Jump to content

Preisfindung P80E mit eingetragenem 200er Lusso Motor & Scheibenbremse


Recommended Posts

Ahoi, ihr Schiffschaukelbremser.

 

Bedingt durch Covid, Rad fahren und grundlegendem Lambrettafaschismus bin ich echt nicht mehr auf dem neuesten Stand, was Vespa Preise angeht.

 

Ebay Kleinanzeigen als Referenz löst bei mir Würfelhusten und Erstaunen aus.

 

Vespa P80E, seit dem Ende 80er Jahre erste Hand.

Schon damals 200er Motor eingetragen.

War damals immer zum Kundendienst bei mir.

Tachostand 36 tkm.

Vor 6 Jahren hat die Perle Geld in die Hand genommen, und investiert.

Motor ( Lusso ) neu gelagert, Kurbel Welle neu, Cosa kupplung, Sebac Fahrwerk ,Züge, Kabelbaum, Scheinbenbremse, SIP Hebel, MY Sitzbank  etc.Motor original, kein Tuning

.

Rahmen Neulack ,nicht meine Baustelle, würde ich als OK bezeichnen.

TÜV , fährt, bremst, hupt, alles OK

Präsentabler Zustand.

Beule hinter der Kaskade, hat die Kiste seit 30 Jahren, fährt gerade, hätte man beim Neulack verbergen können, find ich so ehrlicher.

Auf den Bildern fehlende Teile Schriftzug, Spritzschutz, etc. werde ich ergänzen.

 

Was ist ein fairer Marktpreis ?

 

Geht nicht um Maximum-Gewinn, sondern darum alle Beteiligten glücklich zu machen.

 

Der Typ der Braut denkt er hat den heiligen Gral, und ich musste ihm erstmal erklären, das der Preis einer 80er unterschiedlich von einer " echten" 200er ist.

 

Freu mich auf input.

 

2BC893EA-96C9-4857-876C-A7B52506B890.thumb.JPG.c6988d8e2edb701427072792884d68fa.JPGB2DFC942-A1EA-4A61-9833-3DDF0DD13A78.thumb.JPG.44e018869edbb00cf7ab986cb168573d.JPG

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Hui! Ganz schöner spread!

Entschuldige, wenn ich dazwischen quatsche, aber mich würde mal interessieren, so ganz blöd, was den preislichen unterschied zwischen echter 200er und 80er mit Eintragung macht. Ist ja im Ergebnis das gleiche.  Oder?:blink:

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat ElBarto666 folgendes von sich gegeben:

2500 - 3000€

 

Über 3000 ist selbst für ne Originale 200er nur schwer zu erzielen. Dafür ist der Markt aktuell zu voll.

 

OK, dann sind die ganzen 5000€ PXen also Wunschpreise, war schon echt beeindruckt.

 

Denke ja der Preis wird steigen, da es nicht mehr mehr werden.

 

Einfluss wird wahrscheinlich der spanische Import haben, und evtl. eine Überalterung wie bei den Heinkel Opas.

 

Danke für den Input an alle.

Link to post
Share on other sites
5 minutes ago, sukram said:

 

OK, dann sind die ganzen 5000€ PXen also Wunschpreise, war schon echt beeindruckt.

 

Denke ja der Preis wird steigen, da es nicht mehr mehr werden.

 

Einfluss wird wahrscheinlich der spanische Import haben, und evtl. eine Überalterung wie bei den Heinkel Opas.

 

Danke für den Input an alle.

 

Ja, die Spanierinnen drücken halt die Preise. Bei mir gehen die für 2300-2500€ inkl. TÜV übern Tisch. Ausstattung ist halt auch sparsamer. Ohne E-Starter, Batterie, Hupengleichrichter, Ölpumpe. Dafür ab den 90ern auch aus italienischer Produktion für den spanischen Markt, keine Motovespa. Aber vom Zustand halt gebraucht. Daher auch meine Einschätzung zu deinem Preis. Wenn die Lackierung gut gemacht ist sehe ich hier auch keinen Wertverlust zu O-Lack. Das ist eher so ein Szene Ding. Familienpapa in der Midlife Crisis schaut eher auf die Optik.

 

Kunden außerhalb der Vespa Szene legen nicht unbedingt Wert drauf obs deutsche Erstauslieferung ist. Die freuen sich eine "günstige" 200er zu bekommen. 

