Jump to content

DELLORTO VHSB, VHSA, VHSH


heizer

Recommended Posts

Am 22.10.2023 um 13:17 schrieb Tobi Wan Kinobi:

Hallo zusammen,

 

hätte jemand eine VHSH 30 Wurfbedüsung für mich? Folgendes T5 Setup:

- Malossi 172 

- 56.5 Worb Langhubwelle

- Membran

- NSR oder Road XXL

 

Dachte an

- HD138

- ND55

- Nadel erstmal testen, sonst K24

 

Dank Euch 

 

 

 

Der vhsh ist bissle eigen was die nadel angeht. Ich würde mit der k98 starten, k24 mag der gaser nicht so wie ein vhsb ( wobei hier die k24 auch nicht die endlösung ist, aber als anfang hergehalten werden kann)

HD ist natürlich vom puff abhängig, ich würde eine 160 mal reinwerfen, bein starten hörst ja gleich wo dundamit liegst.

Mit der road anlage würde ich auf 150 tippen ( aber fang erst mal weiter oben an, 160 oder mehr)

 

ND könnte etwas zu fett sein, merkst aber dann beim fahren.

Schau auch was du für ein vorzerstäuber drin hast.

Edited by vespetta
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 29 Minuten schrieb vespetta:

 

Der vhsh ist bissle eigen was die nadel angeht. Ich würde mit der k98 starten, k25 mag der gaser nicht so wie ein vhsb ( wobei hier die k24 auch nicht die endlösung ist, aber als anfang hergehalten werden kann)

HD ist natürlich vom puff abhängig, ich würde eine 160 mal reinwerfen, bein starten hörst ja gleich wo dundamit liegst.

Mit der road anlage würde ich auf 150 tippen ( aber fang erst mal weiter oben an, 160 oder mehr)

 

ND könnte etwas zu fett sein, merkst aber dann beim fahren.

Schau auch was du für ein vorzerstäuber drin hast.

Ich dank Dir schon mal. Welcher Vorzerstäuber hat sich denn als "gut" erwiesen?

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb vespetta:

Oje, da gibts 1000 meinungen.

 

Meine, und mit der kann ICH und meine gebauten 2-3 motoren gut leben, ist das teil raus oder auf 1mm aufbohren.

 

Aber sicher melden sich gleich die jünger, die das teil als nebendüse benutzen

 

:laugh:

Wie gesagt, ich habe mit dem VHSH keinerlei Erfahrung...bei meinen anderen Motoren laufen entweder modifizierte SI bis 20PS sehr gut und auf meinem 221er Malossi tut s ein stinknormaler PHBH seit etlichen Jahren.

 

Nachdem ich das Thema Vergaser schon länger nicht mehr verfolge: was wäre denn ein Tipp für Dich für das genannte Setup? Muss den VHSH ja nicht behalten zwangsweise :-) dank dir 

Link to comment
Share on other sites

Unter der Nebendüse ist noch ein kleiner Zerstäuber verbaut. Den entweder ausbauen oder aufbohren oder einfach ein 100er Zerstäuber einsetzen. Und wenn du dann über die Nebendüse abgestimmt hast macht es Sinn, auf die längeren Nebendüsen für den VHSH umzustellen. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Dirkhachmann:

Unter der Nebendüse ist noch ein kleiner Zerstäuber verbaut. Den entweder ausbauen oder aufbohren oder einfach ein 100er Zerstäuber einsetzen. Und wenn du dann über die Nebendüse abgestimmt hast macht es Sinn, auf die längeren Nebendüsen für den VHSH umzustellen. 

OK, verstehe. Dank Dir. Also Zerstäuber tauschen (wobei ich gesehen habe, dass es das nur bis 75 gibt!?). Wird dadurch die Nebendüse besser einstellbar?

Link to comment
Share on other sites

Ich gehe eigentlich immer den anderen Weg. 120Nebendüse oben drauf und dann mit dem Zerstäuber drunter den Bereich abstimmen. Gefühlt kannst dann mit Zerstäubern zwischen B38 -B48 alles abstimmen. Vielleicht zerstäubt das so besser oder die VHSx Vergaser brauchen generell kleinere Nebendüsen/ Zerstäuber. Bei PHBx Vergasern fährst ja eher was um die 50 auf der ND. 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Dirkhachmann:

Ich gehe eigentlich immer den anderen Weg. 120Nebendüse oben drauf und dann mit dem Zerstäuber drunter den Bereich abstimmen. Gefühlt kannst dann mit Zerstäubern zwischen B38 -B48 alles abstimmen. Vielleicht zerstäubt das so besser oder die VHSx Vergaser brauchen generell kleinere Nebendüsen/ Zerstäuber. Bei PHBx Vergasern fährst ja eher was um die 50 auf der ND. 

