Jump to content

Motor Quattrini 260


ChrisMalossi

Recommended Posts

vor 9 Stunden hat beatle folgendes von sich gegeben:

Hallo, hab' mir in meinen GS150 Umbau, in dem ca 10 Jahre einen 225 Polini, 174/120/VA27/Qk 1,2/AL-Breite 45mm, 60 Hub, MMW- Membrankasten mit RD- Membran, 23/65, kurzer 4.er, mit Big Box Sport,Tmx 30, HD270/ ND25/PJ50 Flytech 25°-17°, ca 25PS, originales Lusso- Gehäuse folgendes eingebaut:

 

Quattrini 244, 180/128/VA26/Fudi 1,75/Kodi 2,0/Qk 1,35/Auslass Original, 65-Kingwelle, 24/65, kurzer 4.er, mit Polini-Box,Tmx 30, HD280/ ND25/PJ50 Flytech 23°-15°......

 

Man wird ja vernünftiger....wollte mir einen Tourenmotor bauen....nach der 1.en Runde, erster Eindruck, ja geht a bißl besser, aber jetzt nicht so über drüber, macht halt früher zu u ist dafür länger übersetzt....

Bin jederzeit für Anregungen offen....

 

 

 

Warum gehst du mit der Zündung auf 15° zurück? Bei welcher Drehzahl? Bei ner Box fahr ich gerne 21° statisch...

 

Ich war nach der ersten Probefahrt alleine mit meinem M244 auch leicht enttäuscht. Die erste Ausfahrt gemeinsam mit nem MHR mit knapp 30PS brachten den AHA Effekt. Die Quattrinis mit Box schieben so schön gleichmäßig, dass es einem nicht sofort auffällt wie effizient beschleunigt wird.

Natürlich kann aber auch was anderes im Argen sein bei dir... Bedüsung sicher nicht zu mager?

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Ich fahre den Quattrini auch mit 65er Welle mit 30 Dellorto mit nem Boxauspuff. Ich habe das Getriebe noch deutlich länger übersetzt und dennoch hat der Motor immer Kraft, zieht auch bei Steigungen sauber durch und lässt sich total schaltfaul fahren, für mich ein Traumtourer. Vorher hatte ich ich den Langhub Polini und den MHR in den Motoren verbaut und der Quattrini vereint nach meiner Ansicht genau die Stärken der genannten Zylinder. Sattes Drehmoment bereits bei niedrigen Drehzahlen, was der Polini auch hatte (wenn auch nicht so) und nach oben hin eine deutliche Leistungsentfaltung, so wie es beim MHR eben war. Gerade beim MHR war das bei Bergfahrten immer ein Georgel und Geschalte um die Leistung bergauf auch abzurufen (mit Membran) mit dem Quattrini ist das passé. Der Polini konnte mit dem MHR dagegen im mittleren/oberen Leistungsbereich nicht mehr mithalten. 

Dass der Quattrini früher zu macht kann ich so gar nicht bestätigen, im Gegenteil, ich habe eher Schiss den Motor komplett auszufahren (ich habe bei GPS 138 aufgehört, weil es mir irgendwie "unsicher" vorkam :) Dass ein Motor direkt bei der ersten Ausfahrt schon sein volles Potential abruft ist ja auch eher selten - nochmal Zündung und Bedüsung optimieren... zudem noch die Frage, oben der bei dir genug Luft bekommt - fahr doch mal ohne den Schlauch zum Rahmen - gibt's ne Veränderung? Ich habe den Motor testweise im Sprintrahmen nur mit Lufi, mit und ohne Abdeckung im Tunnel gefahren, ohne Löcher im Rahmen zur linken Backe. Der Unterschied war enorm und mit der Tunnelabdeckung bekommt der Motor definitiv zu wenig Luft über die Sitzbank oben, das hat massiv gedrosselt. 

Grüße :cheers:

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden hat px211 folgendes von sich gegeben:

 24/65 im Quattrini, anstelle von 23/65 im Polini :-)

 

 

also wenn der 265er nicht deutlich besser geht als der 225er(?) polini, dann läuft irgendwas falsch

Haha, mein Polini ging ja richtig gut....

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden hat Jonas MoetersSC folgendes von sich gegeben:

 

Warum gehst du mit der Zündung auf 15° zurück? Bei welcher Drehzahl? Bei ner Box fahr ich gerne 21° statisch...

