Jump to content

Recommended Posts

Am 6.10.2023 um 09:16 schrieb fritzomatic:

Kann mir jemand sagen, welche GS150 Modelle anstelle der Sternfelgen diese geschlossenen 10 Zoll Felgen hatten? Kamen diese vor den Sternfelgen oder danach? 

1b6304d9-c901-48fd-b1d7-4769a2db5903.jpeg

 

geschlossene 10 zoll ohne stern kenne ich nur von den schwedischen VB1-Derivaten. gab es da so um 1957 rum.

Link to comment
Share on other sites

vor 28 Minuten schrieb JungSiegfried:

 

geschlossene 10 zoll ohne stern kenne ich nur von den schwedischen VB1-Derivaten. gab es da so um 1957 rum.

Ja die kenne ich natürlich auch in diesem bläulichen Ton. Meine sind aber Olack Silber wie die GS 

Link to comment
Share on other sites

On 10/7/2023 at 10:42 AM, Palmodos said:

Benutzt jemand von euch die Original Hupe nach Umbau auf flytech? Wie habt ihr das gelöst? AC/DC Wandler an der Hupe?

Standard Gleichrichter alleine reicht nicht ohne Puffer–Batterie bei reinem AC Betrieb, such mal nach Vespa Hupengleichrichter ;-)

 

Edited by GelbStich
Link to comment
Share on other sites

Am 8.10.2023 um 13:01 schrieb wladimir:

Sorry, bin davon ausgegangen, dass eine Batterie vorhanden ist.

Batterie ist vorhanden, aber Hupe läuft nicht drüber. Muss mir das in meinem Schaltplan noch mal anschauen, ob es ohne großes gefrickel umzubauen ist.

Link to comment
Share on other sites

Eine Frage die sich mir gerade stellt ist ob ich bei meine GS nicht einen PX 200 Motor einbaue.

 

Kickersegment natürlich getauscht.

 

Oder macht man das nicht??

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Pez:

Eine Frage die sich mir gerade stellt ist ob ich bei meine GS nicht einen PX 200 Motor einbaue.

 

Kickersegment natürlich getauscht.

 

Oder macht man das nicht??

Früher hätte ich Dich dafür gesteinigt.

Heute habe ich für mich entschieden: Ich will die Dinger fahren und nicht nur mal 2 Meter zur Eisdiele, nen PX Motorist einfach sau zuverlässig, es gibt alle Teile und Tuning ist auch kein Thema.

Es ist Deine, mach was DU willst

 

Marcel

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb Pez:

Eine Frage die sich mir gerade stellt ist ob ich bei meine GS nicht einen PX 200 Motor einbaue.

 

Kickersegment natürlich getauscht.

 

Oder macht man das nicht??

Ich hatte nenn T5 Motor drinnen. Ich musste das Kickstarter Segment nicht tauschen, um den langen Hebel zu montieren. Der Motor sitzt ziemlich weit links im Verhältnis zum originalen. Kann man mit PX Felge fahren, aber so richtig cool fand ich das nicht. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Nabend! Hoffe, ich bin hier richtig… Habe meine GS4 ans Laufen gebracht.   Neuland für mich… original soweit, auch die Batteriezündung. 
Läuft gut, Bremslicht und Blinker leuchten, Leider gibt’s aber kein Licht. 
Ich habe den Gleichrichter im Verdacht… kann man den irgendwie messen? 
Batterie (neu) hat aktuell 5,97 V Spannung. Im Standgas messe ich 6,08 und mit höherer Drehzahl 6,13… 

Freue mich über eure Tipps! Danke im Voraus! 

VG, die Laus

Link to comment
Share on other sites

Patrick? Welches Licht geht nicht?

Die grosse Birne? Die geht nicht via Batterie sondern via Wechselstrom.

Entweder verfrickelter Kabelbaum, oder Macke/falsch belegtes Zündschloss wenn Limatechnisch alles fit ist

 

Bärbel ruft, den Zündschlüssel hast aber ganz nach rechts rum, weil sonst nix Licht

 

Marcel

Edited by Dr.Paulaner
Link to comment
Share on other sites

vor 21 Minuten schrieb Martin76:

Weil Du gerade hier bist Marcel,

weiß Du welche Symptome auf einen defekten Kondensator hindeuten?

Gruß

Martin

 

Wo fange ich da an, starke Funkenbildung direkt an den Zündkontakten, Aussetzer des Zündfunkens, besonders zu merken bei höheren Drehzahlen.

