Jump to content

salami

Members
  • Posts

    3161
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    5

Everything posted by salami

  1. Besorg Dir doch einfach einen fertigen Motor, zB von vespmoto. Wenn Du einen mit Si-Vergaser nimmst, ist der Umbau Aufwand für Dich sehr gering. Ob etwas an der Elektrik geändert werden muss, können Dir die PX-Experten hier sicher verraten. Edith meint noch, weissbierjojo war schneller
  2. Den turbototal kann ich empfehlen. Der ist bemüht und tauscht defekte Teile auch aus. Die Einschweißmuffen für die Sonde hat er auch im Sortiment. Leider hat bei mir das AEM nie lange funktioniert und ich bin auf Innovate umgestiegen.
  3. Firma kann ich Dir leider keine nennen. Ich habe das mal vor ewigen Zeiten in einem Laden für Pumpenzubehör gekauft. Dank google, amazon und ebay solltest Du aber schnell fündig werden. Eventuell sogar hier im Forum im Dienstleistungsbereich. Passende Suchbegriffe wären zB hitzefeste Auspuff-/Auslass-/Flanschdichtung.
  4. Wenn gar nichts hilft, kannst Du Dir auch passende "Zwischenstücke" für Zylinderauslass - Krümmer und/oder Krümmer - Korpus aus hitzebeständigem Dichtungsmaterial schneiden. Das klappt mit einer Laubsäge und Akkubohrer (zuerst Löcher bohren, dann sägen) auch im Wohnzimmer. Bei der Montage ein wenig HT Silikon verwenden, dann ist das auch dicht. Die benötigte Dicke ermittelst Du mit Beilagscheiben zwischen Zylinderauslass - Krümmer und/oder Krümmer - Korpus, beim Auslass bist Du durch die Länge der Stehbolzen limitiert. Einfach so lange probieren, bis sich der ganze Auspuff spannungsfrei montieren lässt.
  5. Der auf der grünen GB PX (rechts oben auf dem oberen Bild), ist das ein Zeitreisender mit Smartphone ?
  6. Wenn es Chemie sein darf: https://www.amazon.de/Intensiver-DISINCROSTANTE-DIFFEKTION-EDILIZIO-SANITARI/dp/B0849WLG1W Das Mittel löst unverdünnt ALLE Ablagerungen sofort, ohne Wartezeit, aber unbedingt Handschuhe, Schutzbrille und je nach WC Größe und Lüftungsmöglichkeit Atemmaske verwenden! Da es auch Zement löst, vorsicht bei den Fugen zwischen den Fliesen. Für Ablagerungen unterhalb der Wasserlinie das Wasser abschöpfen und Mittel auftragen.
  7. Bei mir war es heuer ein Oberhitzegrill, ich lese aber schon fleißig die Topics zur Außenküche
  8. Für mich wäre das zu wenig Oberhitze, Rand und Zwiebel sind mir zu blaß. Aber wenn es Dir so schmeckt, ist das ok. Wenn Du den Stein höherlegst, drehst Du zuerst alle Brenner auf voll (je nach Grill, mindestens 15 Minuten). Das hängt neben dem Grill, auch von der Dicke des Steins ab. Dann drehe ich die inneren Brenner auf Minimum, mache aber auch meistens nur 1 bis 4 Pizzen. Beim Pizzaaufsatz reicht bei meinem Grill eine Aufheizzeit mit dünnem Stein von ca. 10 Minuten, dann drehe ich die inneren Brenner schon auf Minimum, die äußeren bleiben auf max. Im Grillsportvereinforum gibt es tausende Tipps zu Pizza am (Gas)Grill, da findest Du sicher auch Tipps speziell zum Burnhard. Aber vorsicht, wenn man dort zu viel liest, landet man bei einem Pizzaofen, oder Oberhitzegrill
  9. Falls Du mehr Oberhitze haben möchtest, kannst Du probieren, den Pizzastein höher zu legen. Wie hoch der Innenraum vom Burnhard ist, weiß ich zwar nicht, aber bei den meisten Grills klappt das mit den IKEA Deckelhaltern ganz gut. Wenn Dir das zu wackelig, oder die Aufheizzeit zu lange ist, gibt es auch Pizzaaufsätze, zb den hier.
  10. Ein MA2 Öl (Motul 10w-40 MA2) ist schon drinnen, mit dem werde ich es probieren.
  11. Vielen Dank für Eure Antworten, dann probiere ich es mit den 5 bis 10 Originalfedern. Da der normale Bowdenzug noch keine Beschädigungen, Risse, etc hat, werde ich auf den Teflonzug vorerst verzichten.
  12. Ich habe ein 195er Paket (BGM Airbox, 25er Dello, 195er Zylinder, BGM Box V4) mit Liedolsheim Kupplung (ich schieße gerne mit Kanonen auf Spatzen) und den LTH Federn verstärkt p&p verbaut. Da ich mit den Händen eines Pianisten gesegnet bin, hätte ich gerne weichere Kupplungsfedern, welche kann ich da nehmen? Die BGM weich, oder BGM mittel, oder ....?