 

Ich war nach der ersten Probefahrt alleine mit meinem M244 auch leicht enttäuscht. Die erste Ausfahrt gemeinsam mit nem MHR mit knapp 30PS brachten den AHA Effekt. Die Quattrinis mit Box schieben so schön gleichmäßig, dass es einem nicht sofort auffällt wie effizient beschleunigt wird.

Natürlich kann aber auch was anderes im Argen sein bei dir... Bedüsung sicher nicht zu mager?

 

 

 

Nein, er ist sicher nicht zu mager, die verstellbare Zündung ist bis 4000U/min auf 23°, ab 7000 U/min bei 15° und im Argen ist sonst auch nix, wahrscheinlich muss ich mal gegen einen anderen Roller testen... 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden hat Dudenhofenssohn folgendes von sich gegeben:

Ich fahre den Quattrini auch mit 65er Welle mit 30 Dellorto mit nem Boxauspuff. Ich habe das Getriebe noch deutlich länger übersetzt und dennoch hat der Motor immer Kraft, zieht auch bei Steigungen sauber durch und lässt sich total schaltfaul fahren, für mich ein Traumtourer. Vorher hatte ich ich den Langhub Polini und den MHR in den Motoren verbaut und der Quattrini vereint nach meiner Ansicht genau die Stärken der genannten Zylinder. Sattes Drehmoment bereits bei niedrigen Drehzahlen, was der Polini auch hatte (wenn auch nicht so) und nach oben hin eine deutliche Leistungsentfaltung, so wie es beim MHR eben war. Gerade beim MHR war das bei Bergfahrten immer ein Georgel und Geschalte um die Leistung bergauf auch abzurufen (mit Membran) mit dem Quattrini ist das passé. Der Polini konnte mit dem MHR dagegen im mittleren/oberen Leistungsbereich nicht mehr mithalten. 

Dass der Quattrini früher zu macht kann ich so gar nicht bestätigen, im Gegenteil, ich habe eher Schiss den Motor komplett auszufahren (ich habe bei GPS 138 aufgehört, weil es mir irgendwie "unsicher" vorkam :) Dass ein Motor direkt bei der ersten Ausfahrt schon sein volles Potential abruft ist ja auch eher selten - nochmal Zündung und Bedüsung optimieren... zudem noch die Frage, oben der bei dir genug Luft bekommt - fahr doch mal ohne den Schlauch zum Rahmen - gibt's ne Veränderung? Ich habe den Motor testweise im Sprintrahmen nur mit Lufi, mit und ohne Abdeckung im Tunnel gefahren, ohne Löcher im Rahmen zur linken Backe. Der Unterschied war enorm und mit der Tunnelabdeckung bekommt der Motor definitiv zu wenig Luft über die Sitzbank oben, das hat massiv gedrosselt. 

Grüße :cheers:

Der Schlauch ist es nicht, hat 70mm Durchmesser u im Rahmen ist alles gedämmt u viel geöffnet, das alles habe ich schon beim vorigen Motor getestet.....

Link to comment
Share on other sites

vor 15 Stunden hat beatle folgendes von sich gegeben:

Quattrini 244, 180/128/VA26/Fudi 1,75/Kodi 2,0/Qk 1,35/Auslass Original, 65-Kingwelle, 24/65, kurzer 4.er, mit Polini-Box,Tmx 30, HD280/ ND25/PJ50 Flytech 23°-15°......

 

Man wird ja vernünftiger....wollte mir einen Tourenmotor bauen....nach der 1.en Runde, erster Eindruck, ja geht a bißl besser, aber jetzt nicht so über drüber, macht halt früher zu u ist dafür länger übersetzt....

Bin jederzeit für Anregungen offen....

 

vor 2 Stunden hat beatle folgendes von sich gegeben:

Nein, er ist sicher nicht zu mager, die verstellbare Zündung ist bis 4000U/min auf 23°, ab 7000 U/min bei 15° und im Argen ist sonst auch nix, wahrscheinlich muss ich mal gegen einen anderen Roller testen... 

