Jump to content

Recommended Posts

Falc 60x54

Falc Auspuff 2018

39 dello

Vape

As199 nicht verbreitert nur SZ angepasst nebenauslässe original

Üs131

 

Screenshot_20190704_230357_com.android.gallery3d.jpg

Edited by 3rd Class 1
  • Like 4

Share this post


Link to post

Moin moin,

Mal ne schnelle Frage zum Thema Bedüsung. Nähere mich einer funktionierenden Kombi, bin aber etwas skeptisch weil die schon von diversen Setups hier abweicht. 

Motorsetup:

Falc 60x54 ToE

Kingwelle 54,8mm Hub

Quetschkante 1,4mm

VForce 3

FalkR RoadRace

Keihin PWK 38 AS

Polinitronic 23-15 Grad

Aktuell beste funktionierende Bedüsung

52 ND, BGP 4.ter Clip von oben, 172 HD, Schieber 7

Läuft soweit erst mal ganz o.k. wobei es sich bei Halbgas etwas zu mager amfühlt. Werde eine 175er Düse testen sobald die besorgt ist. 

Kann so eine fette Bedüsung korrekt sein?

Share this post


Link to post

Danke für den Hinweis!
Hat jemand ein ähnliches Setup und könnte mal seine Bedüsung hier nennen?
P.S. Wo bekomme ich denn eine 175er und 178er HD für nen angemessenen Kurs? Im SCK rufen sie 10 Euro pro Stück auf...

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Share this post


Link to post

Größer als 172 brauchst du nicht.

Wenn es bei Halbgas mager ist, dann mal eine fettere Nadel probieren.

 

HD 165-170

ND 50-52

Nadel CGN oder BGN

7er Schieber

Luftschraube 2-2,5U raus

 

PS: Schwimmerstand sollte natürlich passen bevor man anfängt mit Düsenwürfeln.

Share this post


Link to post
Am 4.7.2019 um 23:10 schrieb 3rd Class 1:

Falc 60x54

Falc Auspuff 2018

39 dello

Vape

As199 nicht verbreitert nur SZ angepasst nebenauslässe original

Üs131

 

Screenshot_20190704_230357_com.android.gallery3d.jpg

War das der "neue" Top of Evolution Zylinder mit den schmalen Nebenauslässen oder der alte, breite?

Share this post


Link to post
Am 16.9.2015 um 16:16 hat Vespa-roller folgendes von sich gegeben:

Falc Dreiteiler Auslaß bearbeitet Qk 1,2

Steuerzeiten 134/198

Vespatronic 26 Grad

38PWK AIR, Nd 50, Hd 170 Nadel DEK 2

Falc-Curly 2015

2er Tassinari,

Moin

Erinnerst du dich was für nein Mischrohr/Zerstäuber verbaut war oder ist 

Wie es Lauro vorgibt mit 268 - 272 ?

Bei mir ist DQ 258 verbaut was mir in Verbindung mit der HD 195 zu klein vorkommt 

 

Edited by ChrisMalossi

Share this post


Link to post
Am 10.7.2019 um 19:30 hat Pacifier folgendes von sich gegeben:

Danke für den Hinweis!
Hat jemand ein ähnliches Setup und könnte mal seine Bedüsung hier nennen?
P.S. Wo bekomme ich denn eine 175er und 178er HD für nen angemessenen Kurs? Im SCK rufen sie 10 Euro pro Stück auf...

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
 

Als Richtwert. Ich fahr seit ein paar Jahren auf meinem Falc mit dem RR den PWK38 mit ND48, HD170, CGL 2.v.O. 6er Schieber. 

Das ist eher fetter bedüst, hält aber auf der Straße in allen Lebenslagen soweit. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Am 19.9.2019 um 13:08 hat beneee folgendes von sich gegeben:

Gibts eine Bezugsquelle für Zylinderkopfdichtungen/spacer für die 180er Falcen? :whistling:

Hab ich am Lager ...