 

 

1 hour ago, chrisan said:

Hui! Ganz schöner spread!

Entschuldige, wenn ich dazwischen quatsche, aber mich würde mal interessieren, so ganz blöd, was den preislichen unterschied zwischen echter 200er und 80er mit Eintragung macht. Ist ja im Ergebnis das gleiche.  Oder?:blink:

 

Ist denke ich ein eher psychologisches Ding. Wirkt bei manchen (außerhalb der Szene) als hingebastelt. 

 

Link to post
Share on other sites

Genau Andersrum:

Angebot/Nachschub sinkt-> Preise steigen

 

Sieht man doch jetzt schon an den 2 Takt Motoren. Die 4 Takt-Rotz Dinger will keiner mehr

Der Reiz des verbotenen, alten wird ins unermessliche gehen.

Gut, vor der Eisdiele wird man dann wahrscheinlich bespuckt von den Veganern die ihr Eis holen, da man nicht mehr En Vogue ist, aber was solls, da fahr ich eh nie mit der Vespa hin.

 

Zur Preisdiskussion: Ich will ja nicht ganz Off-Topic sein:

Ich habe letztes Jahr für nen Bekannten ne PX 200 gesucht.

 

Er hatte von Zeit zu Zeit einige Angebote. Für 2800 wäre die Suche vermutlich auch nach 4 Wochen vorbei gewesen, er wollte aber was günstiges und besonderes.

Bei PX80 mit 200er Motor habe ich ihm zugeraten. Er als Newb, wollte aber unbedingt original. Übrigens auch bei den MV200 hat er abgewunken, obwohl ich ihm gesagt habe, das (fast) identisch. Also ich denke so plus 200 sind schon drin für Original, statt PX80 aufgewertet mit 200er Motor. Auch weil viele Newbs das nicht kennen/wollen. Selbst legalisiert.

 

Er hat 9 Monate gewartet, hatte dann aber ne P200E aus 84 im Olack mit 35.000km für 2250€.

 

Denke 2800 bis 3000 für den VK, je nachdem wieviel Geduld er hat. Unter 2200 würde ich sie nicht abgeben.
 

Edited by creatvesign
Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde hat kuchenfreund folgendes von sich gegeben:

Für die Preisfindung bei einem aktuellen Verkauf ist das Thema Politik sicher irrelevant. Aber wenn man mal versucht, einen Blick in die Glaskugel zu werfen, sollte man das nicht ausklammern....

 

Ich denke man kann das nicht trennen. Preise, die aktuell für alte Roller gezahlt werden, sind zu einem großen Teil auch darin begründet, dass die Käufer glauben, dass Geld zumindest wieder zu bekommen, wenn sie den Roller irgendwann weiter verkaufen.

 

Wer würde denn allen Ernstes 4.000,- € ausgeben, nur um ein paar Mal mit so einer coolen Vespa zur Eisdiele zu fahren? 

 

4.000,- € in eine "Wertanlage" zu investieren, die cool ist und mit der man vermeintlich eine Rendite erzielt, die höher ist als mit Aktien oder Immobilienfonds, das ist ein Konzept, das sehr viele Menschen anspricht, die sich für besonders clever halten.

 

 

Link to post
Share on other sites

Ich schwenk auch mal zurück auf das Thema.

 

Mal meine subjektive Meinung: Der Roller wirkt auf mich grad irgendwie so ein bisschen wie vom Fähnchenhändler: Showroom Lackierung, Sitzbank und dieses fiese Brechreiz auslösende 90er Jahre Relikt in Form des Rücklichts. Was natürlich keineswegs heissen soll, dass der Roller in irgendeiner Form schlecht ist.

 

Ein richtiger Enthusiast würde sowas vermutlich nicht kaufen (aber auch hier gibt es Leute denen bewusst ist, dass die 80/200er Rahmen identisch sind und die evtl. eine gute 80er einer schlechten 200er vorziehen). Alle anderen vielleicht schon, denen wird auch die 80er FIN herzlich egal sein.

