Jump to content

Mit dem Rauchen aufhören


Thor

Recommended Posts

Es lohnt sich.

Ich bin mittlerweile seit 3,75 Jahren komplett rauchfrei.

Die 5-6 kg, die in den ersten Monaten (ohne dass ich wirklich mehr gegessen hätte) dazu gekommen waren an Körpermasse sind inzwischen auch wieder weg.

Ansonsten geht es mir auch einfach um Klassen besser als zuvor.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Alles Kopfsache! Ich habe im April 23 aufgehört. In dem Moment als ich meine Frau aus dem Krankenhaus abgeholt habe (Herzinfarkt mit 45 Jahren) war schluß.

Vor dem Krankenhaus habe ich die letzte Kippe ausgemacht. Hab mit einer Pause ca. 30 Jahre lang geraucht, mind. 1 Schachtel am Tag.

Den Gedanken ans Rauchen hatte ich am Anfang auch, meistens in Situationen in denen ich früher geraucht hätte. Beim Kaffee in der Pause, nach dem Essen, beim Schrauben an der Vespa usw.
Bin nach 4-6 Wochen komplett weg von diesen Gedanken. Um nicht zuzunehmen habe ich mit Sport angefangen, auch das waren 30 Jahre ohne. Bin nun nahezu täglich auf meinem Ergo-Bike am strampeln (ca. 650 km im Monat) und habe meine Ernährung umgestellt. Statt knapp über 102 kg sind es jetzt rund 88 kg.

 

Es ist eine unglaubliche Erleichterung nicht mehr zu rauchen. Mehr Luft, mehr riechen und schmecken. Mehr vom Leben! Es war ein Warnschuss für meine Frau (die nach 30 Jahren auch aufgehört hat!) und mich.

 

Also, bleib dran! Du schaffst das! 

  • Like 7
Link to comment
Share on other sites

bin seit rosenmontag diesen jahres kippenfrei. der horror der ersten wochen vergeht. ich habe das echt als horror mit schwer depressiver verstimmung empfunden, nur nicht schwach werden also. alles wird besser! erstaunlich fand ich, wie schnell man sich doch das nichtrauchen angewöhnt. :)

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Ich habe vor 20 Jahren aufgehört und stecke das Geld seitdem in einen Anlageirgendwasfonds. Da liegt nach all den Jahren nun ein schönes Sümmchen, das ich sonst im wahrsten Sinne des Wortes beim Fenster rausgeblasen hätte.

Link to comment
Share on other sites

Am .02.1. werden es bei mir 3 Jahre...nach gut 24 Jahren qualmen. Keinerlei Probleme und hab auch null Bock mehr drauf.

Es war ja schon lange nicht mehr "günstig", aber wenn sich jetzt einer vor mir an der Tanke ne Packung Kippen für 10€ holt (mir egal wieviel da drin ist), bin ich einfach sehr froh, davon los zu sein.

Link to comment
Share on other sites

vor 19 Stunden schrieb salami:

Ich habe vor 20 Jahren aufgehört und stecke das Geld seitdem in einen Anlageirgendwasfonds. Da liegt nach all den Jahren nun ein schönes Sümmchen, das ich sonst im wahrsten Sinne des Wortes beim Fenster rausgeblasen hätte.

Ich habe ebenfalls vor 20 Jahren aufgehört, 1 Big Pack / Tag, am WE auch mal 2. Diese Summe spare ich auch und habe vor ein paar Monaten mal geguckt was das jetzt kosten würde. Da wird einem schon anders.

Link to comment
Share on other sites

Früher mindestens 1 Packung am Tag und beim Feiern gerne auch mal 2. Mai 2010 die letzten 3 aus der Schachtel beim Morgenkaffee und dann auf dem Weg in die Arbeit verqualmt. Packung leer und seitdem Ex-Raucher.

 

Die ersten 2-3 Wochen war es nicht ganz einfach, aber mittlerweile kann ich es mir auch gar nicht mehr vorstellen eine zu quarzen.

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Pitt:

vor ein paar Monaten mal geguckt was das jetzt kosten würde. Da wird einem schon anders.

das denken sich viele. Wenn ich da nicht konsequent das zur Seite lege, wird das Geld halt für etwas anderes ausgegeben. Den, aktuellen, 10er für die Kippen hat irgendwie jeder Raucher über... egal ob  Hartz4 oder Millionär.... Ich staune auch immer wieder wenn Menschen für 3 Schachteln 30Euro+ ausgeben! 

Link to comment
Share on other sites

Das miese Argument, es ist "jetzt mehr in der Packung" würde mir als Rauch eher zum Verhängnis werden. Denn wo mehr drin ist, wird eben auch mehr geraucht, weil ist ja noch eine in der Packung :whistling: 

 

Der Knaller war neulich, als jemand vor mir sagte "3 Packungen "watweißichdieMarke" Big Box bitte" und die Verkäuferin antwortete "macht 45 Euro" :aaalder: Da hab ich nicht schlecht geguckt....

 

vor einer Stunde schrieb TroyLee:

... beim Feiern gerne auch mal 2....

