Jump to content

frenchbulldog

Members
  • Posts

    248
  • Joined

  • Last visited

About frenchbulldog

  • Birthday 04/23/1976

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Rheinfelden
  • Scooter Club
    Vespa Club Lörrach

Recent Profile Visitors

1917 profile views

frenchbulldog's Achievements

expert

expert (4/12)

45

Reputation

  1. https://www.ural-zentrale.de/de/karosserie/sonstiges-karosserie/rueckstrahler-chrom sowas?
  2. Irgendwas hat er sich ins Auge gerammt
  3. Mein kleiner Zombie Durch eine Augenverletzung war es leider nötig das innere Augenlid zusammen zu nähen
  4. Ich hätte einen CP19 über. Bin den nur kurz auf meiner Motovespa gefahren. Ist von Enderle Solution auf den 1-Kanal eingestellt
  5. Kleines Update: es sind keine 100 ml Getriebeöl drin gewesen. Sehr dünn und leichter Benzingeruch… da ist wohl Spalten angesagt
  6. Ich komme nicht weiter und hoffe auf einen Tipp VBB von 1962 Sie springt an, muss aber mit dem Gas spielen sonst stellt sie ab. Wenn der Motor etwas Temperatur hat springt die nicht an. Neu sind: Kabelbaum (damit ist sie über ein Jahr gelaufen) Zündung Bajaj (ca. Seit einem Jahr am laufen), Aktuell ne: Kondensator, Zündspule inklusive Zündkabel, Zündkerze, Benzinhahn, Benzinschlauch. Vergaser im Ultraschall gereinigt und mit neuen Benzinfilter, Schwimmer und Schwimmernadel eingebaut, Dichtungen selbstverständlich neu. Zündung unverändert so eingestellt wie es bisher gelaufen ist, Unterbrecher ist auf 0,4 eingestellt. Benzin kommt an, Funke ist kräftig und regelmäßig Warum will die alte Lady nicht warm anspringen??? Falschluft? ich bin mit meinem Schrauberlevel am Ende
  7. frenchbulldog

    frenchbulldog

  8. Du kannst bei mir ein größeres Auto kaufen oder schaust mal bei der Fa. Kleinmetall. Die haben alles mögliche an Boxen usw. auf Maß
  9. Dann ist mein Bruno ein Traumbully! Als unkastrierter Rüde ist er mit allen! Hunden in meiner Umgebung 100% verträglich, vom Mini-Pudel bis zum ausgewachsenen Rottweiler Rüden. Ausserhalb von unserem Grundstück hat er in 4 1/2 Jahren noch nie einen anderen Hund angebellt
  10. Leider sehr viel! Der Bully ist leider ein Modehund geworden. Ich selbst habe inzwischen den 4. Bully. 1. Tipp: nur von einem bekannten und erfahrenen Züchter. Finger weg bei irgendwelchen Hobbyzüchter Nachforschen ist hier angesagt. Dazu gibt es viele Möglichkeiten. Es gibt Verzeichnisse in denen man nachschauen kann wie oft es Welpen gab. 2. Eltern der Welpen genau anschauen und die Gesundheit hinterfragen Wichtig sind die Themen Atmung, Gewicht (meiner Meinung nach sollte ein Bully keine 18 KG auf die Waage bringen), Kniescheibe und aus eigener Erfahrung das leidige Thema mit der Wirbelsäule. Ein verantwortungsvoller Züchter achtet auf die Nase. Extrem kurze Nase ist für den Hund eine Qual! Ich finde es auch nicht so gut wenn der Züchter mehrere Rassen züchtet und viele Welpen „produziert“. Ganz wichtig, ein Bully vom seriösen Züchter kostet einfach und wird nicht über Kleinanzeigen verscherbelt! Ich spreche hier von rund 1200-1800€! Infos über den Bullyclub einholen wo es in der Umgebung einen Züchter gibt und den evtl. mal Besuchen. Nicht von dem unglaublichen Anblick eines kompletten Wurf erweichen lassen
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.