Jump to content

Recommended Posts

Am 23.11.2023 um 19:06 schrieb joknoxville:

Ok dankeschön. Ich probiers jetzt mal mit den neuen. Vlt. Geht's eh.

der P 6Volt Regler ist unbrauchbar, ladet zwar sauber aber die lichtleistung ist unterirdisch

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo Zusammen

Habe zu Hause noch einen Scheinwerfer für eine 160GS rumliegen und würde den gerne Aufbereiten lassen (Zier Ring neu verchromen, Reflektor neu verspiegeln,..) nur weis ich nicht ob dieser Original oder Repro ist.
Falls nicht kann ich mir ja den Aufwand/Kosten sparen.
Gibt es Anhaltspunkte für die Originalität?

 

Danke

IMG_6897.JPG

IMG_6898.JPG

IMG_6899.JPG

IMG_6900.JPG

IMG_6901.JPG

IMG_6902.JPG

Link to comment
Share on other sites

Wie habt ihr das gelöst mit dem Ansaugschlauch wenn ein PX Motor mit 24 Si in der GS 160 verbaut wird?

Original Rüssel ?

Dumbo?

 

Irgendwelche Anpassungen am Rahmen nötig?

 

Edited by Pez
Link to comment
Share on other sites

hab jetzt in drei verschiedenen Projekten einen eigenen Ansaugkasten über den 24/26/28ger gebaut. einfach die Dichtfläche vom Vergaser auf ein Papier übertragen und ein passendes Blech dazu mit den Öffnungen zum Vergaser hin angefertigt. Der Rest ist dann "Kunst".

Bilder sagen mehr als ....

WhatsApp Bild 2023-11-14 um 19.21.17_55c4e353.jpg

IMG_8433.JPG

IMG_8435.JPG

IMG-20220120-WA0004 (2).jpeg

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Sieht such cool aus.

Hab den 24si in einer lusso wanne .

Möchte den Ansaugschlauch der gs sowie den original Rüssel benutzen.

Der Rüssel hat aber innen nur 38mm Durchmesser.

Ist das zu wenig? 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Folgende Fragen, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen:

 

Ich habe eine 180 SS mit Flytech Zündung, keine Batterie und möchte den Kabelbaum erneuern. Welcher Conversion Kabelbaum ist empfehlungswert?

 

Gibt es die Möglichkeit durch Tausch der Kurbelwelle ein 1:50 Gemisch zu tanken (Schmierung Kurbelwellenlager)?

 

Beim Ankicken geht der Kicker be ca. jeden 5. Mal kicken ohne Widerstand durch, ansonsten funktioniert er. Hat jemand eine Idee warum das so ist?

Edited by Bernhard34
Link to comment
Share on other sites

Link to comment
Share on other sites

vor 23 Stunden schrieb Bernhard34:

Gibt es die Möglichkeit durch Tausch der Kurbelwelle ein 1:50 Gemisch zu tanken (Schmierung Kurbelwellenlager)?
Die KW Lager sind nicht das Problem, dass Limaseitige wird ja von einem Fettpaket versorgt und das Kuluseitige wird vom Getriebeöl versorgt. Problematisch sind die Pleuellager speziell das obere. Ich rate, wenn der Motor nach 1985 mal offen war und neue Wedis bekommen hat zu 1:25 mit modernem Öl, wenn dem nicht so ist 1:20 mit mineralischem Öl. Zylinder die perm. mit 1:50 gelaufen sind sieht mann dass auch an.
Ich rate auch zu einer KW die das Montieren einer modernen Kupplung (System Cosa 2 / PX) ermöglicht. z.B.: von Pinasco.
Wenn du eine Flytech einbaust musst du leider mit etwas unkultiveiertem Motorlauf im unteren drehzahlbereich vorlieb nehmen, die sind leider einfach zu leicht für den großen Nutzhub. (irgendwo gabs mal Gewichts-Ringe zum aufschrumpfen

 

Beim Ankicken geht der Kicker be ca. jeden 5. Mal kicken ohne Widerstand durch, ansonsten funktioniert er. Hat jemand eine Idee warum das so ist?
Dein Kickerritzel oder die Andruckfeder ist verschlissen.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb joknoxville:

Servus Mosti!

was ist der P Regler? Bzw. hast eine andere Idee?