 

Ja, so passts...aber, die Aussetzer hast auch gerne bei ner Zündspule, die nimmer so mag. Wenn Du Spule ausschliessen kannst und Batterie gut ist, würde ich neuen Kondensator verlöten, ist ja fix gemacht. Ich hatte ne Helotronik verbaut, dann kann der ganz weg

 

Marcel

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Dr.Paulaner:

Wo fange ich da an, starke Funkenbildung direkt an den Zündkontakten, Aussetzer des Zündfunkens, besonders zu merken bei höheren Drehzahlen.

 

Ja, so passts...aber, die Aussetzer hast auch gerne bei ner Zündspule, die nimmer so mag. Wenn Du Spule ausschliessen kannst und Batterie gut ist, würde ich neuen Kondensator verlöten, ist ja fix gemacht. Ich hatte ne Helotronik verbaut, dann kann der ganz weg

 

Marcel

 

Alles klar, Danke!  

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Dr.Paulaner:

Patrick? Welches Licht geht nicht?

Die grosse Birne? Die geht nicht via Batterie sondern via Wechselstrom.

Entweder verfrickelter Kabelbaum, oder Macke/falsch belegtes Zündschloss wenn Limatechnisch alles fit ist

 

Bärbel ruft, den Zündschlüssel hast aber ganz nach rechts rum, weil sonst nix Licht

 

Marcel

Jo! 😁

ja, große Birne, bzw Rücklicht. 
Dachte, weil die weißen Kabel auch durch den Gleichrichter laufen… 

OK, dann mess ich morgen mal an der Lima und checke die Belegung vom Zündschloss noch mal. 
Melde mich! 
🍻

 

Gruß an Bärbel! Schlüssel ist natürlich auf letzter Schalterstellu g. 

Edited by fortunalaus
Link to comment
Share on other sites

1 hour ago, fortunalaus said:

ja, große Birne, bzw Rücklicht. 
Dachte, weil die weißen Kabel auch durch den Gleichrichter laufen… 

Ne, die weiße Leitung vom Zündschloß zum Lichtschalter hat nix mit der Masse hinten am Gleichrichter zu tun. 

Mess mal bei laufendem Motor, ob am Zündschloß auf Pin 2 (gelbes Kabel), 6V ankommen.

 

https://wiki.germanscooterforum.de/index.php/Datei:Vespa_GS4_Schaltplan_mit_Batteriezuendung.png

Link to comment
Share on other sites

Am 28.9.2023 um 08:28 schrieb Pez:

Gerade versucht das neue Schloss zu montieren Sip Art.-Nr.: 31122200

Geht rein, lässt sich aber auch ohne Schlüssel rein drücken 

Lässt sich auch nicht in der Sperrposition fixieren  und federt auch nicht zurück.

 

event. Art.-Nr.: 31122000 vielleicht die Lösung ?

 

 

 

 

Das 31122000 passt gar nicht.

Hab mir das neimann ohne feder 31122200 nochmal angeschaut. 

Da war der Verschluss Zapfen zu kurz.

Rausgeschraubt und durch eine neue schraube ersetzt.

Dann eingeklebt und aufs richtige Maß gekürzt.

Und siehe da das ding macht genau das was es soll. 

Hält in beiden Positionen perfekt. 

 

Nächstes Problem gelöst. 

 

Edited by Pez
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
Am 23.10.2023 um 07:50 schrieb Pez:

Passt das Rally bzw. SS180 Handschuhfach auf die GS 160?

 

Meine GS160 hat ein Handschuhfach mit Eckige Schloss wie Rally SS usw.

Handschuhfach ist aber schon sehr vergammelt.

Deshalb frage ich.

 

Link to comment
Share on other sites

Frage, habe eine 180SS mit Batterie. Der Spannungsregler oder Gleichrichter ist ziemlich hinüber.

 

Gibt es da eine Lösung, ähnlich BGM Spannungsregler oder so um die 180SS, mit Wechselstrom und Gleichstrom (Standlich, Hupe, Bremslicht) zu betreiben? 

 

Wenn geht einfach P&P

 

Danke.

Link to comment
Share on other sites

Die gibt es, aber P&P wohl nicht.

20231109_141957.thumb.jpg.c9ef985399042034ea1c3cbc1aa867ee.jpg

Ich verbaue diese Gleichrichter und lassen sich mit recht wenig Aufwand anpassen.

Sorry, finde grade nicht, woher ich diese bezogen hatte.

GS-Teile-shop Shop war das glaube ich :lookaround:

 

 

Edited by wladimir
Bild hinzugefügt
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information