Jump to content

Egig170 - 99% Plug & Play


Recommended Posts

Mich haben sogar etliche angeschrieben ob der neue Auspuff mit angeflanschter Banana mit Seitenfach, oder bei PK mit Reserverad passt, ich frag mich immer wieder, wie man auf die Idee kommt

Edited by egig
  • Like 2
  • Haha 13
  • Confused 1
Link to comment
Share on other sites

Das kommt vom Internetrollerfahren.

Im virtuellen Raum ist sowas möglich.

Du musst einfach mal deinen Horizont erweitern.

Stell dich nicht so an und regel das!

Bei Minecraft können ja auch zwei Dinge gleichzeitig am selben Ort sein.

Edited by alfonso
.
  • Haha 3
Link to comment
Share on other sites

Jedes mal wenn ich Minecraft höre oder sehe, würde ich gerne Kopfnüsse verteilen. Ich mein ich seh mir ja auch nicht Schmuddelfilme von dem 80ern an in der Zeit wo es 3D 4D und 99Doppel D schon gibt :laugh:

Edited by egig
  • Like 1
  • Haha 6
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb Davissimo:

Kurze Frage in die Runde,

Passt die Zylinderhaube von Fabbri für den m200/ Falc 180 auf den Egig 180? 

 

Grüße

Nein, die ist zu groß, da hast rundherum zu viel Luftspalt

Link to comment
Share on other sites

vor 19 Minuten schrieb egig:

Nein, die ist zu groß, da hast rundherum zu viel Luftspalt

Danke für die schnelle Antwort! 

Erich weißt du wann deine Hauben in den gängigen Shops in D wieder verfügbar sind? Dann spar ich mir das nicht ganz so günstige Porto aus Italien....

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb Davissimo:

Danke für die schnelle Antwort! 

Erich weißt du wann deine Hauben in den gängigen Shops in D wieder verfügbar sind? Dann spar ich mir das nicht ganz so günstige Porto aus Italien....

Sobald Sie bestellen :laugh: Ich hab genug Lagerbestand

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb egig:

Schmuddelfilme von dem 80ern an im der Zeit wo es 3D 4D und 99Doppel D schon gibt

Ich bin mir sicher ... das der Kolben vom Long Dong Silver, niemals in die Bohrung der Josefine Mutzenbacher  gepasst hätte 😂 ... da hättest auf jeden Fall „Spindeln“ müssen 😉

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
vor 3 Minuten schrieb Flowson:

So Startbedüsung für nen VHSH mit Egig180 hab ich folgendes rausgelesen:

 

HD160 Polini

ND B38 mit 60er Düse

K57 

AQ266

 

Sollte zum starten passen oder?

 

 

 

 

 

Nein 

 

HD  polini 148-156

DQ266

k57 2clio unten

b38

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Ich sehe nirgends Kopfdichtungen.

Ist es komplett nicht vorgesehen, den QS mittels Kopfdichtungen einzustellen, wenn man ggf. mit den Steuerzeiten spielen möchte?

So rein interessehalber.

 

Oder ist das gar nicht möglich aufgrund des Konzeptes mit der Zentrierung über die Stehbolzen?

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Spiderdust:

Ich sehe nirgends Kopfdichtungen.

Ist es komplett nicht vorgesehen, den QS mittels Kopfdichtungen einzustellen, wenn man ggf. mit den Steuerzeiten spielen möchte?

So rein interessehalber.

 

Oder ist das gar nicht möglich aufgrund des Konzeptes mit der Zentrierung über die Stehbolzen?

Kopfdichtungen halten mit so wenig Restwandstärke (Laufbahn zu Stehbolten) niemals auf dauer, dicht muss das ja auch noch sein

 

 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

neuer Touring curly, ab kommende Woche im Shop

 

Egig180 p&p mit Unisex Krümmer , es gibt noch dickere Krümmer damit hat er noch 1NM noch mehr bei selber leistung

 

Der Motor hat praktisch kein Vorreso Plateu mehr und zieht daher direkt von niedrigen Drehzahlen heraus, ohne Verzögerung durch

 

26PS & 26NM

20231230_153343.jpg

Edited by egig
  • Like 8
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



  • Posts

    • Ich hab mal, so 2008 rum, bei einem 200er Pinasco zur Lösung dieses Problems eine Buchse drehen lassen. Der Motor läuft heute noch, war seitdem nie mehr offen und hat immer noch 19 PS.  (wird zwar selten, aber regelmäßig, gefahren)    Dennoch würde ich das heute nicht mehr machen! Da gibt es bessere Lösungen, s.o.
    • Ich komme bei 58/107 und 2mm Unterstand auf 165 Grad Einlass (Kolbenlänge 69mm). Das ist m.M. nach nicht normal. 
    • Aufgrund eines potentiellen Wechsels auf 200er Cosa Motor hätte ich ggf. einen 125er Chetak Motor übrig. Verbaut sind ein 177er DR, eine PX Conversion Kurbelwelle, eine PX-Zündung sowie ein KuWe Wellendichtring von DRT. Allerdings ohne Kupplung und den 24er Gaser baue ich auch runter. Originalkupplung und -vergaser hätte ich noch.   Originalgabel wirds dann auch irgendwann noch geben, inkl. 100 PSI Sip Performance  Stoßdämpfer und verstärkter Feder. Originalgedöns habe ich auch noch.   Bei Interesse bitte anschreiben.   Ansonsten suche ich noch händeringend die original Fußmatten einer Chetak Classic
    • Hallo zusammen, meine VNC1T die ich erst seit kurzem besitze springt nicht mehr an. Ich habe den Fehler vielleicht schon eingegrenzt , ich hatte vor 15 Jahren mal eine V50, deswegen bin ich vielleicht nicht ganz grün beim schrauben.  Also das komische ist, das wenn ich den Benzin Hahn aufdrehe, läuft Sprit den Motor runter es sieht so aus als ob es irgendwo aus dem Vergaser läuft. Kann das sein hatte den Schwimmer schon raus, die Nadel bewegt sich, der Deckel ist auch fest als mir letzte Woche der Sprit rauslief habe ich den Deckel fest gezogen und es hörte auf und nachdem ich mir den Schwimmer angeschaut hatte fing es wieder an.  Hat einer eine Idee?   Gruss Kai
    • Nein, nein und nochmal nein.   Du brauchst einen 200er tannenbaum samt nebenwellenachse.
×
×
  • Create New...

Important Information