ganz klassisch ein mit gradscheibe und lampe und das passt.

wichtig bei den kontakten, die 0,4 am maximalen öffnungswinkel

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.