 

Doch die Zündeinstellung ist definitiv daneben, geh mal schnell auf deine 25-17° zurück! :sly:

Link to comment
Share on other sites

vor 36 Minuten hat Uriel folgendes von sich gegeben:

 

 

Doch die Zündeinstellung ist definitiv daneben, geh mal schnell auf deine 25-17° zurück! :sly:

Aha warum? 25° heisst heisser u klingeln, und die max. Vorzündung von 17° wird eh so gut wie nie erreicht, da erst über 7000 U/min.

23° bin ich untertourig (bis 4000) sicherer, bei ca 6000 dann ca 18°......oder nicht?

Screenshot_20221020-202729_Chrome.thumb.jpg.de77b81ccf60a75db6547319c109147e.jpg

Edited by beatle
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten hat beatle folgendes von sich gegeben:

Aha warum? 25° heisst heisser u klingeln, und die max. Vorzündung von 17° wird eh so gut wie nie erreicht, da erst über 7000 U/min.

23° bin ich untertourig (bis 4000) sicherer, bei ca 6000 dann ca 18°......oder nicht?

image.thumb.png.fa644769909b53ebd172926db1b951b5.png

 

hier ist zwar vespatronic, sollte aber gleich von der zündkurve/verlauf sein....deine Kurve ist nach rechts verschoben so wie ich das gelesen hatte.

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden hat beatle folgendes von sich gegeben:

Hallo, hab' mir in meinen GS150 Umbau, in dem ca 10 Jahre einen 225 Polini, 174/120/VA27/Qk 1,2/AL-Breite 45mm, 60 Hub, MMW- Membrankasten mit RD- Membran, 23/65, kurzer 4.er, mit Big Box Sport,Tmx 30, HD270/ ND25/PJ50 Flytech 25°-17°, ca 25PS, originales Lusso- Gehäuse folgendes eingebaut:

 

Quattrini 244, 180/128/VA26/Fudi 1,75/Kodi 2,0/Qk 1,35/Auslass Original, 65-Kingwelle, 24/65, kurzer 4.er, mit Polini-Box,Tmx 30, HD280/ ND25/PJ50 Flytech 23°-15°......

 

Man wird ja vernünftiger....wollte mir einen Tourenmotor bauen....nach der 1.en Runde, erster Eindruck, ja geht a bißl besser, aber jetzt nicht so über drüber, macht halt früher zu u ist dafür länger übersetzt....

Bin jederzeit für Anregungen offen....

 

 

Ich würde mal die Anfettung der Nadel checken und die Steuerzeiten weiter runterholen, sprich den Zylinder tiefer setzen. Sollte sicherlich Drehmoment bringen. Mir kommt auch die Quetschkante sehr niedrig vor, eventuell verlierst du da sogar Leistung..

 

Lg

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden hat Zeitstrafe folgendes von sich gegeben:

Ich würde mal die Anfettung der Nadel checken und die Steuerzeiten weiter runterholen, sprich den Zylinder tiefer setzen. Sollte sicherlich Drehmoment bringen. Mir kommt auch die Quetschkante sehr niedrig vor, eventuell verlierst du da sogar Leistung..

Nö die QK ist mit 1,3 voll ok! 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

hat irgendwas von einem BMW forum, wenn es anfängt mit: mein 316er geht besser als der 320er.....

 

was hat den der polini dann für leistungs und moment eckdaten gehabt? 30-33 ps und 35-38nm? Wenn dem so wäre, dann kann man sich die Suche nach fehlern sparen

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 17 Stunden hat beatle folgendes von sich gegeben:

Der Schlauch ist es nicht, hat 70mm Durchmesser u im Rahmen ist alles gedämmt u viel geöffnet, das alles habe ich schon beim vorigen Motor getestet.....

Beim jetzigen Setup könnte es ja aber drosseln, du erwartest ja mehr Leistung= mehr Luftdurchsatz...

Das ist ja sehr schnell getestet!

Und wenn man nur 15° mit einer Box vorzündung fahren kann ohne daß es klingelt ist aus meiner Sicht sehr wohl was im Argen...

Und mein m244 braucht's deutlich fetter als die malossis davor. Wundert mich, dass es bei dir und deinem vorigen Polini nicht so sein soll.

 

Grüße 

Edited by Jonas MoetersSC
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde hat Jonas MoetersSC folgendes von sich gegeben:

Beim jetzigen Setup könnte es ja aber drosseln, du erwartest ja mehr Leistung= mehr Luftdurchsatz...

Das ist ja sehr schnell getestet!