OK, wieder ein neuer Ansatz. VHSH echt totales Neuland...wobei ich bei Deiner Methode mit den Zerstäubern alleine schon mal um die 50 Euro los bin.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo zusammen,

Bin grad davor, mir ein VHSB34 zuzulegen. Generell haben aber alle wohl das Thema mit dem Benzinschlauchanschluss der ja beim PHBH deutlich besser gelöst ist. Meiner Meinung nach auch mit der integration Filter. 

Frage nun: Gibts hier irgendwo ne fancy Lösung mit der man ohne großen Bogen nach unten kommt? Ein T-Stück als Winkel einsetzen und den oberen Teil abdichten? Hat jemand ne andere Lösung am Start?

Link to comment
Share on other sites

Kann hier eine super Lösung für die Lufteinstellschraube vom VHSH30 (und gleichartige) in ner SF präsentieren.

 

100% Handmade in Bavaria by @Hans Thurner

 

Endlich klappt Einstellen am laufenden Motor ohne scheiß Touretteattacken :cool:
 

Mein Kumpl hat paar mehr davon gedreht, sind also noch zu haben. Hier mehr dazu: GSF Spezialangebote Topic

 

5a58aea9-22ff-48bb-b74f-5358a0cbd588.jpegIMG_1311.jpeg

IMG_1312.jpegIMG_1313.jpeg

Edited by RobKBoh
Urheber+Link ergänzt,
Link to comment
Share on other sites

Am 8.11.2023 um 13:32 schrieb Freddo0711:

Hallo zusammen,

Bin grad davor, mir ein VHSB34 zuzulegen. Generell haben aber alle wohl das Thema mit dem Benzinschlauchanschluss der ja beim PHBH deutlich besser gelöst ist. Meiner Meinung nach auch mit der integration Filter. 

Frage nun: Gibts hier irgendwo ne fancy Lösung mit der man ohne großen Bogen nach unten kommt? Ein T-Stück als Winkel einsetzen und den oberen Teil abdichten? Hat jemand ne andere Lösung am Start?

Ich hab das vor 12 Jahren so gelöst, man darf sich halt nicht scheuen am Vergaser zu bohren und Gewinde schneiden:-)  Kann man sicher schöner lösen, aber es ist noch immer dicht und hatte damit nie Probleme.

image.thumb.png.465a7cdc2809b8f9e3ff229df630f2e8.png

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Am 8.11.2023 um 13:32 schrieb Freddo0711:

Hallo zusammen,

Bin grad davor, mir ein VHSB34 zuzulegen. Generell haben aber alle wohl das Thema mit dem Benzinschlauchanschluss der ja beim PHBH deutlich besser gelöst ist. Meiner Meinung nach auch mit der integration Filter. 

Frage nun: Gibts hier irgendwo ne fancy Lösung mit der man ohne großen Bogen nach unten kommt? Ein T-Stück als Winkel einsetzen und den oberen Teil abdichten? Hat jemand ne andere Lösung am Start?

Schraube mit Filtergedöns raus 

 

Hohlschraube mit Ringnippel und Dichtung rein, original Zulauf verschließen oder verbinden 

Edited by schnapsverächter
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Am 19.12.2023 um 14:12 schrieb Flowson:

Was ist denn der Standard Schieber im VHSH30?

 

Der 9303 und 9304 wird wird mit 50er Schieber ausgeliefert. 9305 mitm 40er

 

LINK

Edited by RobKBoh
link hinzugefügt
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Das brauch man nur bei Gasseilen mit großem Nippel, bei den kleinen kann mans einfach aushängen und dann mit einer 8er Nuss öffnen

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb egig:

Das brauch man nur bei Gasseilen mit großem Nippel, bei den kleinen kann mans einfach aushängen und dann mit einer 8er Nuss öffnen

Das kannst immer nutzen. Der Sechskant welcher die Nadel fixiert wird mittels dem Rändelrad rausgedreht, welches gleichzeitig die Feder hält. Aufdrehen, Nadel/Clip ändern, eindrehen, fertig. Man spart sich das lästige Halten der Feder mit einer Hand was meist in einem Geficke bei gleichzeitigem einfädeln vom Gasnippel durch die Feder bis zum und in den Schieber resultiert. Nice Erfindung, wenn man da oft ran muss, sicher hilfreich. Like!

Edited by Herr Gawasi
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information