 

Lg Elmar

P = Pinasco

 

Alternativ: https://www.sip-scootershop.com/de/product/gleichrichter-pascoli_85153000?usrc=gleichrichter

oder


https://www.sip-scootershop.com/de/product/gleichrichter_85153100?usrc=gleichrichter

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 22 Stunden schrieb LAPaint:

Ehrlich gesagt ist doch eher das untere Pleuellager das Problem. Ich würde da nicht am Öl sparen. 

Auch das Kolbenbolzenlager wird mit 1:50 nicht genug geschmiert. Ich habe hier eines, was sich mit der Mischung aufgerieben hatte.

Besser und sicherer sind da 1:30.

Spart nicht am falschen Ende.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb ferno:

Alle die anderen mittlerweile erfolgreich am Mark erhältlichen direkt gesaugten Zylinder von Quattrini und Co. auf LF & SF benötigen doch auch keine 1:30 Mischungen. Was ist bei GS/SS hier der Unterschied?

 

GS / SS sind direktgesaugt und haben eine Vollwangenwelle, da wird das Gemisch nicht erst durch das Kurbelgehäuse geschoben bevor es in den Brennraum gelangt.

Dadurch kommt aber eben auch weniger Öl ans untere Pleuellager.

Ansonsten sind sicher auch die Materialien (nicht deren Verarbeitung! :-D) besser geworden.

Link to comment
Share on other sites

Nun das Gemischt gelangt unter den Kolben in den das Kurbelgehäuse und muss wie bei jeden klein- 2-Takter über  dieses durch die Überströmer in den Brennraum. Direkt gesaugt bedeutet der Vergaser ist am Zylinder in unserem Bereich.

Edited by ferno
Link to comment
Share on other sites

Soweit hab ich es verstanden, ja.

 

Was die direktgesaugten Zylinder angeht fahren viele aus Angst um das Pleuellager mit mehr Öl.

 

Das ist bezüglich Öl aber auch eine ganz andere Geschichte als Anfang der 60er Jahre.

Ich würde behaupten dass das selbst mit 1:100 noch geht, wenn man ordentliches Öl nimmt.

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb alfonso:

GS / SS sind direktgesaugt und haben eine Vollwangenwelle, da wird das Gemisch nicht erst durch das Kurbelgehäuse geschoben bevor es in den Brennraum gelangt.

Dadurch kommt aber eben auch weniger Öl ans untere Pleuellager.

Ansonsten sind sicher auch die Materialien (nicht deren Verarbeitung! :-D) besser geworden.

Sorry, die Super Sport hat keine Vollwangenwelle aber ist auch egal.

Wer fährt den hier mit 1:50? Egal ob original oder mit Pinasco?

Ich hatte das mit nem Px Pleul und gutem Öl versucht, aber es war dann wohl nicht gut genug.

 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb wladimir:

Sorry, die Super Sport hat keine Vollwangenwelle

Hat die schon diese abgesägten Wangen, die ein bisschen an die ersten Glocken erinnert?

 

Aber wie Du schon sagst, am Thema Schmierung ändert das nichts.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb wladimir:

Sorry, die Super Sport hat keine Vollwangenwelle aber ist auch egal.

Wer fährt den hier mit 1:50? Egal ob original oder mit Pinasco?

Ich hatte das mit nem Px Pleul und gutem Öl versucht, aber es war dann wohl nicht gut genug.

 

Ich fahre auf Pinasco 3%. Aber noch nicht wirklich viel 

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb maccoi:

haben da einige am laufen fahren alle 4%. bis jetzt alle problemlos.

Hab jetzt grade meinen alten Pinasco Motor gegen einen 180SS Motor getauscht und werde das dann auch mal testen. Ne gute neue Kurbelwelle wurde ja verbaut.

20231220_205749.thumb.jpg.47885cd0e3881d3ba8051cfa2089e3b7.jpg

 

Hierzu hab ich statt dem originalen Lüfter das von der GS/4 verbaut um sportlich zu bleiben. :laugh:

Los jetzt, die Öl Frage ist noch nicht geklärt..

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information