Und wenn man nur 15° mit einer Box vorzündung fahren kann ohne daß es klingelt ist aus meiner Sicht sehr wohl was im Argen...

Und mein m244 braucht's deutlich fetter als die malossis davor. Wundert mich, dass es bei dir und deinem vorigen Polini nicht so sein soll.

 

Grüße 

Schlauch brauch ich nicht runterzutun, muss nur die GS-Klappe öffnen, dann endet der Schlauch so gut wie ins Freie, werd' ich zur Sicherheit probieren......

Die 15° hab ich so gut wie nie, da die Zündung dorthin erst bei 8000 U/min ist. Hab den Motor noch nicht so hoch gedreht........

Ich werde sie mal fetter einstellen uund dann doch meine BBS probieren.

Link to comment
Share on other sites

Hi all,
 

First, sorry for english, aber mein deutch sind sehr slecht....

I've got a M244 (60mm quatt crank, 24/63 on original gearbox, keihin28 standard ignition and SB sport3) for the moment in my SS180

Going to build a M265 on VR-one with MRP cnc reed with Vape static. (hope it is ok to ask even if not 260 but 265...)
Either the SB box or a Polini box (going to try both)


Will a PHBH30 be sufficient? (trying to get great milage)

 

A lot of my touring is with my PAV41 behind the scooter, so I'm not looking for peak horsepower, but tourqe for steep Norwegian hills and mountains...

Rgrds
Øyvind


 

9F9FFB21-04B3-42BB-875A-A6BF019FB88B.jpeg

Edited by Svint1
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
Am 18.10.2022 um 06:51 hat Rally 221 folgendes von sich gegeben:

Hi, hast du ein Setup gefunden, stehe gerade vor gleicher Aufgabe mit meinem 38 PWM....

 

 

 

also finale Meldung, der 38er verschwindet wieder von meiner Kiste, ich habe jetzt diverse setups durchprobiert ohne den richtigen erfolg zu erzielen..... Nadeln DEK, DDJ, CGL, DEL, BGN, BGP kombiniert mit 6er und 7er schieber, das phänomen allerdings ist, das ich bei schlagartigem aufriss über alle fahrbaren nadelkombinationen ein massives loch habe (ab 1/8-1/4) , wie wenn der Gasstrom abreisst... kann mir das noch nicht wirklich erklären, aber hab jetzt grad keine lust mehr mich am 265er mit 38er keihin zu verkünsteln

Link to comment
Share on other sites

vor 40 Minuten hat px211 folgendes von sich gegeben:

 

also finale Meldung, der 38er verschwindet wieder von meiner Kiste, ich habe jetzt diverse setups durchprobiert ohne den richtigen erfolg zu erzielen..... Nadeln DEK, DDJ, CGL, DEL, BGN, BGP kombiniert mit 6er und 7er schieber, das phänomen allerdings ist, das ich bei schlagartigem aufriss über alle fahrbaren nadelkombinationen ein massives loch habe (ab 1/8-1/4) , wie wenn der Gasstrom abreisst... kann mir das noch nicht wirklich erklären, aber hab jetzt grad keine lust mehr mich am 265er mit 38er keihin zu verkünsteln

Es heißt italienische Kisten wollen italienische Gaser. Ich hatte 38 mikuni: total aggressiv und lief oben rum super, mit Mega Ansprechverhalten. Untenrum geruckelt. Dann auf 38 dello: viel besser überall abzustimmen aber deutlich weniger Ansprechverhalten, was das Ganze aber angenehmer zum fahren macht. In Summe fast 2ps verloren im peak dafür 20ps um ca 500 umin früher Anliegen bei ca 4500umin bei ca 4-5 Liter Verbrauch 

Edited by Lameda
Link to comment
Share on other sites

vor 39 Minuten hat Lameda folgendes von sich gegeben:

Es heißt italienische Kisten wollen italienische Gaser. Ich hatte 38 mikuni: total aggressiv und lief oben rum super, mit Mega Ansprechverhalten. Untenrum geruckelt. Dann auf 38 dello: viel besser überall abzustimmen aber deutlich weniger Ansprechverhalten, was das Ganze aber angenehmer zum fahren macht. In Summe fast 2ps verloren im peak dafür 20ps um ca 500 umin früher Anliegen bei ca 4500umin bei ca 4-5 Liter Verbrauch 