Share this post


Link to post

Tach zusammen, 

gibt es eigentlich Langzeiterfahrungen der großen Falcen die ja schon seit einigen Jahren vertrieben werden? Also alle die mit der 64er Bohrung. Hin und wieder liest man mal was aber bisher ist mir nix näheres bekannt was Langlebigkeit betrifft. Laufen Sie noch? Waren bzw. Sind ja immer wieder diskutiert worden wegen der geringen Wandstärke die mit dem 64er übrig bleibt. 

Topic hab ich durch, das ist explizit ne Frage die ich heute Stelle. :-D

Also: schon im Regal oder noch in the Road?

G

August

Share this post


Link to post
Am 6.10.2019 um 18:07 hat AUGUST folgendes von sich gegeben:

Tach zusammen, 

gibt es eigentlich Langzeiterfahrungen der großen Falcen die ja schon seit einigen Jahren vertrieben werden? Also alle die mit der 64er Bohrung. Hin und wieder liest man mal was aber bisher ist mir nix näheres bekannt was Langlebigkeit betrifft. Laufen Sie noch? Waren bzw. Sind ja immer wieder diskutiert worden wegen der geringen Wandstärke die mit dem 64er übrig bleibt. 

Topic hab ich durch, das ist explizit ne Frage die ich heute Stelle. :-D

Also: schon im Regal oder noch in the Road?

G

August

Hast du den etwa noch immer nicht verbaut?:-D:whistling:

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Am 6.10.2019 um 18:07 hat AUGUST folgendes von sich gegeben:

Tach zusammen, 

gibt es eigentlich Langzeiterfahrungen der großen Falcen die ja schon seit einigen Jahren vertrieben werden? Also alle die mit der 64er Bohrung. Hin und wieder liest man mal was aber bisher ist mir nix näheres bekannt was Langlebigkeit betrifft. Laufen Sie noch? Waren bzw. Sind ja immer wieder diskutiert worden wegen der geringen Wandstärke die mit dem 64er übrig bleibt. 

Topic hab ich durch, das ist explizit ne Frage die ich heute Stelle. :-D

Also: schon im Regal oder noch in the Road?

G

August

@AUGUSTservus,

in Österreich bewegt seit Jahren ein Kunde von mir den 64er Falcen.

Absolut unauffällig der Motor:inlove:,

super Tragbild des Kolben's, unten am Hemd keine glänzenden Stellen:thumbsup:.

Sogar getunt mit Wahnsinns Drehmoment,

null Prob's, ein Traum von Zyli,

 

Gruß

 

PS: Näheres per PM

Share this post


Link to post

Dieser 180er Falc,

wenn man ihn bei seinem für "ihn bestimmten" Hub belässt,

ist das ein Traum von Zylinder.:inlove:

 

1. Weil ein Kompromiss von nicht zu schwerem Kolben gefunden wurde.

2. Dennoch das zu erreichende Drehmoment enorm ist.

Dieser 180er Falc braucht sich in keinster Weise vor einem P&P M200 zu verstecken.;-)

 

Dann liegen noch andere Vorteile auf der Hand,

z.B. mit kleinem Gehäuse fahrbar usw.

 

pr

 

Edited by powerracer
  • Like 1

Share this post


Link to post

Danke euch. Finde ihn auch interessanter als einen M200. Wäre dann ein Upgrade für meinen 60er Falc.
Dann muss ich mit Salvo diesbezüglich mal Kontakt aufnehmen.

Share this post


Link to post
vor 6 Stunden hat powerracer folgendes von sich gegeben:

Dieser 180er Falc,

wenn man ihn bei seinem für "ihn bestimmten" Hub belässt,

ist das ein Traum von Zylinder.:inlove:

 

1. Weil ein Kompromiss von nicht zu schwerem Kolben gefunden wurde.

2. Dennoch das zu erreichende Drehmoment enorm ist.

Dieser 180er Falc braucht sich in keinster Weise vor einem P&P M200 zu verstecken.;-)

 

Dann liegen noch andere Vorteile auf der Hand,

z.B. mit kleinem Gehäuse fahrbar usw.

 

pr

 

Servus . Was liegt da dann so an Leistung und Drehmoment an wenn man fragen darf ?

gruss 

chris 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.