  13. Ist die Superbanana Sport 2.0 eine Neuentwicklung und noch nicht erhältlich, oder ist das die Superbanana Sport aus dem Shop?
  14. Hier gibt es die Geräte im Nachbau und die benötigten Konverter dazu: https://www.manufactum.at/telefon-w-48-a67326/?adword=PLA/g_g/PLA_Generisch//330092130887&gclid=Cj0KCQjw-NaJBhDsARIsAAja6dPCFzoztbjPI8-1V49biIvJbViH_HPt960rsnqwExAYm7lGWSJ3AD8aAhZTEALw_wcB
  15. Die sollten aber nur minimal sein. Ziehen die Kontakte beim Öffnen richtige Funken, ist der Kondensator defekt.
  16. Ob der Kondensator defekt ist, lässt sich sehr leicht testen. Stell den Roller in einen halbwegs dunklen Raum und dreh den Motor mit der Bohrmaschine (Zündkerze raus). Das Zündkabel wieder so knapp an den Motor halten, dass ein Funke überspringt. Jetzt schaust Du durch das Fenster im Lüfterrad auf die Zündkontakte. Kannst Du beim Öffnen der Kontakte Funken sehen, ist es der Kondensator.
  17. Für Artikel, die mit der Post versendet werden können, gibt es auch die Möglichkeit, einer österreichischen Lieferadresse, die Dir das dann automatisch nach Hause schicken. Ich werwende das in umgekehrter Richtung (von DE nach AT) und das funktioniert problemlos. Leider habe ich von AT nach DE keine Erfahrung und kann Dir daher keinen Anbieter empfehlen.
  18. Mein Schwager verwendet die Silikonmatten. Er ist damit zufrieden und sie erfüllen ihren Zweck. Ich finde es allerdings komisch, "Plastik" auf den Grill zu legen und verwende für Gemüse, Meeresfrüchte, etc entweder die Gussplatte, oder die Koncis von Ikea. Wie brennt Ihr eigentlich Eisenpfannen ein, ich war bei jetzt dafür immer zu dämlich. Zuerst mit Spülmittel auswaschen, dann gut abtrocknen und trocknen lassen (eventuell gleich im sich aufheizenden Backofen). Backofen auf 250 Grad vorheizen, Pfanne mit wenig Leinöl einreiben und für eine Stunde in den Backofen. Danach Backofen ausschalten, die Klappe nicht öffnen und Pfanne im Ofen auskühlen lassen. Vorgang 1 bis 2 mal wiederholen. Wenn sie fertig eingebrannt ist, verwende ich sie am Anfang nur zum Speck abbraten und wische sie mit einem Küchentuch aus. Irgendwann würde ich sie gerne auch mit Wasser (ohne Spülmittel) auswaschen und dann platzt stellenweise die Beschichtung ab. Dann nehme ich so einen Stahlgeflechtschwamm, wasche sie damit gründlich ab (manche Teile der Beschichtung halten das sogar aus) und starte einen neuen Einbrennvorgang. Der hält aber wieder nur bis zum ersten Mal waschen.
  19. Ich meine auch die neuen Zylinder, die der Topic Eröffner nicht kennt. Aber ich formuliere es in meinem Beitrag oben um, damit es besser verständlich wird.
  20. Ich weiß nicht, ob das für Dich von Bedeutung ist, aber bei den (mir bekannten) neueren direktgesaugten Zylindern muss neben dem Entfernen der Staubschutzlippe des LÜRAs auch das Loch im Rahmen für die Vergaserdurchführung vergrößert werden. Eine Ausnahme soll der noch nicht erhältliche egig 170 Zylinder sein. Da muss nur die Staubschutzlippe weg. Das verspricht zumindest der Hersteller.
  21. Vielen Dank für den Link. Die hatte ich zwar gefunden, war mir aber unsicher wegen der Ethanolbeständigkeit. Dank google weiß ich aber jetzt auch, dass PTFE ethanolbeständig ist.
  22. Die Abmessungen (24x35x7) und das Material (FKM) benötige ich. Nur mit den Zusatzangaben Bauform und Härte kann ich nichts anfangen, da brauche ich Hilfe.
  23. Da bei den Shops gerade nicht lieferbar, sind das die richtigen Wellendichtringe für die Kurbelwelle? 24x35x7 und FKM ist klar, die restlichen Buchstaben (Bauform)/ Zahlen (Härte) sagen mir leider nichts: https://www.ebay.at/itm/151001257954?hash=item23286057e2:m:maGc_L4T3Zyx2wTqexB28qg
  24. Du kannst auch den Öltest machen. Motorhälften mit Kurbelwelle zusammenbauen, dann den Drehschiebereinlass mit SAE 30 füllen (ca. Zimmertemperatur. Läuft das Öl gleich durch, ist der Drehschieber hinüber. Fließt es nur langsam ab, geht der Drehschieber noch. Das ist aber nur eine sehr unzuverlässige Methode. Mein Tipp wäre, die Sache gleich richtig zu machen. Motorhälften mit Kuwe-Lager und Kurbelwelle zu kobold schicken.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.