 

Eine technisch und optisch gute 80er Lusso im O-Lack brachte mit frischem Tüv bei mir Anfang des Jahres 1750,-. Ich würde da jetzt noch die obligatorischen 800,- für einen 200er Motor hinzurechnen. Der Eintragung würde ich jetzt keinen großen Mehrwert geben, das fällt meiner Erfahrung nach zum jetzigen Zeitpunkt kaum ins Geld. Allerdings ist grad auch Saisonbeginn. Kurzum: für 2500,- Endpreis sollte sich das doch verkaufen lassen.

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden hat sukram folgendes von sich gegeben:

 

OK, dann sind die ganzen 5000€ PXen also Wunschpreise, war schon echt beeindruckt.

 

 


Ja, das sind eher Wunschpreise. Eine Top 200er geht imho max. auf 4'000
Beispiel:
Ich habe vor 2 Monaten eine 1981er P200 gekauft. Traum-O-Zustand, 13tkm (O-Lack, Backen nachlackiert). Die stand für 5'5 drin und war sicher wesentlich besser, als die meisten anderen, die für 5'+ angeboten werden. Nach einem halben Jahr (Herbst/Winter) war sie immer noch nicht verkauft. Nach einem freundlichen Telefonat mit dem Verkäufer bin ich also hingefahren, war entzückt und hab' sie für 3'8 bekommen. 
Deine, ohne O-Lack mit Delle, hässlicher Sitzbank und falschem Rüli sehe ich bei +/- 2'800. 

 

Link to post
Share on other sites

Ich sehe ne 80er, sofern man den Rahmen gesondert betrachtet, nicht viel unter ner 200er. Man kann das auch so sehen: 80er ist immerhin einzig nur in Deutschland verkauft worden und für die meisten von uns war doch die Jugend in irgend einer Art  die Zeit der 80er......ob Vespa oder MTX80 lassen wir mal dahin gestellt.

Ich finde die 80er hat da mehr nen Kultstatus als die weltweit erhältliche 200er.

Und mit dem richtigen Motor drin ist dann auch fahrdynamisch das Wanderdünenphlegma verschwunden.

Link to post
Share on other sites

Zurück zum Preisthema; nicht auf diesen Roller bezogen: oft kann eine ex-80er ein guter Griff sein. Oftmals von älteren Semestern als Wiedereinstieg genutzt und dann wg. hab-doch-keine-Lust mit wenig km in die trockene Garage gestellt und mit platten Reifen, stinkendem Tank und ohne TÜV für akzeptables Geld kaufbar. Das ist echt vom (Blech-)Zustand abhängig.

 

Meine Erfahrung der letzten Jahre:

  • unter 1.500 verkauft sich fast jeder halbwegs komplette und leidlich funktionierende PX-Haufen schnell
  • bis 2.000 jede laufende PX "mit frischem TÜV"
  • bei 2.500 - unter 3.000 erwarten die Leute guten O-Lack mit unter 10.000 km oder Top-Neulack und renovierte 200er Motoren
  • über 3.000 wird´s zäh ...
Link to post
Share on other sites

Für die realistischen Preise seid Ihr mehr Experten als ich.

Wenn man aber das "jeden Tag steht ein dummer auf" bemüht und Zeit hat, sehe ich hier 2500 mittelfristig erzielbar.

Ich denke im Bereich 2000-2500 steht die auch nicht lange online.

 

Wenn ich sehe, dass ein Bekannter kürzlich ne 200er Tuningbude mit Tunnelrücklichtern, Wasserkopf, Malle und so für 5800 losgeworden ist, dann sehe ich, dass der Markt zahlungskräftige und -willige Käufer bereithält.

 

Ich bin überzeugt, für 1500 Wunschpreis der meisten von uns würden sicher in den nächsten 2 min die ersten 10 Leute im Auto sitzen und losfahren. Ich schon.

Link to post
Share on other sites

1.500 hätte ich die hier auch nicht geschätzt. Wer warten kann: sicher um die 3.000. Nur das investierte Geld für ne Scheibenbremse, Lackierung und Millenniumbank bekommt man nicht unbedingt wieder raus. Bremse, Farbe und Sitzmöbel erwartet man halt an einem Fahrzeug.

Link to post
Share on other sites

MOD:

Der Internationale Zweitakt-Polit-Frühschoppen wurde hierhin ausgelagert. Wer sich weiterhin an den entfernten politischen Prognosen beteiligen möchte: Du weisst, wo's lang geht. Hier nur noch Rauf- oder Runtersprechen der besagten Karre, bittedanke.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.