 

und auf dem Run am WE auch gern mal an die 5 Packungen in Summe.... inkl. Runden schmeißen und so weiter. Der Gedanke daran half auch ungemein beim aufhören :whistling: 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 27 Minuten schrieb zimbo:

das denken sich viele. Wenn ich da nicht konsequent das zur Seite lege, wird das Geld halt für etwas anderes ausgegeben. Den, aktuellen, 10er für die Kippen hat irgendwie jeder Raucher über... egal ob  Hartz4 oder Millionär.... Ich staune auch immer wieder wenn Menschen für 3 Schachteln 30Euro+ ausgeben! 

 

 

Das gesparte Geld ist halt dann ins Hobby geflossen. Hat man ja auch dann länger was davon :)

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Freut mich, von euren Erfolgen zu lesen, das bestärkt einen darin, dass das ganze machbar ist. :thumbsup:

 

Ich bin heute seit 10 Tagen rauchfrei. Körperliche Entzugserscheinungen habe ich nicht mehr. Psychische natürlich schon, denn da ich (außer duschen:-D) alles, was ich gemacht habe, rauchend gemacht habe, habe ich permanent das Gefühl, das etwas fehlt. Aber es wird langsam und allmählich besser. Oh Mann, warum hat man die Scheiße eigentlich mal angefangen? :wallbash:

  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

vor 41 Minuten schrieb kuchenfreund:

Freut mich, von euren Erfolgen zu lesen, das bestärkt einen darin, dass das ganze machbar ist. :thumbsup:

 

Ich bin heute seit 10 Tagen rauchfrei. Körperliche Entzugserscheinungen habe ich nicht mehr. Psychische natürlich schon, denn da ich (außer duschen:-D) alles, was ich gemacht habe, rauchend gemacht habe, habe ich permanent das Gefühl, das etwas fehlt. Aber es wird langsam und allmählich besser. Oh Mann, warum hat man die Scheiße eigentlich mal angefangen? :wallbash:

 

Früher war das cool :-D ! ich habe heraus gefunden, dass mir das Spiel mit Rauch und Feuer am meisten Spaß gemacht hat ;-) !

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb kuchenfreund:

Freut mich, von euren Erfolgen zu lesen, das bestärkt einen darin, dass das ganze machbar ist. :thumbsup:

 

Ich bin heute seit 10 Tagen rauchfrei. Körperliche Entzugserscheinungen habe ich nicht mehr. Psychische natürlich schon, denn da ich (außer duschen:-D) alles, was ich gemacht habe, rauchend gemacht habe, habe ich permanent das Gefühl, das etwas fehlt. Aber es wird langsam und allmählich besser. Oh Mann, warum hat man die Scheiße eigentlich mal angefangen? :wallbash:

Und Du wirst Dich freuen wie schmecken und riechen zurückkommen!

Viel Erfolg und liebe Grüße aus Düsseldorf!

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb karren77:

@kuchenfreund

 

ich fand (und finde immernoch) die rechnung erhellend, wieviele kippen ich nicht geraucht hab. das werden schnell ganz viele. bei dir sinds sicher schon 2-300, die du deinem körper vorenthalten hast? :cheers:

 

Ja, 300 müsste ganz gut hinkommen. Das heißt, ich habe auch schon über 100 Euro gespart. Das ist aufs Jahr hochgerechnet eine gut erhaltene V50. :aaalder:

 

vor 4 Minuten schrieb Beatnik66:

Und Du wirst Dich freuen wie schmecken und riechen zurückkommen!

Viel Erfolg und liebe Grüße aus Düsseldorf!

 

 

Es ist schon krass, wie schnell sich erste Verbesserungen einstellen. Gestern hatte ich es eilig zum Bahnhof zu kommen und bin ein Stück gerannt. Danach war ich überhaupt nicht außer Atem. Das wäre sicher anders gewesen, wenn ich noch rauchen würde. Es heißt ja, dass man bereits 24 Stunden nach der letzten Zigarette mehr Sauerstoff im Blut hat. Das ist auf jeden Fall zu merken.

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden schrieb kuchenfreund:

Ja, 300 müsste ganz gut hinkommen. Das heißt, ich habe auch schon über 100 Euro gespart. Das ist aufs Jahr hochgerechnet eine gut erhaltene V50. :aaalder:

 

vor 2 Stunden schrieb Motorhuhn:

Ich musste das mal grad überschlagen (+/-), seit dem letzten Aufhören dürften das so grob 65.000 Kippen gewesen sein, die ich nicht geraucht habe.