 

 

es laufen 3 meiner motoren mit 35er keihin as ohne probleme... daher dachte ich mir, probier den 38er doch mal aus, wenn alle sagen, der legt obenrum dann noch drauf... aber ich bekomme ihn nicht passend zu meinem Fahrverhalten, den mir is es wurscht ob bei 4000 oder 5000 upm, wenn ich den hahn aufziehe muss das aus allen lebenslagen funktionieren :-D

Link to comment
Share on other sites

vor 33 Minuten hat px211 folgendes von sich gegeben:

 

 

es laufen 3 meiner motoren mit 35er keihin as ohne probleme... daher dachte ich mir, probier den 38er doch mal aus, wenn alle sagen, der legt obenrum dann noch drauf... aber ich bekomme ihn nicht passend zu meinem Fahrverhalten, den mir is es wurscht ob bei 4000 oder 5000 upm, wenn ich den hahn aufziehe muss das aus allen lebenslagen funktionieren :-D

ist der As 35 im unteren Bereich nicht immer etwas zu fett was man nur schwer wegbekommt?

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden hat Patricks folgendes von sich gegeben:

ist der As 35 im unteren Bereich nicht immer etwas zu fett was man nur schwer wegbekommt?

 

 

nein, kann ich so nicht sagen, ausser der nadelsitz hat es hinter sich. die laufen bei mir alle so um die 12.9-13.7 afr im niedertourigen bereich und bei scheiber voll auf, gehts kurz mal auf 15.5-16.0 rauf ... allerdings die kombi bei mir mit fettem scheiber (4.5er)

Link to comment
Share on other sites

Am 22.11.2022 um 11:57 hat px211 folgendes von sich gegeben:

 

nein, kann ich so nicht sagen, ausser der nadelsitz hat es hinter sich. die laufen bei mir alle so um die 12.9-13.7 afr im niedertourigen bereich und bei scheiber voll auf, gehts kurz mal auf 15.5-16.0 rauf ... allerdings die kombi bei mir mit fettem scheiber (4.5er)

Ist das nicht normal weil das Gemisch zu träge ist im Gegensatz zur Luft?

Link to comment
Share on other sites

vor 33 Minuten hat Lameda folgendes von sich gegeben:

Ist das nicht normal weil das Gemisch zu träge ist im Gegensatz zur Luft?

klar is normal, aber im verhalten deutlich unterschiedlich gegenüber dellorto's - sieht man schön auf der rolle, der keihin neigt da in einem kurzen moment bei gasschieber voll auf deutlich grösser abzumagern, als das, was ich bei den dellos gesehen hab. in meiner konstellation beim 38er so massiv, das man auch keine leistung abrufen kann, der magert da wirklich kurz brutal ab... das phänomen habe ich eben jetzt nur bei dem 38er keihin trotz scheiberwechsel und x nadeln im test aus 1/8 & 1/ gas raus

Link to comment
Share on other sites

Am 24.10.2022 um 23:41 hat beatle folgendes von sich gegeben:

Hallo, hab' mir in meinen GS150 Umbau, in dem ca 10 Jahre einen 225 Polini, 174/120/VA27/Qk 1,2/AL-Breite 45mm, 60 Hub, MMW- Membrankasten mit RD- Membran, 23/65, kurzer 4.er, mit Big Box Sport,Tmx 30, HD270/ ND25/PJ50 Flytech 25°-17°, ca 25PS, originales Lusso- Gehäuse folgendes eingebaut:

 

Quattrini 244, 180/128/VA26/Fudi 1,75/Kodi 2,0/Qk 1,35/Auslass Original, 65-Kingwelle, 24/65, kurzer 4.er, mit Polini-Box,Tmx 30, HD280/ ND25/PJ50 Flytech 23°-15°......

 

Man wird ja vernünftiger....wollte mir einen Tourenmotor bauen....nach der 1.en Runde, erster Eindruck, ja geht a bißl besser, aber jetzt nicht so über drüber, macht halt früher zu u ist dafür länger übersetzt....

Bin jederzeit für Anregungen offen....