 

Hab gerade auch mal nachgerechnet. Bin seit 2002 ohne Rauch. Damals kostete eine Kippe ca. 15 ct; heute ca. 35 ct. Wenn ich einen Mittelwert von 25 ct. annehme und das mit der Anzahl nicht gerauchter Zigaretten (zwischen 200k und 230k) multipliziere komme ich auf einen Betrag von ca. 50 - 60 KiloEuro. :aaalder:

Link to comment
Share on other sites

hab vor 5 oder sechs jahren mal ausgerechnet, dass meine bis dahin gerauchten kippen aneinandergelegt, filterlos, von dortmund nach köln gereicht hätten. dieses bild vor meinem geistigen auge und daneben meine dagegen doch recht kleine lunge, die sich damit auseinandersetzen durfte. :laugh: 

Link to comment
Share on other sites

Ich hab ungefähr um 2002 herum aufgehört zu rauchen (nach ca. 25 Jahren rauchen). Zuletzt war es damals mind. eine Schachtel am Tag, manchmal auch mehr. Zwei oder drei Anläufe hab ich gebraucht, dann hatte ich es geschafft. Auslöser fürs aufhören war ein Kumpel, welcher auch aufgehört hatte. Die erste Zeit ist echt doof, man muß sich schon zusammen reißen. Aber es geht! Heute bin ich echt froh daß ich damals aufgehört habe. Zwar hab ich weder nachgerechnet wieviele Kippen ich nicht geraucht habe, auch habe ich die gesparte Kohle nicht in eine Spardose gesteckt! Aber alleine schon daß die Husterei wegfällt und daß man selbst und die Klamotten nicht mehr nach Rauch stinkt ist es rückblickend wert gewesen!

 

Zwei kleine Anekdoten:

 

Als ich aufgehört habe fuhr ich bestimmt noch ein Jahr lang eine volle Schachtel Kippen im Handschuhfach spazieren und ja, ich wusste das auch. Angerührt hatte ich sie aber nicht! Irgendwann flogen sie dann raus!

 

So ca 2,3 Jahre, nachdem ich aufgehört habe, ließ ein Kumpel seine Kippen samt Feuerzeug nach ner Feier auf dem Tisch liegen. Beim aufräumen hab ich dann etwas unüberlegt hingegriffen, mir eine Lunte angezündet, zwei,-dreimal gezogen und das Ding dann weggeschmissen. es schmeckte einfach :shit:

 

Ach ja, meine letzte Schachtel Zigaretten (ohne Inhalt, nur die Packung!) hab ich noch in meiner Werkstatt liegen. War ne Schachtel Rothmanns und der Preis stand sowohl in DM als auch in € drauf...

 

Jeder, der ernsthaft aufhören will! Ihr schafft das!!!!

 

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb karren77:

kilo? glaube das wäre ne null zuviel

 

Bei Euro oder bei Kippen?

 

25 - 30 Stück / Tag x 365 Tage x 21 Jahre | macht irgendwas zwischen 200.000 und 230.000 Kippen in 21 Jahren (sind ja schon fast 22 ...)

 

200.000 * 25ct = 50.000€

230.000 * 25ct = 57.000€

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

ich hab mir damals aus Spaß so ne dämliche Nichtraucher App aufs Handy geknallt. Nicht weil ich dachte das hilft beim aufhören, sondern weil die doofe App einem genau das, was oben genannt wird, plakativ vor den Latz knallt. 

Sprich: Wieviel Kippen und dadurch wieviel Kohle habe ich in den 24 Jahren verqualmt.... das allein zu sehen, reichte als zusätzliche Motivation :whistling: 

Link to comment
Share on other sites

Ich hab einen Tag vor meiner Hochzeit aufgehört. Von jetzt auf gleich. Keine Ahnung warum, war ne saudumme Aktion zu dem Zeitpunkt, aber hat funktioniert.

Hauptsächlich wollte ich für den damals grob geplanten Nachwuchs so riechen wie ich bin und nicht nach Zigarettenrauch. 

Das war glaub ich mein Haupt - durchzieh Grund. 

Btw. Nächstes Jahr bin ich 10 Jahre verheiratet. Meine Tochter ist 8.

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



  • Posts

    • Vielen Dank dir schonmal für deine schnelle Antwort und Tipp. Was hältst du von einer K27 Nadel hab gehört die sollte obenrum auch anfetten. 
    • Green Day.      Disney oder Looney Tunes? 
    • Habe heute angefangen meine Overrev am M200 zu verbauen. Laut Anleitung ist an der Grundplatte eine kleine OT Markierung. Mir ist nun aufgefallen, dass meine Platte keine Markierung hat. Hatte das auch schon jemand ?
    • Blau und schwarz gehen in den Kabelbaum des Rollers und sind Phase (Plus) und Masse (Minus). Diese beiden Kabel sind irrelevant für den Lauf des Motors!   Du willst den laufenden Roller nicht auseinandernehmen? Echt jetzt?     Die CDI ist mit zwei Schrauben befestigt! Und es gehen die drei Kabel dran aus der Lichtmaschine und ein weiteres grünes.    Also weiß, rot, grün und das weitere grüne aus dem Kabelbaum (Kill-Kabel).    Also du hast einen kompletten Motor überholt und traust dich nicht zwei Schrauben abzuschrauben und drei (vier) Kabel abzumachen?   Weil du Angst hast, dass es danach nicht mehr läuft? 😎      
    • wieder eine empfehlenswerte Plörre. Frastanzer Keller Bier, hat ein freund aus Vorarlberg mitgebracht. Leider nur einen Kasten/ a Kistn. 
×
×
  • Create New...

Important Information