20221021_181605.thumb.jpg.fcd0949c7f1800176f2ac55ec4827602.jpg

 

Um meine Minderleistung aufzuklären: 

Hatte noch die Zündung auf 25° gestellt, Vergaser komplett anders eingestellt, HD 320/ PJ 40, dann HD 300/ PJ 00 immer ND25, mit Schlauch u ohne Schlauch, dann Auslass um 1,5mm höher, Steuerzeiten runter (es geht ums Drehmoment), gemessen 122/178, gerechnet 120/178, QK 1,38mm, Fudi 0,25mm Kodi jetzt 4,5mm......hat alles nur 28PS und ca 30Nm gebracht. 

Am Ende habe ich den Motor nochmal zerlegt u den Einlass aufs Maximum aufgemacht, da ich im Verdacht hatte, dass die Halbglocke zu wenig reinlässt, siehe Bilder..... konnte leider wegen Temp. und nasser Strasse nicht voll fahren, hab aber bei 5000U/min ca 25Ps und im Maximum ca 35Nm, der Rest kommt im Frühjahr, muss den Vergaser neu abdüsen.

Der Motor war davor schon mit Membran, nur war das eine Glockenwelle, die zusätzlich gelippt war.

Das war der Einlass davor:

20221116_153959.thumb.jpg.61e52bf66d470475d9e451823fdce1b5.jpg

Und das die alte Welle:

20221124_185617.thumb.jpg.712134e5607b6561216680bf34239979.jpg

Und so sieht jetzt der Einlass aus:

20221119_114814.thumb.jpg.cf4ca76bf848b9fdb515bcd4d48eee2b.jpg

 

 

Edited by beatle
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



  • Posts

    • Gerade entdeckt DRT mit Wolframgewicht und 60mm Hub, aber zahme Steuerzeiten: https://www.sip-scootershop.com/de/product/langhubwelle-drt_45047000 @Jesco_SIPDie Angaben der Steuerzeit bei SIP ist für mich nicht wirklich nachvollziehbar. Oder passt das Bild nicht zum Artikel?   Steuerzeit lt. SIP: 114°/4° nach OT. Die 4 Grad nach OT stimmen, die 114° sind m.E. ziemlich daneben, egal wie man rechnet     https://www.sip-scootershop.com/de/product/langhubwelle-pinasco-competition-26081827_45028100 Steuerzeit: 141°/0° nach OT: 0° passt 140° ist auch daneben:   https://www.sip-scootershop.com/de/product/langhubwelle-pinasco-25080827_45028000 Steuerzeit: 123°/6° nach OT: Passt auch nicht ganz   Vermutlich bedeutet das "-5° nach OT" bei den SIP Wellen, dass der Öffnungswinkel im Gegensatz zu den meisten anderen weiter über den Hubzapfen rausgezogen wurde, also eigentlich "vor OT". Sprich, der Einlass öffnet etwas früher, dafür ist die Überdeckung dort etwas geringer:
    • Heute einfach mal alle Fünfe grade sein lassen! Nen schönes verregnetes Wochenende, Ihr Pussy's! 
    • z65 ist original. Nur das Kupplungsritzel tauschen 
    • suche einen Kennzeichenhalter für ne 50er kleines Schild - Zustand ist egal falls rot habe ich nichts dagegen - Versand gerne als Brief - vielleicht hat wer noch was liegen ? Kommt auf einen alten Roller daher egal ob rostig oder verbeult - Bild schicken wäre super - vielen Dank 
    • Hallo Community, ich habe ein lustiges bzw. eher ärgerliches Leck an meinem Motor und kann es mir nicht erklären. Motor neu gemacht weil die Dame immer schon inkontinent war. (45tkm) Nun hatte trotzdem immer Getriebeöl unter dem Roller. Nach langem reinigen und suchen habe ich nun eben festgestellt, dass es sich im Gewinde der Bremzugeinstellschraube sammelt. Ich dachte eigentlich, dass kann nicht passieren da die wand massiv sein sollte aber es sammelt sich Tatsächlich im Gewinde. Hatte das Problem schon mal jemand und ne Idee ?   P.S. ich würde es auch nicht glauben aber hab die stelle 3 mal gereinigt und es ist alles Trocken bis eben auf die Stelle an der der Zug eingeschraubt wird bzw. der Einsteller.   Ich wäre für Hilfe/Tipps Dankbar, einzige Option wäre neues Motorgehäuse oder Pfuschen aus meiner aktuellen Sicht.   
×
×
  • Create New...

Important Information